Kurzbahneuropameisterschaften 2006

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kurzbahneuropameisterschaften 2006
Veranstaltungsort FinnlandFinnland Helsinki
Teilnehmende Nationen 36
Teilnehmende Athleten ca. 600
Entscheidungen 38
Eröffnung 7. Dezember 2006
Abschluss 10. Dezember 2006
Medaillenspiegel
Platz Land G S B Gesamt
1 DeutschlandDeutschland Deutschland 6 6 3 15
2 FrankreichFrankreich Frankreich 5 3 3 11
3 ItalienItalien Italien 4 3 2 9
4 RusslandRussland Russland 4 1 4 9
5 PolenPolen Polen 3 5 4 12
6 UkraineUkraine Ukraine 3 4 1 8
7 SchwedenSchweden Schweden 3 3 3 9
8 UngarnUngarn Ungarn 2 3 1 6
9 NiederlandeNiederlande Niederlande 2 3 1 6
10 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 1 2 5 8
11 FinnlandFinnland Finnland 1 1 1 3
12 SerbienSerbien Serbien
SlowenienSlowenien Slowenien
1 1 0 2
14 SpanienSpanien Spanien 1 0 1 2
15 KroatienKroatien Kroatien 1 0 0 1
16 LitauenLitauen Litauen 0 2 0 2
17 NorwegenNorwegen Norwegen
SlowakeiSlowakei Slowakei
0 0 2 2
19 GriechenlandGriechenland Griechenland
IslandIsland Island
IsraelIsrael Israel
RumänienRumänien Rumänien
Weissrussland 1995Weißrussland Weißrussland
0 0 1 1

Die Kurzbahneuropameisterschaften 2006 im Schwimmen fanden vom 7. bis 10. Dezember 2006 in Helsinki statt und wurden vom europäischen Schwimmverband LEN organisiert.

Zeichenerklärung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schwimmen Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

50 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 SpanienSpanien Spanien Eduard Lorente Ginesta 00:21,53
2 DeutschlandDeutschland Deutschland Thomas Rupprath 00:23,92
3 SerbienSerbien Serbien Milorad Čavić 00:21,60
4 KroatienKroatien Kroatien Alexei Puninski 00:21,73
5 DeutschlandDeutschland Deutschland Steffen Deibler 00:21,79
6 UkraineUkraine Ukraine Oleksandr Volynets 00:21,86
7 NiederlandeNiederlande Niederlande Johan Kenkhuis 00:21,87
8 FinnlandFinnland Finnland Matti Rajakylä 00:21,97

100 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 ItalienItalien Italien Filippo Magnini 00:46,81
2 SchwedenSchweden Schweden Stefan Nystrand 00:47,05
3 FrankreichFrankreich Frankreich Alain Bernard 00:47,24
4 FrankreichFrankreich Frankreich Fabien Gilot 00:47,76
5 Weissrussland 1995Weißrussland Weißrussland Stanislaw Neviarowski 00:47,90
6 KroatienKroatien Kroatien Alexei Puninski 00:48,19
7 RusslandRussland Russland Andrei Gretschin 00:48,35
8 FinnlandFinnland Finnland Matti Rajakylä 00:48,51

200 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 ItalienItalien Italien Filippo Magnini 01:42,54
2 ItalienItalien Italien Massimiliano Rosolino 01:44,17
3 PolenPolen Polen Paweł Korzeniowski 01:44,41
4 TschechienTschechien Tschechien Květoslav Svoboda 01:45,22
5 DeutschlandDeutschland Deutschland Stefan Herbst 01:45,45
6 IsraelIsrael Israel Shai Livnat 01:45,61
7 FrankreichFrankreich Frankreich Fabien Gilot 01:45,84
8 DeutschlandDeutschland Deutschland Paul Biedermann 01:45,88

400 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 RusslandRussland Russland Juri Prilukow 03:39,02
2 PolenPolen Polen Przemysław Stańczyk 03:39,92
3 PolenPolen Polen Paweł Korzeniowski 03:40,40
4 ItalienItalien Italien Massimiliano Rosolino 03:41,60
5 TschechienTschechien Tschechien Květoslav Svoboda 03:42,89
6 DeutschlandDeutschland Deutschland Paul Biedermann 03:43,24
7 ItalienItalien Italien Federico Colbertaldo 03:43,37
8 GriechenlandGriechenland Griechenland Nikolaos Xylouris 03:44,82

1500 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 RusslandRussland Russland Juri Prilukow 14:16,13
ER
2 PolenPolen Polen Mateusz Sawrymowicz 14:28,43
3 FrankreichFrankreich Frankreich Sebastien Rouault 14:39,06
4 RusslandRussland Russland Nikita Lobintzew 14:39,60
5 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. David Davies 14:40,65
6 UngarnUngarn Ungarn Dávid Verrasztó 14:44,56
7 ItalienItalien Italien Federico Colbertaldo 14:45,41
8 PolenPolen Polen Maciej Hreniak 14:46,21

Schmetterling[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

50 m Schmetterling[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 KroatienKroatien Kroatien Alexei Puninski 00:23,21
2 DeutschlandDeutschland Deutschland Thomas Rupprath 00:23,34
3 IslandIsland Island Örn Arnarson 00:23,55
4 FinnlandFinnland Finnland Jere Hård 00:23,59
5 RusslandRussland Russland Jewgeni Korotyschkin 00:23,65
6 DeutschlandDeutschland Deutschland Steffen Diebler 00:23,65
7 UkraineUkraine Ukraine Serhij Breus 00:23,67
8 FinnlandFinnland Finnland Matti Rajakylä 00:23,70

100 m Schmetterling[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 SerbienSerbien Serbien Milorad Čavić 00:50,63
2 SlowenienSlowenien Slowenien Peter Mankoč 00:50,78
3 RusslandRussland Russland Nikolai Skworzow 00:51,17
4 RusslandRussland Russland Jewgeni Korotyschkin 00:51,34
5 DeutschlandDeutschland Deutschland Thomas Rupprath 00:51,43
6 ItalienItalien Italien Rudy Goldin 00:51,89
7 UkraineUkraine Ukraine Andrij Serdinow 00:52,00
8 RumänienRumänien Rumänien Ioan Gherghel 00:52,27

200 m Schmetterling[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 PolenPolen Polen Paweł Korzeniowski 01:52,33
2 UngarnUngarn Ungarn László Cseh 01:53,08
3 RusslandRussland Russland Nikolai Skworzow 01:53,10
4 RusslandRussland Russland Anatoli Poljakow 01:53,83
5 GriechenlandGriechenland Griechenland Ioannis Drymonakos 01:54,41
6 RumänienRumänien Rumänien Ioan Gherghel 01:54,69
7 UkraineUkraine Ukraine Serhij Adwena 01:55,28
8 PolenPolen Polen Łukasz Drzewiński 01:57,05

Rücken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

50 m Rücken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 DeutschlandDeutschland Deutschland Helge Meeuw 00:23,70
2 DeutschlandDeutschland Deutschland Thomas Rupprath 00:23,92
3 SlowakeiSlowakei Slowakei Ľuboš Križko 00:24,19
4 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. Liam Tancock 00:24,25
5 KroatienKroatien Kroatien Ivan Tolić 00:24,32
6 RusslandRussland Russland Arkadi Wjattschanin 00:24,38
7 FinnlandFinnland Finnland Tero Räty 00:21,46
8 RusslandRussland Russland Stanislaw Donez 00:24,75

100 m Rücken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 RusslandRussland Russland Arkadi Wjattschanin 00:51,11
2 DeutschlandDeutschland Deutschland Helge Meeuw 00:51,16
3 DeutschlandDeutschland Deutschland Thomas Rupprath 00:52,02
4 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. Gregor Tait 00:52,48
5 RusslandRussland Russland Stanislaw Donez 00:52,75
6 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. Matthew Clay 00:52,78
7 RumänienRumänien Rumänien Răzvan Florea 00:53,31
8 NiederlandeNiederlande Niederlande Nick Driebergen 00:53,42

200 m Rücken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 RusslandRussland Russland Arkadi Wjattschanin 01:49,98
ER
2 DeutschlandDeutschland Deutschland Helge Meeuw 01:53,45
3 RumänienRumänien Rumänien Răzvan Florea 01:53,71
4 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. James Goddard 01:54,30
5 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. Gregor Tait 01:54,48
6 FrankreichFrankreich Frankreich Simon Dufour 01:56,13
7 ItalienItalien Italien Luca Marin 01:56,58
8 KroatienKroatien Kroatien Marko Strahija 01:58,05

Brust[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

50 m Brust[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land
1 UkraineUkraine Ukraine Oleh Lissohor 00:26,50
2 ItalienItalien Italien Alessandro Terrin 00:26,92
3 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. Darren Mew 00:27,23
4 IsraelIsrael Israel Michael Malul 00:27,25
5 SlowenienSlowenien Slowenien
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr.
Emil Tahirovič
Christopher Cook
00:27,27
7 FinnlandFinnland Finnland
NorwegenNorwegen Norwegen
Jarno Pihlava
Alexander Dale Oen
00:27,37

100 m Brust[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 UkraineUkraine Ukraine Oleh Lissohor 00:58,14
2 UkraineUkraine Ukraine Valeriy Dymo 00:58,64
3 NorwegenNorwegen Norwegen Alexander Dale Oen 00:58,70
4 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. Christopher Cook 00:59,25
5 ItalienItalien Italien Alessandro Terrin 00:59,42
6 RusslandRussland Russland Sergei Gejbel 00:59,53
7 PolenPolen Polen Sławomir Kuczko 00:59,76
8 PolenPolen Polen Mariusz Winogrodzki 00:59,79

200 m Brust[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 UngarnUngarn Ungarn Dániel Gyurta 02:06,58
2 PolenPolen Polen Sławomir Kuczko 02:06,61
3 ItalienItalien Italien Paolo Bossini 02:07,13
4 UkraineUkraine Ukraine Valeriy Dymo 02:07,45
5 UkraineUkraine Ukraine Oleh Lissohor 02:07,72
6 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. Kristopher Gilchrist 02:09,40
7 PolenPolen Polen Sławomir Wolniak 02:09,62
8 UngarnUngarn Ungarn Akos Molnar 02:10,34

Lagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

100 m Lagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 SlowenienSlowenien Slowenien Peter Mankoč 00:53,05
2 LitauenLitauen Litauen Vytautas Janušaitis 00:53,66
3 NorwegenNorwegen Norwegen Aleksander Hetland 00:53,70
4 NiederlandeNiederlande Niederlande Robin van Aggele 00:53,79
5 KroatienKroatien Kroatien Sasa Impric 54,61
6 EstlandEstland Estland Martin Liivamägi 00:54,92
7 IslandIsland Island Örn Arnarson 00:55,04
8 EstlandEstland Estland Martti Aljand 00:55,09

200 m Lagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 UngarnUngarn Ungarn László Cseh 01:54,43
2 LitauenLitauen Litauen Vytautas Janušaitis 01:56,20
3 UngarnUngarn Ungarn Tamás Kerékjártó 01:57,12
4 GriechenlandGriechenland Griechenland Ioannis Kokkodis 01:57,16
5 ItalienItalien Italien Leonardo Tumiotto 01:57,61
6 PolenPolen Polen Łukasz Wójt 01:58,17
7 KroatienKroatien Kroatien Saša Imprić 01:58,90
8 EstlandEstland Estland Martin Liivamägi 01:59,28

400 m Lagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 ItalienItalien Italien Luca Marin 04:01,71
2 UngarnUngarn Ungarn László Cseh 04:03,39
3 GriechenlandGriechenland Griechenland Ioannis Drymonakos 04:05,94
4 UngarnUngarn Ungarn Dávid Verrasztó 04:09,48
5 PolenPolen Polen Łukasz Wójt 04:09,91
6 RusslandRussland Russland Alexei Kowrigin 04:10,80
7 PolenPolen Polen Mateusz Matczak 04:11,81
8 RusslandRussland Russland Andrei Krjlow 04:12,80

Staffel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staffel 4 × 50 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit
1 SchwedenSchweden Schweden 01:24,89
WR
2 FrankreichFrankreich Frankreich 01:25,16
3 NiederlandeNiederlande Niederlande 01:26,03
4 UkraineUkraine Ukraine 01:27,04
5 FinnlandFinnland Finnland 01:27,20
6 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. 01:27,56
7 RusslandRussland Russland 01:27,72
DSQ DeutschlandDeutschland Deutschland

Staffel 4 × 50 m Lagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit
1 DeutschlandDeutschland Deutschland 01:34,06
WR
2 FinnlandFinnland Finnland 01:34,95
3 ItalienItalien Italien 01:35,20
4 UkraineUkraine Ukraine 1:35,23
5 RusslandRussland Russland 01:35,84
6 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. 01:36,43
7 KroatienKroatien Kroatien 01:36,44
8 NiederlandeNiederlande Niederlande 01:37,06

Schwimmen Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

50 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 NiederlandeNiederlande Niederlande Marleen Veldhuis 00:23,69
2 SchwedenSchweden Schweden Therese Alshammar 00:23,76
3 FinnlandFinnland Finnland Hanna-Maria Seppälä 00:24,57
4 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. Francesca Halsall 00:24,58
5 ItalienItalien Italien Cristina Chiuso 00:24,76
6 Weissrussland 1995Weißrussland Weißrussland Switlana Chachlowa 00:24,83
7 FrankreichFrankreich Frankreich Maria Metella 00:24,93
8 SchwedenSchweden Schweden Magdalena Kuras 00:25,01

100 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 NiederlandeNiederlande Niederlande Marleen Veldhuis 00:52,41
2 FrankreichFrankreich Frankreich Alena Popchanka 00:52,91
3 SchwedenSchweden Schweden Josefin Lillhage 00:53,09
4 FinnlandFinnland Finnland Hanna-Maria Seppälä 00:53,29
5 DeutschlandDeutschland Deutschland Daniela Samulski 00:53,76
6 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. Francesca Halsall 00:53,85
7 Weissrussland 1995Weißrussland Weißrussland Aljaxandra Herassimenja 00:54,21
8 DeutschlandDeutschland Deutschland Meike Freitag 00:54,27

200 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 FrankreichFrankreich Frankreich Alena Popchanka 01:54,25
WR
2 PolenPolen Polen Otylia Jędrzejczak 01:54,39
3 SchwedenSchweden Schweden Josefin Lillhage 01:54,75
4 DeutschlandDeutschland Deutschland Annika Lurz 01:55,23
5 ItalienItalien Italien Federica Pellegrini 01:55,51
6 DeutschlandDeutschland Deutschland Meike Freitag 01:55,90
7 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. Joanne Jackson 01:56,90
8 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. Melanie Marshall 01:56,95

400 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 FrankreichFrankreich Frankreich Laure Manaudou 03:56,09
WR
2 ItalienItalien Italien Federica Pellegrini 03:59,96
3 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. Joanne Jackson 04:01,48
4 DeutschlandDeutschland Deutschland Annika Lurz 04;02,91
5 ItalienItalien Italien Alessia Filippi 04:03,82
6 SpanienSpanien Spanien Erika Villaécija 04:03,83
7 FrankreichFrankreich Frankreich Coralie Balmy 04:04,34
8 RusslandRussland Russland Anastassija Iwanenko 04:05,18

800 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 FrankreichFrankreich Frankreich Laure Manaudou 08:12,24
2 RusslandRussland Russland Anastassija Iwanenko 08:18,09
3 SpanienSpanien Spanien Erika Villaécija 08:20,09
4 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. Rebecca Adlington 08:20,42
5 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. Rebecca Cooke 08:20,48
6 FrankreichFrankreich Frankreich Sophie Huber 08:24,49
7 ItalienItalien Italien Federica Pellegrini 08:25,00
8 SchweizSchweiz Schweiz Flavia Rigamonti 08:28,10

Schmetterling[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

50 m Schmetterling[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 SchwedenSchweden Schweden Therese Alshammar 00:25,36
2 NiederlandeNiederlande Niederlande Inge Dekker 00:25,65
3 SchwedenSchweden Schweden Anna-Karin Kammerling 00:25,92
4 DeutschlandDeutschland Deutschland Antje Buschschulte 00:26,25
5 SlowakeiSlowakei Slowakei Martina Moravcová 00:26,31
6 NiederlandeNiederlande Niederlande Chantal Groot 00:26,62
7 IsraelIsrael Israel Anna Gostomelsky 00:26,68
8 DanemarkDänemark Dänemark Jeanette Ottesen 00:26,75

100 m Schmetterling[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 DeutschlandDeutschland Deutschland Antje Buschschulte 00:56,94
2 NiederlandeNiederlande Niederlande Inge Dekker 00:57,19
3 SlowakeiSlowakei Slowakei Martina Moravcová 00:57,69
4 FrankreichFrankreich Frankreich Alena Popchanka 00:58,65
5 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. Terri Dunning 00:59,02
6 UngarnUngarn Ungarn Beatrix Boulsevicz 00:59,18
7 DeutschlandDeutschland Deutschland Daniela Samulski 00:59,33
8 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. Rosalind Brett 01:00,06

200 m Schmetterling[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 PolenPolen Polen Otylia Jędrzejczak 02:04,94
ER
2 UngarnUngarn Ungarn Beatrix Boulsevicz 02:06,73
3 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. Jessica Dickons 02:07,36
4 ItalienItalien Italien Caterina Giachetti 02:07,52
5 DeutschlandDeutschland Deutschland Annika Mehlhorn 02:08,19
6 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. Terri Dunning 02:08,28
7 ItalienItalien Italien Francesca Segat 02:09,29
8 NiederlandeNiederlande Niederlande Inge Dekker 2:09,98

Rücken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

50 m Rücken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 DeutschlandDeutschland Deutschland Janine Pietsch 00:27,32
2 UkraineUkraine Ukraine Irjna Amschennikowa 00:27,44
3 IsraelIsrael Israel Anna Gostomelsky 00:27,50
4 Weissrussland 1995Weißrussland Weißrussland Aljaxandra Herassimenja 00:27,57
5 UkraineUkraine Ukraine Kateryna Zubkowa 00:27,63
6 KroatienKroatien Kroatien Sanja Jovanović 00:27,70
7 UngarnUngarn Ungarn Nikolett Szepesi 00:28,10
8 SpanienSpanien Spanien Mercedes Peris 00:28,16

100 m Rücken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 FrankreichFrankreich Frankreich Laure Manaudou 00:57,87
2 DeutschlandDeutschland Deutschland Antje Buschschulte 00:58,20
3 UkraineUkraine Ukraine Irjna Amschennikowa 00:59,03
4 DeutschlandDeutschland Deutschland Janine Pietsch 00:59,05
5 IsraelIsrael Israel Anna Gostomelsky 00:59,26
6 UkraineUkraine Ukraine Kateryna Zubkowa 00:59,47
7 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. Elizabeth Simmonds 00:59,91
8 UngarnUngarn Ungarn Nikolett Szepesi 01:00,04

200 m Rücken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 FrankreichFrankreich Frankreich Esther Baron 02:04,08
ER
2 UkraineUkraine Ukraine Irjna Amschennikowa 02:04,57
3 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. Elizabeth Simmonds 02:05,74
4 UngarnUngarn Ungarn Evelyn Verrasztó 02:06,69
5 UkraineUkraine Ukraine Kateryna Zubkowa 02:07,65
6 UngarnUngarn Ungarn Nikolett Szepesi 02:07,85
7 DeutschlandDeutschland Deutschland Jenny Mensing 02:08,55
8 RusslandRussland Russland Tatiana Olchowikowa 02:11,08

Brust[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

50 m Brust[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 DeutschlandDeutschland Deutschland Janne Schäfer 00:30,43
2 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. Kate Haywood 00:30,88
3 RusslandRussland Russland Jelena Bogomasowa 00:30,98
4 NiederlandeNiederlande Niederlande Moniek Nijhuis 00:31,28
5 SchwedenSchweden Schweden Rebecca Ejdervik 00:31,46
6 FrankreichFrankreich Frankreich Anne-Sophie le Paranthoën 00:31,69
7 Weissrussland 1995Weißrussland Weißrussland Ina Kapishina 00:31,77
DSQ DeutschlandDeutschland Deutschland Sonja Schöber 00:31,81

100 m Brust[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 UkraineUkraine Ukraine Anna Chlistunowa 01:05,73
2 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. Kirsty Balfour 01:06,57
3 DeutschlandDeutschland Deutschland Janne Schäfer 01:07,32
4 PolenPolen Polen Beata Kamińska 01:07,52
5 RusslandRussland Russland Jelena Bogomasowa 01:07,82
6 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. Kate Haywood 01:07,84
7 ItalienItalien Italien Ombretta Plos 01:08,10
8 DeutschlandDeutschland Deutschland Sonja Schöber 01:08,13

200 m Brust[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. Kirsty Balfour 02:21,82
2 DeutschlandDeutschland Deutschland Anne Poleska 02:23,12
3 PolenPolen Polen Beata Kamińska 02:24,87
4 DeutschlandDeutschland Deutschland Birte Steven 02:25,54
5 Weissrussland 1995Weißrussland Weißrussland Ina Kapischina 02:26,41
6 PolenPolen Polen Iwona Prędecka 02:26,76
7 NorwegenNorwegen Norwegen Anne Mari Gulbrandsen 02:27,03
8 UkraineUkraine Ukraine Julija Pidlisna 02:28,30

Lagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

100 m Lagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 FinnlandFinnland Finnland Hanna-Maria Seppälä 01:00,45
2 UkraineUkraine Ukraine Ganna Dzerkaľ 01:00,50
3 Weissrussland 1995Weißrussland Weißrussland Switlana Chakhlowa 01:00,78
4 PolenPolen Polen Alexandra Urbańczyk 01:01,18
5 SchwedenSchweden Schweden Hanna Eriksson 01:01,51
6 RusslandRussland Russland Swetlana Karpeewa 01:01,98
7 DeutschlandDeutschland Deutschland Sonja Schöber 01:02,09
8 RusslandRussland Russland Petra Klosova 01:02,52

200 m Lagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 PolenPolen Polen Katarzyna Baranowska 02:09,47
2 FrankreichFrankreich Frankreich Camille Muffat 02:10,83
3 PolenPolen Polen Aleksandra Urbańczyk 02:10,89
4 FrankreichFrankreich Frankreich Cylie Vabre 02:11,86
5 UngarnUngarn Ungarn Evelyn Verrasztó 02:12,32
6 UngarnUngarn Ungarn Katinka Hosszú 02:12,77
7 RusslandRussland Russland Daria Beljakina 02:12,99
8 RusslandRussland Russland Sara Thydén 02:14,75

400 m Lagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 ItalienItalien Italien Alessia Filippi 04:31,58
2 PolenPolen Polen Katarzyna Baranowska 04:32,78
3 RusslandRussland Russland Anastassija Iwanenko 04:33,46
4 UngarnUngarn Ungarn Katinka Hosszú 04:33,65
5 FrankreichFrankreich Frankreich Cyria Vabre 04:39,60
6 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. Rebecca Cooke 04:40,27
7 SlowenienSlowenien Slowenien Anja Klinar 04:40,27
8 RusslandRussland Russland Jana Martjnowa 04:41,31

Staffel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staffel 4 × 50 m Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit
1 SchwedenSchweden Schweden 01:36,61
2 NiederlandeNiederlande Niederlande 01:37,27
3 DeutschlandDeutschland Deutschland 01:38,50
4 FrankreichFrankreich Frankreich 01:38,74
5 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. 01:39,63
6 UkraineUkraine Ukraine 01:40,51
7 ItalienItalien Italien 01:41,12
8 DanemarkDänemark Dänemark 01:41,62

Staffel 4 × 50 m Lagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit
1 DeutschlandDeutschland Deutschland 01:47,55
2 SchwedenSchweden Schweden 01:48,14
3 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Verein. Königr. 01:48,26
4 FrankreichFrankreich Frankreich 01:49,15
5 UkraineUkraine Ukraine 01:49,36
6 Weissrussland 1995Weißrussland Weißrussland 01:50,67
7 FinnlandFinnland Finnland 01:50,99
8 RusslandRussland Russland 01:51,43

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]