Modave

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Modave
Modave wapen.svg Flag of Modave.svg
Modave (Lüttich)
Modave
Staat: Belgien Belgien
Region: Wallonien
Provinz: Lüttich
Bezirk: Huy
Koordinaten: 50° 27′ N, 5° 18′ OKoordinaten: 50° 27′ N, 5° 18′ O
Fläche: 40,37 km²
Einwohner: 4219 (1. Jan. 2020)
Bevölkerungsdichte: 105 Einwohner je km²
Postleitzahl: 4577
Vorwahl: 085
Bürgermeister: Jules Lambrette (PS)
Adresse der
Kommunalverwaltung:
Administration communale
Place G. Hubin, 1-3
4577 Vierset-Barse
Website: www.modave.be
lblelslh

Modave ist eine Gemeinde in der belgischen Provinz Lüttich. Sie besteht aus den Ortschaften Modave, Outrelouxhe, Rausa, Strée und Vierset.

Der Gemeindeteil Strée (frz. Strée-lez-Huy) tritt schon in der Karolingerzeit ins Licht der Geschichte, als 822 Kaiser Ludwig der Fromme in "Stratella villa" dem Kloster Saint-Amand (bei Valenciennes, Dep. Nord) einige Güter schenkte (Regesta Imperii I, 757).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Modave – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Schloss Modave