Joch (Pyrénées-Orientales)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Joch
Jóc
Wappen von Joch
Joch (Frankreich)
Joch
Region Okzitanien
Département Pyrénées-Orientales
Arrondissement Prades
Kanton Le Canigou
Gemeindeverband Communauté de communes Conflent-Canigó
Koordinaten 42° 37′ N, 2° 32′ OKoordinaten: 42° 37′ N, 2° 32′ O
Höhe 292–920 m
Fläche 3,38 km2
Einwohner 261 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 77 Einw./km2
Postleitzahl 66320
INSEE-Code

Joch (auf Katalanisch Jóc) ist eine französische Gemeinde mit 261 Einwohnern (Stand 1. Januar 2014) in den Pyrenäen im Département Pyrénées-Orientales der Region Okzitanien. Die Bewohner nennen sich „Jochinois“.

Joch ist von den Dörfern Finestret, Sahorle und Rigarda umgeben.

Kirche Saint Martin de Joch (2010)

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
171 160 122 124 135 146 222

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ein Schloss aus dem 11. Jahrhundert

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Joch – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien