Bezirk Inčukalns

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bezirk Inčukalns
Lage
Symbole
Wappen
Wappen
Basisdaten
Staat Lettland
Hauptstadt Inčukalns
Fläche 112,2 km²
Einwohner 8276 (01.07.2014)
Dichte 74 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 LV-037
Webauftritt www.incukalns.lv (lettisch)

Koordinaten: 57° 6′ N, 24° 41′ O

Der Bezirk Inčukalns (Inčukalna novads) liegt im Zentrum Lettlands in der historischen Landschaft Vidzeme.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Gebiet liegt nordöstlich von Riga an der Pleskauer Chaussee. Hier verläuft die Gauja.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

8276 Einwohner (Stand 1. Juli 2014) leben im gesamten Bezirk Inčukalns. Der Bezirk besteht aus den beiden Gemeinden (pagasts) Vangaži mit 3839 Einwohnern und Inčukalns mit 4437 Einwohnern. Die Stadt Inčukalns ist Verwaltungszentrum des Bezirks.

Weblink[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]