Golden Globe Awards 1955

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die zwölfte Verleihung der Golden Globe Awards fand am 24. Februar 1955 statt.

Preisträger und Nominierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bester Film – Drama[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Faust im Nacken (On the Waterfront) – Regie: Elia Kazan

Bester Film – Musical/Komödie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Carmen Jones – Regie: Otto Preminger

Bester Film zur Förderung der Völkerverständigung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die gebrochene Lanze (The Broken Lance) – Regie: Edward Dmytryk

Beste Regie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Elia KazanDie Faust im Nacken (On the Waterfront)

Bester Hauptdarsteller – Drama[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Marlon BrandoDie Faust im Nacken (On the Waterfront)

Beste Hauptdarstellerin – Drama[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grace KellyEin Mädchen vom Lande (The Country Girl)

Bester Hauptdarsteller – Musical/Komödie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

James MasonEin neuer Stern am Himmel (A Star Is Born)

Beste Hauptdarstellerin – Musical/Komödie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Judy GarlandEin neuer Stern am Himmel (A Star Is Born)

Bester Nebendarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Edmond O’BrienDie barfüßige Gräfin (The Barefoot Contessa)

Beste Nebendarstellerin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jan SterlingEs wird immer wieder Tag (The High and the Mighty)

Bester Nachwuchsdarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Joe AdamsCarmen Jones
George NaderDie Nacht der Rache (Four Guns to the Border)
Jeff RichardsEine Braut für sieben Brüder (Seven Brides for Seven Brothers)

Beste Nachwuchsdarstellerin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Shirley MacLaineImmer Ärger mit Harry (The Trouble with Harry)
Kim NovakEine glückliche Scheidung (Phfft)
Karen SharpeEs wird immer wieder Tag (The High and the Mighty)

Bestes Drehbuch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ernest LehmanSabrina

Beste Kamera – Schwarzweiß[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Boris KaufmanDie Faust im Nacken (On the Waterfront)

Beste Kamera – Farbe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Joseph RuttenbergBrigadoon

Bester fremdsprachiger Film[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die feurige Isabella (Genevieve), Großbritannien – Regie: Henry Cornelius
La Mujer de las camelias, Argentinien – Regie: Ernesto Arancibia
Vierundzwanzig Augen (Nijûshi no hitomi), Japan – Regie: Keisuke Kinoshita
Weg ohne Umkehr, Deutschland – Regie: Victor Vicas

Cecil B. DeMille Award[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jean Hersholt

Joan Crawford
Stanley Kramer

Special Achievement Award[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

John Ford„Pionier“-Preis der Filmindustrie
Herbert Kalmus„Pionier“-Preis für den Farbfilmeinsatz
Dimitri Tiomkin„Pionier“-Preis für die Musikbeiträge zu Kinofilmen
Anywhere In Our TimeExperimentalfilm

Henrietta Award (Weltstar männlich)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gregory Peck

Marlon Brando
Alan Ladd

Henrietta Award (Weltstar weiblich)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Audrey Hepburn

June Allyson
Pier Angeli
Doris Day

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]