Féchain

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Féchain
Wappen von Féchain
Féchain (Frankreich)
Féchain
Region Hauts-de-France
Département Nord
Arrondissement Douai
Kanton Aniche
Gemeindeverband Communauté d’agglomération du Douaisis
Koordinaten 50° 16′ N, 3° 13′ OKoordinaten: 50° 16′ N, 3° 13′ O
Höhe 31–71 m
Fläche 5,14 km2
Einwohner 1.758 (1. Januar 2015)
Bevölkerungsdichte 342 Einw./km2
Postleitzahl 59247
INSEE-Code
Website http://www.fechain.fr/

Rathaus von Féchain

Féchain ist eine französische Gemeinde mit 1.758 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2015) im Département Nord in der Region Hauts-de-France. Sie gehört zum Arrondissement Douai und zum Kanton Aniche (bis 2015: Kanton Arleux). Die Einwohner werden Féchinois genannt.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Féchain von oben

Féchain liegt etwa 25 Kilometer südwestlich von Valenciennes und etwa 10 Kilometer nördlich von Cambrai am Fluss Sensée. Umgeben wird Féchain von den Nachbargemeinden Fressain im Norden und Nordwesten, Marcq-en-Ostrevent im Nordosten, Wasnes-au-Bac im Osten, Hem-Lenglet im Süden und Südosten, Fressies im Süden und Südwesten sowie Aubigny-au-Bac im Westen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
Einwohner 1.402 1.419 1.515 1.842 1.762 1.871 1.836 1.849
Quelle: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Menhir Polissoir de Féchain, Monument historique
  • Kirche Saint-Vaast
  • Kapelle Saint-Roch
  • Kapelle Sainte-Anne
  • Kapelle Sainte-Marie
  • Gutshof Fraitmelz

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Féchain – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien