Golden Globe Awards 1949

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die sechste Verleihung der Golden Globe Awards fand am 19. März 1949 statt. Dabei kam zum ersten Mal zu einem Unentschieden beim Auszählen der Stimmen, nämlich in der Kategorie Bester Film

Preisträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bester Film[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Schatz der Sierra Madre (The Treasure of the Sierra Madre) – Regie: John Huston
Schweigende Lippen (Johnny Belinda) – Regie: Jean Negulesco

Bester Film zur Förderung der Völkerverständigung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gezeichneten (The Search) – Regie: Fred Zinnemann

Beste Regie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

John Huston – Der Schatz der Sierra Madre (The Treasure of the Sierra Madre)

Bester Hauptdarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Laurence OlivierHamlet

Beste Hauptdarstellerin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jane Wyman – Schweigende Lippen (Johnny Belinda)

Bester Nebendarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Walter Huston – Der Schatz der Sierra Madre (The Treasure of the Sierra Madre)

Beste Nebendarstellerin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ellen CorbyGeheimnis der Mutter (I Remember Mama)

Bester Jungdarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ivan JandlDie Gezeichneten (The Search)

Bestes Drehbuch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Richard Schweizer – Die Gezeichneten (The Search)

Beste Kamera[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gabriel FigueroaMexikanische Romanze (La perla)

Beste Filmmusik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brian EasdaleDie roten Schuhe (The Red Shoes)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]