Courchelettes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Courchelettes
Wappen von Courchelettes
Courchelettes (Frankreich)
Courchelettes
Region Hauts-de-France
Département Nord
Arrondissement Douai
Kanton Douai
Gemeindeverband Communauté d’agglomération du Douaisis
Koordinaten 50° 21′ N, 3° 4′ OKoordinaten: 50° 21′ N, 3° 4′ O
Höhe 26–34 m
Fläche 1,67 km2
Einwohner 2.767 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 1.657 Einw./km2
Postleitzahl 59552
INSEE-Code

Rathaus von Courchelettes

Courchelettes ist eine nordfranzösische Gemeinde mit 2.767 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2014) im Département Nord, in der Region Hauts-de-France und gehört zum Arrondissement Douai und zum Kanton Douai. Die Einwohner werden Courchelettois genannt.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Courchelettes liegt am Großschifffahrtsweg Dünkirchen-Schelde am Zusammenfluss des Canal de la Sensée mit der kanalisierten Scarpe. Umgeben wird Courchelettes von den Nachbargemeinden Lambres-lez-Douai im Norden, Férin im Südosten sowie Corbehem im Südwesten.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
1.847 2.270 2.572 2.986 3.018 2.851 2.798 2.706
Quellen: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ortszentrum von Courchelettes mit Kirche
  • Kirche Saint-Jeanne-d’Arc

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Courchelettes – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien