Bezirk Aloja

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bezirk Aloja
Lage
Symbole
Wappen
Wappen
Basisdaten
Staat Lettland
Hauptstadt Aloja
Fläche 630,7 km²
Einwohner 5584 (01.07.2014)
Dichte 8,9 Einwohner pro km²
Gründung 21.07.2009
ISO 3166-2 LV-005
Webauftritt www.aloja.lv (lettisch)

Koordinaten: 57° 48′ N, 24° 52′ O

Der Bezirk Aloja (Alojas novads) liegt im Norden Lettlands an der Grenze zu Estland in der historischen Landschaft Vidzeme.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch das ländliche Gebiet, welches im Norden an Estland grenzt, fließt die Salaca.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Bezirk Aloja leben insgesamt 5584 Einwohner (1. Juli 2014) auf einer Fläche von 630,7 km². Der Bezirk besteht aus zwei Städten und vier Gemeinden (pagasts)

  • Aloja Land mit 905 Einwohnern,
  • Braslava mit 656 Einwohnern,
  • Brīvzemnieki mit 1023 Einwohnern,
  • Staicele Stadt mit 1078 Einwohnern,
  • Staicele Land mit 620 Einwohnern und
  • dem Verwaltungszentrum Aloja Stadt mit 1302 Einwohnern.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Aloja Municipality – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien