Cyclocross-Saison 2007/08

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Cyclocross-Saison 2007/2008)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Cyclocross-Saison 2007/2008 begann im September 2007 und dauerte bis zum Februar 2008. Die einzelnen Rennen waren in drei Kategorien eingestuft. Die höchste Kategorie CDM waren Rennen des Weltcups, für den es eine spezielle Punktewertung gibt. Dahinter standen die Rennen in den Kategorien C1 und C2. Bei den Rennen wurden Punkte für die Weltrangliste vergeben.

Gesamtstand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(Endstand)

Platz Fahrer Punkte
1. BelgienBelgien Sven Nys 2800
2. NiederlandeNiederlande Lars Boom 2432
3. BelgienBelgien Bart Wellens 2330
4. BelgienBelgien Erwin Vervecken 1953
5. TschechienTschechien Zdeněk Štybar 1838
6. BelgienBelgien Klaas Vantornout 1772
7. BelgienBelgien Sven Vanthourenhout 1479
8. NiederlandeNiederlande Richard Groenendaal 1404
9. SchweizSchweiz Christian Heule 1302
10. BelgienBelgien Bart Aernouts 1202
11. BelgienBelgien Niels Albert 1205
12. FrankreichFrankreich Francis Mourey 1161
13. BelgienBelgien Kevin Pauwels 1120
14. TschechienTschechien Radomír Šimůnek 1101
15. NiederlandeNiederlande Gerben de Knegt 1042
16. NiederlandeNiederlande Thijs Al 876
17. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jonathan Page 851
18. NiederlandeNiederlande Wilant van Gils 839
19. FrankreichFrankreich John Gadret 676
20. ItalienItalien Marco Aurelio Fontana 656
Platz Fahrer Punkte
23. SchweizSchweiz Simon Zahner 555
28. DeutschlandDeutschland Malte Urban 452
38. DeutschlandDeutschland Philipp Walsleben 346
39. LuxemburgLuxemburg Jempy Drucker 320
42. DeutschlandDeutschland Johannes Sickmüller 298
46. SchweizSchweiz Pirmin Lang 281
48. DeutschlandDeutschland René Birkenfeld 271
57. DeutschlandDeutschland Paul Voss 230
62. SchweizSchweiz Michael Müller 194
64. LuxemburgLuxemburg Gusty Bausch 182
67. DeutschlandDeutschland Finn Heitmann 158
68. SchweizSchweiz Thomas Frischknecht 158
79. OsterreichÖsterreich Peter Presslauer 120
83. SchweizSchweiz Florian Vogel 117
86. SchweizSchweiz Andreas Moser 110
87. SchweizSchweiz Julien Taramarcaz 109
Platz Nation Punkte
1. BelgienBelgien Belgien 7083
2. NiederlandeNiederlande Niederlande 4878
3. TschechienTschechien Tschechien 3468
4. FrankreichFrankreich Frankreich 2427
5. SchweizSchweiz Schweiz 2138
6. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1771
7. ItalienItalien Italien 1625
8. DeutschlandDeutschland Deutschland 1096
9. SlowakeiSlowakei Slowakei 919
10. PolenPolen Polen 886
11. SpanienSpanien Spanien 624
12. LuxemburgLuxemburg Luxemburg 554
13. KanadaKanada Kanada 435
14. DanemarkDänemark Dänemark 413
15. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 379
16. JapanJapan Japan 332
17. KroatienKroatien Kroatien 203
18. OsterreichÖsterreich Österreich 230
19. NorwegenNorwegen Norwegen 37
20. SchwedenSchweden Schweden 20

Kalender[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

September[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rennen Kat. Sieger Team
16. BelgienBelgien Steenbergcross, Erpe-Mere C2 BelgienBelgien Niels Albert Palmans Cras
22. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kinetic Systems - Tailwind Cyclo-Cross 1, Springfield C2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jonathan Page Sunweb-Projob
22. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Star-Crossed, Redmond C2 SchweizSchweiz Christian Heule Stevens
23. BelgienBelgien GP Neerpelt Wisselbeker Eric Vanderaerden, Neerpelt C2 BelgienBelgien Sven Nys Rabobank Continental
23. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kinetic Systems - Tailwind Cyclo-Cross 2, Springfield C2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jonathan Page Sunweb-Projob
23. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rad Racing Grand Prix, Lakewood C2 SchweizSchweiz Christian Heule Stevens
26. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Cross Vegas, Las Vegas C2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ryan Trebon Kona-Your Key Mortgage Team
28. TschechienTschechien TOI TOI Cup, Louny C2 TschechienTschechien Zdeněk Štybar Fidea Cycling Team
29. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Hanover Grand Prix, Hanover C2 nicht ausgetragen
29. NiederlandeNiederlande Int. Openingsveldrit Harderwijk om de GP Shimano, Harderwijk C2 BelgienBelgien Sven Nys Rabobank Continental
29. TschechienTschechien TOI TOI Cup, Plzeň C2 TschechienTschechien Zdeněk Štybar Fidea Cycling Team
30. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Catamount Grand Prix, Williston C2 nicht ausgetragen
30. KanadaKanada Wedgewood Cross Classic, Vancouver C2 nicht ausgetragen

Oktober[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rennen Kat. Sieger Team
6. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Whitmore's Landscaping Super Cross Cup 1, Southampton C1 BelgienBelgien Erwin Vervecken Fidea Cycling Team
6. TschechienTschechien TOI TOI Cup, Uničov C2 TschechienTschechien Zdeněk Mlynář Max Cursor
7. KanadaKanada Jim Horner Cyclocross Grand Prix, Edmonton C2 NiederlandeNiederlande Tim Heemskerk United Cycle
7. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich National Trophy Series 1, Abergavenny C2 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Paul Oldham Hope Factory Racing
7. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Whitmor's Landscaping Super Cross Cup 2, Southampton C2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Barry Wicks Kona-Your Key Mortgage Team
13. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Grand Prix of Gloucester 1, Gloucester C2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jeremy Powers Cyclocrossworld.com
13. BelgienBelgien Grand Prix de la Région Wallonne, Dottignies C2 BelgienBelgien Sven Nys Rabobank Continental
13. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Java Johnny's - LionHearts' Cross, Middletown C2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Barry Wicks Kona-Your Key Mortgage Team
13. TschechienTschechien TOI TOI Cup, Hlinsko C2 TschechienTschechien Zdeněk Mlynář Max Cursor
14. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bio Wheels / United Dairy Farmers Cyclo-Cross, Cincinnati C2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Barry Wicks Kona-Your Key Mortgage Team
14. FrankreichFrankreich Challenge de la France Cycliste 1, Sarrebourg C2 FrankreichFrankreich Francis Mourey La Française des Jeux
14. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Grand Prix of Gloucester 2, Gloucester C2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jesse Anthony Jamis
14. SchweizSchweiz Int. Radquer Fehraltorf, Fehraltorf C2 SchweizSchweiz Simon Zahner Bürgis Cycling Team
14. BelgienBelgien Superprestige, Ruddervoorde C1 BelgienBelgien Sven Nys Rabobank Continental
14. BelgienBelgien Superprestige, Ruddervoorde (U23) C1 BelgienBelgien Tom Meeusen Fidea Cycling Team
18. BelgienBelgien Kermiscross, Ardooie C2 BelgienBelgien Niels Albert Palmans Cras
20. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Granogue Cross, Wilmington C1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tim Johnson Cannondale/Leer/Cyclocrossworld
20. BelgienBelgien Kleicross, Lebbek C2 ItalienItalien Enrico Franzoi Lampre-Fondital
21. BelgienBelgien UCI Weltcup, Kalmthout CDM TschechienTschechien Zdeněk Štybar Fidea Cycling Team
21. BelgienBelgien UCI Weltcup, Kalmthout (U23) CDM BelgienBelgien Niels Albert Palmans Cras
21. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Wissahickon Cross, Philadelphia C2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jeremy Powers Cyclocrossworld.com
21. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dam Cross, Lake View Terrace C2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tristan Schouten Planet Bike
23. NiederlandeNiederlande 7de Nacht van Woerden, Woerden C2 BelgienBelgien Erwin Vervecken Fidea Cycling Team
27. TschechienTschechien UCI Weltcup, Tábor CDM BelgienBelgien Sven Nys Rabobank Continental
27. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USGP of Cyclocross - Derby City Cup 1, Louisville C2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jeremy Powers Cyclocrossworld.com
28. LuxemburgLuxemburg G.P. Commune Niederanven et GP Comat, Contern C2 DeutschlandDeutschland Johannes Sickmüller Harvestehuder RSV v. 1909
28. BelgienBelgien Herdenkingscross Etienne Bleukx, Zonhoven C2 BelgienBelgien Bart Wellens Fidea Cycling Team
28. SchweizSchweiz Intern. Radquer Steinmaur, Steinmaur C2 FrankreichFrankreich Francis Mourey La Française des Jeux
28. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich National Trophy Series 2, Chantry Park, Ipswich C2 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Paul Oldham Hope Factory Racing
28. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USGP of Cyclocross - Derby City Cup 2, Louisville C2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tim Johnson Cannondale/Leer/Cyclocrossworld

November[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rennen Kat. Sieger Team
1. FrankreichFrankreich Cyclo-Cross International de Marle, Marle C2 FrankreichFrankreich Francis Mourey La Française des Jeux
1. DeutschlandDeutschland Internationales Radcross, Magstadt C2 SchweizSchweiz Christian Heule Stevens
1. BelgienBelgien Koppenbergcross, Oudenaarde C1 BelgienBelgien Sven Nys Rabobank Continental
1. BelgienBelgien Koppenbergcross, Oudenaarde (U23) C1 BelgienBelgien Tom Meeusen Fidea Cycling Team
3. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chainbiter 9.0, Farmington C2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Christopher Jones Nerac Pro Cycling
3. BelgienBelgien Vlaamse Houtlandcross, Eernegem C2 BelgienBelgien Klaas Vantornout Fidea Cycling Team
3. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Redline North American Cross, Colorado C2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ryan Trebon Kona-Your Key Mortgage
4. KanadaKanada Aurora Cross, Aurora C2 nicht ausgetragen
4. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Boulder Cup, Boulder C1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ryan Trebon Kona-Your Key Mortgage
4. SchweizSchweiz Europameisterschaften (U23), Hittnau CC BelgienBelgien Niels Albert Belgien
4. BelgienBelgien Superprestige, Bollekescross, Hamme-Zogge C1 BelgienBelgien Sven Nys Rabobank Continental
4. BelgienBelgien Superprestige, Bollekescross, Hamme-Zogge (U23) C1 NiederlandeNiederlande Thijs van Amerongen Van Vliet-EBH Advocaten
4. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten The Cycle-Smart International, Northampton C2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jesse Anthony Jamis
10. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Beacon Cycling & Fitness Cyclo-Cross, Bridgeton (New Jersey) C2 ItalienItalien Davide Frattini Colavita-Sutter Home
10. BelgienBelgien Niel Jaarmarkt Cross, Niel C2 BelgienBelgien Bart Wellens Fidea Cycling Team
10. KanadaKanada Centennial Park Cross, Etobicoke C2 KanadaKanada Greg Reain RWR / Colnago / Time
11. NiederlandeNiederlande UCI Weltcup, Pijnacker CDM NiederlandeNiederlande Lars Boom Rabobank Continental
11. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Fort Lewis College Squawka Cross, Durango C2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Todd Wells GT Bicycles
11. SchweizSchweiz Int. Radquer Uster, Uster C2 SchweizSchweiz Ralph Näf Multivan Merida Biking Team
11. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Highland Park Cyclo-Cross, Jamesburg C2 ItalienItalien Davide Frattini Colavita-Sutter Home
11. KanadaKanada Centennial Park Cross, Etobicoke C2 KanadaKanada Andrew Watson TeamRace.com : Barrie Cycling Club
17. BelgienBelgien Grand Prix Stad Hasselt, Hasselt C2 BelgienBelgien Sven Nys Rabobank Continental
17. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten North Carolina Grand Prix 1, Hendersonville C2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Justin Spinelli Richard Sachs/Rgm/Rex Chiu
17. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USGP of Cyclocross, Mercer Cup, West Windsor C2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ryan Trebon Kona-Your Key Mortgage
18. SchweizSchweiz Cyclo-Cross International Aigle, Aigle C1 SchweizSchweiz Simon Zahner Bürgis Cycling Team
18. ItalienItalien Gran Premio Città di Verbania, Paco Donati C2 ItalienItalien Marco Aurelio Fontana Selle Italia Guerciotti
18. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich National Trophy Series 3, Mallory Park, Leicestershire C2 NiederlandeNiederlande Maarten Nijland Ruiter Dakkapellen Wielerteam
18. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten North Carolina Grand Prix 2, Hendersonville C2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jonathan Hamblen Richard Sachs/Rgm/Rex Chiu
18. BelgienBelgien Superprestige, Gavere C1 BelgienBelgien Sven Nys Rabobank Continental
18. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USGP of Cyclocross - Mercer Park, West Windsor C2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ryan Trebon Kona-Your Key Mortgage
24. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Baystate Cyclocross, Sterling C2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jeremy Powers Cyclocrossworld.com
24. BelgienBelgien UCI Weltcup, Koksijde CDM BelgienBelgien Sven Nys Rabobank Continental
24. BelgienBelgien UCI Weltcup, Koksijde (U23) CDM SchweizSchweiz Julien Taramarcaz Atlas Romer’s Hausbäckerei
24. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten The Jingle Cross Rock 1, Iowa City C2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Todd Wells GT Bicycles
25. NiederlandeNiederlande 32e Internationale Kärcher Superprestige Veldrit Gieten, Gieten C1 BelgienBelgien Niels Albert Palmans Cras
25. NiederlandeNiederlande Superprestige Veldrit Gieten, Gieten (U23) C1 DeutschlandDeutschland Philipp Walsleben Heinz von Heiden-Focus
25. FrankreichFrankreich Challenge de la France Cycliste 2, Quelneuc C2 FrankreichFrankreich Francis Mourey La Française des Jeux
25. JapanJapan Kansai Cyclo-Cross Meeting Yasu Round, Rittō C2 JapanJapan Keiichi Tsujiura Bridgestone Anchor
25. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten The Jingle Cross Rock 2, Iowa City C2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Todd Wells GT Bicycles

Dezember[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rennen Kat. Sieger Team
1. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lower Allen Classic, Camp Hill C2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Alec Donahue Joe's Garage
1. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USGP of Cyclocross - Portland, Portland-Hillsborough C1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tim Johnson Cannondale/Leer/Cyclocrossworld
2. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Carlisle Cross Classic, Carlisle C2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Alec Donahue Joe's Garage
2. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Capital Cross Classic, Reston C2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Matt White FiordiFrutta
2. SpanienSpanien UCI Weltcup, Igorre CDM BelgienBelgien Sven Nys Rabobank Continental
2. LuxemburgLuxemburg Grand Prix Julien Cajot, Leudelingen C2 LuxemburgLuxemburg Jempy Drucker Fidea Cycling Team
2. SchweizSchweiz International Grand Prix Cyclocross Moos-Sion-Valais, Sion C2 SchweizSchweiz Pirmin Lang Delta
2. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USGP of Cyclocross - Portland, Portland-Hillsborough C2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ryan Trebon Kona-Your Key Mortgage Team
6. SpanienSpanien Ciclocross Internacional Asteasu, Asteasu C2 BelgienBelgien Sven Nys Rabobank Continental
8. ItalienItalien UCI Weltcup, Mailand CDM nicht ausgetragen
8. ItalienItalien UCI Weltcup, Mailand (U23) CDM DeutschlandDeutschland Philipp Walsleben Heinz von Heiden-Focus
8. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Verge NECCS #6, W.E. Steadman GP, Rhode Island C2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Todd Wells GT Bicycles
9. DeutschlandDeutschland Frankfurter Rad-Cross, Frankfurt am Main C2 DeutschlandDeutschland Malte Urban Heinz von Heiden-Focus
9. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich National Trophy Series 4, Peel Park, Bradford C2 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Ian Field Hargroves Cycles/Trant/Next/Specialized
9. SchweizSchweiz Radquer Wetzikon, Wetzikon C1 FrankreichFrankreich Francis Mourey La Française des Jeux
9. NiederlandeNiederlande Superprestige, Veghel C1 BelgienBelgien Sven Nys Rabobank Continental
9. NiederlandeNiederlande Superprestige, Veghel (U23) C1 SchweizSchweiz Julien Taramarcaz Atlas Romer’s Hausbäckerei
9. ItalienItalien Valtellina Iperal Cross, Morbegno C2 ItalienItalien Rafael Visinelli GS Forestale Gruppo Sportivo Forestale
9. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Verge NECCS #7, NBX GP, Rhode Island C2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jeremy Powers Cyclocrossworld.com
15. BelgienBelgien Grote Prijs Rouwmoer, Essen C2 BelgienBelgien Sven Nys Rabobank Continental
15. TschechienTschechien National Cyclo-Cross Cup, Kolín C2 TschechienTschechien Zdeněk Mlynář Max Cursor
16. FrankreichFrankreich Challenge de la France Cycliste 3, Cap d’Agde C2 FrankreichFrankreich Francis Mourey La Française des Jeux
16. SchweizSchweiz Cyclo-Cross Rennaz-Noville, Rennaz C2 SchweizSchweiz Simon Zahner Bürgis Cycling Team
16. BelgienBelgien Vlaamse Druivenveldrit, Overijse C1 BelgienBelgien Klaas Vantornout Fidea Cycling Team
16. SpanienSpanien XII Ciclocross Ciudad de Valencia, Valencia C2 SpanienSpanien Unai Yus Zuyano Club C
16. ItalienItalien Ciclocross Del Ponte, Faè Di Oderzo C2 TschechienTschechien Zdeněk Štybar Fidea Cycling Team
16. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten US-amerikanische Crossmeisterschaften, Kansas City CN Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tim Johnson Cannondale/Leer/Cyclocrossworld
21. BelgienBelgien Scheldecross, Antwerpen C2 TschechienTschechien Radomír Šimůnek Palmans Cras
22. NiederlandeNiederlande Int. Cyclo-Cross Huijbergen, Huijbergen C1 BelgienBelgien Bart Aernouts Rabobank Continental
22. TschechienTschechien National Cyclo-Cross Cup, Podborany C2 TschechienTschechien Zdeněk Štybar Fidea Cycling Team
23. FrankreichFrankreich Cyclo-Cross de Nommay, Nommay C2 FrankreichFrankreich Francis Mourey La Française des Jeux
23. NiederlandeNiederlande Grote Prijs Montferland, Zeddam C1 NiederlandeNiederlande Lars Boom Rabobank Continental
23. SchweizSchweiz Internationales Radquer Meilen, Meilen C2 SchweizSchweiz Christian Heule Stevens Racing Team
26. BelgienBelgien UCI Weltcup, Hofstade CDM BelgienBelgien Sven Nys Rabobank Continental
26. BelgienBelgien UCI Weltcup, Hofstade (U23) CDM BelgienBelgien Niels Albert Palmans Cras
26. LuxemburgLuxemburg G.P. Geba Sarl, Differdange C2 TschechienTschechien Jan Chrobák Johnson Controls AS
26. SchweizSchweiz Int. Radquer Dagmersellen, Dagmersellen C2 SchweizSchweiz Alexandre Moos BMC Racing Team
27. BelgienBelgien Sylvester Cyclo-Cross, Torhout C2 BelgienBelgien Klaas Vantornout Fidea Cycling Team
28. BelgienBelgien Azencross, Wuustwezel-Loenhout C1 NiederlandeNiederlande Lars Boom Rabobank Continental
28. BelgienBelgien Azencross, Wuustwezel-Loenhout (U23) C1 NiederlandeNiederlande Boy van Poppel Rabobank Continental
29. BelgienBelgien Noordzeecross, Middelkerke C2 BelgienBelgien Sven Nys Rabobank Continental
30. SchweizSchweiz Badiquer Schmerikon, Schmerikon C1 SchweizSchweiz Christian Heule Stevens Racing Team
30. BelgienBelgien Superprestige, Diegem C1 BelgienBelgien Sven Nys Rabobank Continental
30. BelgienBelgien Superprestige, Diegem (U23) C1 NiederlandeNiederlande Thijs van Amerongen Van Vliet-EBH Advocaten

Januar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rennen Kat. Sieger Team
1. LuxemburgLuxemburg G.P. Hotel Threeland, Pétange C2 FrankreichFrankreich Steve Chainel Auber 93
1. BelgienBelgien Grote Prijs Sven Nys, Baal (Tremelo) C1 BelgienBelgien Sven Nys Rabobank Continental
2. SchweizSchweiz Flüüger Quer, Dübendorf C1 SchweizSchweiz Christian Heule Stevens Racing Team
2. BelgienBelgien Grote Prijs De Ster Sint-Niklaas, Sint-Niklaas C2 BelgienBelgien Rob Peeters Landbouwkrediet-Tönissteiner
9. NiederlandeNiederlande Centrumcross Surhuisterveen, Surhuisterveen C2 BelgienBelgien Sven Nys Rabobank Continental
12. FrankreichFrankreich Cyclo Cross Grand Prix Lille Métropole, Roubaix C1 BelgienBelgien Erwin Vervecken Fidea Cycling Team
13. FrankreichFrankreich UCI Weltcup, Liévin CDM NiederlandeNiederlande Lars Boom Rabobank Continental
13. FrankreichFrankreich UCI Weltcup, Liévin (U23) CDM BelgienBelgien Niels Albert Palmans Cras
13. LuxemburgLuxemburg Cyclo-Cross International de la Ville de Luxembourg, Luxemburg C2 nicht ausgetragen
13. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich National Trophy Series 5, Derby C2 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Ian Bibby
19. BelgienBelgien Kasteelcross Zonnebeke, Zonnebeke C2 BelgienBelgien Bart Wellens Fidea Cycling Team
19. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Urban Cyclocross, Irvine C2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Brent Prenzlow Alan North America Cycling Team
20. NiederlandeNiederlande UCI Weltcup, Hoogerheide CDM NiederlandeNiederlande Lars Boom Rabobank Continental
20. NiederlandeNiederlande UCI Weltcup, Hoogerheide (U23) CDM BelgienBelgien Niels Albert Palmans Cras
20. FrankreichFrankreich Cyclo-Cross International de Lanarvily, Lanarvily C2 FrankreichFrankreich Julien Belgy Bouygues Télécom
20. SpanienSpanien Isparteko Udala Sari Nagusia, Ispaster C2 BelgienBelgien Wesley Van Der Linden Sunweb Pro Job
26. ItalienItalien Cyclocross-Weltmeisterschaften (U23), Treviso CM BelgienBelgien Niels Albert Belgien
27. ItalienItalien Cyclocross-Weltmeisterschaften, Treviso CM NiederlandeNiederlande Lars Boom Niederlande

Februar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rennen Kat. Sieger Team
2. BelgienBelgien Krawatencross, Lille C1 BelgienBelgien Niels Albert Palmans Cras
2. BelgienBelgien Krawatencross, Lille (U23) C1 NiederlandeNiederlande Thijs van Amerongen Van Vliet-EBH Advocaten
3. BelgienBelgien Superprestige, Hoogstraten C1 BelgienBelgien Niels Albert Palmans Cras
3. BelgienBelgien Superprestige, Hoogstraten (U23) C1 LuxemburgLuxemburg Jempy Drucker Fidea Cycling Team
8. BahrainBahrain The Bahrain Cross Country Challenge, Manama C2
9. BelgienBelgien Grote Prijs Eecloonaar, Eeklo C2 BelgienBelgien Klaas Vantornout Fidea Cycling Team
10. NiederlandeNiederlande Cyclo Cross Heerlen, Heerlen C1 BelgienBelgien Klaas Vantornout Fidea Cycling Team
16. BelgienBelgien Superprestige, Vorselaar C1 BelgienBelgien Niels Albert Palmans Cras
17. BelgienBelgien Sluitingsprijs Oostmalle, Oostmalle C1 BelgienBelgien Niels Albert Palmans Cras

Meiste Siege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

# Name Siege Team
1 BelgienBelgien Sven Nys 19 Rabobank Continental
2 BelgienBelgien Niels Albert 13 Palmans Cras
3 FrankreichFrankreich Francis Mourey 7 La Française des Jeux
4 Vereinigte StaatenVereinigte StaatenRyan Trebon 6 Kona-Your Key Mortgage Team
SchweizSchweiz Christian Heule 6 Stevens
NiederlandeNiederlande Lars Boom 6 Rabobank Continental
7 TschechienTschechien Zdeněk Štybar 5 Fidea Cycling Team
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jeremy Powers 5 Cyclocrossworld.com
BelgienBelgien Klaas Vantornout 5 Fidea Cycling Team
10 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Todd Wells 4 GT Bicycles
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tim Johnson 4 Cannondale/Leer/Cyclocrossworld
12 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Barry Wicks 3 Kona-Your Key Mortgage Team
TschechienTschechien Zdeněk Mlynář 3 Max Cursor
SchweizSchweiz Simon Zahner 3 Bürgis Cycling Team
BelgienBelgien Erwin Vervecken 3 Fidea Cycling Team
BelgienBelgien Bart Wellens 3 Fidea Cycling Team
NiederlandeNiederlande Thijs van Amerongen 3 Van Vliet-EBH Advocaten
Dazu 9 weitere Fahrer mit je 2 Siegen und 30 Fahrer mit je 1 Sieg