Beyne-Heusay

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Beyne-Heusay
Héraldique Ville be Beyne-Heusay.svg Flag of None.svg
Beyne-Heusay (Lüttich)
Beyne-Heusay
Beyne-Heusay
Staat: Belgien
Region: Wallonien
Provinz: Lüttich
Bezirk: Lüttich
Koordinaten: 50° 37′ N, 5° 39′ O50.6233333333335.6544444444444Koordinaten: 50° 37′ N, 5° 39′ O
Fläche: 7,32 km²
Einwohner: 11.966 (1. Jan. 2014)
Bevölkerungsdichte: 1.635 Einwohner je km²
Postleitzahl: 4606–4608
Vorwahl: 04
Bürgermeister: Serge Cappa
Adresse der
Kommunalverwaltung:
La maison communale
Place J. Dejardin, 2
4610 Beyne-Heusay
Website: www.beyne-heusay.be
lflblelslh

Beyne-Heusay ist eine Gemeinde in der belgischen Provinz Lüttich. Sie besteht aus den Orten Beyne-Heusay, Bellaire, Queue-du-Bois und Moulins-sous-Fléron.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Beyne-Heusay – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien