Benutzer Diskussion:AndreasPraefcke/Archiv04

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Siehe auch: Archivierte Diskussionen Teil 1 und Teil 2 und Teil 3

Inhaltsverzeichnis

Wikipedia ISBN-Suche[Bearbeiten]

Hallo, auf der Seite http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:ISBN-Suche#Suche_nach_der_ISBN_MAGICNUMBER_im_Online-Buchhandel Wikipedia ISBN-Suche funktioniert der Link "Suche", der zur buecher.de Suche führt nicht. Er ist veraltet. Bitte verlinke doch wie folgt: http://www.buecher.de/quicksearch.asp?quicksearch=MAGICNUMBER&wea=1110001. Der Link sollte für alle Suchbegriffe angepasst werden. Danke Orinoco2005

Ich habe den Link aktualisiert, jetzt müsste es funktionieren. --AndreasPraefcke ¿! 13:44, 26. Aug 2005 (CEST)

Ständebuch von Jost Amman[Bearbeiten]

Nur zur Info: Sämtlichen Abbildungen des Buches habe ich mal unabhängig von dir auf die Commons in die Category:Historical_Professions eingespielt. Kolossos 2. Jul 2005 13:31 (CEST)

Danke für den Hinweis, ich hab's gestern auf einen anderen Hinweis schon entdeckt. Ich werde mal schauen, wie ich meine Scans da unterbringe. --AndreasPraefcke ¿! 2. Jul 2005 14:27 (CEST)

Darf ich mal rhetorisch fragen, wieso das unter http://archiv.twoday.net/stories/113113/ seit langem nachgewiesene Digitalisat nicht unter den Weblinks erscheint??? Sonderdrucke sind eingetütet, werden nächste Woche versandt. Gruß --Historiograf 2. Jul 2005 23:58 (CEST)

Du darfst, rhetorisch. Ganz unrhetorische Antwort: weil ich es nicht kannte :-) Danke für den Hinweis. Und mein Kopierer läuft auch schon heiß, das Ding wird nächste Woche ebenfalls versandt (schick mir mal noch per Mail die Adresse, wo das hinsoll). --AndreasPraefcke ¿! 3. Jul 2005 11:05 (CEST)

Ich habe mal in deiner Manier den Begleittext zum Blatner ergänzt, Texte zu weiteren Schnitten aus dem Ständebuch folgen bald. --Dylac 20:55, 5. Aug 2005 (CEST)

Gichtiger Mund[Bearbeiten]

"Wörterbucheintrag" ... sehe ich mittlerweile auch so..... soll ich ein löschantrag stellen ? --Robinhood 3. Jul 2005 04:49 (CEST)

Würd ich eher nicht, vielleicht will es ja mal jemand in einen größeren Artikel (vielleicht "Geständnis", dem ein Geschichtsteil völlig fehlt) einbauen, dann kann man immer noch einen redirect draus machen. Der Artikel tut ja niemandem weh und bringt ja durchaus interessante Information, die halt sehr kurz geraten ist. --AndreasPraefcke ¿! 3. Jul 2005 11:02 (CEST)

Babenbergerstammbaum aus den Commons[Bearbeiten]

Hallo, mich würde interessieren, warum du meinst den Bilder wie den Babenbergerstammbaum von http://www.aeiou.at/aeiou.encyclop.data.image.b/b003177a.jpg in die Commons geben zu können. Das würde für so manchen Artikel neue Möglichkeiten zur Gestaltung schaffen. Servus, Guty 5. Jul 2005 10:30 (CEST)

Erstens: Das Bild selbst ist eine Reproduktion Gemäldes, das Urheberrecht des Künstlers ist schon lange abgelaufen - von dieser Seite gibt es jedenfalls kein Problem. Zweitens: Die Reproduktionsfotografie hat nach der herrschenden Meinung (wenigstens in Deutschland) keine genügende Schöpfungshöhe, um ein Urheberrecht zu begründen, da es sich um eine Reproduktion einer zweidimensionalen Vorlage handelt - der technische Aufwand jedenfalls sei hierfür unerheblich, es entsteht ja sogar die etwas paradoxe Situation: je besser die Reproduktion und damit Ähnlichkeit, desto geringer die Schöpfungshöhe der Reproduktion (siehe auch Wikipedia:Bildrechte#Nicht schützbare Fotos (Reproduktionen)). Ein drittes Problem ist der Schutz als Datenbankwerk - alle solchen Bilder aus, sagen wir aeiou.at oder einem Ausstellungskatalog oder einem anderen kommerziellen Produkt wie einer DVD zu entnehmen, ist nicht gestattet, siehe Datenbankwerk. Einzelne gemeinfreie Werke dürfen jedoch durchaus entnommen werden, solange dies nicht systematisch und wiederholt geschieht (sonst könnte man ja z. B. jeden Tag ein, zwei Bilder entnehmen, bis man dann alle hat). Dies wurde wenigstens bisher in der Wikipedia so gehandhabt, siehe etwa Wikipedia Diskussion:Bildrechte). --AndreasPraefcke ¿! 5. Jul 2005 11:00 (CEST)

Danke für deine Ausführungen. Wird mir sicherlich weiterhelfen. Guty 5. Jul 2005 11:07 (CEST)


Wikipedia:Bibliothek/Spilastik[Bearbeiten]

Servus, ich habe gesehen, dass du über mehrere Wörterbücher verfügst und wollte deshalb mal fragen, ob du mal nach Spielastik oder Spilastik nachschlagen könntest, da mir irgendwie weder Google noch Duden weiterhelfen. DiV, --Flominator 5. Jul 2005 18:26 (CEST)


Unterstützung bei Diplomarbeit[Bearbeiten]

Lieber Andreas, ich schreibe eine Diplomarbeit zum Thema "Open Source Projekte -Innovative Organisationsform zur Schaffung von Nicht-Software Produkten". Unter anderem geht es auch um Wikipedia. Für meine Hypothesen würde es mir sehr helfen, wenn ich einen Administrator interviewen könnte. Hättest Du etwa 30 Minuten Zeit für ein Telefon-Interview? Du kannst mich jederzeit unter Lucia.Popovicova@web.de erreichen. Es würde mich sehr freuen, wenn Du Interesse hättest. Tausend Dank jetzt schon für Deine Hilfe. Liebe Grüße Lucia

Heute nicht, vielleicht morgen. Sorry. --AndreasPraefcke ¿! 6. Jul 2005 20:10 (CEST)

Bibliothek II[Bearbeiten]

Hallöchen nochmal. Es wird jetzt wahrscheinlich so aussehen, als hätte ich niemanden anderen zum Ansprechen, aber irgendwie sagen mir deine Bücher meist am meisten zu. Deshalb meine Frage: Steht in deinem Mittelalterbuch irgendwas, was über Knebel hinausgeht? --Flominator 6. Jul 2005 23:23 (CEST)

Elihu Benjamin Washburne[Bearbeiten]

  • manomann... kaum wiederzuerkennen der artikel....machst mir ein schlechtes gewissen...danke für die erweiterung.... hätte ich sonst selber gemacht,hatten aber schon 3 uhr morgens (australische zeit) und ich mußte schlafen gehen ..... wollte noch herausfinden ob er wirklich außenminister war,weil darüber kaum geschrieben wurde.... die englische wiki berichtet das er für 12 tage Secretary of State war.... habe dann erst geschnallt das der foreign minister in den usa Secretary of State gennant wird .... werde meine artikel in zukunft besser schreiben(versprochen) :-) --Robinhood 7. Jul 2005 02:50 (CEST)

Bahai-Tempelfoto[Bearbeiten]

Grüße Dich,
ich habe eben auf Bahai gesehen, dass eine Bildlizenz fehlt. Nachdem ich herausgefunden habe, wer der Autor/Fotograf ist, habe ich eben eine Mail an Marco Abrar vom Bahai-Verlag gesendet (office at bahai-verlag punkt de). Du hast die fehlende Lizenz ja bemerkt und deswegen gebe ich Dir eine Kopie zur Info, fall ich nicht online bin oder die Antwort verpasse. Liebe Grüße aus Berlin, vom Bo 7. Jul 2005 04:29 (CEST)

Hallo!

Ob es vielleicht möglich ist, ein Foto vom Baha'i Weltzentrum für die Wikipedia zu bekommen? http://de.wikipedia.org/wiki/Haifa

Leider haben wir, die Autoren der freien Enzyklopädie Wikipedia bisher dort ein Bild vom Baha'i-Weltzentrum, von dem wir annehmen dass es ohne Vereinbarung von Ihrer Seite übernommen wurde. Es handelt sich dabei um das Foto mit der Bezeichung "Bahai-schrein.jpg".

Es wäre uns wichtig, dass hier keine Urheberrechtsverletzungen entstehen. Da die Bilder in der Wikipedia von jedermann, auch zu kommerziellen Zwecken unter Nennung des Autors verwendet werden können, würden wir uns sehr freuen, wenn die Wikipedia "dieses" Bild von Ihnen den Artikel zum Baha'i Weltzentrum legal ergänzen könnte.

Sie haben die Möglichkeit Ihr Einverständnis direkt auf der Bildbeschreibungsseite einzutragen (http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:Bahai-schrein.jpg einfach oben auf "Artikel bearbeiten" drücken und mit kurz schreiben, dass Sie als Urheber einverstanden sind), oder der Welt gerne auch ein anderes oder mehrere dieser wunderbaren Fotos zu schenken.

Die Wikipedia ist eine freie Enzyklopädie, die von Tausenden freiwilliger Autoren weltweit zusammengestellt wird. Jeder ist herzlich eingeladen daran mitzuwirken und dafür zu sorgen, dass Wissen frei verfügbar wird und auf immer frei bleibt.

Herzliche Grüße aus Berlin,

Bodo - http://www.Wiska.info
030 - 3199 2862 & 0163 - 392 2862

Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie
unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.

Separata[Bearbeiten]

Hoffe, die Sendung kam/kommt an. Sagen dir die Fugger etwas? Vielleicht hast du das PDF noch nicht (das Buch wirst du ja sicher haben). Grüße --Historiograf 02:31, 12. Jul 2005 (CEST)

Ja, herzlichen Dank, bin noch gar nicht zum Lesen gekommen, da ich am Wo-ende weg war. Die Kopien für Dich gehen heute per Post raus. --AndreasPraefcke ¿! 13:04, 12. Jul 2005 (CEST)

Regionalkategorien[Bearbeiten]

Hallo Andreas, kannst du mir sagen, wo das Meinungsbild ist, in dem die Abschaffung beschlossen wurde? (vgl Richard Rogler. Gruß Mink95 13:01, 12. Jul 2005 (CEST)

Wikipedia:Meinungsbilder/Personen-Städte-Kategorien. Gruß --AndreasPraefcke ¿! 13:04, 12. Jul 2005 (CEST)

Danke. Problematisch wird das etwas bei so Nationenübergreifenden Regionalangaben, wie Kategorie:Sudetendeutscher. Hier ist die Zuordnung Österreich-Deutschland nicht eindeutig Mink95 13:22, 12. Jul 2005 (CEST)

Naja, das ist dann wohl keine Regionalkategorie wie die hier angesprochenen, sondern ein Ersatz für eine eindeutige Nationalitätenkategorie. Bei den "Franken" kam ja hinzu, dass die Kategorie eigentlich für Karl den Großen etc. gedacht war... das ging durcheinander wie Kraut und Rüben. --AndreasPraefcke ¿! 13:23, 12. Jul 2005 (CEST)

Ja, wobei ich schon etwas schade finde dass die Kategorien Bayer, Sachse, Schlesier verschwinden. Mit den Städten und den kleinen Regionen war es schon Unfug. Mink95 14:59, 12. Jul 2005 (CEST)

Ballade[Bearbeiten]

Kannst du da bitte mal nachschauen und den Vandalismus beseitigen? Kann man das nur mühsam von Hand? Oder gibt es einen Trick?--Diebu 16:22, 12. Jul 2005 (CEST)

Ein Trick ist das eigentlich nicht: Einfach auf "Versionen/Autoren" gehen, die letzte brauchbare Version identifizieren, diese anklicken (durch auf das Datum klicken!), und abspeichern (Kommentar: "revert nach Vandalismus" oder ähnliches). --AndreasPraefcke ¿! 16:28, 12. Jul 2005 (CEST)

Die Deutsche Bibliothek[Bearbeiten]

Hallo Andreas, Du schriebst in der Löschdiskussion zu Graf: Sammlung deutschsprachiger in Deutschland erschienener Monographien, die außerdem lückenhaft und fehlerhaft ist. Bei allem Respekt, aber das ist völliger Unsinn. Gruss, Stefan64 14:14, 13. Jul 2005 (CEST)

Die DDB ist eine Pflichtexemplarbücherei. Es fehlen dort: alle Zeitschriftenaufsätze (Monographien), so ziemlich das gesamte nichtdeutschsprachige Schrifttum (deutschsprachiger) viele viele Publikationen österreichischer und schweizerischer Verlage (in Deutschland erschienener), viele an wenig prominentem Ort erschienene Firmenschriften, eher lokal interessante Schriften, Jahrbücher etc. sowie alles vor 1913 (lückenhaft), und die Fehler, die ich da drin schon gefunden habe, sind Legion (es gibt aber in OPACs meistens keine schnelle (hawaiianisch: "wiki") Bearbeitungsmöglichkeit und meist nicht mal eine auffindbare Kontaktadresse zum Melden. Daher meine starken Bedenken gegen eine unkritische Verlinkung dieser Datenbank a la PND. Und als alleiniges Relevanzkriterium (insbesondere für einen in der im weitesten Sinne landeskundlichen Forschung tätigen Forschers) sind die Einträge in der DDB einfach lachhaft. Warum also "völliger Unsinn"? --AndreasPraefcke ¿! 14:18, 13. Jul 2005 (CEST)

Andreas, dass sie nicht das alleinige Relevanzkriterium sein kann, habe ich selbst (schon vor Dir) in meinem Kommentar zum LA geschrieben, wenn Du mal nachlesen magst. Was mich stört ist, wenn Du hier in einem einzigen Nebensatz mal eben so das nationalbibliographische System Deutschlands runtermachst. Ich kann Dir das gern ausführlich erklären, dazu fehlt mir aber jetzt gerade die Zeit. Nimm meine Bemerkung oben daher erstmal als Meinungsäusserung zur Kenntnis. Gruss, Stefan64 14:28, 13. Jul 2005 (CEST)

Nun ja, ein bisschen Polemik ist doch gerade auf den Löschkandidaten wohl erlaubt, oder? Und ja: ich finde das nationalbibliographische System Deutschlands einen zumindest recht schlechten Witz (allein schon die zwei Büchereien, wo's eine täte; die Sondersammlungen, deren Kataloge nicht vernünftig integriert abrufbar sind; das Fehlen von Verlinkungen und Vereinheitlichungen mit Österreich/Schweiz). Das hat alles seine historischen Gründe, doch die sind mir als User egal, wenn ich heute ein effizientes und einfaches nationalbibliographisches System haben will. Der deutsche Buchhandel ist übrigens noch schlimmer: das VLB ist ein teurer und ganz ganz schlechter Witz... (das hat Amazon innerhalb von ein,zwei Jahren ganz neu besser hinbekommen - traurig sowas). Aber ich will mich hier nicht streiten, es ging, wie gesagt, um etwas Polemik und um einen Hinweis auf die m. E. in heutiger Form untauglichen und sinnlosen PND-Links an etwas prominenterer Stelle als der "Vorlage:PND"... --AndreasPraefcke ¿! 14:33, 13. Jul 2005 (CEST)

Kategorien[Bearbeiten]

Hallo Andreas, keine Sorge! Wir haben nicht vor die Liste komplett auszukategorisieren. Da sie maschinell entstanden ist, sind einige Kategorien drin, die wir natürlich nicht anfassen werden. --He3nry 14:46, 13. Jul 2005 (CEST)

St. Roch (Paris)[Bearbeiten]

Es gibt bei uns ein Bild:St roch paris.jpg, nur leider ohne ordentliche Lizenzangaben. Vielleicht schafft es jemand, dem Autor (Benutzer:Lanczak) zu erklären, was genau und wieso er eintragen sollte? (Mir fehlt immer die Geduld dazu...) AN 19:49, 13. Jul 2005 (CEST)

Unter Vorlage:Bildlizenz steht ein Text, den man fast vollständig übernehmen kann. Hab ich mal gemacht und den User angesprochen. Aber die zwei alten Bildchen sind doch auch ganz schön, oder? :-) --AndreasPraefcke ¿! 20:15, 13. Jul 2005 (CEST)

Das auf jeden Fall - aber scharfe Fotos, die nicht gegen die Sonne aufgenommen wurden, sind hier soooo selten... ;-) (Eine Frage jetzt, ob bzw. wo es zusätzlich passen würde - das überlasse ich Dir.) AN 20:29, 13. Jul 2005 (CEST)


Hallo, ich möchte Andreas P. etwas per mail schicken und erbitte mail-Adresse an

net.worker@gmx.net

Bitte Funktion "E-Mail an diesen Benutzer" benutzen oder die verlinkte Homepage. Ich les Mails aber selten. Hier geht's schneller. --AndreasPraefcke ¿! 18:38, 8. Sep 2005 (CEST)

Lautschrift[Bearbeiten]

Da, auf der Lautschrift-Diskussionsseite, isser, der von dir gewünschte Text. Viel Spaß beim Lesen! Es gibt sicher noch viel zu korrigieren, verdeutlichen und erweitern.
Christopher 21:21, 13. Jul 2005 (CEST)

Anfrage[Bearbeiten]

Hallo Andreas,
ich habe gesehen, dass du einige Artikel mit Lautschrift versehen hast und wollte dich Fragen, ob du das auch beim Artikel Itzehoe tun könntest, es gab dort vorhin eine Frage bezüglich der Aussprache (Diskussion:Itzehoe), die ich dort beantwortet habe. Danke und Gruß --C.Löser (Diskussion) 11:44, 14. Jul 2005 (CEST)

Ich bin beim besten Willen kein Spezialist dafür, aber hab mal die Angabe aus dem Aussprache-DUDEN in den Artikel eingebaut. --AndreasPraefcke ¿! 12:52, 14. Jul 2005 (CEST)

Birnau-Bilder[Bearbeiten]

Super, ich such gleich welche für den Artikel aus! Ich bin grade mit dem Kloster Salem beschäftigt - wenn du da noch Material hast, ist das willkommen. Ich binbisher noch nicht dazu gekommen, mal hinzufahren. Grüße, --Fb78 19:06, 14. Jul 2005 (CEST)

Ach ja: wenn du mal Zeit hast, kannst du dann bei der Reichsabtei Salem die Geokoordinate einfügen? Ich hab noch nicht begriffen, wie das funktioniert. Danke! --Fb78 13:25, 15. Jul 2005 (CEST)

Anliegen bzgl. Adolf Sauerland[Bearbeiten]

Hallo, ein Benutzer ist mit einem Anliegen an mich herangetrete, das wohl nur ein Admin lösen kann. Bitte setze dich doch mit dem Benutzer in Verbindung--Thomas S. 23:03, 16. Jul 2005 (CEST):

"Ich hab eben zum zweiten Mal das Bild ,,Adolf_Sauerland.jpg" neu hochgeladen. Es wird aber immer durch eine ,,Danke Adolf Sauerland für die verpasste Chance" Graphik ersetzt. Kann man auch das Überschreiben von Bilddateien moderieren/sperren?

--Octavian primus 20:39, 16. Jul 2005 (CEST)"


Hiermit verleihe ich Benutzer
Andreas Praefcke
die Auszeichnung
Gb1b.jpg
Held der Wikipedia
in Gold für
für die exzellente Öffentlichkeitsarbeit,
die er so ganz
im Verborgenenen leistet,

im Dienste der Verbesserung
unserer Enzyklopädie.
gez. elian


Forum Duisburg[Bearbeiten]

Hallo schau doch mal diesen Artikel an. Meines Erachtens KEINE Enzyklopädiewürdigkeit und das Bild ist urheberrechtlich fragwürdig. --Eckermann 01:17, 17. Jul 2005 (CEST)

Kriegsspielzeug[Bearbeiten]

Ist okay mit dem Kriegsspielzeug. Ich hatte irrtümlich angenommen, der sei durch Copy & Paste aus dem Tigerartikel da reingekommen und habe erst jetzt gemerkt, dass das Ding tatsächlich Königstiger heißt. Ich habe die Sitte, militärisches Gerät nach Tieren zu benennen, nie so sehr bedauert wie in meiner Zeit als Wikipedianer. -- Baldhur 22:18, 18. Jul 2005 (CEST)

Virginal (Dietrichepik)[Bearbeiten]

cat fehlt, Gruß --Historiograf 00:15, 19. Jul 2005 (CEST)

Literaturlisten[Bearbeiten]

Hallo Andreas! Du sortierst vorhandene Literaturlisten neu alphabetisch; bei bestimmten Themen erscheint es sinnvoll, chronologisch die Sekundärlit. aufzuführen. Sind einfach zwei Methodiken. Ist das hier "geregelt"? Gruß--Albrecht1 16:40, 19. Jul 2005 (CEST)

Die Reihenfolge ist mir eigentlich egal, wenn es durchgehalten wird. Normalerweise lass ich es, wenn es wirklich chronologisch ist, kann aber sein, dass ich im Zuge von völlig an den Vorschlägen in Wikipedia:Literatur vorbeiformatierten Listen auch mal das eher versehentlich mitgemacht habe, obwohl eine chronologische Liste vorlag. --AndreasPraefcke ¿! 16:43, 19. Jul 2005 (CEST)
Gruppe 47 war chronologisch. - Ansonsten danke für die Vereinheitlichung; ich glaub, ich hatte das ganz zu Beginn hier gemacht, und einen Titel vorgefunden, und meine Ergänzungen dann blöderweise genauso gemacht. Mittlerweile mach ich's auch wie von Dir korrigiert. Gruß,--Albrecht1 16:49, 19. Jul 2005 (CEST)

Danke[Bearbeiten]

Geht ja mal wieder hoch her! Danke für's Aufpassen und Revertieren. --Pjacobi 21:34, 19. Jul 2005 (CEST)

Tja, manche Streimls zündeln halt gerne. Aber nicht mit mir, und nicht in der WP. :-) --AndreasPraefcke ¿! 21:36, 19. Jul 2005 (CEST)

Schließe mich dem Dank 100% an. Höchste Zeit, den Typ auszubremsen. Jesusfreund 00:12, 20. Jul 2005 (CEST)

Diskussion Endl & Co.[Bearbeiten]

Hallo Andreas,

habe den Artikel überarbeitet, und die Zusammenhänge besser dargestellt. Und diesen überflüssigen Passus u.a. gestrichen: [...] Nach meinen Recherchen ist die Freikatholische Kirche keine spiritistische Sekte, und Endl auch nicht bei Lefebre inkardiniert (d.h. von dort als zugehörig eingestuft!).

Die von mir (Andreas Kaltenmacher) eingesehenen Weihedokumente lassen kein Zweifel. Endl und Komossa haben ihre Weihen u.a. von Bischof Athanasius erhalten. Dieser wiederum geht auf Thuc zurück. Komossa weihte wiederum Bischof Lustinetz. Bischof Lustinetz wiederum u.a. Tolli. Somit stehen eindeutig alle drei in der Linie von Thuc! Der Mailschreiber kann die Dokumente die dies bestätigen bei mir jederzeit einsehen. [...]

Gruß Andy

Danke. Ich wollte das nur weitergeben, ich kenn mich damit überhaupt nicht aus und will das ehrlich gesagt auch gar nicht... :-) Im Falle einer erneuten E-Mail-"Diskussion" werd ich auf Dich verweisen. Hier hab ich Deine Adresse jetzt rausgenommen, um dich vor unerwünschtem Spam zu schützen. --AndreasPraefcke ¿! 17:09, 20. Jul 2005 (CEST)

Blumentritt[Bearbeiten]

Hallo, Andreas!

Die Diskussion über den Artikel Blumentritt ist schon zu langweilig und unwürdig. Und schon niemand interessiert sich, was ich geschrieben habe. Möchtest Du dieses Problem nach 10 Tagen nicht lösen (und nicht löschen)? Danke: --Dr. Steller 01:00, 25. Jul 2005 (CEST)

Jury für den nächsten Schreibwettbwerb[Bearbeiten]

Hallo, ich war mal so frei dich hier als Jurymitglied für den nächsten Schreibwettbewerb zu nominieren. Selbstverständlich kannst du dich bei Nicht-Interesse aus der Liste wieder austragen. Ich würde micu aber freuen, wenn du für die Aufgabe zur Verfügung stehen würdest. Gruß --Finanzer 02:58, 25. Jul 2005 (CEST)

Cogito2[Bearbeiten]

Hallo Andreas! Da du das jetzt angeleiert hast: die zwei Bestätigungen der Korrektheit des Antrags sind inzwischen da, schreibst du Cogito2 noch was, daß er mal ne Stellungnahme abgibt, damit das alles ordnungsgemäß läuft? Wäre gut, wenn das von dir käme, da du den Antrag jetzt gebaut hast. --Hansele (Diskussion) 11:51, 29. Jul 2005 (CEST)

Klar. Ich war nur kurz weg. --AndreasPraefcke ¿! 11:57, 29. Jul 2005 (CEST)
Daß du die Wikipedia auch nur eine Minute aus den Augen lassen kannst.... ;-) --Hansele (Diskussion) 12:09, 29. Jul 2005 (CEST)
Nur zur Information, Cogito2 hat einen zweiten Account bei Wikipedia unter [1]. Beleg: [2]. --KarlV 12:58, 29. Jul 2005 (CEST)
Nun ja - das ist ja kein Account sondern nur eine IP, da war er halt gerade mal nicht angemeldet. Da würd ich jetzt keinem einen Strick draus drehen wollen.... --Hansele (Diskussion) 13:00, 29. Jul 2005 (CEST)
Ist nur eine Info - kein Fallstrick! --KarlV 13:10, 29. Jul 2005 (CEST)

Es war bisher usus, Benutzer zu sperren, die juristische Schritte androhnen. Natürlich kann das jeder machen, aber immer mehr Personen haben das in Diskussionen angedroht, sodas diese ohne Antrag gesperrt wurden. (Ich hoffe, du verstehst was ich sagen will. Es ist keine Zensur o.ä.). Du hast auch selber die Mails im OTRS gelesen und seine Diskussionen, den Antrag kann man sich meiner Meinung nach vollkommen sparen. --da didi | Diskussion 13:49, 29. Jul 2005 (CEST)

Auch wieder wahr. War mir nicht so ganz klar, dass eine umstandslose Sperrung Usus war. --AndreasPraefcke ¿! 14:02, 29. Jul 2005 (CEST)

Gott zum Gruß, es mißfällt mir außerordentlich, einen meiner wenigen Unterstützer hier mit dem Resultat einer verfahrensrechtlichen Überprüfung zu konfrontieren. M.E. wäre es das beste, man setzt das Verfahren korrekt nochmals auf. Die umstandslose Sperrung von Personen, die jur. Schritte androhen, wie da didi sagt, ist mit meinem Verständnis fairen Verfahrens hier nicht zu vereinbaren, dein Weg erscheint mir (obwohl ich hier prinzipiell eine befristete Sperre vorziehen würde) der bessere, nur sollte er vom Verfahren her nicht angreifbar sein --Historiograf 19:26, 29. Jul 2005 (CEST)


Da das Verfahren jetzt läuft und nach Regel 11/12 auch laufen darf, ist es am einfachsten, die Antragsteller - also die ersten 5, die den Antrag formal unterstützt haben - ziehen ihre Stimmen aus dem Abstimmungsraum zurück. Ich und finanzer haben das bereits getan; wenn Du, Anton-Josef und Hansele es auch tun (Zinnman hat ohnehin noch keine Stimme abgegeben), ist das Verfahren formal zulässig. - Und des weiteren überlegen wir mal, wie wir POV-edit warrior effektiver ausbremsen können. Gruß, Jesusfreund 20:11, 29. Jul 2005 (CEST)

Bibiothek/Arthur Fischer[Bearbeiten]

Hallöchen mal wieder. Ist schon irgendwie komisch, dass ich immer wieder bei dir lange, egal wonach ich suche *gg*. Hast du in einem deiner Kunstbücher zufällig irgendwelche Infos über einen gewissen Hofmaler namens Art(hur?) Fischer, der um die Jahrhundertwende 18/19 gelebt haben müsste? Ich habe zwar schon gegoogelt, aber bei dem Namen kann man es echt vergessen! DiV, --Flominator 20:09, 29. Jul 2005 (CEST)

Hm, zwar zig Fischers, aber keinen einzigen Artur, in allen Schreibweisen und Abarten des Vor- und Nachnamens. Hast du mal Kontext? Welches Land (ich mein: Hofmaler ist ja schon was), welche Werke? Und meinst du 18./19. Jh. (1799/1800) oder 1899/1900? --AndreasPraefcke ¿! 20:51, 29. Jul 2005 (CEST)

Hab ihn doch noch gefunden (war im Vollmer, nicht im Thieme/Becker, ich hatte an jemanden älteren gedacht). Fischer, Arthur, 28.1.1872 Berlin - 8.9.1948 Berlin. Hofporträtmaler Kaiser Wilhelms II. Hatte eine Art Porträtfabrik mit bis zu 20 Angestellten (einer für die Haare, einer für die Augen, etc.). Ein Beispiel: siehe http://www.weinrausch.de/kunst/kuenstler/fischer/fischer.htm Aber natürlich noch nicht gemeinfrei. --AndreasPraefcke ¿! 20:58, 29. Jul 2005 (CEST)

Danke trotzdem für's Raussuchen und die Beanchrichtigung. Stub über ihn lohnt sich nicht, oder? --Flominator 21:04, 29. Jul 2005 (CEST)

Naja, nicht so recht. Ich werd aber mal einen anlegen, vielleicht weiß ein Berlin-Freak ja mal mehr, und da haben wir dann wenigstens schon die Lebensdaten und ein paar Basics. Ist dann eigentlich schon mehr, als im dtv-Lexikon zu Johann Michael Fischer steht... ;-) --AndreasPraefcke ¿! 21:07, 29. Jul 2005 (CEST)

Bibliothek/Kleidung aus dem Mittelalter[Bearbeiten]

Wappenrock, Tappert oder beides?

Hallöchen, tut mir echt Leid, dass ich schon wieder dich fragen muss, aber du bist nunmal gut sortiert und zuverlässig. Folgendes Problem. Ich würde gerne das Bild en:Tabard zu den Commons verschieben und hier einbauen. Stellt sich die Frage, ob in Tabbard und Tappert (was mir irgendwie müllig vorkommt). Außerdem gibt es da dann noch den Wappenrock, der einerseits verwandt andererseits ein Überbegriff sein soll. Findest du darüber was oder soll ich es gleich als DE markieren (was ich wahrscheinlich eh machen muss)? Danke im Voraus, --Flominator 17:47, 31. Jul 2005 (CEST)

Flominator hat auch bei mir angefragt und gebeten, hier zu antworten: Also zu den Begriffen Tabbard und Wappenrock muss ich leider Fehlanzeige berichten. Das einzige, was ich finden konnte, war zu Tappert in Werner Stein: Der große Kulturfahrplan. Die wichtigsten Daten der Weltgeschichte München, Berlin 1987 ISBN 3-7766-1435-8 auf Seite 629 unter der Jahreszahl 1400: Tappert: mantelartiges, oft tief gegürtetes Überkleid mit und ohne Kapuze als europäisches Kleidungsstück (bis zum 16. Jhdt., Vorläufer der Schaube). --Schubbay 18:31, 31. Jul 2005 (CEST)

Dankeschön dafür schonmal. Ich habe es bei Schaube schonmal erwähnt. --Flominator 20:17, 31. Jul 2005 (CEST)
Folgende Schreibweisen erwähnt das LexMA Tapphart, Taphart, Tabard, Daphart, frz. tabard, it. tabarro, span. tabardo. Es scheint also, dass beides das gleiche ist. Den ganzen Text möchte ich wegen URV hier nicht angeben. Bei Interesse einfach E-Mail an mich. Gruß --Finanzer 20:26, 31. Jul 2005 (CEST)
Zum gleichen Schluss bin ich durch http://www.ritterschaft-odenwald.de/alphab.htm gerade auch gekommen. Danke für die Bestätigung. --Flominator 20:35, 31. Jul 2005 (CEST)
Nachtrag: Unter welchem Lemma steht der Begriff da? --Flominator 20:36, 31. Jul 2005 (CEST)
Unter Tappert, wie gesagt werden die anderen nur als andere Schreibweisen angegeben. Gruß --Finanzer 20:37, 31. Jul 2005 (CEST) P.S. Sorry Andreas, dass wir hier auf deiner Seite diskutieren :-)

Ich habe jetzt mal aus Tabard und Tappert einen Artikel gemacht und fände es toll, wenn da nochmal jemand drüberschauen würde. Wie unterscheidet sich dieses Kleidungsstück denn nun vom Wappenrock und was ist auf dem Bild zu sehen? Liegt en.WP daneben, wenn sie behaupten, dass es ein Tabard ist? Sind die beiden Begriffe auch noch Synonyme? Auch von mir sorry, wegen der Diskussionsseite! --Flominator 21:07, 31. Jul 2005 (CEST)

Nachtrag: Ich hätte ja schonmal angefangen, Redirects für die Synonyme auszulegen, aber nachher vereinigen wir das Teil mit Wappenrock und müssen alle Links ändern ;) --Flominator 21:08, 31. Jul 2005 (CEST)

Hm. Mehr als hier schon steht kann ich zum Thema leider auch nicht sagen. Hier diskutieren: aber gerne, ist ja interessant... :-) --AndreasPraefcke ¿! 08:53, 1. Aug 2005 (CEST)

Auf Anraten von Schubbay habe ich gerade mal Historiograf eingeladen! --Flominator 16:18, 1. Aug 2005 (CEST)

<Disclaimer>Der ist auch sofort zur Stelle mit seiner üblichen Mäkelei>/Disclaimer>: Wir sollten uns an wissenschaftlich seriöse Arbeitsweisen gewöhnen. Dazu gehört die Pflichtangabe von Quellen=Literatur bei jedem Artikel zum Mittelalter. Finanzer wäre somit herzlich gebeten gewesen, den Artikel Tappert anhand des LexMA zu überprüfen, dieses zu zitieren und die dort angegebenen Literaturangaben mitzuteilen. Letzeres will ich gern tun: du Cange VIII, 1-2 Grimm, DWB XXI, 143 J. Wirsching, Die Manteltracht im MA, 1915 L. C. Eisenbart, Kleiderordnungen der dt. Städte zw. 1350 und 1700, 1962, 138f. R. Levi-Pisetzky, Storia del costume in Italia, 1964, 54f., 342 J. Lehner, Die Mode im alten Nürnberg (Schriftenr. des Stadtarchivs Nürnberg 36, 1984), 79f. Wenn es um alte deutsche Begriffe geht, ist - wie hier - das Grimmsche Wörterbuch einschlägig (online, verlinken!). Da ich neulich die Quellenedition von Militzer über die Kölner Laienbruderschaften zu besprechen hatte, in der eine Tabardenbruderschaft erscheint und ich nicht wußte was ein Tabard ist, weiß ich, daß dort ein brauchbarer Artikel zum WORT zu finden ist. Ansonsten kann ich nichts beitragen außer dem Befremden, daß die Tatsache, daß der Wappenrock die Amtskleidung des Herolds war, unberücksichtigt bleibt (Bild). Wer sich mit mittelalterlicher Kleidung hier befaßt, sollte - das fordere ich jetzt einfach - sich ISBN 3-520-45301-0 von 1992 zulegen, vermutlich gibts dort einen einschlägigen Artikel zu beiden Oberkleidern. Nicht einschlägig, aber bibliografisch zur Kostümgeschichte wertvoll: Reichel. Wir können natürlich in bewährter Weise weiter herumstümpern. --80.132.119.252 16:41, 1. Aug 2005 (CEST)
Da ich mich nicht in der Lage fühle, diese Anforderungen zu erfüllen (sorry, aber ich wollte doch nur das Bild loswerden) werde ich die beiden Artikel als potenitellen DE markieren und mich an dieser Stelle ausklinken! --Flominator 17:55, 1. Aug 2005 (CEST)
Im Bildwörterbuch der Kleidung und Rüstung finden sich erwartungsgemäß tatsächlich einschlägige Artikel zu den beiden Kleidungsstücken, wobei vom Waffenrock (Mittelhochdeutsch: wapenroc) geschrieben wird - den die junge Frau auf dem Foto trägt. --Dylac 20:55, 5. Aug 2005 (CEST)
Danke für die Info. Ich habe das Bild mal dort eingebunden. Stellt sich nur noch die Frage nach dem Unterschied? --Flominator 15:39, 8. Aug 2005 (CEST)
Das ist ein Wappenrock und das ist ein Tappert. Das sind Unterschiede (allein schon rein optisch) und es handelt sich nicht um das Gleiche. Geht meines Erachtens auch aus der Artikelbeschreibung hervor. --Debauchery 16:30, 10. Aug 2005 (CEST)
Das mit der Wüste könntest du eventuell noch dazuschreiben. Vielen Dank für die Recherche. --Flominator 16:41, 10. Aug 2005 (CEST)
Mit Wüste ist mein Beitrag gemeint, den ich bei Flo auf der Diskussionsseite verfasst habe. Beide Kleidungsstücke wurden auch getragen, um sich im Kampf zu erkennen. Der Wappenrock hingegen auch, um die Rüstung vor der Sonneneinstrahlung zu schützen (Hitzschlag). Hat nicht viel geholfen, aber es ging auch. Beide der Kleidungsstücke hatten jeweils so ihre Eigenarten und vielerlei Zwecke, um die jetzt aber aufzuzählen, müsste ich wirklich recherchieren. Rein optisch dürfte der Unterschied schon deutlich werden. --Debauchery 16:52, 10. Aug 2005 (CEST)

Cogito2[Bearbeiten]

Andreas: NB schlägt vor, die Sperre Cogitos im gegenseitigen Einvernehmen auf 1 Monat zu begrenzen. Ich finde, DU solltest das als Antragsteller entscheiden. Wenn Du dafür bist, sollte die Abstimmung offiziell von Dir beendet werden; Begründung: der gefundene Kompromiss, Cogitos momentane Wikiquette-Verbesserung, die Formfehler, das übergeordnete Interesse an Benutzersperre nur als letztes Mittel und zugleich befristete Sperre als Sofortmittel bei Drohungen mit Rechtsmitteln. - Cogito muss dann allerdings klar sein Einverständnis erklären und dass er sich in 4 Wochen an den NPOV halten wird. Eine neue Abstimmung ist dann unnötig. Andernfalls läuft es halt so weiter. - OK? Jesusfreund 21:24, 2. Aug 2005 (CEST)

Vorlage:Enthält IPA[Bearbeiten]

hallo AndreasPraefcke, ich habe auf Vorlage Diskussion:Enthält IPA mal eine liste der seiten erstellt, die zwar Vorlage:IPA, jedoch nicht Vorlage:Enthält IPA verwenden. mfg --joni Δ 23:40, 2. Aug 2005 (CEST)

Blasmusik[Bearbeiten]

Zu Deinem Beitrag Löschen der Kategorie Blasmusik-Komponisten: Sicher gibt es das, daß es bei der amateurhaften Art, wie dieses Lexikon entsteht (zeitweise) Schieflagen bei der gegebenen Information gibt. Da hat halt wer dem Meyerbeer seine Märsche untergebracht - und bis dahin gabs niemand, der auch seine großen Operwerke einzeln aufzählte. Daß nicht nur Blasmusik gemocht oder nicht gemocht wird, mag man übrigens am Urteil von Heinrich Heine (In Zur Teleologie) sehen, dem ich zu Meyerbeers Schaffen zustimmen möchte :

  • ..Gäb es nur Tonkunst-Kolik
  • Und Hämorrhoidal-Musik
  • Von dem großen Meyerbeer,
  • Schon ein Ohr hinlänglich wär!

Heidwolf 11:05, 3. Aug 2005 (CEST)

Tja, über Geschmack lässt sich streiten, aber über das musikalische Können Meyerbeers streite ich mich nicht - denn wer mal ein paar Opern gehört hat, wird die antisemitisch-neidischen Kommentare Wagners oder die satirischen Spitzen Heines kaum mehr ernst nehmen wollen. Ist ja auch egal. Ja, Informationsschieflagen wird es immer geben, aber ich finde solche Edits eben eher kontraproduktiv für die Anerkennung der sinfonischen Blasmusik, an der auch mir durchaus gelegen ist. --AndreasPraefcke ¿! 12:51, 3. Aug 2005 (CEST)


Lexikon des Mittelalters[Bearbeiten]

Hallo Andreas, ich hab mal eine kleine Recherche-Bitte: anscheinend haben wir unter Diskussion:Balduin I. (Jerusalem) eine kleine Unstimmigkeit der Geburtsdaten von Balduin I. (Jerusalem) (* um 1058) und Gottfried von Bouillon (* um 1060) entdeckt, wobei eigentlich Gottfried der ältere sein müsste. Es wäre nett, wenn Du im LexMA nachschlagen könntest, was dort angegeben ist, ich hab momentan keinen Zugang zu einem LexMA. Gruß --Gunter Krebs Δ 16:04, 5. Aug 2005 (CEST)

Lexikon des Mittelalters steht mir auch online zur Verfügung. Balduin dort *1058, sein Bruder Gottfried *um 1060 --Historiograf 21:05, 5. Aug 2005 (CEST)

Merci --Gunter Krebs Δ 00:50, 6. Aug 2005 (CEST)

"Eine Million Rechtschreibfehler"[Bearbeiten]

Lieber AndreasPraefke, ich habe mir erlaubt, Deinen Kommentar zur Fehler-Extrapolation (von 'Bildungsklick') von der Hauptseite des Pressespiegels auf die Diskussionsseite zu verschieben, da es sich dabei ja um einen Meinungsbeitrag handelt. Ich hoffe, Du nimmst das nicht krumm, und grüße Dich freundlich! --Krido 23:06, 5. Aug 2005 (CEST)

Klar, da hätte es auch hingehört... ;-) --AndreasPraefcke ¿! 15:53, 8. Aug 2005 (CEST)

Noch einer[Bearbeiten]

Lieber Andreas, das Salemer Münster steht jetzt bei den Kandidaten für exzellente Artikel und wartet auf dein Urteil. Falls dir noch was fehlt, lass es mich wissen! Grüße, --Fb78 15:10, 8. Aug 2005 (CEST)

Entsperren[Bearbeiten]

Hallo Andreas, würdest Du bitte kurz den Artikel Sanssouci entsperren. Ich möchte zwei Links korrigieren. Gruß --Suse 16:08, 8. Aug 2005 (CEST)

Klar. Schon passiert. Ich lass den jetzt mal auf, der war schon viel zu lange gesperrt. Hoffentlich hält sich die Sanssouci-Werbespam-Mafia zurück... ;-) --AndreasPraefcke ¿! 16:11, 8. Aug 2005 (CEST)

Wir werden schon aufpassen. Ich danke Dir. --Suse 16:14, 8. Aug 2005 (CEST)

Benutzer Zollwurf[Bearbeiten]

Lieber Andreas, schau dir bitte mal die Beiträge auf der Löschkandidatenseite des letzten Tages unter besonderer Berücksichtigung des Benutzers Zollwurf an, dessen unsachliche Beiträge genauswenig hingenommen werden können, wenn man meinen Ton auf den Löschkandidatenseiten beanstandet (siehe Vermittlungsverfahren gegen Historiograf). Es tut überhaupt nichts zur Sache, ob ich mit Klaus Graf identisch bin, es ist mein gutes Recht, diese Identifizierung dort zu unterbinden, wo sie mir nicht angemessen erscheint. Daher habe ich gestern eine überflüssige Identifizierung von Zollwurf entfernt und soben das folgende Nachkarten: Sieh an, der [[Klaus Graf (Historiker)|Graf]] gerät in Panik. Denn warum sollte er etwas (aus meiner Feder) entfernen, wenn es nicht zuträfe... --Zollwurf 03:42, 9. Aug 2005 (CEST) Das hat mit Panik nichts zu tun, so sind hier die Spielregeln. Ich wäre dir dankbar, wenn du Zollwurf dringend bitten könntest, auf den Boden der Sachlichkeit zurückzukehren. Dass ich auf ein angebliches Friedensangebot seinerseits nicht reagiert habe, rechtfertigt nicht, die Löschkandidatenseite mit unsachlichen und persönlichen Beiträgen, die mit der Löschdiskussion nichts zu tun haben, zuzumüllen. Danke und Gruß --Historiograf 15:25, 9. Aug 2005 (CEST)

Werter @AndreasPraefcke, wie ich sehe geht Ihr Beitrag auf eine Initiative des Benutzers Historiograf (ich betitele künftig alle nur noch anonym über ihren Nickname, versprochen ;-)) zurück, also auf jemanden, der mich (und andere) vornehmlich als "Löschkrawalltüte" einstuft und mir auch jetzt (siehe vorheriger Absatz) wieder "unsachliche Beiträge" vorhält. Dieser Benutzer war wegen dieser und ähnlicher Beleidigungen auch unlängst Subjekt eines - übrigens nicht von mir initierten! - Antrags auf Vandalensperrung ([Wikipedia:Vandalensperrung/Archiv/2005/07#Benutzer:Historiograf]).
Wenn demgemäß Datenschutz ein höherwertiges Recht als der Schutz vor unsachlichen Beleidigungen darstellt, dann aber Gute Nacht.... Dennoch einen schönen Tag. Gruß --Zollwurf 10:48, 10. Aug 2005 (CEST)

Naja, unsachliche Beleidigungen innerhalb der Wikipedia unter Nickname: unschön, aber für das "Real Life" der entsprechenden Menschen, die ja da dahinterstecken, eher irrelevant. Wenn aber z. B. ein Kollege (oder ein potentieller Arbeitgeber oder so) den "Real-Life-Person"-Artikel findet und dabei (ob dort, auf der dortigen Disku oder durch "Links auf diese Seite") - vom entsprechenden User ungewollt - mit Wikipedia-internen Streitereien oder Diskussionen konfrontiert wird, finde ich den Schutz davor dann doch sehr viel "höherwertig". Ich selbst bin durch die Darstellung meines Realnamens im Internet durch eine durchgeknallte Rechtsanwältin (google nach meinem Namen -> Seite 1 ganz unten) auch von sowas betroffen, und schätze dieses Recht daher inzwischen sehr. Natürlich hätte ich auch lieber allgemein mehr Wikiquette (ich hatte gestern mal wieder einen ganz besonders unangenehmen und unverschämten Armleuchter am Wickel), aber ohne eine gewisse Leidensfähigkeit sollte man sich vielleicht nicht in die "Löschhölle" begeben. Und manche Leute kann man doch auch geflissentlich ignorieren - Beleidigungen eines Nicknames halte ich eben wie gesagt für unschön, aber doch in der Auswirkung eher harmlos. Nix für ungut. --AndreasPraefcke ¿! 10:56, 10. Aug 2005 (CEST)
Zur Klarstellung, ich habe den Real-Life-Namen von dem hier in Frage stehenden Wikipedianer nicht einmal erstmals auf den Punkt gebracht, ich bin ja kein Detektiv. Das war - wie man übrigens leicht nachprüfen könnte - ein anderer Benutzer (dessen Nick- und Realnamen ich, wie versprochen, selbstverständlich nicht nenne). Und, was die "Löschhölle" betrifft, da habe ich keine Panik, die haben aber anscheinend andere... --Zollwurf 13:08, 10. Aug 2005 (CEST)


bin hier nur zufällig vorbeigekommen - was aber deine identifikation angeht, wäre es dann sinnvoller, deiner benutzerseite nicht auf deiner homepage zu verlinken. so findet jeder potentielle chef auch schnell alles was in der wp abläuft...grüsse und sorry für dei einmischung--Poupou l'quourouce 13:57, 10. Aug 2005 (CEST)

Danke, @Poupou l'quourouce ;-): Ich wäre eben fast schon wieder "schwach" geworden, und hätte die öffenliche, aber geheimzuhaltende Webseite eines geheimzuhaltenden Benutzers erwähnt... Aber das würde ich doch nie tun... --Zollwurf 14:10, 10. Aug 2005 (CEST)

Nein nein, über mich braucht ihr euch keine Gedanken zu machen, ich bin mein eigener Chef. Aber danke für die umfassende Betreuung. :-) --AndreasPraefcke ¿! 14:33, 10. Aug 2005 (CEST)

Accademia dell Arcadia[Bearbeiten]

Du hattest mit der Orthographie recht. Ich überlege mir mal ob ich den Artikel mache. Ich verstehe zwar von dem italienischen einiges. Jedoch denke ich über verschiedenes anders. Nicht nur weil Goethe während seiner Italienreise und seines Aufenthaltes in Rom zum Ehrenmitglied ernannt wurde. Benutzer: Mario todte, 15:39, 9. August 2005 (CEST)

Das wäre toll. Diese Akademie ist ja durch vielfältige Einflüsse hochinteressant (Königin Christine, Schäferlyrik, die europäische Musikgeschichte (Solokantaten), bis eben zu Goethe). Deshalb hab ich das auch im Portal F.N. eingestellt und nicht bei Literatur. Mir fiel der fehlende Artikel auf, als ich ihn von Alessandro Marcello verlinken wollte. Natürlich wäre auch ein deutsches Lemma o.k., ich weiß nur nicht auswendig, was das typischste ist (Arkadische Akademie?). --AndreasPraefcke ¿! 18:11, 9. Aug 2005 (CEST)

Theaterfotos[Bearbeiten]

Hi Andreas, auf [3] habe ich ein paar Theaterfotis eingestellt. Wie gesagt: Sie sind grottig. Eher von historischem Wert. Viele Grüße --Philipendula 01:30, 10. Aug 2005 (CEST)

Hey phili, das sind doch Fotos von historischem Wert, super, sowas in der WP zu haben (gerade Fotos aus dieser Zeit sind doch aus Urheberrechtsgründen so schwer zu bekommen, obwohl unter Umständen das sonderbare Sowjet-Urheberrecht da sogar noch besser für uns ist als das deutsche). Dankeschön! Ich habe kürzlich ja auch hier mal Fotos von meinem Großvater eingestellt - da gibt's sicher auch bessere, aber die sind halt irgendwo in den Archiven der Fotografen versteckt und nur gegen Geld erhältlich. --AndreasPraefcke ¿! 11:00, 10. Aug 2005 (CEST)

Ja, die sind auch interessant. Ich vergesse immer, dass Fotos aus meiner Kinderzeit schon fast ein halbes Jahrhundert alt sind. Muss ich mal noch ein paar reinstellen. Einige finden sich schon auf [4]. Viele Grüße, bin dann 4 Wochen im Urlaub. --Philipendula 12:33, 11. Aug 2005 (CEST)

Artikel zu Gregor Gysi[Bearbeiten]

Danke, daß Du die von mir beabsichtigte, aber dann leider vergessene Korrektur diskriminierender Änderungen nachgeholt hast. -- Hi…ma 19:47:29, 10. Aug 2005 (CEST)

Kein Problem. Darf ich dafür die Ost-Kreischeule wieder reintun? :-) --AndreasPraefcke ¿! 19:51, 10. Aug 2005 (CEST)

Kampfadler[Bearbeiten]

Hallo Andreas, vielen Dank für die Verbesserung vom Kampfadler. Mfg --Jonathan Hornung 15:05, 11. Aug 2005 (CEST)

Das Gleiche für Luggerfalke --Jonathan Hornung 15:44, 12. Aug 2005 (CEST)

Benutzer:Akkaly[Bearbeiten]

Habe den Eindurck, dass dieser Benutzer eine Vandalensperrung verdient hat, was meinst du dazu? --Martin S !? 17:14, 11. Aug 2005 (CEST)

Ja, ob Satire oder nicht, das Gehabe ist einfach inakzeptabel und hält vernüpftige Leute vom Arbeiten ab, was unsere "rechtskonservativen Benutzer" natürlich freut. --AndreasPraefcke ¿! 17:30, 11. Aug 2005 (CEST)

Geldschein[Bearbeiten]

Diskussion:ISO_4217#Geldscheinbilder, Beitrag von Dickbauch. Ich glaube auch das er es war, der in Frage stehenden Schein in der de.wiki zuerst hochgeladen hat. Ich hab ihn nur mit den Lizenzinfo der deutschen Wikipedia auf die Commons getan. --¡0-8-15! 17:50, 11. Aug 2005 (CEST)

Naja, das mögen berufenere als ich aufklären, aber in der Beschreibung ein Copyright und dann als Lizenz ein Public Domain, das ist m. E. einfach paradox; und so eine widersinnige Lizenzangabe hilft niemandem, der wissen will, wie er das Bild jetzt verwenden darf/soll/kann. --AndreasPraefcke ¿! 18:31, 11. Aug 2005 (CEST)

Merci[Bearbeiten]

Yeah! -- southpark 13:35, 13. Aug 2005 (CEST)


Vorlage:Hauptseite Portale[Bearbeiten]

Hallo Andreas, da Du offenbar die Berechtigung hast, Portale in die gesperrte Vorlage einzutragen, bitte ich um Eintragung des neu entstandenen Portals Portal Transport und Verkehr zunächst als neues Portal. Später sollte es als übergeordnetes Portal doch wohl Portal Luftfahrt auf der Hauptseite ersetzen können. Gruß -- StefanL 01:40, 14. Aug 2005 (CEST)

Erledigt, danke für den Hinweis. --AndreasPraefcke ¿! 10:53, 14. Aug 2005 (CEST)
Danke! -- StefanL 13:56, 14. Aug 2005 (CEST)

Wei(ß/ss)enau[Bearbeiten]

Hallo Andreas, ich bin gerade über den Artikel Kloster Weissenau gestolpert. Schreibt man das wirklich mit ss? Im Artikel steht es mit ß, und auch nach neuer Rechtschreibung wird Weiß mit ß geschrieben. Klär mich mal auf ;-) Danke -- Magadan ?! 17:55, 15. Aug 2005 (CEST)

Manche Leute (vor allem in Weißenau) meinen das wirklich, und die Klink schreibt sich peinlicherweise wirklich Die Weissenau, aber nach der Lektüre der relevanten historischen Werke und der Hauptsatzung der Stadt Ravensburg bin ich auch zu dem Schluss gekommen, dass das nur mit "ß" richtig ist. Ich wollte das mal bei Gelegenheit wieder verbessern, darfst Du aber gerne auch machen. Siehe auch Benutzer Diskussion:Mecker. Gruß --AndreasPraefcke ¿!

Ich hab's verschoben und kurz was auf die Artikeldisku geschrieben. Grüße --Magadan ?! 19:10, 15. Aug 2005 (CEST)

Reichsabtei Salem[Bearbeiten]

Ich mal wieder :) O.a. Artikel steht nun zur Wahl und will begutachtet sein. Grüße, --Fb78 00:46, 16. Aug 2005 (CEST)

Nikolaus Thoman[Bearbeiten]

Mit Dank für die Kopien --Historiograf 00:46, 16. Aug 2005 (CEST)

Sicherlich Zitate[Bearbeiten]

hehe danke ;) ... und auch für den Kommentar beim Nordpol-Man ;) ...Sicherlich Post 15:24, 17. Aug 2005 (CEST) keine ahnung was ich dem getan habe oder was der will

Sicherlich Zitate[Bearbeiten]

hehe danke ;) ... und auch für den Kommentar beim Nordpol-Man ;) ...Sicherlich Post 15:25, 17. Aug 2005 (CEST) keine ahnung was ich dem getan habe oder was der will

Todesstrafe[Bearbeiten]

Editwars kann man auch durch Wegrevertieren sinnvoller Änderungen anzetteln. Bitte vergleichen, der Fehler in der alten Version ist schon im ersten Satz. --213.54.201.115 18:07, 17. Aug 2005 (CEST)

Dies ist eine Enzyklopädie, kein "Suche-den-Fehler-Rätsel". Bitte mach deinen Standpunkt auf der Diskussionsseite zum Artikel klar, durch m. E. klare Verschlechterung einer Einleitung eines schon ganz guten Artikels ohne Begründung außer sinngemäß "alle doof hier außer mir" kommen wir nicht weiter. --AndreasPraefcke ¿! 21:55, 21. Aug 2005 (CEST)

Alexei Lwow[Bearbeiten]

Hi, hast Du (als einer der in der Versionsgeschichte genannten Autoren) eine Ahnung, warum bei einigen websites , zb hier diese Lebendaten angegeben werden: geb. 4./15.8.1787 in Tobolsk, gest. 22.2./6.3.1851 in Moskau? Ist das jemand anderes? Aber die Werke stimmen alle... --Concord 00:00, 22. Aug 2005 (CEST)

Also laut WBIS haben auch die russischen Lexika mal 1798, mal 1799 (zuletzt die sowjetische Muzykal'naja enciklopedija von 1973-1982), nie jedoch 1787 in Tobolsk. Auch kein anderer von den zig Lwows bzw. Lvovs oder wie sie sich je nach Trankription schreiben mögen. Nach weiterer Suche hab ich die Lösung gefunden: Alexander Alexandrowitsch Aljabjew. Da hat sich also wohl mal jemand in der Zeile geirrt oder so und das wurde dann zigfach übers WWW verteilt. --AndreasPraefcke ¿! 16:56, 29. Aug 2005 (CEST)

Jury Schreibwettbewerb[Bearbeiten]

Hallo Andreas,

du wurdest in die Jury zum Wikipedia:Schreibwettbewerb gewählt, meinen Glückwunsch dazu. Es wäre schön, wenn du deine Wahl auf der Seite bestätigen könntest. Gruß, -- Achim Raschka 00:39, 22. Aug 2005 (CEST)


commons:category:tysto[Bearbeiten]

I have submitted over two hundred of my own high-resolution photos to illustrate Wikipedia articles. I have even taken requests for specific photos from other users. I can't believe that you would deny me and other users the ability to organize their photos with categories and do so without even the courtesty of a note on my talk page. commons:user:Tysto 17:05, 22. Aug 2005 (CEST)

IP-Veränderungen bei Murgtal (Nordschwarzwald)[Bearbeiten]

Hallo, auf der Seite Murgtal (Nordschwarzwald) werden seit gestern von IP-Adressen Kommentare angebracht. Der Schreiber hat auch seine E-Mail-Adresse wolfram.klumpp@t-online.de angegeben. Grundsätzlich enthalten die Kommentare einige Infos, die für den Artikel verwertbar wären. Der Stil ist aber nicht lexikongerecht. Da der Artikel sowieso überarbeitet werden sollte und ich den Schreibstil so aggressiv einschätze, dass Reverts zu Diskussionen und Edit-Wars führen werden, möchte ich keine Änderungen vornehmen. Da Sie Admin sind, können Sie die Edits vielleicht auch wirksam unterbinden und den Schreiber einfangen. Freundliche Grüße -- Ehrhardt 10:11, 25. Aug 2005 (CEST)

Danke! -- Ehrhardt 11:39, 25. Aug 2005 (CEST)

Pseudo-Kettenhemd?[Bearbeiten]

Hallo, ich bin gerade über diesen Artikel gestolpert. Das erscheint mir im Bereich von Theoriefindung zu liegen, kann es aber mangels Literatur nicht näher prüfen, ob da wirklich was dran ist. Vielleicht weist Du was darüber, ob es irgendwas gibt, was diese Theorie erhärtet, oder ob da ein LA rein sollte. --Gunter Krebs Δ 15:27, 25. Aug 2005 (CEST)

Gruß aus Wien aus dem Cafe Prückel[Bearbeiten]

Hallo Andreas! Damit Du auch Dein Lieblingscafe in Wien aus der Ferne virtuell besuchen kannst, habe ich noch weitere Fotos dem Artikel von Innen beigefügt: Café Prückel Grüße aus Wien, Andi --Andreas.poeschek 02:51, 28. Aug 2005 (CEST)

Danke! Die Bilder sind toll! --AndreasPraefcke ¿! 16:39, 29. Aug 2005 (CEST)

Deutsch für Profis[Bearbeiten]

Hallo Andreas, ich bin gestern vom Urlaub zurückgekommen und das erste was ich daheim gesehen hab, war ein großes Päckchen für mich, mit dem Buch drin. Danke :-) Ich hab gestern schon viel drin gelesen und muss sagen: es ist genau das, was ich brauche. Liebe Grüße Jonathan Hornung 12:29, 28. Aug 2005 (CEST)

Bild:Freiberg Sachsen Dom.jpg[Bearbeiten]

Hallo Andreas, endlich mal nix zum Nachschlagen: Ich habe gerade o.g. Bild auf die Commons verschoben und die hiesige Version gelöscht. Deshalb wollte ich nur kurz Bescheid sagen, falls du das Bild auf Commons beobachten willst oder es mal vermissen solltest. --Flominator 13:12, 28. Aug 2005 (CEST)

Nachtrag: Da ich gerade am Aufräumen auf den Commons bin, wollte ich dich ganz freundlich bitten, ob du bitte zukünftig deine Fotos nicht mehr in Category:Photos und Category:Germany, sondern nur noch in "Category:Ort, Germany" packen könntest? Wenn du ganz gut drauf bist, kannst du gerne mal deine Contributions abklappern und es nachholen. Ist nicht böse gemeint, ich versuche nur ein wenig Ordnung zu schaffen und ich glaube wir sind uns darin einig, dass die Category:Photos dabei nicht wirklich hilft, oder? --Flominator 15:12, 28. Aug 2005 (CEST)

Die Kategorie ist überflüssig, aber das doofe Programm Commonplace lädt nur mit irgendeiner Kategorie hoch. Die Kategorie ist nicht falsch, und die "Ort, Germany" wäre allerdings sinnlos, weil ich immer die Bilder in eine Galerie einbaue, die dann in Cities... in Germany kategorisiert wird. Wir müssen wohl warten, bis wir endlich die Verschmelzung von Artikeln (Galerien) und Kategorien auf den Commons haben, dann wird das alles einfacher. --AndreasPraefcke ¿! 21:13, 28. Aug 2005 (CEST)

Das Problem an der Galerielösung ist, dass man dann die Städte im Bundesland nicht findest. Wie wäre es, die Galerie in die Kategorie zur Stadt zu packen? Dann hast du deine Verschmelzung. Ich habe damit auch bereits begonnen. --Flominator 01:56, 31. Aug 2005 (CEST)

"Recorded by Andreas Praefcke"? Was sollte denn das heißen? Ich habs geändert. --AndreasPraefcke ¿! 21:15, 28. Aug 2005 (CEST)

To record a photo - ein Bild aufzeichnen bzw. fotografieren? --Flominator 01:56, 31. Aug 2005 (CEST)
Nein. Record heißt in diesem Zusammenhang ziemlich genau das gleiche wie "aufzeichnen" auf Deutsch, und ein Bild zeichnet man auch im Deutschen nicht auf, sondern macht es oder photographiert es (taken, photographed by). Aufzeichnen bzw. record verwendet man bei Aufzeichnungen auf Video oder Tonband, also immer, wenn eine zeitliche Komponente dazukommt. Record heißt natürlich auch noch "dokumentieren" und "verzeichnen" und "registrieren" und sonstwas, aber das ist hier ja nicht gemeint. --AndreasPraefcke ¿! 16:09, 31. Aug 2005 (CEST)
Ich habe mir nochmal darüber Gedanken gemacht: Man sagt doch im Deutschen auch Dinge wie "das Bild wurde dort und dort aufgenommen" .... --Flominator 15:10, 3. Sep 2005 (CEST)

Ach ja, und bitte in Zukunft die Quelle angeben. Ich habs bei dem Bild mal so gemacht, wie das sein sollte. Danke. --AndreasPraefcke ¿! 21:18, 28. Aug 2005 (CEST)

Danke für den Hinweis! --Flominator 01:56, 31. Aug 2005 (CEST)

Sorry, dass ich etwas genervt war, aber ich hab in den letzten Tagen so viel falsch in die Commons "verschobene" Bilder reparieren müssen... --AndreasPraefcke ¿! 16:09, 31. Aug 2005 (CEST)

Hoffentlich war das keiner von den richtig schlimmen Fällen. Ich hatte ja immerhin die Quelle dazugeschrieben. Das mit dem recorded werde ich mir wohl demnächst auch abgewöhnen müssen. Man lernt eben nie aus :) --Flominator 15:34, 2. Sep 2005 (CEST)

Penderecki-Bild[Bearbeiten]

Was meinst Du denn mit "nicht-lizenzkonform"? Es steht doch dabei, dass das Bild vor 1994 aufgenommen wurde, und diese Bilder scheinen doch in Polen generell kein copyright mehr zu haben... Gruß --Historyk 16:22, 29. Aug 2005 (CEST)

Tja, in Polen vielleicht. Aber in Deutschland sicher nicht. Ich muss aber mal noch suchen, wie und wo das schon diskutiert wurde. (Die en.wikipedia kann man, was Rechtliches angeht, leider komplett vergessen, da wird immer munter draufloskopiert, und alles außerhalb der USA interessiert eh keinen.) --AndreasPraefcke ¿! 16:25, 29. Aug 2005 (CEST)

Heißt dass, dass für polnische Fotos in Deutschland ein copyright gilt, das es im eigenen Land nicht gibt? --Historyk 16:36, 29. Aug 2005 (CEST)

Dann sollte man das Bild in die Commons packen, da dort das Copyright des Landes gilt, indem ein Bild zuerst veröffentlicht wurde. --Flominator 15:13, 3. Sep 2005 (CEST)

Das ist eine super Idee, und das mach ich gleich mal. --AndreasPraefcke ¿! 16:19, 3. Sep 2005 (CEST)

98 8 KISS FM[Bearbeiten]

das Bild im Artikel wurde durch eine lizensierte Version ersetzt. Daher kann das alte Datei:KISSFM.jpg gelöscht werden.. Weiss aber nich, wie das geht.. mfg, --Kaylord 18:09, 30. Aug 2005 (CEST)

Erledigt, danke. (Erklärung für die Zukunft: Du kannst {{Löschen}} in die Bildbeschreibung eintragen, dann kann das ein Admin machen.) --AndreasPraefcke ¿! 18:11, 30. Aug 2005 (CEST)

Waffenmeister[Bearbeiten]

Nun, da wir einander hoffentlich wieder "grün" sind, habe ich leider schon wieder einen Rechercheauftrag in Form meiner Frage auf Diskussion:Waffenmeister. Vielen Dank im Voraus, --Flominator 15:36, 2. Sep 2005 (CEST)

Oh, da bin ich leider überfragt. Die Rumballerei liegt mir gar nicht so... --AndreasPraefcke ¿! 16:23, 3. Sep 2005 (CEST)
Dann muss ich wohl doch Historiograf stressen ... danke! --Flominator 21:28, 3. Sep 2005 (CEST)

Kooikerhondje[Bearbeiten]

Hallo Andreas,
wieso hast Du dieses Bild gelöscht? Es handelte sich um ein anderes Bild als das, welches jetzt von Commons aus eingebunden ist, das versuche ich Paddy seit einer halben Stunde zu erklären, hat er die Diskussion nicht erwähnt? -- Perrak (Diskussion) 21:56:30, 3. Sep 2005 (CEST)

Es geht um eine Namenskollision. Das Bild ist, wie ich in den Löschgründen beschrieben habe, in den Commons in der Historie noch vorhanden, und kann gerne unter einem anderen Namen hochgeladen werden (wenn möglich bitte auch gleich auf commons). Da ich das Bild aber grundscheußlich und völlig ungeeignet finde, habe ich das nicht selbst gemacht. --AndreasPraefcke ¿! 21:57, 3. Sep 2005 (CEST)

Wieso sollte es in den Commons in der History sein, da war es doch nie? Es war doch ein Bild auf de. Und ob das Bild schön ist oder nicht hat mit Schnelllöschgünden nichts zu tun. -- Perrak (Diskussion) 22:10:48, 3. Sep 2005 (CEST)
Du sprichst Unwahrheiten! jetzt denk mal bitte, bitte 20 minuten nach bevor du unwahrheiten verbreitest! mfg --Paddy 22:16, 3. Sep 2005 (CEST)
Bezichtige mich bitte nicht der Lüge, das ist nicht nett. Mag sein, dass ich mich irre, aber das gelöschte Bild war doch auf de, oder? Und momentan finde ich es nirgends mehr: Den Hund mit der Löwenzahnwiese als Hintergrund meine ich. Momentan sehe ich nur den Hund mit dem anderen Hintergrund. Wenn ich mich irre, wäre es nett, mir zu sagen, wo das Bild zu finden ist, mit Bildern beschäftige ich mich (in der WP) sehr selten. -- Perrak (Diskussion) 22:20:34, 3. Sep 2005 (CEST)

Herzlichen Dank. Dass das Bild auf Commons auch in der History ist, konnte ich ja nicht wissen. Merci! -- Perrak (Diskussion) 22:30:53, 3. Sep 2005 (CEST)

So, alles erledigt. Wenn ich so einen Hund morgen auf der Straße sehe, kann ich allerdings für nichts garantieren. --AndreasPraefcke ¿! 22:31, 3. Sep 2005 (CEST)

Psychische Epidemie[Bearbeiten]

Hi, was machen wir jetzt mit diesem Artikel? Wenn wir den löschen, wird Gianni zum Troll. Ich würde vorschlagen wir nehmen das, was verwendbar ist und arbeiten es in Massenwahn, Massenhysterie oder so ein und machen einen Redirect. Ich habe keine große Lust das zu überarbeiten, aber aus den ganzen Texten, die er in der Löschdiskussion gepostet hat, läßt sich vielleicht noch brauchbares Material rausziehen... Mal sehen: Wenn ich heute einen Anfall von Masochismus bekomme, dann schreibe ich das mal zusammen ;) Gruß --Henriette 14:33, 4. Sep 2005 (CEST) P.S.: Sagte ich mal, daß die Wikipedia schnell ist? Während ich diesen Text geschrieben habe, hat schon jemand den Artikel gelöscht :) So schnell kanns gehen.


Mein Vorschlag: Redir auf Massenhysterie, dort den Begriff erwähnen und seine Verwendung. Da können wir auch Teile von Giannis Texten verwenden. Sagte ich wir? Ich mein natürlich: Du. :-) Ich hab wirklich nur eine laienhafte Meinung zu dem ganzen, aber mein laienhaftes Gefühl sagte mir ganz deutlich, dass der Artikel so nicht zu halten war sondern nur als Begriffsgeschichte. --AndreasPraefcke ¿! 15:13, 4. Sep 2005 (CEST)

Adressbuch[Bearbeiten]

Ja, danke, super Link :-) Allerdings versuchen einige Instanzen mitlerweile im Akt der Digitalisierierung wiederum Urheberrecht an den Werken zu erwerben, was meiner Ansicht nach Unfug ist, aber wohl rechtlich noch am aushandeln... Ich muss das nochmal nachlesen, danke jedenfalls erstmal, ich geh mal stöbern :-) Anneke Wolf 23:42, 4. Sep 2005 (CEST)

"Wir in Wikipedia" halten das ebenfalls für Unfug. Es läßt sich nur für das ganze Ding ein Urheberrecht als Datenbankwerk bejahen, für einzelne Seiten ganz sicher nicht. Oder, um es mit den Worten vom "freundlichen Diktator" bezüglich Reproduktionen der National Gallery zu sagen: "I'll see you in court". --AndreasPraefcke ¿! 23:44, 4. Sep 2005 (CEST)

Ich wäre da vorsichig, Andreas

2004 Copyright Universitätsbibliothek Heidelberg. Diese Präsentation einschließlich aller Abbildungen ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtsgesetzes bedarf der Zustimmung der Universität Heidelberg. Entsprechende Nutzungsanfragen richten Sie bitte schriftlich oder per E-Mail an die Universitätsbibliothek Heidelberg, Plöck 107 - 109, D - 69117 Heidelberg. Mail: digitalisierung@ub.uni-heidelberg.de Ds sind zwar ArXXXXXX. aber gegebenenfalls... Anneke Wolf 23:46, 4. Sep 2005 (CEST)

Nein, da steht "außerhalb der Grenzen des Urheberrechtsgesetztes", und wir sind ja innerhalb. Der ganze Disclaimer ist daher völlig Schwachfug. Denn innerhalb der Grenzen muss man ja eh, reine Binsenweisheit. --AndreasPraefcke ¿!

Außerdem: auf Commons stehen mehrere tausend gemeinfreie Kunstwerke, die ja von irgendjemandem mal fotografiert/digitalisiert wurden. Bei zweidimensionalen Werken ist die (nicht ganz unumstrittene, aber doch herrschende) juristische Meinung: reine Reproduktion ergibt keinen genügende Schöpfungshöhe für Urheberrechte. Und ein Scan von einem Adressbuch schon gleich gar nicht (bei einem Ölbild ist das ja mit Licht und so nicht ganz soo einfach). --AndreasPraefcke ¿! 00:01, 5. Sep 2005 (CEST)


Artikel zum gleichen Thema[Bearbeiten]

Hallo Andrea, ich bin gerade über deinen Baustein in Dapifer gestolpert. Bitte trage diesen zukünftig auch im zweiten Artikel und die Namen beider Artikel bei o.g. Seite ein. Danke im Voraus, --Flominator 01:51, 5. Sep 2005 (CEST)

Renaissance[Bearbeiten]

Spielverderber... -- southpark 09:43, 5. Sep 2005 (CEST)

Naja, nachdem ich durch die andere Fehlerbeanstadnung zu erkennen gab, dass ich das Ding aufmerksam gelesen hatte, wär's ja auch peinlich für mich geworden... :-) --AndreasPraefcke ¿! 12:34, 5. Sep 2005 (CEST)

Meine Mail[Bearbeiten]

Hallo Andreas, entschuldige bitte meine gestrige Störung, ich wollte den Nachwuchs nicht wecken :-) Ich hoffe, meine E-Mail-Nachfrage zum Schreibwettbewerb ist bei Dir angekommen. Ich finde, wir sollten die Kandidaten bei Fragen, ob sie nun teilnehmen dürfen oder nicht, nicht so lange im Regen stehen lassen. Beste Grüße --Frank Schulenburg 00:02, 9. Sep 2005 (CEST)

Eigener Namensraum für Portale[Bearbeiten]

Hallo Andreas, die Portale haben jetzt, soweit ich das mitbekommen habe, einen eigenen Namensraum. Ich würde gerne die Änderungen in die Vorlage:Hauptseite Portale eintragen, leider ist die Seite aber gesperrt. Hörfunk und Fernsehen sind jetzt unter Portal:Hörfunk und Portal:Fernsehen zu finden - und anscheinend gilt das auch für alle anderen Portale. Viele Grüße -- Kolja21 01:23, 9. Sep 2005 (CEST)

Kategorie:Komponist (Oper)[Bearbeiten]

Hallo Andreas, ich sehe, du bist Experte im Bereich Klassische Musik und hast auch schon mal Komponisten in die Kategorie:Opernkomponisten einsortiert. In der Frage der Kategorisierung hat nun Benutzer:Robodoc auf Kategorie_Diskussion:Musik#Komponisten-Kategorien einen überlegenswerten Vorschlag gemacht: Da auch sonst die Kategorien im Bereich der Komponisten meist eine Klammerschreibung aufweisen, sollte man im Sinne einer Vereinheitlichung und einer leichteren Auffindbarkeit von Kategorie und Artikeln auch die Opernkomponisten statt in der Kategorie:Opernkomponist in der von Robodoc eingerichteten Kategorie:Komponist (Oper) einsortieren. Wenn du mit dem Vorschlag einverstanden bist, wäre natürlich für die immerhin über 100 Fälle eine Umsortierung erforderlich. Es würden sich daran (neben mir selbst) schon mehrere andere Wikipedianer beteiligen; wenn du auch den einen oder anderen Komponisten umkategorisieren könntest, ginge das natürlich noch etwas schneller. Überleg's dir und für den Fall, dass du uns unterstützt an dieser Stelle schonmal ein herzliches Danke.--Proofreader 04:38, 12. Sep 2005 (CEST)

Hm, so eine Kategorie ist eigentlich ein bisschen Blödsinn, weil so viele Komponisten Opern geschrieben haben, aber fast keiner nur Opern. Man müsste auf jeden Fall genau klarstellen, welche Artikel in die Kategorie sollen. An so einer reinen Umbennennungsaktion ohne jeden Mehrwert teilzunehmen, habe ich ehrlich gesagt keine Lust. Aber falsch scheint es jedenfalls nicht zu sein. --AndreasPraefcke ¿! 08:58, 12. Sep 2005 (CEST)
Hat sich im Prinzip erledigt; Benutzer:Phrood hat sich heute morgen offenbar in einem Umsortier-Marathon um die fast 150 Fälle gekümmert. Falls du also in Zukunft wieder über einen Opernkomponisten stolperst, es existiert jetzt nur noch die Kategorie: Komponist (Oper). Was deine Einwände angeht, kannst du ja was in der entsprechenden oben genannten Diskussion schreiben.--Proofreader 11:42, 12. Sep 2005 (CEST)

Portal Frauen[Bearbeiten]

Moinmoin Andreas :-) Yep, das ist natürlich eine Selbstvertändlichkeit, aber wenn ich sehe wie sich dort in einigen Artikeln die Islamistinnen mit den Feministinnen kloppen und ähnliches, wäre es mir lieber, der Satz würde drin bleiben. Trollschutz, sozusagen. Liebe Grüße Anneke Wolf 09:42, 12. Sep 2005 (CEST)

Zimmerische Chronik[Bearbeiten]

Danke für die Korrektur an meiner Ergänzung zur Zimmerischen Chronik. Ditto für Arbeit an Froben Christoph. Ich denke wir werden noch mehrmals miteinander kommunizieren, da ich mich z.Zt. etwas in die Zimmern verrannt habe.

Übrigens, hast Du Erfahrung mit Wikitrees für die Erstellung von Stammbäumen?--Wuselig 23:54, 14. Sep 2005 (CEST)

Danke. Ich habe mich sehr gefreut, als ich tatsächlich mal jemand an den Artikeln arbeiten gesehen habe! Ein Artikel zu Froben wäre wirklich überfällig. Und auch mehr zum Inhalt der Chronik, und außerdem was zu Wilhelm Werner (ich muss noch das Nachwort von dem Totentanz-Buch "verwursten"...). Mit Wikitrees kenne ich mich leider gar nicht aus. --AndreasPraefcke ¿! 08:42, 15. Sep 2005 (CEST)

Hallo Andreas, so unaktuell scheinen die Zimmern gar nicht zu sein. Der Artikel Konrad von Zimmern wurde gerade erstellt. Den Artikel Froben Christoph von Zimmern habe ich erstellt. Ich hatte mich getäuscht; ich dachte es wäre Du gewesen, der den Feinschliff vorgenommen hatte. Es lag so nahe.

Zwei Fragen: 1. Du hast ein Bild aus der Zimmerischen Chronik (Wilhelm Werner) in den Artikel eingestellt und als Copyright-frei deklariert. Der Urheber ist offensichtlich schon länger als 75 Jahre tot, ist es aber zulässig solche Bilder aus jüngeren Werken (z.B. über die Chronik) einzuscannen und zu verbreiten? 2. Ich würde gerne den Stammbaum der Zimmern in den Artikel einbauen, möchte aber die Möglichkeit der nachträglichen Korrektur zulassen, damit Datumsergänzungen und Korrekturen, oder die Aufnahme weiterer Mitglieder der Familie erleichtert werden. Hast Du Ideen zu einem vernünftigen Layout?--Wuselig 23:16, 15. Sep 2005 (CEST)

1. Ja. Wird von Juristen meist und von uns in der Wikipedia allgemein bejaht, da eine reine Reproduktion einer zweidimensionalen gemeinfreien Vorlage keine nötige Schöüfungshöhe aufweist. Siehe Wikipedia:Bildrechte#Nicht schützbare Fotos (Reproduktionen) 2. Das ist in der Wikipedia noch etwas schwierig. Manche Mitarbeiter haben das einfach als Text (siehe (Stammtafel der Habsburger), manche mit Proportionalschrift (siehe Stammtafel der Babenberger) gelöst. Ersteres ist etwas schwer nachzuvollziehen, letzeres ist nicht besonders schön. Ich weiß also auch nicht so recht, was ich da empfehlen soll. --AndreasPraefcke ¿! 08:57, 16. Sep 2005 (CEST)

Wallgrabentheater in Freiburg[Bearbeiten]

Hi Andreas, hattu schon [5] ? Viele Grüße --Philipendula 13:42, 15. Sep 2005 (CEST)

Nein. Ich habs mal noch gedreht und jetzt in die Theatergalerie auf den Commons eingebaut. Danke! --AndreasPraefcke ¿! 09:05, 16. Sep 2005 (CEST)

Australien[Bearbeiten]

Hallo Andreas.
"Ich habe aufgehört, Fernsehen zu schauen. Die wichtigen Nachrichten hole ich mir über den Aktuelle Ereignisse-Button bei der Wikipedia." - Diese Worte werden jetzt in Australien diskutiert. Siehe [6] -- Kerbel 09:19, 20. Sep 2005 (CEST)

Danke vielmals - ich wusste doch, dass diese Leute sagten, sie seien vom Sydney Morning Herald und hatte mich gewundert, dass der Artikel dann zuerst im britischen Independent erschien... --AndreasPraefcke ¿! 09:34, 20. Sep 2005 (CEST)

Commons-Kategorien[Bearbeiten]

Ich habe gerade Meckenbeuren und andere Ortsartikel in Category:Villages in Germany gefunden. Kannst du bitte nächstes Mal die Bilder und den Artikel in die Kategorie "Ort, Germany" packen und diese unter "Villages in Germany" und das jeweilige Bundesland einordnen, damit das System auf den Commons halbwegs einheitlich ist? Wenn dir das editieren der einzelnen Bilder zu viel Arbeit macht, wäre auch nur Not nur der Artikel in der Kategorie ok. Danke im Voraus, --Flominator 10:25, 24. Sep 2005 (CEST)

Hartmut von Hentig[Bearbeiten]

Eine Ergänzung zum Hauptartikel und Die Menschen stärken, die Sachen klären. Ein Plädoyer für die Wiederherstellung der Aufklärung Bildung. Ein Essay war das, was ich gegenwärtig tun konnte.

Dass der Artikel über ihn gemessen an seiner Bedeutung so kümmerlich ist, liegt vielleicht daran, dass er Computer sehr skeptisch sieht. Gruß --Fontane44 12:34, 24. Sep 2005 (CEST)

Naja, dass muss ja nicht heißen, dass die Leute, die Computer gerne verwenden, ihn gleich skeptisch sehen. Herzlichen Dank fürs Eergänzen - ich kenne mich mit dem Herrn nicht aus, aber mir war nur der rudimentäre Artikel aufgefallen, der die in den Medien gestern verbreitete hohe Bedeutung von Hentigs beim besten Willen nicht erkennen ließ.--AndreasPraefcke ¿! 13:17, 24. Sep 2005 (CEST)

Immerhin hat es gleich zwei Löschanträge gegeben. Freilich kein Grund zur Aufregung. Eigentlich verdiente von Hentig wirklich bessere Artikel. --Fontane44 13:45, 24. Sep 2005 (CEST)

Martin Schongauer[Bearbeiten]

Hallo Andreas, danke Dir für die Verbesserungen im Artikel und für das Hochladen der Madonna im Rosenhag - das war´s, was ich wollte, aber mir hat leider niemand erklärt, wie´s funktioniert!!! Merci, Liebe Grüße, --Bera 20:50, 27. Sep 2005 (CEST)

Varna[Bearbeiten]

wenn Du zu doof bist bitte keine Beleidigung! Dick Tracy 09:33, 29. Sep 2005 (CEST)

Ja, sorry, aber ich war von Deinen Aktionen echt etwas genervt. --AndreasPraefcke ¿! 09:41, 29. Sep 2005 (CEST)

Admin-Mailverteiler[Bearbeiten]

Hallo Andreas,
nach dem starken Vandalismus wegen der Pochersendung ist wieder die Idee aufgekommen, einen Mailverteiler speziell für die Admins einzurichten. Dieser soll hauptsächlich dazu dienen, wichtige und akute Meldungen durchzugeben. Auf keinen Fall soll er dazu dienen, irgendwelche Beschlüsse zu fassen, das soll weiterhin der Community und der de-Mailingsliste überlassen werden. Das Mailaufkommen wird vermutlich gering bis sehr gering sein, es wird also keine Laberliste wie die de-Mailingsliste (die von einigen Admins deshalb abbestellt wurde). Da ersteinmal die Resonanz auf dieses Angebot geprüft werden soll, wurde noch keine Mail-Man-Mailingliste bei den Devs. beantragt, sondern ich richte erstmal einen Verteiler bei mir auf dem Server ein. Alles, was du machen musst, ist mir eine eMail an wp@baur.dns4.info schicken. Ich nehme deine Adresse dann in den Verteiler auf.
Schönen Tag noch :-). --DaB. 14:36, 2. Okt 2005 (CEST)

Hallo,
habe dir auf meiner Benutzerdisk.-Seite geantwortet. --DaB. 16:07, 2. Okt 2005 (CEST)

Josef Gottlieb Kölreuter[Bearbeiten]

Guten Abend, Herr Praefcke,

wie ich sehe, haben Sie Josef Gottlieb Kölreuter nach Josef Gottlieb Koelreuter verschoben. Nach meinen Unterlagen schrieb er sich Kölreuter, diese Schreibweise war im 18. Jahrhundert in der Sulzer Gegend auch sehr verbreitet. Daß er heute vielfach mit "oe" geschrieben wird, hängt meines Erachtens in erster Linie damit zusammen, daß Pflanzennamen (in diesem Falle Koelreuteria) natürlich nach den Internationalen Botanischen Nomenklaturregeln nicht mit dem deutschen "ö" geschrieben werden dürfen. Und außerdem ist er so berühmt, daß der Name in anderen Sprachen zwangsläufig nicht in der ursprünglichen Schreibweise geschrieben wird.

Sein Hauptwerk "Geschlecht der Pflanzen" (1761-1766) hat er mit "ö" im Namen publiziert, Mägedefrau (Geschichte der Botanik 1992) schreibt ihn ebenfalls mit "ö" (M. war sehr genau!), Ilse Jahn (Geschichte der Biologie 2000) sehe ich gerade, schreibt ihn allerdings mit "oe".

Vielleicht haben Sie andere Unterlagen, ich denke, Sie hatten sicher auch einen Grund, den Namen in der jetzigen Schreibweise zu verwenden.

Ich grüße Sie Giocoso 19:52, 3. Okt 2005 (CEST)

PS: er hieß genau genommen Joseph ... nach allen meinen Unterlagen. Falls Sie sich entschließen sollten, den Artikel wieder zu verschieben, könnte man das auch noch berücksichtigen. Giocoso 19:56, 3. Okt 2005 (CEST)

Tatsächlich habe ich ihn eigentlich fast überall im Netz (was immer das aussagen mag) immer mit "oe" geschrieben gesehen, und ich habe mich dann anhand des Haupteintrags im DBA (Deutsches Biographisches Archiv) für die Koelreuter-Variante entschieden. Aber es stimmt, da heißt er auch Joseph mit ph - ich weiß gar nicht, warum ich das nicht bemerkt habe. Dort steht "auch Kölreuter" als Alternativname in der Datenbank. Andererseits klingt die Erklärung mit der latinisierten Form recht schlüssig. Da aber auch die Ärzte "Koelreuter, Gottlieb Friedrich", "Koelreuter, Wilhelm Ludwig", "Kohlreuter, Sigismund" (auch: Siegmund Kolreuter) in dieser Datenbank stehen, allerdings kein einziger Haupteintrag für einen "Kölreuter", nahm ich als verbreitetste Hauptform des Namens überhaupt ebenfalls Koelreuter an. Wenn das aber bei "unserem" Koelreuter nicht der Fall sein sollte, bin ich gerne bereit, den wieder zurückzuschieben. Eigentlich ist es ja ganz egal, zu seinen Zeiten gab es eh noch keine Rechtschreibung für Namen (siehe Göthe). Was machen wir jetzt? --AndreasPraefcke ¿! 23:10, 3. Okt 2005 (CEST) PS: Ich kam auf den Herrn eigentlich nur aufgrund der offenen Frage, wer bei den Autorenkürzeln mit "Kohlreuter" gemeint sein könnte, was in einigen Werken wohl auftaucht. Da es sich aber um zoologische Beschreibungen handelt, bin ich mir nicht sicher, ob das "unser" Koe/ölreuter sein kann. Kannst Du da weiterhelfen?
Guten Abend. Wollte nur kurz Bescheid geben, daß ich wegen der Schreibweise in verschiedenen mir zugänglichen Quellen mal verglichen und festgestellt habe, daß seine Schriften in den verschiedenen Bibliotheken mit "ö" im Namen registriert sind. Auch das Herder-Lexikon Biologie schreibt ihn so. Dann finde ich auch in Family Search bei den Mormonen diese Schreibweise in seiner Zeit in Sulz. Hinweise jedenfalls. Ich möchte mich da aber doch noch erkundigen.
Weiter war Kölreuter in Petersburg mit der Systematisierung von Fischen, Korallen und Copepoden (Ruderfußkrebsen) zugange. Das wußte ich bisher auch nicht. So hat er einige Fische benannt, auch Copepoden. Die Fische sind unter Koelreuter, I. T., 1770 Descriptio piscis, e gadorum genere, russis nawaga dicti, historico-anatomica. Novi Comment. Acad. Sci. Imp. Petropol. v. 14 (1769), p. 484-497 publiziert. Ich nehme an daß I für Josef und T für Theophilus steht. Also der Autorenname in der Liste sollte schon zu ihm gehören: Mola aculeata (Koelreuter, 1766); Elegnius navaga (Koelreuter, 1770); Gadus callarias nawaga (Koelreuter, 1770). Alles Fische. Die Hinweise habe ich im Internet gefunden, paßt auch in seine Petersburger Zeit. Aber ich will das auch noch einmal absichern und dann in den Artikel eintragen.
Und mit seinen bestäubungsökologischen Beobachtungen war er wohl zumindest zur Hälfte mit Zoologie beschäftigt. Ganz nebenbei: Johann Peter Hebel, der ihn gekannt und in seinen Briefen auch mal erwähnt hat, schöpft in seinem Gedicht "Der Käfer" aus den Kölreuterschen blütenökologischen Erkenntnissen und macht auf seine Weise was draus. Hebels "Ilge" (Schwertlilie) war eine der Untersuchungsobjekte von K. und daß die nicht von Käfern bestäubt wird ... das ist wohl dichterische Freiheit des augenzwinkernden Alemannen.
So also noch einen guten Abend
Giocoso 23:22, 4. Okt 2005 (CEST)


Prinzipfrage zu Löschdiskussionen Differenzwertmethode[Bearbeiten]

Wie bekommt man die Leute dazu, nicht den ganzen Hickhack auf der Löschdiskussionsseite auszutragen, sondern inhaltliche Fragen auf der Artikelseite zu klären? Ich habe hier sehr das Gefühl, es läuft nach dem Schema "was ich nicht kenn, dass fress ich nicht". Ich will mit der Trennung von formaler Löschdiskussion und inhaltlicher Diskussion (Ist das jetzt Quatsch oder Was) das ganze entzerren. Die Links auf die Löschseiten waren nach wie vor präsent. Und der Hinweis auf Meine Seite war deswegen, weil ich keinen Bock habe, irgendwelche angeblich von mir unbeantworteten (Exkurs: ne sind schon tatsächlich unbeantwortet geblieben, weil sie nicht mit einem 'Post Für Sie' Sticker versehen sind) Fragestellungen einzusammeln. Machs bitte wieder rückgängig. Gruß -- Gunnar.Kaestle 09:46, 7. Okt 2005 (CEST)

Es haben schon andere mehrmals versucht, aber ich versuch's jetzt auch nochmal im guten: Du kommst hier in der Wikipedia an, schreibst mehr als fragwürdige Artikel, die hier nicht recht herpassen, da das hier eine Enzyklopädie ist oder zumindest werden soll, versuchst Dich nicht mal ansatzweise in die Arbeitsweise hier reinzufinden, schreist aber sofort los puncto Löschwahn und Machtmissbrauch. Damit wirst Du hier nicht weit kommen. Die Löschanträge laufen nunmal so: der Löschantragsteht im Artikel, die Diskussion über die Löschung ist auf der Löschkandidaten-Seite. Wenn der Löschantrag nicht eindeutig missbräuchlich ist (es gibt da natürlich auch Unfugstreiber) oder grob beleidigend, bleibt der da. --AndreasPraefcke ¿! 09:53, 7. Okt 2005 (CEST)

Zum einen habe ich den Löschantrag nicht gelöscht (die Vorlage 'Löschantrag' war gar nicht zu übersehen)) sondern habe lediglich den Text gestrafft (zudem konnte man die Löschantragsbegründung immer noch auf der Diskussionsseite zum Löschantrag nachlesen) und zum andern habe ich mich nur an die schriftlich fixierten Regeln gehalten. (Apropos, die sollten dann einfach dem hier gelebten Usus angepasst werden. Wo kann ich das in die Wege leiten?) Von irgendwelchen Unsinnsartikeln weiss ich ebenfalls nichts. (Schon den Löschantrag für die Restwertmethode vergessen? War das ein Riesenschmarrn! Gut dass es im Soforthaudraufverfahren unter die Räder gekommen ist. Ich frage mich echt, warum bisher noch keiner auf die Idee gekommen ist, die Äquivalenzziffermethode tot machen zu wollen. Ich bin bestimmt kein Rabauke, aber ich kann es nicht ab, wenn man mich dumm von oben herab behandelt - insbesonders, wenn ich mir echt Mühe gebe. Adios, muss jetzt Futter fassen. -- Gunnar.Kaestle 12:46, 7. Okt 2005 (CEST) PS. Ist das hier ein Gästebuch oder ein Briefkasten?

Ohne auf die vielen m. E. haltlosen Agurmente und Anwürfe detailliert einzugehen, möchte ich Dir doch nochmal im Guten den Unterschied von Differenzwertmethode und Äquivalenzziffermethode in der Kostenrechnung erläutern: Die Äquivalenzziffenmethode gibt es (Du hast ja auch löblicherweise eine Literaturangabe eingefügt). Und die Differenzwertmethode halt nicht, denn die hast anscheinend Du erfunden. (Natürlich gibt es "Differenzwertmethoden", eine Methode, wo ein Wert von einem anderen abgezogen wird braucht man immer mal, aber eben nicht als feststehenden Begriff der Kostenrechnung). Und noch was: bitte hör mit den unsäglichen Verlinkungen jedes zweiten Wortes auf, das vermüllt die Seiten "Links auf diese Seite". Zu Deinem PS: Tut mir leid, diese Frage verstehe ich nicht. --AndreasPraefcke ¿! 13:14, 7. Okt 2005 (CEST)


== Matthias Corvinus == Betreff: Schwester Ilona


Hallo Andreas, habe in die dortige Diskussion eine Genealogy Info gesetzt. Im gleichen Zuge den Nachnamen im Artikel hinzugefügt. Die Kennz. 'Schwester' allerdings vorerst bestehen lassen. Schau einfach mal rein ;)

lieben Gruss --Ivy 16:12, 7. Okt 2005 (CEST)

Wolfgang Brauch

Danke für die Strukturierung meines kurzen Artikels über den am 16.September 2005 verstorbenen Ravensburger Wissenschaftlers Wolfgang Brauch Als Sohn des Verstorbenen war es nicht ganz leicht, den eigenen Vater "wiki-korrekt" zu beschreiben. Habe es unter dem Namen Die Winterreise versucht und alles persönliche/menschliche weg gelassen.

Danke[Bearbeiten]

für den weiterführenden Literaturhinweis zu Otto Paust und auch für die klärenden Worte in der Löschdiskussion. Ich war schon am Zweifeln, ob es mir gelingt, das ursprüngliche Problem (zwei Personen desselben Namens) sprachlich darzustellen. Grüße WAH 10:48, 10. Okt 2005 (CEST).

Ferdinand Fellner[Bearbeiten]

Hi Andreas, ich bin bei der Suche nach Ferdinand Fellner dem Älteren auf Deine Thalia-Diskussion gestoßen. Verrät Dein schlaues Buch auch die Lebensdaten des älteren Ferdinand? Wenn ja, könntest Du diese evtl. in der BKL nach dem Muster des Jüngeren eintragen? Danke + Gruß, --elya 17:29, 11. Okt 2005 (CEST)

achje, das war ja noch viel komplizierter... Danke fürs Aufräumen :-) --elya 18:45, 11. Okt 2005 (CEST)

Ja, das war noch etwas komplizierter... aber jetzt ist es hoffentlich ein für allemal klar... :-) --AndreasPraefcke ¿! 18:58, 11. Okt 2005 (CEST)

Erfundenes Mittelalter[Bearbeiten]

Könntest du bitte mal kurz bei Diskussion:Erfundenes_Mittelalter vorbeischauen und mir ein Feedback geben, wie du zur Revertaktion von Daniel B stehst? - Helmut Zenz 00:13, 12. Okt 2005 (CEST)

Friedrich Arnold Brockhaus[Bearbeiten]

Hallo Andreas, im Artikel Friedrich Arnold Brockhaus hast Du im Abschnitt „Literatur“ die bisherige chronologische Abfolge der Titel in eine alphabetische umgewandelt. Meiner Ansicht nach machte die chronologische Auflistung aber durchaus Sinn. Für den Leser stellt es nämlich einen Mehrwert dar, wenn er sehen kann, welche biographischen Darstellungen aufeinander gefolgt sind und welches beispielsweise der neueste Lebensabriß ist. Hast Du etwas dagegen, wenn ich die ursprüngliche Abfolge wieder herstellt? --Frank Schulenburg

Ach, das war chronologisch? Ich konnte bei flüchtigem Durchblick gar keine Ordnung feststellen, jetzt sehe ich aber auch, dass es "rückwärts chronologisch" war - sowas habe ich in der ganzen WP noch nie gesehen, daher bin ich da gar nicht draufgekommen. Wenn schon chronologisch, dann würde ich das auf jeden Fall andersherum sortieren. --AndreasPraefcke ¿! 15:00, 12. Okt 2005 (CEST)

Chat Schreibwettbewerb[Bearbeiten]

Ich habe bei http://www.spinchat.de/index einen Raum namens "Wikipedia" eingerichtet über den wir uns unterhalten können. Das ist dort recht einfach gemacht und eignet sich daher als Notlösung. Einfach einen Namen aussuchen und hinzustoßen. --Saperaud  22:34, 13. Okt 2005 (CEST)

Thanks for the note...[Bearbeiten]

...about the photo. Too bad, it really is a riot. My voice teacher in college used to play his LP for unsuspecting students, especially female ones.

Jenkins' story really is unbelievable. Here in New York, there is a new Broadway show called "Souvenir" about her. I would love to see her story made into a movie, along the lines of Mike Leigh's Topsy-Turvy.

I love hearing how a famous actress, at Jenkin's Carnegie Hall recital, became so hysterial with laughter that she had to be removed from her box. It is one of those scenes that would play so well on screen -- I see it with a very manic, Baz Luhrman quality, a la Strictly Ballroom.

Anyway, it's good to know others appreciate this little treasure. If you'd like to collaborate, by the way, on interlingual work, let me know. I wrote a new piece on en:Ada "Bricktop" Smith that would be well received at the de: and fr: wikis.

Regards,

paul klenk en:?! 11:31, 14. Okt 2005 (CEST)


Villa Esche[Bearbeiten]

Es gibt jetzt einen Artikel, wo deine Bilder sicher gut zu verwenden wären. Bust du das bitte ein ? --212.202.113.214 11:49, 14. Okt 2005 (CEST)

Quick photo question:[Bearbeiten]

What is the simplest, most legal way to get a new photo into either de:wiki or the commons? paul klenk en:?! 06:00, 16. Okt 2005 (CEST)

That depends greatly on a) who took the photo b) what is depicted on the photo. Sorry, but I'd really need to know both before giving any advice. If, but only if: a) you took the photo b) the photo does depict anything but: a work of art of any kind, interior architecture (then other questions arise), a person not agreeing, then in pretty much all cases the following is correct: simply 1st) upload it 2nd) put a licence tag {{cc-by-sa}} and/or {{GFDL}} to it and that's it. I recommend the Commons for all pictures, since the rules are pretty much the same than de.wikipedia's, but pictures can be used for all projects worldwide. --AndreasPraefcke ¿! 10:57, 16. Okt 2005 (CEST)

Oper Köln[Bearbeiten]

Hi Andreas, die stand noch auf meiner TODO-Liste, und gestern kam ich mit Jcornelius, ezri und Loegge bei herrlichem Wetter daran vorbei... Lieben Gruß, --elya 18:46, 16. Okt 2005 (CEST)

Panik-SLAs, z.B. an Statius von Münchhausen[Bearbeiten]

Hallo, es handelt leider sich um eine Amok-Aktion, die seitens Benutzer:Kyber durchgeführt wird. Siehe auch Wikipedia:Vermittlungsausschuss/Dauer-URV durch Benutzer:Kyber-Addicks. Der IP-Löscheinsteller ist Benutzer:Kyber(uneingelogt). Diese Vorgehensweise möchte ich lieber nicht bewerten, sondern verweise auf obigen Artikel. Danke für's Verständnis. --Addicks 22:39, 17. Okt 2005 (CEST)

Arno Geiger[Bearbeiten]

Klasse, daß Du so flott warst!! - Eine Frage: Welcher Hölderlinpreis ist gemeint? Ich habe ihn bei unseren beiden Friedrich-Hölderlin-Preisen nicht gefunden. Gibt's noch einen? Oder hast Du Unterlagen zu Förderpreisen zu einem der beiden vorhandenen? Lg,--Albrecht1 23:01, 17. Okt 2005 (CEST)

Danke! Hab Geiger schon mal ergänzt. Die anderen, und mehr zur Stiftung vielleicht, erst nach der Messe. Lg,--Albrecht1 23:57, 17. Okt 2005 (CEST)
Wolfurt; sorry, hatte den ersten Link übersehn.lg, --Albrecht1 20:52, 24. Okt 2005 (CEST)

Schloss Neudeck[Bearbeiten]

Hallo,

natürlich bin ich mit der Verbesserung zufrieden (Habe mich gefreut, dass an dem Artikel in letzter Zeit so viel verbessert wurde ,-)) Die verbesserte Gliederung ist übersichtlicher und behebt wohl auch den Kritikpunkt der Jury. Den Artikel zu Lefuel habe ich schon vorgestern gelesen - schön; es ist doch interessant was für hochrangige Baumeister die Anlage entworfen haben bzw. welche Kunstwerke dort zu finden waren - ich habe auch einen Artikel zu Emmanuel Frémiet geschrieben, es bleiben aber noch ein paar andere Künstler übrig...

Schöne Grüße --PetrusSilesius 15:02, 18. Okt 2005 (CEST)

PS: Ein Dankeschön an dich und die anderen Juroren, die diesen Wettbewerb erst ermöglicht haben!

Muggmag[Bearbeiten]

haie andreas,

er will es so und meinte wohl durch seine komische Frage das irgendwie beeinflußen zu können ...Sicherlich Post 10:15, 24. Okt 2005 (CEST)

Commons-Kategorie in englisch als auch in deutsch?[Bearbeiten]

Hallo Andreas, kannst Du mal [hier] schauen. Nach dem vielen Lesen auf den commons, habe ich Deinen Hinweis am Anfang Deiner Commons-Diskussionsseite, Fragen hier zu stellen, leider übersehen ;-( Sorry. Auch [hier] weiß ich nicht so recht weiter und überlege, es erst einmal ganz sein zu lassen. Aber das befriedigt einen auch nicht so richtig. Gruß --Asio 18:47, 24. Okt 2005 (CEST)

Ja, in den Commons bin ich nicht ganz so oft... (aber auch schon viel zu viel...:-) Mit den Ortskategorien wurde halbwegs vereinbart, alle als [[Category:Ort Landessprache soweit halbwegs lesbar, Nationalstaat auf Englisch]] zu formatieren (obwohl das auch nicht durchgehend so ist), bei den subnationalen Einheiten (Bundesländern) bin ich ehrlich gesagt selbst unschlüssig. Ich fände eigentlich die örtlichen Bezeichnungen bei weitem besser. Solange wir keine weiteren Möglichkeiten von der Software erhalten, Kategorien und Lemmata einfach zu übersetzen (damit dann bei jedem je nach Spracheinstellung das richtige erscheint), werden wir wohl weiterhin eine babylonische Sprachverwirrung in den Commons haben. Das ist nicht schön, andererseits aber auch wieder ganz nett. Fazit: ich weiß es also auch nicht so recht besser... --AndreasPraefcke ¿! 18:54, 24. Okt 2005 (CEST)
Danke schön, dass Du so schnell geantwortet hast. Ich werde mich dann mal weiter durchwurschteln. Gruß --Asio 21:10, 24. Okt 2005 (CEST)

Nochn paar Theater[Bearbeiten]

Hi Andreas, anbei noch 3 kleinere Regensburger Theater:

Viele Grüße --Philipendula 10:55, 25. Okt 2005 (CEST)

Benutzer:Zollstock[Bearbeiten]

Trotz eines Vermittlungsverfahrens im Mai setzt dieser User dauernde edit wars fort (zur Zeit mal wieder auf "Linkspartei"), ohne Einigung zu suchen. Er hat nachweislich unter IP editiert, als er gesperrt war, und benutzt wahrscheinlich Doppelaccounts oder andere IPs. Zudem provoziert er mit seiner "Feind"-Liste auf seiner Benutzer- und Diskussionsseite eine wachsende Zahl weithin anerkannter User und kündet weiteres Querulantentum offen an. Ich habe ihn bis morgen, 24:00 zum Entfernen seiner Liste aufgefordert. Danach leite ich mit Markus ein Sperrverfahren ein nach Regel 11 - wärst Du dabei? Es sollten 5 erfahrene User den Antrag gemeinsam stellen. Ich frage noch Tsor und NB. Jesusfreund 20:36, 25. Okt 2005 (CEST)

Aber ja. Ich kann mich nicht erinnern, jemals einen vernünftigen Beitrag dieses selbsternannten Hüters des Konservatismus gesehen zu haben, dafür immer nur persönliche Angriffe. Von NPOV hat der jedenfalls noch nie was gehört. In der Wikipedia haben solche Typen rein gar nichts zu suchen. Außerdem hat er mich auf seiner Liste vergessen, unverschämt sowas, wo ich doch gleich zwei satirische Bücher in die von mir erstellte Literaturliste zum hl. Helmut eingebaut habe... --AndreasPraefcke ¿! 20:46, 25. Okt 2005 (CEST)

Danke für deine lieben Worte[Bearbeiten]

Stimme aus dem Off 11:54, 26. Okt 2005 (CEST)

Sylvia Beach[Bearbeiten]

Danke für die gelungene Korrektur von Sylvia Beach. Der Artikel ist dadurch deutlich besser geworden - was man nicht mehr von allen Korrekturen behaupten kann :) --Leopold Bloom 15:00, 27. Okt 2005 (CEST)

Oh, danke für die Blumen. Und für die Verbesserungen meiner durch mehrmaliges Herumgeschiebe entstandenen Fehlerchen. Und wer schreibt jetzt Adrienne Monnier??? :-) --AndreasPraefcke ¿! 15:09, 27. Okt 2005 (CEST) PS: Vielleicht willst Du mal "meinen" Artikel Bryher anschauen? PPS: Schöner Benutzername! Schönen Gruß an Benutzer:Stephen] und Benutzer:Molly.

Now beat this: Wer war Suzanne Bonnierre? ;--)) --Leopold Bloom 17:07, 1. Nov 2005 (CET)

Oh je. Keine Ahnung... ich schau mal in meinen Büchern, aber da sie nicht mal im Französischen Biographischen Archiv erwähnt ist, schwant mir Böses... --AndreasPraefcke ¿! 08:42, 2. Nov 2005 (CET)

landschaftlich vs. ländlich[Bearbeiten]

Hi Andreas, Du hast bei Mugge „ländlich“ wieder gegen „landschaftlich“ getauscht. Ich bin aber der Meinung, dass dies nicht richtig ist. Ländlich bzw. ländliche Region beschreibt doch einfach das Gegenteil von städtisch, also IMHO die Art der „Infrastruktur“. Landschaftlich hingegen kommt von Landschaft (geographisch) und beschreibt eben diese. Und in dem Artikel passt das nicht, da eine Mugge – so wie ich das verstehe – ja nichts mit der Landschaft zu tun hat:

  • Im allgemeinen Sprachgebrauch bezeichnet Mugge landschaftlich eine Gelegenheit oder ein Nebengeschäft.
  • Im allgemeinen Sprachgebrauch bezeichnet Mugge in ländlichen Regionen eine Gelegenheit oder ein Nebengeschäft.

und

  • Auch die Schreibweise Mucke wird landschaftlich für solche musikalischen Auftritte benutzt.
  • Auch die Schreibweise Mucke wird in ländlichen Regionen für solche musikalischen Auftritte benutzt.

Ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren :-) --ThomasMielke Talk 10:15, 28. Okt 2005 (CEST)

Schau doch mal in den Duden oder in irgendein anderes Wörterbuch. Da werden Ausdrücke, die nicht im ganzen deutschen Sprachgebiet verbreitet sind, aber durchaus zur Hochsprache (also nicht zu einem Dialekt) gehören, als "landsch." bezeichnet. Vor allem dann, wenn die Regionen der Verbreitung nicht so gut kurz zu beschreiben sind wie "süddeutsch" oder "österreichisch" oder "norddeutsch". Dann steht immer "landsch." Und das heißt laut Abkürzungsverzeichnis halt "landschaftlich". Es hat nichts, aber auch rein gar nichts mit "ländlich" zu tun. Auch ein in Berlin und im Ruhrgebiet, aber sonst nirgend verbreitetes Wort wäre "landschaftlich". --AndreasPraefcke ¿! 10:19, 28. Okt 2005 (CEST)

Ist doch ganz einfach: landschaftlich heißt in verschiedenen Landschaften, man könnte auch sagen regional, also in verschiedenen Regionen. Ländlich ist der Gegensatz zu städtisch, auf dem Land sagt man also anders als in der Stadt. --Piflaser 13:38, 28. Okt 2005 (CEST)

Scheinbar scheinen wir uns misszuverstehen, also ist das wohl doch nicht so einfach....:-) Ich habe jetzt nochmal in meinem Brockhaus geblättert. „Landschaft“ wird dort nur geografisch/geologisch behandelt. Die Art der Besiedelung, also „städtisch“ oder „ländlich“ findet dort keine Erwähnung. Die von mir oben genannten Sätze aus dem Artikel Mugge haben aber IMHO nichts mit der Geographie oder Geologie zu tun, sondern mit der Art der Besiedlung. Also müsste im Artikel richtigerweise „ländliche Region“ und nicht „landschaftlich“ stehen. --ThomasMielke Talk 00:36, 30. Okt 2005 (CEST)

Nein, sie haben eben nichts mit der Art der Besiedlung zu tun. Siehe Duden. --AndreasPraefcke ¿! 10:28, 30. Okt 2005 (CET)

Le Conte oder LeConte[Bearbeiten]

Hallo Andreas. Du hast den Artikel John Lawrence LeConte nach John Lawrence Le Conte verschoben und die Schreibweise Le Conte, bezugnehmend auf das American Biographical Archive als führend im Artikel umgesetzt hast. Als ich damals für einen Artikel nach dem Namen dieses Zoologen gefahndet habe (im Internet), stand ich genau vor diesem Problem der richtigen Schreibweise. Ich habe sogar in wissenschaftlichen Publikationen beide Versionen gefunden, aber die erste häufiger. Vermutlich schreibt sich die Familie ursprünglich Le Conte (oder diese Schreibweise wird von einigen Autoren als die richtige vermutet). Ausschlaggebend war unter anderem die Schreibweise in der englischen Wiki en:LeConte, die die Schreibweise "Le Conte" als less correctly bezeichet. Okay, ist wohl keine gute Quelle, schließlich kann man der Wikipedia nicht trauen *bg*. Aber immerhin in diesem Artikel von einem Mitarbeiter der Uni Georgia (aus Georgia stammt die Familie) wird nur die Version LeConte benutzt. Ich sehe, dass Du ein begeisterter Lexikaleser bist, daher mal meine Frage: Ist das American Biographical Archive das maßgebliche Standardwerk? Lieben Gruß, --TomCatX 22:00, 28. Okt 2005 (CEST)

Hallo, ich hab die Schreibweise Le Conte wie du richtig schreibst verwendet, weil ich das American Biographical Archive konsultiert habe. Das ist zwar "selbst" nicht das Standardwerk, aber es enthält viele alte Lexikonartikel aus diversen biographischen Sammelwerken, zeitgenössische (also Le Contes Zeitgenossen) und spätere. Alle, ausnahmslos alle, schreiben ihn und alle anderen Le Contes auseinander. Vielleicht geht das "less correctly" in der en.wikipedia eher auf den heutigen Sprachgebrauch der Amerikaner bei solchen Namen zurück. Sicher gab es aber in den USA ebenso wie in Deutschland keine einheitliche Rechtschreibung, auch von Namen (siehe auch unser Göthe). Ich bin aber nun auch etwas erstaunt wegen der zugegebenermaßen im WWW recht häufigen Schreibweise LeConte. Wen könnten wir denn da mal noch fragen? --AndreasPraefcke ¿! 23:27, 29. Okt 2005 (CEST)

Hallo Andreas. Die konsequente Getrenntschreibung ist die richtige (ursprüngliche), die Zusammenschreibung entspricht modernen Gepflogenheiten, denn die "heutigen" Le Contes (vergleiche en:Joseph Nisbet LeConte (1870-1950) schreiben sich anscheinend konsequent LeConte. Die offizielle Schreibweise ist für einen Zoologen aber von Bedeutung, denn die Schreibweise spielt beim Autorenzitat eines Taxons eine Rolle. Benutzer:Accipiter hat auf der Lebewesendiskusionsseite in anderem Zusammenhang davon gesprochen, dass man in Zweifelsfällen eine wissenschaftliche Institution anschreiben und um Hilfe bitten kann. Also werde ich ihn mal fragen, wie das praktisch zu machen ist. Lieben Gruß, TomCatX 15:14, 1. Nov 2005 (CET)

Bild:Erich Elisabeth.jpg[Bearbeiten]

Hallo Andreas,
Du hast vorhin das Bild Bild:Elisabeth Muenden2.jpg so schön bearbeitet. Könntest Du Dir das Bild Bild:Erich Elisabeth.jpg auch mal ansehen? Irgendwie erscheint es mir noch zu groß, aber ich wollte es in einer möglichst hohen Auflösung einscannen.
Viele Grüße, Thomas Kossert 23:21, 29. Okt 2005 (CEST)

Hm, das Bild find ich soweit OK, die Größe des Bilds ist nicht zu groß, die Dateigröße eher noch zu klein. Da kann ich auf die Schnelle nichts dran verbessern (ein JPG mit geringerer Kompressionsrate, also weniger Detailverlust, das dann eine größere Datei wäre, wäre wohl wünschenswert, aber das kann man im nachhinein nicht machen). --AndreasPraefcke ¿! 23:29, 29. Okt 2005 (CEST)

Aha, vielen Dank! Mit wieviel dpi sollte ich das Bild denn scannen? Und wie groß dürfen Bilder hier bei Wikipedia sein? Sind 1-2 MB okay? Denn so groß würde es bestimmt werden...
Viele Grüße, Thomas Kossert 23:34, 29. Okt 2005 (CEST)

Das ist schwer zu sagen, kommt auch auf die Vorlage an. 300 dpi braucht man auf jeden Fall, um was zu erkennen, ich glaube 600 oder mehr wären schon auch ok. 1-2 MB finde ich OK, auf den Commons heißt es eigentlich immer: "höchstmögliche Auflösung". Ein 100-MB-Bild wäre dagegen wieder unhandlich... --AndreasPraefcke ¿! 23:36, 29. Okt 2005 (CEST)

Okay, besten Dank. Dann werde ich am Montag nochmal einen neuen Scan machen. Gruß, Thomas Kossert 23:44, 29. Okt 2005 (CEST)

Wechsel[Bearbeiten]

Gumma hier ;-) Herzlichst --RoswithaC 00:10, 31. Okt 2005 (CET)

Ernst Wilhelm Bohle[Bearbeiten]

Aus welcher Buch-Ausgabe stammt das Goebbels-Zitat über Ernst Wilhelm Bohle und auf welcher Seite steht es?

  • Dr. Elke Fröhlich vom Münchner Institut für Zeitgeschichte gibt seit 1987 im Saur Verlag eine aus 2 Teilen und inzwischen 34 Bänden bestehende kritische Ausgabe der Goebbels-Tagebücher heraus (Gesamtpreis nur für Teil 2: EUR 756,00).
  • Der Chefkorrespondent der "Welt am Sonntag" Ralf Georg Reuth hat 2003 im Münchner Piper-Verlag eine 5-bändige (mit 49,00 EUR deutlich günstigere) Auswahl der "Tagebücher 1924-1945" herausgegeben (in Kassette, ISBN 3-492-21410-X).

Die Zitierstelle sollte im Artikel erwähnt werden. --Bogart99 09:41, 31. Okt 2005 (CET)

Ich habe nach dem angegebenen Lexikon von Klee zitiert. Wer Zugang zu den beiden genannten Werken hat, kann ja eine Seitenzahl nachtragen, das Datum macht das Nachprüfen ja sehr sehr einfach. --AndreasPraefcke ¿! 09:48, 31. Okt 2005 (CET)
Angegebenes Lexikon von Klee? Wer und was ist gemeint? Ich finde nirgendwo etwas. --Bogart99 14:27, 31. Okt 2005 (CET)

Das Lexikon hast Du selbst wegrevertiert. Ich mach mir die Mühe, den Artikel zu ergänzen und gemäß dem Rest der Wikipedia zu formatieren, und du liest es nicht mal, wirst sofort beleidigend ("selbstgestrickter Unsinn" im Versionskommentar) und fragst dann scheinheilig nach der Quelle. Da Du dich nicht an die Reglen und Formatvorlagen der Wikipedia zu halten gedenkst (Wikiepia:Literatur und das Nichtnennen von akademischen Titeln in Artikeltexten), hab ich auch keine Lust mehr, mit Dir zu diskutieren. Das hier ist ein Wiki, der Artikel gehört nicht Dir. --AndreasPraefcke ¿! 14:36, 31. Okt 2005 (CET)

Jetzt halten wir mal bitte "den Ball flach". Für das Beseitigen von Klees Personenlexikon zum Dritten Reich, das Du hinzugefügt hattest, entschuldige ich mich. Diese unabsichtliche Nichtwiederaufnahme des Titels wäre ohne Literaturhinweis nach dem Zitat erst gar nicht zustandegekommen. Aber lassen wir's dabei: Du hast in diesem Punkt recht! Meine Bemerkung zu den empfohlenen Literaturangaben bezieht sich sehr deutlich auf einen unpersönlichen Zustand, nämlich die "Titelaufnahmen im dt. WP". Ich habe nirgendwo geschrieben "XY hat sich ... Unsinn ausgedacht". Wie kann man denn Regeln gegenüber "sofort beleidigend" sein? Tja, ich sehe gerade, dass Du Dich bei Wikipedia:Literatur mehrfach gemeldet hast. Dann muss ich Dir allerdings sagen, was ich auch der Admin-Ebene geschrieben habe, diese so genannten Regeln bemühen sich, das Rad noch mal zu erfinden. Das Ergebnis ist unregelhaft, unstimmig, mithin unsinnig und sollte deshalb nicht weiterverfolgt werden. Du wendest auf der Versionsseite ein, meine Regeln seien "nur Fachleuten" begreiflich, während Wikipedia:Literatur eine "allgemeinverständlichen Formatvorlage" sei. Nein, so einfach ist es eben nicht. Die von mir vorgeschlagene Formatvorlage ist kein Expertenformular, das nur Eingeweihte beherrschen, sondern entspricht einer starken Vereinfachung der RFK bzw. RAK, so wie sie als Fliesstext-Format in einigen Bibliotheks-OPACs (wie z.B. dem Karlsruher Gemeinsamen Katalog) verwendet wird. Das "strukturierte Tabellenformat" (mit Feldbezeichnungen, z.B. Autor, Titel usw. usf.), das die meisten OPACs in der Volltitelanzeige auswerfen (siehe KVK), weil es für die Benutzer an dieser Stelle am übersichtlichsten und informativsten ist, ist hingegen bei Trefferlisten bzw. Kurztitellisten vollkommen ungeeignet. Hier werden von den verschiedenen EDV-Bibliotheksverfahren Formate "zusammengedichtet", die in etwa den RAK-Fliesstextregeln entsprechen. Genau diese RAK-Fliesstextregeln werden (in einer vereinfachten Fassung) auch von den kenntnisreicheren Sachbuch-AutorInnen zum Thema "wissenschaftliche Arbeit" dringend empfohlen. Es gibt übrigens Universitäten und Fachhochschulen, die im bibliographischen Anhang zu Semester-, Haus-, Diplomarbeiten oder Dissertationen genau dieses Format zwingend verlangen und anderes nicht akzeptieren. Noch was zur (guten?) "Einfachheit" hüben und zum (bösen?) "Expertentum" drüben: Stimmt in diesem Fall nicht! In dem selbstbestrickten Format kann man Erscheinungsort und Verlag vielfach nur durch Mutmaßen voneinander unterscheiden. Sogenannte Kollationsvermerke gibt's gar nicht, obwohl gerade der Hinweis auf Seitenumfang und Beilagen für die Leser zu den interessantesten Infos zählen. Die Interpunktion ist ein Chaos. Mal Punkt, mal Komma, mal umgekehrt. Im RAK-Fliesstext gibt es übersichtliche Regeln, wie Gruppen (Autor, Sachtitel, Zusatz zum Sachtitel, Erscheinungsvermerk etc.) abzutrennen sind, was zu geschehen hat, wenn es mehrere Autoren oder Herausgeber oder Übersetzer gibt). Wenn man keine Lust hat, sich damit zu befassen, kann man die Titelaufnahmen auch einfach aus OPACs übernehmen (wobei die anglo-amerikan. AACR-Regeln beim Bilden vereinfachter Fliesstexte den deutschen RFK-/RAK-Regeln erstaunlich ähnlich sind, by the way). Also: Gerade, weil dies ein Wiki ist, und die Artikel weder mir noch Dir gehören, sollte darüber nachgedacht werden dürfen, ob ein Titelaufnahmen-Format weitergepflegt wird, wo nicht nur die bösen Fachleute vor Lachen vom Stuhl fallen, sondern auch andere, und ob man DIN-gerechte Titelaufnahmen stets mit grosser Beharrlichkeit zurückkonvertieren muss, dem anderen dabei "Scheinheiligkeit" vorwirft und dass er oder sie sich sowieso "an keine Regeln und Formatvorlagen der Wikipedia zu halten" gedenkt. Hat man dann noch "Lust", miteinander "zu diskutieren"? Nö, eigentlich nicht. Schade. --Bogart99 10:29, 2. Nov 2005 (CET)

Oper[Bearbeiten]

Hi, danke für deine Nachricht, ich könnte tatsache etwas Hilfe gebrauchen - undzwar bei dem Opernartikel. Da fehlen mir einfach Übersichten, wer nach 1950 was wegweisendes geschaffen hat... Einladung zur Mitarbeit! --Siren 07:52, 2. Nov 2005 (CET)

Wird gemacht. Ich schau (so ich Zeit habe) in Kürze mal rein. --AndreasPraefcke ¿! 08:40, 2. Nov 2005 (CET)

Verschiebung der Portale[Bearbeiten]

Hallo! Du hast auf Benutzer_Diskussion:Bdk vorgeschlagen, einen Bot zum entlinken der alten Portalseiten zu benutzen. Wenn du weist, wie ein Bot in der ganzen dt. Wikipedia per "Suchen & Ersetzen" einen Stapel Strings austauscht, oder wenn du jemand kennst, der es weis, dann kannst du dazu die CSV-Datei "Wikipedia:Ersetzungstabelle.csv" benutzen. dort steht in jeder Zeile ein Suchstring und ein Austauschstring. Wäre toll, wenn das ein Bot erledigen könnte. Wichtig: Nur die zuletzt von mir gespeicherte Version benutzen ! --Augiasstallputzer 03:16, 1. Nov 2005 (CET)

Hm. Das macht anscheinend schon jemand (PortalBot). Scheint zu funktionieren. --AndreasPraefcke ¿! 08:39, 2. Nov 2005 (CET)

Kategorie:Afroamerikaner[Bearbeiten]

Hallo, lieber Andreas, Du beliebtest, besagte Kategorie zu löschen, wie ich mit ein wenig Befremden gewahrte, als ich Soul Fiction kategorisieren wollte. Mit etwas mehr Befremden las ich deine Begründung: potentieller Rassismus. Bitte überlege nochmal auch anhand des Artikels Afroamerikaner, ob dieser Vorwurf angemessen ist. Bitte nimm auch die unter en:category:african americans aufgeführten Kategorien untertänigst zur Kenntnis:

  • African-American actors - African American poets - African Americans in the United States Congress - African-American/Black television producers - African-Italian-Americans - African American artists - African American athletes- Black Panther Party members - Black history in the U.S. military - African American culture- African-American/Black film directors

Gern würde ich die Kategorie erneut eröffnen, aber bitte nicht aus Rassismus, sondern aus Enzyklopädismus. Was spricht dagegen? Herzliche Grüße --Wst 14:23, 19. Nov 2005 (CET)

Tyl[Bearbeiten]

Hallo, vielen Dank noch für die verspätete Begrüßung. Zu Deiner Frage nach dem Artikel über Josef Kajetán Tyl muss ich folgendes sagen. Wie Du aus meiner Benutzerbeschreibung erliest, sammle ich seit längerem (Anfang der 80er Jahre) Biographien. In dieser Zeit habe ich auch die Prager Volkszeitung, die auch in deutscher Sprache erscheint, zu Rate gezogen. Aus dieser Quelle stammen die Informationen zum genannten Artikel. Ich konnte bis jetzt aber noch nicht nachvollziehen, worauf die Formulierung 'samt dem böhmischen Element' basiert. Ich arbeite noch dran. Wahrscheinlich geht es doch auf einen Übersetzungsfehler zurück. Apropo lecker Pfefferkuchen, am kommenden Wochenende ist Pfefferkuchenmarkt in Pulsnitz. Lordus 21:52, 2. Nov 2005 (CET) Eine Bitte noch an Dich. Im Artikel Philipp Melanchthon sind mir Abweichungen im eigentlichen Nachnamen von Melanchthon aufgefallen. Hast Du zufällig eine Ahnung, welche Variante die richtige wäre?

1. Danke für die Antwort. Wäre schön, wenn der Satz etwas veständlicher würde. 2. Mist, ich bin erst iM Dezember in Dresden... ;-) 3. Nein, leider weiß ich es nicht, welche Variante richtig ist. Ich tippe mal drauf, dass beide (alle) "richtig" sind, denn zur damaligen Zeit gab es nicht nur allgemein keine Rechtschreibung, sondern auch Namen wurden wild durcheinander geschrieben. Sowas läßt sich wohl nur durch Kirchenbücher (bzw. eine Biographie, die solche konsultiert hat) und die Analyse der Selbstbezeichnungen des Betreffenden lösen, aber da er wohl eher unter Pseudonym veröffentlicht hat, weiß ich nicht, ob man da sehr viel weiter kommt. --AndreasPraefcke ¿! 21:57, 2. Nov 2005 (CET)

Gruppe 47[Bearbeiten]

Hallo Andreas, danke für die Verbesserung der Literaturangaben. Als ich sie in meinen wikipedia-Anfängen machte, kannte ich die Regeln noch nicht. Was mich nun stört, ist, dass Du die Reihenfolge nach Erscheinugstermin umgestellt hast in Reihenfolge nach Autorenalphabet. Zwei Strategien, okay. Ich find's schade, weil sehr oft die zeitliche Reihenfolge zusätzlichen raschen Erkenntnisgewinn verschaffen kann, auch hier. - Der Artikel ist schwer verbesserungsbedürftig, aber ich komm einfach nicht dazu, weil ich mich erst mal um das Schiller-Umfeld gekümmert hab in knappster Freizeit. Irgendwann klappt's jedoch...lg--Albrecht1 08:45, 3. Nov 2005 (CET)

Das mit der Reihenfolge stimmt zwar schon, aber so wie die Literaturliste war, fand ich sie unglaublich unübersichtlich, da ja auch verschiedene Auflagen/Ausgaben/Nachauflagen drin sind. Da bringt das m. E. nichts und macht das Auffinden der Literatur sehr schwer. Aber ich hänge nicht allzusehr an der alphabetischen Reihenfolgt. --AndreasPraefcke ¿! 08:54, 3. Nov 2005 (CET)

Wappen[Bearbeiten]

Vielen Dank für das Wappen von Erolzheim, Tannheim (Württemberg) etc.. Von woher hast du es?--Bene16 06:57, 12. Nov 2005 (CET)

Steht immer dabei, einfach auf das Wappen klicken. Ich hab sie allerdings immer noch ein bisschen nachbearbeitet, soweit es mir als Laie möglich war. --AndreasPraefcke ¿! 13:27, 12. Nov 2005 (CET)

Literaturkategorien[Bearbeiten]

Ich möchte Dich bitten, keine weiteren Umkategorisierungen in neu erstellte Nationalitätenkategorien vorzunehmen, bevor nicht unter Wikipedia:Kategorien/Literatur ein Konsens mit den Mitarbeitern, die in diesem Bereich schon sehr sehr viel gearbeitet haben, erreicht ist. --AndreasPraefcke ¿! 12:03, 14. Nov 2005 (CET)

Habs mal hierher verschoben. Ich lösche grundsätzlich keine Artikel, Listen Kategorien oder was auch immer von anderen Benutzern ohne zuvor mit ihnen in Kontakt zu treten, die gegenseitigen Standpunkte abzuwägen und möglichst gemeinsam eine für alle zufrieden stellende Lösung zu finden. Auf diese Weise ließen sich bisher alle möglicherweise aufkommenden Mißverständnisse beseitigen. Dein blindwütiges Einfügen des SLA-Bausteins ohne vorher mit mir Kontakt aufzunehmen, sowie die Rekategorisierung sämtlicher von mir neu geordneter Artikel erweckt bei mir den Eindruck minder ausgereifter Sozialkompetenz. Weiterführende Interpretationen diesbezüglich lege ich hier nicht schriftlich nieder, bitte dich jedoch, dich von festgefahrenen Standpunkten zu lösen um Neuerungen und Verbesserungen in der WP hier nicht zu behindern. Ob es sich bei meiner Kategorie um eine Verbesserung handeln würde oder nicht lasse ich mal offen; da ich mir nicht anmaße in allem Recht zu haben. Dein Einwand beüglich eines Konsens mit altgedienten MA in diesem Bereicht ist gelinde ausgedrückt hahnebüchen. Die WP steht allen offen, Konsens wird meinerseits durchaus angestrebt, grundsätzlich soll (darf) es in diesem Bereich jedoch keine Diktatur geben! Um hier keinen Konflikt heraufzubeschwören werde ich die von mir ursprünglich angestrebte Kategorisierung nicht weiter betreiben, würde mich jedoch freuen, wenn wir eventuelle künftige Differenzen sachlich diskutieren könnten, ohne gleich mit der Keule dreinzuschlagen :) Wenn du meine Standpunkte so annehmen kannst würde ich mich auf eine künftige konstruktive Zusammenarbeit freuen! mfg Triq 14:19, 14. Nov 2005 (CET)
Hi Triq, es fällt mir schwer, nach Deiner - in der Wikipedia allzuschnell herausgezogenen - "Diktatur"-Keule überhaupt noch zu antworten, normalerweise gibt's dafür ein herzliches Plonk. Ich versuch es trotzdem mal: Ich bin auch für konstruktive Zusammenarbeit. Der Schnellöschantrag ist ein, wie der Name schon sagt, schnelles Mittel, Literaturkategorien, wie sie immer mal wieder quer zur vorhandenen Kategorisierung angelegt werden, vor allem eben von Mitarbeitern, die neu sind oder bisher in dem Bereich wenig gearbeitet haben, zu löschen, ohne dass jedesmal die immer gleiche Diskussion in den Löschanträgen losgehen muss. Ich kann damit leben, dass, wenn dann Diskussionsbedarf gesehen wird, das ganze in einen Löschantrag umgewandelt wird (das hab ich auch getan!), aber nicht, dass ohne jede Diskussion dann mein Eintrag einfach verschwindet. Zum Thema: Wir haben in der Wikipedia tausende und abertausende Autoren. Vor Urzeiten, schon vor "meiner" Zeit in der Wikipedia, hat "man" sich auf ein Schema von Literaturkategorien geeinigt, das bisher gut funktioniert, aber zugegebenermaßen erst so richtig toll wird, sobald man mal mit der Software Kategorien verknüpft durchsuchen kann. Die von dir erwünschte Zuordnung der Autoren zu Nationen war im Konzept so nicht vorgesehen (ist aber durch die Kategorie:Deutscher etc. ohnehin schon abgebildet). Da es natürlich schwer ist, aus Kategorie:Literatur (Deutsch) die Österreicher, Schweizer, Luxemburger u.ä. rauszuziehen, wird im Moment diskutiert und zum Teil auch schon tatkräftig erledigt, dafür dann neben den Sprachkategorien Kategorien wie "Literatur (Österreich)", DDR-Literatur etc. anzulegen. Jetzt solche Kategorien extra für die Autoren anzulegen ist ohne Diskussion nicht sinnvoll. Denn irgendwer muss solche Kategorien dann ja auch füllen, und das geht nur mit vielen Leuten oder mittels Bots, außer Du willst die nächsten Monate mit stupidem Umkategorisieren verbringen. Da hoffe ich doch schwer, dass Du da besseres auch im Sinne der Wikipedia zu tun hast... Also nochmal die Bitte: bei deart schwerwiegenden Eingriffen in ein Kategoriensystem, das hier eingeführt wurde, vor allem aber auch von vielen ständig verwendet wird, erst diskutieren. Wikipedia:Sei mutig! ist durchaus richtig. Aber in diesem Artikel steht eben auch: Größere Änderungen an der Textstruktur oder am Kategoriensystem sollten besser vorher auf den betreffenden Diskussionsseiten angesprochen werden. --AndreasPraefcke ¿! 14:31, 14. Nov 2005 (CET)
Hallo Andreas! Mit dem Plonk kann ich leben :) Keine Sorge! Allerdings möchte ich dir noch sagen, dass ich deine Argumentation durchaus verstehe. Mein Problem war auch nicht die Löschung meiner Kategorie, sondern die Art wie sie erfolgte. Hättest du mir einfach eine kurze Zusammenfassung deiner hier und jetzt vorgebrachten Äußerung auf meine Seite gestellt wäre unser "Erstkontakt" hier wohl auch freundlicher verlaufen. Aber seis wies sei, ich freu mich mal dass du dich durchringen konntes mir zu antworten. Auch wenn es dir schwerfiel :) mfg Triq 14:44, 14. Nov 2005 (CET)
Alles klar. Wir haben halt gerade bei den Literaturkategorien wöchentlich irgendwelche, die nicht so recht ins System reinpassen, da war ich vielleicht in bisschen schnell dabei mit dem SLA. Die Wiki-Arbeitsweise ist für Kategorien m. E. ohnehin nur sehr beschränkt brauchbar, und wenn gar niemand versucht, den Überblick über Kategorien eines Gebiets zu behalten, ist Chaos vorprogrammiert. Daher werden nichtdiskutierte Änderungen im Kategoriensystem in der Wikipedia meist recht schnell revertiert/gelöscht, da sonst ja auch immer mehr unnötige Arbeitszeit von Neukategorisierern und den Leuten, die das eventuell wieder rückgängig machen müssen, aufgehäuft wird. Das ist aber nicht persönlich gegen die Ersteller gemeint. --AndreasPraefcke ¿! 14:53, 14. Nov 2005 (CET)

Sauereien auf der Pizza[Bearbeiten]

Nein, ich denke Du willst es wirklich nicht so genau wissen... =;o) ((ó)) Käffchen?!? 20:40, 14. Nov 2005 (CET)

Counties[Bearbeiten]

Hallo Andreas, an deiner Meinung zu diesem Thema [7], [8] wäre mir sehr gelegn. Gruß, --Janneman 18:46, 17. Nov 2005 (CET)

Suum articulum quique[Bearbeiten]

Und jetzt, wo ich den Link endlich gefunden habe, ist das Nüsschen weg aus dem Chat. Na gut, hier ist er: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Wikipedia:Fragen_zur_Wikipedia&diff=prev&oldid=8201807 --AndreasPraefcke ¿! 22:36, 17. Nov 2005 (CET)

Hallo Andreas, ich habe Jeanpol schon angeschrieben, danke für den Link! Viele Grüße --Taube Nuss 09:51, 18. Nov 2005 (CET)

Adminvorlage[Bearbeiten]

Wenn du willst, dann kannst du ab sofort diese Vorlage nutzen. An der Farbe und dem Kürzel kann man bei Bedarf noch nachbessern. Sie kann auch mit dem Kürzel "admin" in eine Babelbox integriert werden. --PortalBot 00:43, 20. Nov 2005 (CET)

Hugo Oehmichen[Bearbeiten]

Hallo Andreas, hast du zufällig in dieser Bibliothek ein wenig mehr über diesen Maler? Danke im Voraus, --Flominator 20:09, 24. Nov 2005 (CET)

Wow! & Danke! --Flominator 20:16, 25. Nov 2005 (CET)

Löschantrag Alexander F.[Bearbeiten]

Ich würde Dich doch sehr bitten, Dich eines sachlichen Diskussionsstils zu bedienen! Gruß Alfred Grudszus 12:55, 28. Nov 2005 (CET)

So sachlich wie wegen einer kleiner Meinungsverschiedenheit eine "Vandalensperrung" anzuleiern? Ja, klar, gerne. Oh, ich hör gerade schon wieder ein lautes Plonk. --AndreasPraefcke ¿! 13:41, 28. Nov 2005 (CET)

Silberchens URV-Paranoia[Bearbeiten]

Bitte habe ein Auge auf Heimkehr des Gatten. Danke und Gruß --Historiograf 14:40, 29. Nov 2005 (CET)

Kompaktwörterbuch[Bearbeiten]

Hallo, ich habe das Wörterbuch am Montag erhalten! Ich bedanke mich nochmal vielmals und warte bereits auf den nächsten Schreibwettbewerb...;-) Schöne Grüße --PetrusSilesius 13:36, 30. Nov 2005 (CET)