Liste der Stolpersteine in Berlin-Wilmersdorf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Stolperstein Icon.svg Diese Liste ist Teil des WikiProjekts Stolpersteine in Berlin. Ihr fehlen noch zahlreiche Fotos und/oder Beschreibungen zu den einzelnen Stolpersteinen.

Falls Du mithelfen möchtest, den Artikel auszubauen, schau bitte auf der entsprechenden Projektseite vorbei.

Die Liste der Stolpersteine in Berlin-Wilmersdorf enthält die Stolpersteine im Berliner Ortsteil Wilmersdorf im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf, die an das Schicksal der Menschen erinnern, die im Nationalsozialismus ermordet, deportiert, vertrieben oder in den Suizid getrieben wurden. Die Spalten der Tabelle sind selbsterklärend. Die Tabelle erfasst insgesamt 1423 Stolpersteine und ist teilweise sortierbar; die Grundsortierung erfolgt alphabetisch nach dem Familiennamen.

Bild Name Standort Verlege­datum Leben
Stolperstein.Wilmersdorf.Kulmbacher Straße 7.Anna Aaron.5227.jpg Anna Aaron Kulmbacher Straße 7 23. Mai 2013
Stolperstein Emser Str 16 (Wilmd) Berta Abraham.jpg Berta Abraham Emser Straße 16 29. Okt. 2013
Stolperstein Emser Str 16 (Wilmd) Betti Abraham.jpg Betti Abraham Emser Straße 16 29. Okt. 2013
Stolperstein Holsteinische Str 12 (Wilmd) Hedwig Abraham.jpg Hedwig Abraham Holsteinische Straße 12 26. Sep. 2006
Stolperstein Regensburger Str 27 (Wilmd) Ilse Abraham.jpg Ilse Abraham Regensburger Straße 27 2. Dez. 2013
Stolperstein Gieselerstr 23 (Wilmd) Martha Abraham.jpg Martha Abraham Gieselerstraße 23 4. Juni 2021
Stolperstein Holsteinische Str 12 (Wilmd) Max Abraham.jpg Max Abraham Holsteinische Straße 12 26. Sep. 2006
Stolperstein Regensburger Str 27 (Wilmd) Robert Abraham.jpg Robert Abraham Regensburger Straße 27 2. Dez. 2013
Stolperstein Rudolstädter Str 116 (Wilmd) Else Abrahamsohn.jpg Else Abrahamsohn Rudolstädter Straße 110 4. Apr. 2010
Stolperstein Rudolstädter Str 116 (Wilmd) Emil Abrahamsohn.jpg Emil Abrahamsohn Rudolstädter Straße 110 4. Apr. 2010
Stolperstein Sächsische Str 62 (Wilmd) Hans Ackermann.jpg Hans Ackermann Sächsische Straße 62 23. März 2017
Stolperstein Sächsische Str 62 (Wilmd) Marie-Louise Ackermann.jpg Marie-Louise Ackermann Sächsische Straße 62 23. März 2017
Stolperstein Sächsische Str 62 (Wilmd) Thomas Peter Ackermann.jpg Thomas Peter Ackermann Sächsische Straße 62 23. März 2017
Stolperstein Uhlandstr 151 (Wilmd) Gertrud Adam2.jpg Gertrud Adam Uhlandstraße 151 9. Juni 2015 Eine ältere Fassung des Stolpersteins wurde am 14. Mai 2013 verlegt. Am 9. Juni 2015 wurde er durch einen korrigierten Stein ersetzt. (Foto des alten Stolpersteins)
Stolperstein Uhlandstr 151 (Wilmd) Jutta Adam.jpg Jutta Adam Uhlandstraße 151 18. Okt. 2014
Stolperstein Uhlandstr 151 (Wilmd) Max Adam.jpg Max Adam Uhlandstraße 151 6. Okt. 2016
Stolperstein Uhlandstr 151 (Wilmd) Michael Adam.jpg Michael Adam Uhlandstraße 151 18. Okt. 2014
Stolperstein Trautenaustr 16 (Wilmd) Louis Adler.jpg Louis Adler Trautenaustraße 16 29. Apr. 2012
Stolperstein Helgolandstr 3 (Wilmd) Paul W Adler.jpg Paul W. Adler Helgolandstraße 3 15. Mai 2006
Stolperstein Nassauische Str 30 (Wilmd) Adele Alifeld.jpg Adele Alifeld Nassauische Straße 30 29. Nov. 2005
Stolperstein Motzstr 87 (Wilmd) Elli Altmann.jpg Elli Altmann Motzstraße 87 21. März 2014
Stolperstein Fasanenstr 41 (Wilmd) Hugo Altmann.jpg Hugo Altmann Fasanenstraße 41 21. Sep. 2013
Stolperstein Fasanenstr 41 (Wilmd) Margarete Altmann.jpg Margarete Altmann Fasanenstraße 41 21. Sep. 2013
Stolperstein Holsteinische Str 24 (Wilmd) Ernst H Angress.jpg Ernst H. Angress Holsteinische Straße 24 11. Dez. 2007
Stolperstein Xantener Str 7 (Wilmd) Abraham Apfelbaum.jpg Abraham Apfelbaum Xantener Straße 7 17. Mai 2017
Stolperstein Uhlandstr 162 (Wilmd) Paul Appel.jpg Paul Appel Uhlandstraße 162 18. Juni 2018
Stolperstein Grainauer Str 2 (Wilmd) Arthur Arendt.jpg Arthur Arendt Grainauer Straße 2 24. Apr. 2014 Arthur Arendt, geboren am 7. Oktober 1903 in Krajenczyn/Culm/Westpreußen. Am 1. März 1943 mit dem 31. Osttransport nach Auschwitz deportiert[1], weiter am 22. Januar 1945 nach Buchenwald und am 23. März 1945 in Bergen-Belsen ermordet.[2]
Stolperstein Uhlandstr 114 (Wilmd) Herbert Arnade.jpg Herbert Arnade Uhlandstraße 114 11. Dez. 2006
Stolperstein Uhlandstr 114 (Wilmd) Katja Arnade.jpg Katja Arnade Uhlandstraße 114 11. Dez. 2006
Stolperstein Uhlandstr 114 (Wilmd) Uriel Arnade.jpg Uriel Arnade Uhlandstraße 114 11. Dez. 2006
Stolperstein Sächsische Str 67 (Wilmd) Johanna Arons.jpg Johanna Arons Sächsische Straße 67 18. März 2011
Stolperstein Landhausstr 37 (Wilmd) Jenny Aronson.jpg Jenny Aronson Landhausstraße 37 22. Juni 2011
Stolperstein Pariser Str 49 (Wilmd) Max Aronson.jpg Max Aronson Pariser Straße 49 22. Juni 2014
Stolperstein Sächsische Str 44 (Wilmd) Elisabeth Aschenheim.jpg Elisabeth Aschenheim Sächsische Straße 44 12. Mai 2006
Stolperstein Kulmbacher Str 15 (Wilmd) Hedwig Ascher.jpg Hedwig Ascher Kulmbacher Straße 15 10. Okt. 2017
Stolperstein Güntzelstr 49 (Wilmd) Charlotte Auerbach.jpg Charlotte Auerbach Güntzelstraße 49 29. März 2008
Stolperstein Helmstedter Str 24 Felix Auerbach.jpg Felix Auerbach Helmstedter Straße 24 13. Okt. 2009
Stolperstein Helmstedter Str 24 Lisbeth Auerbach.jpg Lisbeth Auerbach Helmstedter Straße 24 13. Okt. 2009
Auerbach, Max.jpg Max Auerbach Güntzelstraße 49 20. März 2007 Vater von Frank Auerbach.[3]
Stolperstein Duisburger Str 1 (Wilmd) Ida Awner.jpg Ida Awner Duisburger Straße 1 29. März 2008 Ida Awner, geb. Levy, am 26. Oktober 1875 in Bochum. Sie wurde am 9. Juli 1942 mit dem 18. Alterstransport nach Theresienstadt deportiert, von wo aus sie am 19. September 1942 nach Treblinka weiter deportiert und dort ermordet wurde. Das Todesdatum ist unbekannt.[4] Lage
Stolperstein Jenaer Str 21 (Wilmd) Herta Bacharach.jpg Herta Bacharach Jenaer Straße 21 22. Juni 2011
Stolperstein Jenaer Str 21 (Wilmd) Max Bacharach.jpg Max Bacharach Jenaer Straße 21 22. Juni 2011
Stolperstein Jenaer Str 21 (Wilmd) Rolf Bacharach.jpg Rolf Bacharach Jenaer Straße 21 22. Juni 2011
Stolperstein Duisburger Str 16 (Wilmd) Gerda Bähr.jpg Gerda Bähr Duisburger Straße 16 6. Juni 2018
Stolperstein Duisburger Str 16 (Wilmd) Olga Bähr.jpg Olga Bähr Duisburger Straße 16 6. Juni 2018
Stolperstein Nassauische Str 54 (Wilmd) Ottilie Baer.jpg Ottilie Baer Nassauische Straße 54 21. Mai 2008
Stolperstein Wilhelmsaue 3 (Wilmd) Eleonore Baermann.jpg Eleonore Baermann Wilhelmsaue 3 29. Nov. 2005 Eleonore Baermann, geb. am 12. Juni 1906 in Teuchern, evangelisch getauft am 14. Mai 1939, wurde am 3. Februar 1943 mit dem 28. Osttransport nach Auschwitz deportiert und dort ermordet.[5]
Stolperstein Trautenaustr 20-21 (Wilmd) Elsa Baerwald.jpg Elsa Baerwald Trautenaustraße 20–21 29. Apr. 2012
Stolperstein Gieselerstr 23 (Wilmd) Hanna Bandmann.jpg Hanna Bandmann Gieselerstraße 23 4. Juni 2021
Stolperstein Schaperstr 22 (Wilmd) Henriette Baron.jpg Henriette Baron Schaperstraße 22 22. Juni 2014
Stolperstein Westfälische Str 85 (Wilmd) Johanna Barschall.jpg Johanna Barschall
[Anmerkung 1]
Westfälische Straße 85 21. Sep. 2013 Johanna Barschall, geb. Löwenheim, am 4. März 1889 in Hamburg. Sie war die Tochter von Aron Adolf und Jenny Löwenheim (geb. Ruben). Am 21. November 1911 hat sie in Hamburg den Kaufmann Wilhelm Barschall (1880–1936) geheiratet. Sie wurde am 19. Februar 1943 mit dem 29. Osttransport nach Auschwitz deportiert und dort ermordet. Das Todesdatum ist unbekannt.[6] Lage
Stolperstein Bamberger Str 22 (Wilmd) Louis Baruch.jpg Louis Baruch Bamberger Straße 22 15. Okt. 2008 Louis Baruch, geboren am 18. Februar 1920 in Berlin, deportiert am 12. März 1943 mit dem 36. Osttransport nach Auschwitz. Ermordet am 1. März 1945 in Buchenwald.[7] Lage
Stolperstein Fasanenstr 60 (Wilmd) Ludwig Baruch.jpg Ludwig Baruch Fasanenstraße 60 22. Juni 2014
Stolperstein Pariser Str 11 (Wilmd) Liselotte Baumann.jpg Liselotte Baumann Pariser Straße 11 22. Juni 2014
Stolperstein Helmstedter Str 29 (Wilmd) Frieda Baumgarten.jpg Frieda Baumgarten Helmstedter Straße 29 2. Dez. 2013 Frieda Baumgarten wurde am 30. August 1877 als Tochter von Moritz Baumgarten und seiner Frau Johanna (Chaja) geborene Bambus in Frankfurt (Oder) geboren.[8] Sie zog nach Berlin und blieb ledig. 1931 wohnte sie in der Helmstedter Straße 29. Sie hatte einen Telefonanschluss (im Telefonbuch nannte sie sich Frida) und als Beruf gab sie Schriftstellerin an. Sie war die Autorin des 1928 erschienenen Buches: „Verdienstmöglichkeiten der Frau: ein Wegweiser für nicht vorgebildete Frauen aller Stände“, 1932 erschien ihr Buch: „1200 Antworten auf 1200 Fragen. 1200 Hausfrauenkniffe. Ein nie versagender Ratgeber für Haushalt und Küche“. Am 17. Juli 1942 wurde sie mit dem 24. Alterstransport nach Theresienstadt deportiert,[9] von dort am 19. September 1942 in das Vernichtungslager Treblinka, wo sie vermutlich unmittelbar nach ihrer Ankunft ermordet wurde.
Stolperstein Fasanenstr 58 (Wilmd) Eva Becher.jpg Eva Becher Fasanenstraße 58 12. Apr. 2010
Stolperstein Fasanenstr 43 (Wilmd) Erna Becken.jpg Erna Becken Fasanenstraße 43 22. Juni 2014
Stolperstein Landhausstr 44 (Wilmd) Alfred Beer.jpg Alfred Beer Landhausstraße 44 17. Juli 2007
Stolperstein Uhlandstr 47 (Wilmd) Clara Beer.jpg Clara Beer Uhlandstraße 47 21. Sep. 2013
Stolperstein Landhausstr 44 (Wilmd) Julia Beer.jpg Julia Beer Landhausstraße 44 17. Juli 2007
Stolperstein Landhausstr 44 (Wilmd) Margot Beer.jpg Margot Beer Landhausstraße 44 17. Juli 2007
Stolperstein Paulsborner Str 11 (Wilmd) Simon de Beer.jpg Simon de Beer Paulsborner Straße 11 23. Aug. 2011
Stolperstein Fasanenstr 58 (Wilmd) Hermine Behrend.jpg Hermine Behrend Fasanenstraße 58 12. Apr. 2010
Stolperstein Fasanenstr 58 (Wilmd) Katharina Behrend.jpg Katharina Behrend Fasanenstraße 58 12. Apr. 2010
Stolperstein Nassauische Str 58 (Wilmd) Leonhardt Beifus.jpg Leonhardt Beifus Nassauische Straße 58 6. Aug. 2014
Stolperstein Nassauische Str 58 (Wilmd) Lieselotte Paula Beifus.jpg Lieselotte Paula Beifus Nassauische Straße 58 6. Aug. 2014
Stolperstein Nassauische Str 58 (Wilmd) Rudolf Beifus.jpg Rudolf Beifus Nassauische Straße 58 6. Aug. 2014
Stolperstein Ludwigkirchstr 12 (Wilmd) Ellen Benas.jpg Ellen Benas Ludwigkirchstraße 12 21. Sep. 2013
Stolperstein Ludwigkirchstr 12 (Wilmd) Henny Benas.jpg Henny Benas Ludwigkirchstraße 12 21. Sep. 2013
Stolperstein Emser Str 19 (Wilmd) Otto Julius Bendix.jpg Otto Julius Bendix Emser Straße 19 16. Juni 2016
Stolperstein Pariser Str 11 (Wilmd) Eva Benzion.jpg Eva Benzion Pariser Straße 11 22. Juni 2014
Stolperstein Pariser Str 11 (Wilmd) Käthe Benzion.jpg Käthe Benzion Pariser Straße 11 22. Juni 2014
Stolperstein Pariser Str 11 (Wilmd) Marianne Benzion.jpg Marianne Benzion Pariser Straße 11 22. Juni 2014
Stolperstein Pariser Str 47 (Wilmd) Emil Berger.jpg Emil Berger Pariser Straße 47 22. Juni 2014
Stolperstein Paretzer Str 10 (Wilmd) Ernst T Berger.jpg Ernst T. Berger Paretzer Straße 10 16. Sep. 2009
Stolperstein Paretzer Str 10 (Wilmd) Helene Berger.jpg Helene Berger Paretzer Straße 10 16. Sep. 2009
Stolperstein Paretzer Str 10 (Wilmd) Joachim Berger.jpg Joachim Berger Paretzer Straße 10 16. Sep. 2009
Stolperstein Pariser Str 47 (Wilmd) Martha Berger.jpg Martha Berger Pariser Straße 47 22. Juni 2014
Stolperstein Paretzer Str 10 (Wilmd) Rosalie Berger.jpg Rosalie Berger Paretzer Straße 10 16. Sep. 2009
Stolperstein Paretzer Str 10 (Wilmd) Walter Berger.jpg Walter Berger Paretzer Straße 10 16. Sep. 2009
Stolperstein Emser Str 19 (Wilmd) Gerda Bergmann.jpg Gerda Bergmann Emser Straße 19 10. Mai 2019
Stolperstein Bundesplatz 1 (Wilmd) Marie Bergmann.jpg Marie Bergmann Bundesplatz 1 4. Juni 2021
Stolperstein Bundesplatz 1 (Wilmd) Minna Bergmann.jpg Minna Bergmann Bundesplatz 1 4. Juni 2021
Stolperstein Emser Str 37 (Wilmd) Cora Berliner.jpg Cora Berliner Emser Straße 37 29. Okt. 2013
Stolperstein Prinzregentenstr 23 (Wilmd) Bianca Berlowitz.jpg Bianca Berlowitz Prinzregentenstraße 23 24. Apr. 2014
Stolperstein Prinzregentenstr 23 (Wilmd) Max Gabriel Berlowitz.jpg Max Gabriel Berlowitz Prinzregentenstraße 23 24. Apr. 2014
Stolperstein Hohenzollerndamm 201 (Wilmd) Charlotte Bernstein.jpg Charlotte Bernstein Hohenzollerndamm 201 29. Sep. 2010
Stolperstein Jenaer Str 24 (Wilmd) Clara Bernstein.jpg Clara Bernstein Jenaer Straße 24 22. Juni 2011
Stolperstein Hohenzollerndamm 201 (Wilmd) Fritz Bernstein.jpg Fritz Bernstein Hohenzollerndamm 201 29. Sep. 2010
Stolperstein Güntzelstr 45 (Wilmd) Paula Bernstein.jpg Paula Bernstein Güntzelstraße 45 6. Juni 2005 Paula Bernstein, geboren am 22. Januar 1867 in Neustettin (Pommern) / Szczecinek, am 13. August 1942 nach Theresienstadt deportiert und dort am 19. Dezember 1942 im Ghetto ermordet.[10] Paula hatte vier Brüder: Wilhelm (1869–1921), Max Lehmann (1870–1918), Heinrich (1872–1925) und Siegfried Lehmann (1874–1943, siehe Stolpersteine in Potsdam) und zwei Halbbrüder: Viktor (starb als Kleinkind) und Jacques (1858–1918). Paula und ihr Mann Gustav Bernstein hatten drei Kinder: Frieda (1890–1978), überlebte in der Schweiz, Emil (1891–1915), starb im Ersten Weltkrieg und Käthe (1892–1987). Käthe überlebte ebenso wie ihre Kinder Pitt (1920–1997), Renata (1923–1997) und Joachim (1927–1995) versteckt in Deutschland. Lage
Stolperstein Nassauische Str 32 (Wilmd) Richard Bernstein.jpg Richard Bernstein Nassauische Straße 32 9. Apr. 2013
Stolperstein Hohenzollerndamm 201 (Wilmd) Sally Bernstein.jpg Sally Bernstein Hohenzollerndamm 201 29. Sep. 2010
Stolperstein Nassauische Str 62 (Wilmd) Georg Besas.jpg Georg Besas Nassauische Straße 62 24. Apr. 2014 Georg Harry Besas, geboren am 10. September 1886 in Berlin als Sohn des Kaufmanns Simon Besas (1846–1917) und Ida geb. Cohn (1856–1892). Er hatte noch zwei Geschwister, Henny (geb. 21. September 1881) und Franz Josef (geb. am 10. Juni 1884). Georg war ein erfolgreicher Rechtsanwalt und seit 26. Dezember 1918 verheiratet mit Rosa Gertrud Besas, geb. Cohn. Er zog mit seiner Ehefrau Ende 1932 oder Anfang 1933 in die Nassauische Straße 62. Am 12. Oktober 1933 beging er Selbstmord wegen bevorstehenden Berufsverbots, Demütigung und Zerstörung seiner bürgerlichen Existenz.[11] Sein Bruder Franz, mit dem er an der Adresse seiner Kanzlei, Spittelmarkt 11, die Firma Gebr. Besas GmbH geführt hatte,[12] wurde am 5. August 1942 aus dem Lager Gurs in Frankreich in das KZ Auschwitz deportiert und dort ermordet. Das Schicksal seiner Schwester Henny ist unbekannt. Lage
Stolperstein Nassauische Str 62 (Wilmd) Gertrud Besas.jpg Gertrud Besas Nassauische Straße 62 24. Apr. 2014 Rosa Gertrud Besas, geb. Cohn. Geboren am 31. Januar 1897 in Wollstein (Wolsztyn), Provinz Posen, als Tochter des Kaufmanns und Inhabers eines kleinen Warenhauses Salomon Cohn. Seit 26. Dezember 1918 verheiratet mit dem erfolgreichen Berliner Rechtsanwalt Georg Besas. Zog mit ihrem Mann Ende 1932 oder Anfang 1933 in die Nassauische Straße 62, wo sie auch nach dem Suizid ihres Mannes am 12. Oktober 1933 wohnen blieb. Selbstmord am 19. August 1939 nach Kündigung der Wohnung.[11] Lage
Stolperstein Motzstr 90 (Wilmd) Anneliese Bette.jpg Anneliese Bette Motzstraße 90 8. Apr. 2022
Stolperstein Motzstr 90 (Wilmd) Charlotte Bette.jpg Charlotte Bette Motzstraße 90 8. Apr. 2022
Stolperstein Motzstr 90 (Wilmd) Edith Bette.jpg Edith Bette Motzstraße 90 8. Apr. 2022
Stolperstein Motzstr 90 (Wilmd) Siegmund Bette.jpg Siegmund Bette Motzstraße 90 8. Apr. 2022
Stolperstein Konstanzer Str 62 (Wilmd) Hertha Bick.jpg Hertha Bick Konstanzer Straße 62 14. Okt. 2014
Stolperstein Fasanenstr 33 (Wilmd) Amalie Bier.jpg Amalie Bier Fasanenstraße 33 16. Juni 2016
Stolperstein Fasanenstr 33 (Wilmd) Gottlieb Bier.jpg Gottlieb Bier Fasanenstraße 33 16. Juni 2016
Stolperstein Martha Birnbaum.jpg Martha Birnbaum Livländische Straße 17 25. Okt. 2012
Stolperstein Ludwigkirchstr 12 (Wilmd) Selma Blauzwirn.jpg Selma Blauzwirn Ludwigkirchstraße 12 21. Sep. 2013
Stolperstein Güntzelstr 49 (Wilmd) Elise Bloch.jpg Elise Bloch Güntzelstraße 49 20. März 2007
Stolperstein Trautenaustr 20-21 (Wilmd) Else Bloch.jpg Else Bloch Trautenaustraße 20–21 29. Apr. 2012
Stolperstein Wilhelmsaue 138 (Wilmd) Lucie Bloch.jpg Lucie Bloch Wilhelmsaue 138 30. Juli 2005
Stolperstein Kaubstr 9 (Wilmd) Nachum Bloch.jpg Nachum Bloch Kaubstraße 9 22. Okt. 2015
Stolperstein Trautenaustr 20-21 (Wilmd) Philipp Bloch.jpg Philipp Bloch Trautenaustraße 20–21 29. Apr. 2012
Stolperstein Ludwigkirchstr 8 (Wilmd) Willy Blochert.jpg Willy Blochert Ludwigkirchstraße 8 21. Sep. 2013
Stolperstein Güntzelstr 49 (Wilmd) Betty Blum.jpg Betty Blum Güntzelstraße 49 26. Sep. 2006
Stolperstein Güntzelstr 49 (Wilmd) Erika Blum.jpg Erika Blum Güntzelstraße 49 26. Sep. 2006
Stolperstein Güntzelstr 49 (Wilmd) Hildegard Blum.jpg Hildegard Blum Güntzelstraße 49 26. Sep. 2006
Stolperstein Prinzregentenstr 88 (Wilmd) Adolf Blumberg.jpg Adolf Blumberg Prinzregentenstraße 88 7. Sep. 2017
Stolperstein Düsseldorfer Str 43 (Wilmd) Erich Blumberg.jpg Erich Blumberg Düsseldorfer Straße 43 23. März 2017
Stolperstein Düsseldorfer Str 43 (Wilmd) Lucie Blumberg.jpg Lucie Blumberg Düsseldorfer Straße 43 23. März 2017
Stolperstein Duisburger Str 17 (Wilmd) Martha Blumberg.jpg Martha Blumberg Duisburger Straße 17 1. Juni 2017
Stolperstein Bundesplatz 2 (Wilmd) Edith Blumenfeld.jpg Edith Blumenfeld
[Anmerkung 2]
Bundesplatz 2 7. Juni 2011 Edith Blumenfeld, geb. Lewy am 9. Februar 1894 in Kattowitz, flüchtete 1936 nach Frankreich. Sie wurde am 4. November 1942 nach Auschwitz deportiert und dort ermordet. Das Todesdatum ist unbekannt.[13] Lage
Stolperstein Bundesplatz 2 (Wilmd) Fritz Blumenfeld.jpg Fritz Blumenfeld
[Anmerkung 2]
Bundesplatz 2 7. Juni 2011 Fritz Blumenfeld, geb. am 16. August 1883 in Neuruppin, flüchtete 1936 nach Frankreich. Er wurde am 9. September 1942 nach Auschwitz deportiert und dort ermordet. Das Todesdatum ist unbekannt.[14] Lage
Stolperstein Nassauische Str 61 (Wilmd) Georg Blumenfeld.jpg Georg Blumenfeld Nassauische Straße 61 15. Apr. 2010
Stolperstein Schaperstr 1 (Wilmd) Ida Blumenfeld.jpg Ida Blumenfeld Schaperstraße 1 1. Apr. 2014
Stolperstein Nassauische Str 61 (Wilmd) Max Blumenfeld.jpg Max Blumenfeld Nassauische Straße 61 15. Apr. 2010
Stolperstein Konstanzer Str 62 (Wilmd) Bertha Blumenthal.jpg Bertha Blumenthal Konstanzer Straße 62 14. Okt. 2014
Stolperstein Nassauische Str 16a (Wilmd) Bianca Blumenthal.jpg Bianca Blumenthal Nassauische Straße 16a 22. Okt. 2009
Stolperstein Helmstedter Str 12 (Wilmd) Denny Blumenthal.jpg Denny Blumenthal Helmstedter Straße 12 2. Dez. 2013
Stolperstein Nassauische Str 16a (Wilmd) Ilse Blumenthal.jpg Ilse Blumenthal Nassauische Straße 16a 22. Okt. 2009
Stolperstein Pariser Str 24 (Wilmd) Paula Blumenthal.jpg Paula Blumenthal Pariser Straße 24 16. Sep. 2009
Stolperstein Sächsische Str 72 (Wilmd) Rosa Blumenthal.jpg Rosa Blumenthal Sächsische Straße 72 29. Okt. 2013
Stolperstein Lietzenburger Str 99 (Wilmd) Antonie Boas.jpg Antonie Boas Lietzenburger Straße 99 15. Okt. 2008
Stolperstein Wilhelmsaue 132 (Wilmd) Clara Boas.jpg Clara Boas Wilhelmsaue 132 30. Juli 2005 Clara Boas, geb. Hultschinski, am 12. April 1873 in Königshütte, wurde am 25. Januar 1942 mit dem X. Transport nach Riga deportiert und ermordet.[15]
Stolperstein Lietzenburger Str 99 (Wilmd) Walter Boas.jpg Walter Boas Lietzenburger Straße 99 15. Okt. 2008
Stolperstein Landauer Str 11 (Wilmd) Else Bock.jpg Else Bock Landauer Straße 11 30. Sep. 2010
Stolperstein Landauer Str 11 (Wilmd) Leonhard Bock.jpg Leonhard Bock Landauer Straße 11 30. Sep. 2010
Stolperstein Düsseldorfer Str 77 (Wilmd) Charlotte Bodländer.jpg Charlotte Bodländer Düsseldorfer Straße 77 12. Apr. 2010
Stolperstein Düsseldorfer Str 77 (Wilmd) Wolf Bodländer.jpg Wolf Bodländer Düsseldorfer Straße 77 12. Apr. 2010
Stolperstein Fasanenstr 41 (Wilmd) Georg Böhm.jpg Georg Böhm Fasanenstraße 41 21. Sep. 2013
Stolperstein Düsseldorfer Str 74 (Wilmd) Hilde Böhm.jpg Hilde Böhm Düsseldorfer Straße 74 23. März 2017
Stolperstein Düsseldorfer Str 74 (Wilmd) Paul Böhm.jpg Paul Böhm Düsseldorfer Straße 74 23. März 2017
Stolperstein Pariser Str 18 (Wilmd) Hildegard Böhme.jpg Hildegard Böhme Pariser Straße 18 14. Mai 2013
Stolperstein Trautenaustr 14 (Wilmd) Rosa Bohm.jpg Rosa Bohm Trautenaustraße 14 28. Juni 2011
Stolperstein Nassauische Str 61 (Wilmd) Max Borchardt.jpg Max Borchardt Nassauische Straße 61 15. Apr. 2010
Stolperstein Helmstedter Str 19 (Wilmd) Maximilian Borchardt.jpg Maximilian Borchardt Helmstedter Straße 19 15. Apr. 2014 Maximilian Borchardt kam am 24. Juli 1879 in Pinne, Kreis Samter, als Sohn jüdischer Eltern, des Mühlenbesitzers Abraham Borchardt und seiner Frau Rosalie geborene Kwilecki zur Welt.[16] Er hatte mehrere Geschwister: Hugo (geboren 1874), Arthur (geboren 1876) und Dagmar (geboren 1883). Nach dem Tod des Vaters 1908 zog seine Mutter Rosalie mit ihm und seinen Geschwistern Hugo und Dagmar nach Berlin. Arthur war bereits als Kleinkind verstorben. Maximilian blieb Junggeselle und lebte von seinem Vermögen. Ab 1932 wohnte er mit seiner Mutter in der Helmstedter Straße 19. Seine Mutter Rosalie starb am 12. Juli 1939 und wurde auf dem Jüdischen Friedhof Weißensee beigesetzt. Am 3. Mai 1940 musste er aus der Wohnung Helmstedter Straße 19 ausziehen und in die Rosenheimer Straße 33 als Untermieter zu seiner verwitweten Nichte Cilly Jacoby ziehen. Er hatte „weder Möbel noch sonstigen Hausrat hinterlassen“ (Städtische Pfandleihanstalt an Oberfinanzpräsident), aber Konten, Wertpapierdepots, Wertpapiere und Versicherungen. Maximilian Borchardt wurde vom Güterbahnhof Berlin-Grunewald Gleis 17 am 14. November 1941 nach Minsk deportiert. Die Fahrt dauerte fünf Tage. Eine genaue Deportationsliste existiert nicht, die Zahl der deportierten Personen schwankt zwischen 1030 und 956. Sein Todesdatum wurde unterschiedlich festgelegt: einmal auf den 31. Dezember 1941, dann auf den 9. Mai 1945. Cilly Jacoby und ihre Tochter Hertha waren ebenfalls im Transport DA 54 vom 14. November 1941, auch sie gelten als „verschollen“.[17]
Stolperstein Helmstedter Str 19 (Wilmd) Rosalie Borchardt.jpg Rosalie Borchardt Helmstedter Straße 19 15. Apr. 2014 Rosalie Kwilecki kam am 2. Juni 1848 in Neustadt bei Pinne, Kreis Samter, als Tochter jüdischer Eltern, des Kaufmanns Eduard Kwilecki und seiner Frau Caroline geborene Borchardt zur Welt. Sie heiratete den Mühlenbesitzer Abraham Borchardt, der 1832 in Pinne geboren war, den jüngeren Halbbruder ihrer Mutter. Das Paar hatte vier Kinder: Hugo (geboren 1874), Arthur (geboren 1876), Maximilian (geboren 1879) und Dagmar (geboren 1883). Nach dem Tod ihres Mannes 1908 zog Rosalie Borchardt mit ihren Kindern Hugo, Maximilian und Dagmar nach Berlin. Arthur war bereits als Kleinkind verstorben. Von 1910 bis 1914 lebte sie in der Motzstraße 49; von 1915 bis 1932 in der Jenaer Straße 10; schließlich wohnte sie mit ihrem unverheirateten Sohn Maximilian in der Helmstedter Straße 19. Rosalie Borchardt starb am 12. Juli 1939, sie wurde auf dem Jüdischen Friedhof Weißensee im Feld J 4 Reihe 26 begraben. Die Inschrift auf dem Stein lautet: „Hier ruht fern von ihren Lieben unsere teure Mutter und Großmutter Rosalie Borchardt“. Der Stein, der umgestürzt und kaum zu finden war, wurde inzwischen von dem in der Schweiz lebenden Enkel von Hugo Borchardt, François Cellier, restauriert. Rosalie Borchardts Sohn, Hugo, dessen Frau Elsa, geborene Pincus (1889) und ihre Kinder Anita und Heinz konnten in die Schweiz fliehen. Dort starb Hugo bereits 1943. Maximilian und Dagmar (verheiratete Peiser), die beiden jüngsten Kinder von Rosalie Borchardt, wurden in Konzentrationslagern ermordet.[17]
Stolperstein Jenaer Str 11 (Wilmd) Emil Borck.jpg Emil Borck Jenaer Straße 11 7. Juni 2017
Stolperstein Jenaer Str 11 (Wilmd) Rita Borck.jpg Rita Borck Jenaer Straße 11 7. Juni 2017
Stolperstein Darmstädter Str 2 (Wilmd) Clara Bornstein.jpg Clara Bornstein Darmstädter Straße 2 21. Sep. 2013
Stolperstein Trautenaustr 9 (Wilmd) Karl Bornstein.jpg Karl Bornstein Trautenaustraße 9 29. Apr. 2012
Stolperstein Trautenaustr 9 (Wilmd) Magdalene Bornstein.jpg Magdalene Bornstein Trautenaustraße 9 29. Apr. 2012
Stolperstein Darmstädter Str 2 (Wilmd) Walter Kurt Bornstein.jpg Walter Kurt Bornstein Darmstädter Straße 2 21. Sep. 2013
Stolperstein Xantener Str 4 (Wilmd) Liane Brandt Cohen.jpg Liane Brandt Cohen Xantener Straße 4 2. Apr. 2013
Stolperstein Pommersche Str 15 (Wilmd) Hedwig Brahn.jpg Hedwig Brahn Pommersche Straße 15 13. Juli 2019
Stolperstein Pommersche Str 15 (Wilmd) Max Brahn.jpg Max Brahn Pommersche Straße 15 13. Juli 2019
Stolperstein Prager Str 3 (Wilmd) Erna Brann.jpg Erna Brann Prager Straße 3 24. Nov. 2018
Stolperstein Prager Str 3 (Wilmd) Siegfried Brann.jpg Siegfried Brann Prager Straße 3 24. Nov. 2018
Stolperstein Helmstedter Str 27 (Wilmd) Alexander Brasch.jpg Alexander Brasch Helmstedter Straße 27 24. Okt. 2012
Stolperstein Babelsberger Str 6 (Wilmd) Helene Brasch.jpg Helene Brasch Babelsberger Straße 6 22. Juni 2011 Helene Meyer kam am 20. Mai 1866 in Körlin/Pommern als Tochter des Emil Meyer und seiner Frau Ottilie geborene Placzek zur Welt. Sie hatte eine ältere Schwester Lina (1860), eine jüngere Schwester Wanda (1869) und einen jüngeren Bruder Ludwig (1878). Die Familie zog nach Berlin in die Von-der-Heydt-Straße 4. 1885 heiratete Helene den Nutzholzhändler Israel Isidor Julius Brasch, der sein Geschäft in der Friedrichstraße 12 betrieb. Privat lebte das Paar am Tempelhofer Ufer 16a. Dort wurden die Kinder geboren: am 2. Januar 1886 Hertha Johanna, am 29. Januar 1889 Käthe Rika und am 24. März 1890 der Sohn Willy Hermann. Um 1895 gab ihr Mann das Geschäft auf und wurde im Adressbuch nur noch als Kaufmann bezeichnet. Damals lebte die Familie in der Heilbronner Straße 31. 1907 heiratete die Tochter Hertha den Martin Bloch, sie zogen nach Stettin. 1909 starb Helenes Mann Israel Brasch. Helene zog mit ihrer Tochter Käthe und ihrem Sohn Willy in eine kleinere Wohnung in der Haberlandstraße 6. Dort starb 1910 ihr Sohn, Helene zog mit ihrer Tochter Käthe in die Babelsberger Straße 6. Auch die Tochter Käthe musste Helene verlieren: Käthe Rika, die Verkäuferin gewesen war, starb am 14. Juni 1919, die Todesursache ist nicht bekannt. 1931 zog ihre Tochter Hertha mit ihrem Mann Martin und den beiden Töchtern Gerda und Margot nach Berlin. Nach der Machtübernahme der Nazis musste Helene Brasch ein Zimmer an die Witwe Margarete Hopp vermieten. Im Juli 1942 musste sie in das Sammellager Große Hamburger Straße ziehen und wurde am 16. Juli 1942 nach Theresienstadt deportiert. Durch die elenden Verhältnisse wurde sie am 24. März 1943 ermordet. Ihre Tochter Hertha und deren Tochter Margot wurden in Auschwitz ermordet, für sie liegen vor der Ruhlaer Straße 24 in Wilmersdorf Stolpersteine. Herthas Mann Martin war bereits 1937 verstorben. Die Enkelin Gerda war mit ihrem Mann in die Niederlande geflohen, sie hatten drei Kinder. Ihr Mann starb 1936. Zwei ihrer Kinder wurden von den Deutschen verhaftet und ermordet, Gerda und ihr ältester Sohn überlebten im Versteck. Helenes Bruder Ludwig, der 1939 den Namen „Lupu“ annehmen musste, wurde am 13. Oktober 1944 nach Theresienstadt verschleppt, wo er am 23. April 1945 ermordet wurde.[18]

Der Stolperstein wurde von Sky Vanderlinde (USA) gespendet.

Lage
Stolperstein Fasanenstr 42 (Wilmd) Meta Brauer.jpg Meta Brauer Fasanenstraße 42 21. Sep. 2013
Stolperstein Ludwigkirchstr 10a (Wilmd) Alice Bremer.jpg Alice Bremer Ludwigkirchstraße 10a 21. Sep. 2013
Stolperstein Berliner Str 23 (Wilmd) Bertha Breslauer.jpg Bertha Breslauer Berliner Straße 23 8. Nov. 2021
Stolperstein Berliner Str 23 (Wilmd) Samuel Breslauer.jpg Samuel Breslauer Berliner Straße 23 8. Nov. 2021
Stolperstein Anna Brilling.jpg Anna Brilling Brandenburgische Straße 24 19. Juni 2012 Anna Brilling, geb. Bennigsohn, am 3. November 1874 in Wyschtyten. Sie wurde am 26. August 1942 mit ihrem Ehemann Max mit dem 50. Alterstransport nach Theresienstadt deportiert.[19] Am 16. Mai 1944 wurde sie in Auschwitz ermordet. Sie hatten drei Söhne und drei Töchter, die flüchten konnten und den Holocaust überlebten. Biografie siehe hier.[20] Lage
Stolperstein Max Brilling.jpg Max Brilling Brandenburgische Straße 24 19. Juni 2012 Max Brilling, geb. am 11. November 1873 in Luschen, Kreis Gumbinnen (Ostpreußen). Kaufmann. Er wurde am 26. August 1942 mit seiner Ehefrau Anna mit dem 50. Alterstransport nach Theresienstadt deportiert. Am 16. Mai 1944 wurden sie in Auschwitz ermordet.[20] Lage
Stolperstein Düsseldorfer Str 77 (Wilmd) Else Brinitzer.jpg Else Brinitzer Düsseldorfer Straße 77 12. Apr. 2010
Stolperstein Düsseldorfer Str 77 (Wilmd) Siegbert Brinitzer.jpg Siegbert Brinitzer Düsseldorfer Straße 77 12. Apr. 2010
Stolperstein Prinzregentenstr 90 (Wilmd) Erna Brodda.jpg Erna Brodda Prinzregentenstraße 90 30. Sep. 2010
Stolperstein Prinzregentenstr 90 (Wilmd) Ludwig Brodda.jpg Ludwig Brodda Prinzregentenstraße 90 30. Sep. 2010
Stolperstein Bamberger Str 18 (Wilmd) Emmy Brodnitz.jpg Emmy Brodnitz Bamberger Straße 18 8. Nov. 2021
Stolperstein Konstanzer Str 4 (Wilmd) Alice Bromberg.jpg Alice Bromberg Konstanzer Straße 4 29. März 2008
Stolperstein Konstanzer Str 4 (Wilmd) Else Bromberg.jpg Else Bromberg Konstanzer Straße 4 29. März 2008
Stolperstein Konstanzer Str 4 (Wilmd) Ernst Bromberg.jpg Ernst Bromberg Konstanzer Straße 4 29. März 2008
Stolperstein Jenaer Str 20 (Wilmd) Caroline Brown.jpg Caroline Brown Jenaer Straße 20 29. Sep. 2010
Stolperstein Jenaer Str 20 (Wilmd) Willi Brown.jpg Willi Brown Jenaer Straße 20 29. Sep. 2010
Stolperstein Prinzregentenstr 75 (Wilmd) Franziska Bruck.jpg Franziska Bruck Prinzregentenstraße 75 22. Juni 2011
Stolperstein Helmstedter Str 10 (Wilmd) Margarete Brühl2.jpg Margarete Brühl Helmstedter Straße 10 29. Sep. 2010
Stolperstein Ludwigkirchstr 12 (Wilmd) Regina Brühl.jpg Regina Brühl Ludwigkirchstraße 12 21. Sep. 2013
Stolperstein Ludwigkirchstr 10a (Wilmd) Elsa Brunner.jpg Elsa Brunner Ludwigkirchstraße 10a 21. Sep. 2013
Stolperstein Zähringerstr 23 (Wilmd) Martha Buechler.jpg Martha Buechler Zähringerstraße 23 23. Juni 2015
Stolperstein Trautenaustr 18 (Wilmd) Abraham A Bukofzer.jpg Abraham A. Bukofzer Trautenaustraße 18 29. Apr. 2012
Stolperstein Trautenaustr 18 (Wilmd) Annie Bukofzer.jpg Annie Bukofzer Trautenaustraße 18 29. Apr. 2012
Stolperstein Hildegardstr 25 (Wilmd) Elly Burg.jpg Elly Burg Hildegardstraße 25 8. Juni 2013
Stolperstein Hildegardstr 25 (Wilmd) Martin Burg.jpg Martin Burg Hildegardstraße 25 8. Juni 2013
Stolperstein Bundesplatz 18 (Wilmd) Cäcilie Cyria Butterweich.jpg Cäcilie Cyria Butterweich Bundesplatz 18 4. Juni 2021
Stolperstein Ellen Cahen.jpg Ellen Cahen Xantener Straße 20 12. Mai 2006
Stolperstein Nikolsburger Platz 4 (Wilmd) Jenny Cahen-Leudesdorff.jpg Jenny Cahen-Leudesdorff Nikolsburger Platz 4 29. Apr. 2012
Stolperstein Duisburger Str 16 (Wilmd) Clara Sybilla Cahn.jpg Clara Sybilla Cahn Duisburger Straße 16 6. Juni 2018 Clara Cahn wurde am 9. Oktober 1876 in Düsseldorf geboren, ihre Eltern waren Jakob Cahn (1842–1903) und Bertha geborene Pollitz. Sie hatte noch mehrere erwachsene Geschwister: Henriette Pauline (1873 verh. Oppenheimer), Else (1880), Richard Isaak Jakob (1883) und eine Halbschwester Erna (1892). Am 17. Juli 1942 wurde sie gemeinsam mit Ihrer Schwester Pauline aus der Duisburger Straße 16 nach Theresienstadt deportiert, am 19. September 1942 weiter in das Vernichtungslager Treblinka und dort ermordet.[21] Ihr Bruder Richard Cahn überlebte, er stellte 1947 aus Bolivien Nachforschungsanträge zu seinen beiden Schwestern.[22] Ihre Halbschwester Erna starb 1994 in Duisburg. Lage
Stolperstein Trautenaustr 5 (Wilmd) Eva Cahn.jpg Eva Cahn Trautenaustraße 5 29. Apr. 2012
Stolperstein Julius Cahn.jpg Julius Cahn Xantener Straße 4 20. März 2012
Stolperstein Marie Cahn.jpg Marie Cahn Xantener Straße 4 20. März 2012
Stolperstein Fasanenstr 57 (Wilmd) Lotte Caro.jpg Lotte Caro Fasanenstraße 57 22. Juni 2014
Stolperstein Margarethe Caro.jpg Margarethe Caro Paulsborner Straße 1 23. Okt. 2012
Stolperstein Trautenaustr 8 (Wilmd) Walter Caro.jpg Walter Caro Trautenaustraße 8 29. Apr. 2012
Casper, Louis.jpg Louis Casper Güntzelstraße 49 26. Sep. 2006
Stolperstein Bundesallee 169 (Wilmd) Amalie Cassirer.jpg Amalie Cassirer Bundesallee 171
(ehem. Bundesallee 169)
17. Juli 2007 Amalie Cassirer, geb. Konicki am 20. März 1866 in Schubin, war die Witwe des Kaufmanns Max Cassirer, der Anfang der 1930er Jahre verstorben war. Sie zog dann in das jüdische Altersheim in der Mahlsdorfer Straße 94 in Berlin-Köpenick. Von dort wurde sie am 20. August 1942 nach Theresienstadt und am 26. September 1942 weiter nach Treblinka deportiert und ermordet.[23] Lage
Stolperstein Pariser Str 5 (Wilmd) Benno Cassirer.jpg Benno Cassirer Pariser Straße 5 24. Feb. 2020
Stolperstein Trautenaustr 20-21 (Wilmd) Betty Chaim.jpg Betty Chaim Trautenaustraße 20–21 29. Apr. 2012
Stolperstein Trautenaustr 20-21 (Wilmd) Simon Chaim.jpg Simon Chaim Trautenaustraße 20–21 29. Apr. 2012
Stolperstein Trautenaustr 10 (Wilmd) Dorothea Chalfon.jpg Dorothea Chalfon Trautenaustraße 10 29. Apr. 2012
Stolperstein Trautenaustr 10 (Wilmd) Michael Chalfon.jpg Michael Chalfon Trautenaustraße 10 29. Apr. 2012
Stolperstein Deidesheimer Str 12 (Wilmd) Ruzena Chocheles.jpg Ruzena Chocheles Deidesheimer Straße 12 7. Juni 2011 Ruzena Chocheles, geb. Dubowetz, am 25. August 1881 in Hórka (Kaiserreich Österreich-Ungarn). Am 14. Dezember 1942 wurde sie mit dem 25. Osttransport nach Auschwitz deportiert und dort ermordet. Das Todesdatum ist unbekannt.[24] Lage
Stolperstein Johannisberger Str 3 (Wilmd) Erich Chotzen.jpg Erich Chotzen Johannisberger Straße 3 18. Okt. 2014
Stolperstein Johannisberger Str 3 (Wilmd) Hugo-Kurt Chotzen.jpg Hugo-Kurt Chotzen Johannisberger Straße 3 18. Okt. 2014
Stolperstein Johannisberger Str 3 (Wilmd) Ilse Chotzen.jpg Ilse Chotzen Johannisberger Straße 3 18. Okt. 2014
Stolperstein Johannisberger Str 3 (Wilmd) Liselotte Hanna Chotzen.jpg Liselotte Hanna Chotzen Johannisberger Straße 3 18. Okt. 2014
Stolperstein Johannisberger Str 3 (Wilmd) Ullrich Joachim Chotzen.jpg Ullrich Joachim Chotzen Johannisberger Straße 3 18. Okt. 2014
Stolperstein Nassauische Str 54 (Wilmd) Julian Clavier.jpg Julian Clavier Nassauische Straße 54 21. Mai 2008
Stolperstein Babelsberger Str 6 (Wilmd) Günter Cohen.jpg Günter Cohen Babelsberger Straße 6 22. Juni 2011 Günter Cohen kam am 26. Mai 1921 in Halberstadt als Sohn des Ludwig Cohen und seiner Frau Pauline geborene Rosenthal zur Welt. Sein Vater handelte mit Stoffen, Modeartikeln und Nähmaschinen; für ihn war es die zweite Ehe, aus der ersten hatte er mehrere Kinder. 1928 starb Günters Vater, seine Mutter blieb zunächst in Halberstadt wohnen, zog 1937 dann aber nach Berlin in die Babelsberger Straße 6 in eine 3,5-Zimmer-Wohnung im Vorderhaus 1. OG. Günter besuchte vermutlich eine jüdische Privatschule und machte eine kaufmännische Ausbildung, denn später bezeichnete er sich als Kaufmann. 1939 starb seine Mutter an einer Hirnhautblutung. Günter wohnte weiterhin in der Wohnung Babelsberger Straße 6, am 24. November 1941 heiratete er Margot Abraham, die Tochter Tana kam am 27. Januar 1943 zur Welt. Günter Cohen musste Zwangsarbeit leisten bei der Firma „Eltron“ in Tempelhof. Am 24. Februar 1943 war die Familie schon im Sammellager Große Hamburger Straße, Günter musste die Vermögenserklärung auch für die einen Monat alte Tochter Tana ausfüllen. Am 26. Februar 1943 wurde die Familie in das KZ Auschwitz deportiert. Margot und Tana wurden sofort vergast, Günter war einer der 156 Männer, die zur Zwangsarbeit ausgesondert wurden. Am 12. April 1943 tauchte sein Name auf einer Liste des Häftlingskrankenhauses Monowitz auf, da litt er an Durchfall. Am 21. Mai 1943 lebte er noch, sein Name stand auf einer Liste. Zu einem unbekannten Zeitpunkt wurde er durch die menschenunwürdigen Lebensumstände ermordet.[25] Der Stolperstein wurde gespendet von Angelika Ezzeldin, Judith Fischer, Felix Mihram, Wilhelm Reintjes, Berlin. Lage
Stolperstein Duisburger Str 2a (Wilmd) Hugo Cohen.jpg Hugo Cohen Duisburger Straße 2a 20. Mai 2014
Stolperstein Duisburger Str 2a (Wilmd) Martha Cohen.jpg Martha Cohen Duisburger Straße 2a 20. Mai 2014
Stolperstein Beile Cohn.jpg Beile Cohn Konstanzer Straße 55 24. Okt. 2012 Lage
Stolperstein Pariser Str 11 (Wilmd) Eva Cohn.jpg Eva Cohn Pariser Straße 11 22. Juni 2014
Stolperstein Westfälische Str 82 (Wilmd) Cäcilie Selma Cohn.jpg Cäcilie Selma Cohn
[Anmerkung 1]
Westfälische Straße 82 21. Sep. 2013 Cäcilie Selma Cohn, geb. Schwarz, am 16. Mai 1855 in Preußisch Stargard, wurde am 25. August 1942 mit dem 49. Alterstransport nach Theresienstadt deportiert und starb dort am 10. März 1943 an den unmenschlichen Bedingungen[26] Lage
Stolperstein Rudolstädter Str 120 (Wilmd) Erich Cohn.jpg Erich Cohn Rudolstädter Straße 120 12. Juni 2009
Stolperstein Güntzelstr 49 (Wilmd) Gertrud Cohn.jpg Gertrud Cohn Güntzelstraße 49 20. März 2007
Stolperstein Nikolsburger Platz 4 (Wilmd) Gertrud Cohn.jpg Gertrud Cohn Nikolsburger Platz 4 29. Apr. 2012 [27]
Stolperstein Bundesplatz 11 (Wilmd) Hannah Cohn.jpg Hannah Cohn Bundesplatz 11 4. Juni 2021
Stolperstein Trautenaustr 5 (Wilmd) Hedwig Bertha Cohn.jpg Hedwig Bertha Cohn Trautenaustraße 5 29. Apr. 2012
Stolperstein Landhausstr 36 (Wilmd) Heinz Cohn.jpg Heinz Cohn Landhausstraße 36 15. Apr. 2010
Stolperstein Rudolstädter Str 120 (Wilmd) Herbert Cohn.jpg Herbert Cohn Rudolstädter Straße 120 12. Juni 2009
Stolperstein Fasanenstr 59 (Wilmd) Julius Daniel Cohn.jpg Julius Daniel Cohn Fasanenstraße 59 22. Juni 2014
Stolperstein Landhausstr 36 (Wilmd) Julius Cohn.jpg Julius Cohn Landhausstraße 36 15. Apr. 2010
Stolperstein Güntzelstr 49 (Wilmd) Leopold Cohn.jpg Leopold Cohn Güntzelstraße 49 20. März 2007
Stolperstein Landhausstr 36 (Wilmd) Lucia Cohn.jpg Lucia Cohn Landhausstraße 36 15. Apr. 2010
Stolperstein Fasanenstr 42 (Wilmd) Lucie Cohn.jpg Lucie Cohn Fasanenstraße 42 21. Sep. 2013
Stolperstein Fasanenstr 42 (Wilmd) Markus Cohn.jpg Markus Cohn Fasanenstraße 42 21. Sep. 2013
Stolperstein Rudolstädter Str 120 (Wilmd) Mathilde Cohn.jpg Mathilde Cohn Rudolstädter Straße 120 12. Juni 2009
Stolperstein Trautenaustr 11 (Wilmd) Moritz Cohn.jpg Moritz Cohn Trautenaustraße 11 29. Apr. 2012
Stolperstein Trautenaustr 11 (Wilmd) Pauline Cohn 1892.jpg Pauline Cohn Trautenaustraße 11 29. Apr. 2012
Stolperstein Trautenaustr 11 (Wilmd) Pauline Cohn 1905.jpg Pauline Cohn Trautenaustraße 11 29. Apr. 2012
Stolperstein Fasanenstr 59 (Wilmd) Sophie Cohn.jpg Sophie Cohn Fasanenstraße 59 22. Juni 2014
Stolperstein Bundesplatz 4 (Wilmd) Georg Colani.jpg Georg Colani Bundesplatz 4 4. Juni 2021
Stolperstein Cicerostr 61 (Wilmd) Else Collin.jpg Else Collin Cicerostraße 61 1. Apr. 2014
Stolperstein Cicerostr 61 (Wilmd) Ernst Collin.jpg Ernst Collin Cicerostraße 61 1. Apr. 2014
Stolperstein Nassauische Str 54 (Wilmd) Friederike Cornelius.jpg Friederike Cornelius Nassauische Straße 54 21. Mai 2008
Stolperstein Pariser Str 11 (Wilmd) Alfred Cronheim.jpg Alfred Cronheim Pariser Straße 11 22. Juni 2014
Stolperstein Barstr 28 (Wilmd) Dora Cronheim.jpg Dora Cronheim Barstraße 28 19. Juni 2012 Dora Cronheim, geb. Baer, Jahrgang 1883, wurde mit dem 28. Osttransport nach Auschwitz deportiert und dort ermordet. Das Todesdatum ist unbekannt.[28] Lage
Stolperstein Pariser Str 11 (Wilmd) Ruth Cronheim.jpg Ruth Cronheim Pariser Straße 11 22. Juni 2014
Stolperstein Pariser Str 11 (Wilmd) Wolf Michael Cronheim.jpg Wolf Michael Cronheim Pariser Straße 11 22. Juni 2014
Stolperstein Westfälische Str 82 (Wilmd) Gertrud Cussel.jpg Gertrud Cussel
[Anmerkung 1]
Westfälische Straße 82 21. Sep. 2013 Gertrud Cussel, geb. Brasch, am 15. Dezember 1884 in Berlin, wurde am 13. Juni 1942 nach Sobibor deportiert und dort ermordet. Das Todesdatum ist unbekannt.[26] Lage
Stolperstein Bundesplatz 15 (Wilmd) Else Czapski.jpg Else Czapski Bundesplatz 15 4. Juni 2021
Stolperstein Bundesplatz 15 (Wilmd) Friedrich Meinhart Czapski.jpg Friedrich Meinhart Czapski Bundesplatz 15 4. Juni 2021
Stolperstein Nassauische Str 30 (Wilmd) Henriette Dahlheim.jpg Henriette Dahlheim Nassauische Straße 30 29. Nov. 2005
Stolperstein Nassauische Str 30 (Wilmd) Ludwig Dahlheim.jpg Ludwig Dahlheim Nassauische Straße 30 29. Nov. 2005
Stolperstein Nassauische Str 30 (Wilmd) Thea Dahlheim.jpg Thea Dahlheim Nassauische Straße 30 29. Nov. 2005
Stolperstein Trautenaustr 16 (Wilmd) Israel Julius Danglowitz.jpg Israel Julius Danglowitz Trautenaustraße 16 29. Apr. 2012
Stolperstein Nassauische Str 30 (Wilmd) Else Danielsohn.jpg Else Danielsohn Nassauische Straße 30 29. Nov. 2005
Stolperstein Nassauische Str 30 (Wilmd) Johanna Danielsohn.jpg Johanna Danielsohn Nassauische Straße 30 29. Nov. 2005
Stolperstein Düsseldorfer Str 72 (Wilmd) Selma Danziger.jpg Selma Danziger Düsseldorfer Straße 72 23. März 2017
Stolperstein Ludwigkirchstr 10a (Wilmd) Alice David.jpg Alice David Ludwigkirchstraße 10a 21. Sep. 2013
Stolperstein Gieselerstr 23 (Wilmd) Daniel David.jpg Daniel David Gieselerstraße 23 4. Juni 2021
Stolperstein Bamberger Str 19 (Wilmd) Elsa Davidsohn.jpg Elsa Davidsohn Bamberger Straße 19 8. Nov. 2021
Stolperstein Babelsberger Str 6 (Wilmd) Emmy Davidsohn.jpg Emmy Davidsohn Babelsberger Straße 6 22. Juni 2011 Emmy Gertrud Davidsohn kam am 12. Juni 1873 in Königsberg als Tochter des Moritz Davidsohn und seiner Frau Emma geborene Rosenberg zur Welt. Sie hatte zwei ältere Brüder, Max (1872) und Josef (1870). Ihr Vater betrieb mit einem Partner ein Kommissionsgeschäft für Getreide und Wolle. Emmy war musikalisch, sie lernte Klavierspielen und machte dies zu ihrem Beruf. Am 12. Juni 1897, ihrem 24. Geburtstag, ließ sie sich in der Evangelischen Kirche Königsberg taufen. Um 1918 zog sie nach Berlin, im Adressbuch bezeichnete sie sich als Privatière und wohnte in der Babelsberger Straße 6, Gartenhaus 2. OG. Sie gab ihren Beruf später mit Pianistin an, habe diesen aber wegen Gicht beenden müssen. Lange Jahre konnte sie von ihrem Vermögen leben, bis sie 1942 Wohlfahrtsempfängerin war. Am 16. Juli 1942 wurde sie von der Sammelstelle Große Hamburger Straße nach Theresienstadt deportiert und von dort weiter am 19. September 1942 in das Vernichtungslager Treblinka, wo sie umgehend ermordet wurde.[29]

Der Stolperstein wurde gespendet von Sky Vanderlinde (USA).

Lage
Stolperstein Bundesplatz 17 (Wilmd) Helene Davidson.jpg Helene Davidson Bundesplatz 17 4. Juni 2021
Stolperstein Wilhelmsaue 136 (Wilmd) Hilde Davidsohn.jpg Hilde Davidsohn Wilhelmsaue 136 29. Nov. 2005 Hilde Davidsohn, geb. am 6. August 1911 in Breslau, wurde am 3. März 1943 mit dem 33. Osttransport nach Auschwitz deportiert und dort ermordet.
Stolperstein Wilhelmsaue 136 (Wilmd) Sally Davidsohn.jpg Sally Davidsohn Wilhelmsaue 136 29. Nov. 2005 Sally F. Davidsohn, geboren am 18. Juli 1874 in Hohensalza, wurde am 11. August 1942 mit dem 41. Alterstransport nach Theresienstadt deportiert und 1944 in Auschwitz ermordet.[30] Im Berliner Adressbuch von 1939 ist er als Dr. jur. verzeichnet.[31]
Stolperstein-PariserStr.56-57(Wilm)Betty Demuth.jpg Betty Demuth Pariser Straße 56–57 16. Okt. 2012 Betty Demuth, geb. Cohn, geboren am 8. Juni 1884 in Thorn Wurde am 2. April 1942 mit dem XII. Transport ins Warschauer Ghetto deportiert und dort ermordet. Das Todesdatum ist unbekannt.[32] Lage
Stolperstein Konstanzer Str 3 (Wilmd) Regina Deutsch.jpg Regina Deutsch Konstanzer Straße 3 21. Okt. 2004
Stolperstein Jenaer Str 9 (Wilmd) Hilde Deutsch Singer.jpg Hilde Deutsch Singer Jenaer Straße 9 19. Mai 2015
Stolperstein Jenaer Str 9 (Wilmd) Kurt Deutsch Singer.jpg Kurt Deutsch Singer Jenaer Straße 9 19. Mai 2015 [33]
Stolperstein Güntzelstr 49 (Wilmd) Hella Diamant.jpg Hella Diamant Güntzelstraße 49 14. Nov. 2015
Stolperstein Klara Diamant.jpg Klara Diamant Konstanzer Straße 55 24. Okt. 2012 Lage
Stolperstein Güntzelstr 49 (Wilmd) Szilard Diamant.jpg Szilard Diamant Güntzelstraße 49 14. Nov. 2015
Stolperstein Bernhardstr 16 (Wilmd) Regina Dienstag.jpg Regina Dienstag Bernhardstraße 17
gespendet von Eric Gerzon (Amsterdam/Niederlande)
16. Okt. 2012 Regina Dienstag, geb. am 18. Oktober 1869 in Berlin. Sie wurde am 16. Juni 1942 mit dem 6. Alterstransport nach Theresienstadt deportiert und von dort am 19. September 1942 weiter verschleppt nach Treblinka und dort ermordet. Das Todesdatum ist unbekannt.[34] Lage
Stolperstein Ludwigkirchstr 7 (Wilmd) Herta Dresdner.jpg Herta Dresdner Ludwigkirchstraße 7 21. Sep. 2013
Stolperstein Ludwigkirchstr 7 (Wilmd) James Dresdner.jpg James Dresdner Ludwigkirchstraße 7 21. Sep. 2013
Stolperstein Fasanenstr 59 (Wilmd) Liesbeth Drucker.jpg Liesbeth Drucker Fasanenstraße 59 22. Juni 2014
Stolperstein Gieselerstr 23 (Wilmd) Paula Drucker.jpg Paula Drucker Gieselerstraße 23 4. Juni 2021
Stolperstein Fasanenstr 59 (Wilmd) Salo Siegfried Drucker.jpg Salo Siegfried Drucker Fasanenstraße 59 22. Juni 2014
Stolperstein Emser Str 19 (Wilmd) Rosa Eckstein.jpg Rosa Eckstein Emser Straße 19 10. Mai 2019
Stolperstein Emser Str 19 (Wilmd) Zerline Eckstein.jpg Zerline Eckstein Emser Straße 19 10. Mai 2019
Stolperstein Gieselerstr 12 (Wilmd) Regina Edel.jpg Regina Edel Gieselerstraße 12 1. Okt. 2010
Stolperstein Fasanenstr 42 (Wilmd) Ernst Ehrlich.jpg Ernst Ehrlich Fasanenstraße 42 21. Sep. 2013
Stolperstein Nassauische Str 25 (Wilmd) Gertrud Ehrlich.jpg Gertrud Ehrlich Nassauische Straße 25 22. Juni 2011
Stolperstein Fasanenstr 42 (Wilmd) Hans Ehrlich.jpg Hans Ehrlich Fasanenstraße 42 21. Sep. 2013
Stolperstein Kurt Ehrlich.jpg Kurt Ehrlich Livländische Straße 26 25. Okt. 2012
Stolperstein Nassauische Str 25 (Wilmd) Sally Ehrlich.jpg Sally Ehrlich Nassauische Straße 25 22. Juni 2011
Stolperstein Stella Ehrlich.jpg Stella Ehrlich Livländische Straße 26 25. Okt. 2012
Stolperstein Wittelsbacherstr 22 (Wilmd) Eva Edel.jpg Eva Edel Wittelsbacherstraße 22 8. Apr. 2022
Stolperstein Wittelsbacherstr 22 (Wilmd) Max Leopold Edel.jpg Max Leopold Edel Wittelsbacherstraße 22 8. Apr. 2022
Stolperstein Babelsberger Str 6 (Wilmd) Hulda Eisack.jpg Hulda Eisack Babelsberger Straße 6 22. Juni 2011 Hulda Lesser kam am 27. November 1861 in Krone an der Brahe als Tochter des Jacob Lesser und seiner Frau Amalie geborene Joseph zur Welt. Sie hatte drei ältere Schwestern, Rosina und Caroline (1855), Regina (1859), und einen älteren Bruder, Isaac (1860) und eine jüngere Schwester, Emma (1865). Ihr Vater war entweder Getreidehändler oder Essigfabrikant. 1884 heiratete Hulda in Krone an der Brahe den Kaufmann Adolph Abraham Eisack, sie lebten in Nakel. Die Söhne wurden geboren: Erich Siegfried am 22. Januar 1890 und Joachim Richard am 29. November 1899. Von 1916 bis 1920 lebte die Familie in Hamburg und ab 1920 in Naugard/Pommern. 1926 starb ihr Mann. Beide Söhne lebten in Süddeutschland: Erich Siegfried war Zahnarzt geworden, hatte Hermine Karoline Luise Fricke geheiratet, sie hatten drei Kinder: Johanna Hildegard (1914), Erich Siegfried (1918) und Susanne (1928). Joachim heiratete 1926 in München Anna Faktorowitsch, sie hatten vier Söhne und zwei Töchter. Hulda Eisack zog nach Berlin, bei der Volkszählung im Mai 1939 wohnte sie als Untermieterin in der Babelsberger Straße 6. Erich Siegfried floh mit seiner Familie über England in die USA, sein Bruder Joachim Richard floh nach Frankreich, alle überlebten den Naziterror. Hulda Eisack musste in das Jüdische Altersheim in der Großen Hamburger Straße 26 ziehen, dann in die Artilleriestraße (heute Tucholskystraße) und am 17. August 1942 wurde sie nach Theresienstadt deportiert. Dort starb sie am 24. November 1942, angeblich an Altersschwäche.[35][36]

Der Stolperstein wurde gespendet von Angelika Ezzeldin, Judith Fischer, Felix Mihram, Wilhelm Reintjes, Berlin.

Lage
Stolperstein Trautenaustr 16 (Wilmd) Emma Helene Eisenberg.jpg Emma Helene Eisenberg Trautenaustraße 16 29. Apr. 2012
Stolperstein Trautenaustr 9 (Wilmd) Ingeborg Marion Eisenstädt.jpg Ingeborg Marion Eisenstädt Trautenaustraße 9 29. Apr. 2012
Stolperstein Eisenzahnstr 4 (Wilmd) Klara Kaile Eisenstaedt.jpg Klara Kaile Eisenstaedt Eisenzahnstraße 4 7. Okt. 2020
Stolperstein Berliner Str 42 (Wilmd) Dorothea Eissler.jpg Dorothea Eissler Berliner Straße 42 22. Okt. 2009 Dorothea Eissler, geboren am 11. Mai 1920 in Glogau/Schlesien, wurde am 2. März 1943 mit dem 31. Osttransport nach Auschwitz deportiert und dort ermordet. Das Todesdatum ist unbekannt.[37] Lage
Stolperstein Berliner Str 42 (Wilmd) Paul Eissler.jpg Paul Eissler Berliner Straße 42 22. Okt. 2009 Paul Eissler, geboren am 06. Juli 1883 in Klay/Russland, wurde am 2. März 1943 mit dem 32. Osttransport nach Auschwitz deportiert und dort ermordet. Das Todesdatum ist unbekannt.[38] Lage
Stolperstein Berliner Str 42 (Wilmd) Sofie Eissler.jpg Sofie Eissler Berliner Straße 42 22. Okt. 2009 Sofie Eissler, am 6. November 1890 in Glogau/Schlesien geborene Preuß, wurde am 2. März 1943 mit dem 32. Osttransport nach Auschwitz deportiert und dort ermordet. Das Todesdatum ist unbekannt.[39] Lage
Stolperstein Konstanzer Str 62 (Wilmd) Johanna Eitig.jpg Johanna Eitig Konstanzer Straße 62 14. Okt. 2014
Stolperstein Konstanzer Str 2 (Wilmd) Hannah Engel.jpg Hannah Engel Konstanzer Straße 2 17. Mai 2017
Stolperstein Bundesplatz 2 (Wilmd) Martha Engel.jpg Martha Engel
[Anmerkung 2]
Bundesplatz 2 7. Juni 2011 Martha Engel, geb. am 13. März 1872 in Zanow, wurde am 18. Oktober 1941 mit dem I. Transport nach Litzmannstadt deportiert und weiter nach Kulmhof verschleppt, wo sie am 8. Mai 1942 ermordet wurde.[40] Lage
Stolperstein Konstanzer Str 2 (Wilmd) Viktor Engel.jpg Viktor Engel Konstanzer Straße 2 17. Mai 2017
Stolperstein Bayerische Str 20 (Wilmd) Hilde Ephraim.jpg Hilde Ephraim Bayerische Straße 20 9. Apr. 2013 Hilde Ephraim, geb. am 1. April 1905 in Berlin, arbeitete als Fürsorgerin in Brandenburg an der Havel und trat dort 1931 der Sozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands (SAPD) bei. 1933 wurde sie wegen ihrer jüdischen Abstammung und ihrem politischen Engagement aus dem Staatsdienst entlassen. Sie zog nach Berlin und schloss sich dort dem Untergrundkampf der SAPD an, wo sie sich im Rahmen der Roten Hilfe um die Familien von Verhafteten kümmerte. 1936 wurde sie selbst verhaftet, misshandelt und 1937 vom Volksgerichtshof zu vier Jahren Zuchthaus verurteilt und in Lübeck und Amberg interniert, wo sie die Nahrungsaufnahme verweigert und letztendlich in „geistige Umnachtung“ gefallen sei. Im September 1940 wurde sie im Rahmen der Aktion T4 in die NS-Tötungsanstalt Hartheim verschleppt, wo sie am 20. September 1940 ermordet wurde.[41] Am 1. April 2010, der 105. Wiederkehr ihres Geburtstages, wurde in Berlin-Grunewald die neu angelegte Hilde-Ephraim-Straße nach ihr benannt. Lage
Stolperstein Helmstedter Str 28 (Wilmd) Walter Ephraim.jpg Walter Ephraim Helmstedter Straße 28 2. Dez. 2013 Walter Ephraim wurde am 15. Juni 1906 als Sohn von Adolf Ephraim und seiner Frau Marta, geborene Jacobsohn, in Berlin geboren. Er hatte noch einen älteren Bruder Kurt, der 1903 geboren war. Der Vater Adolf Ephraim hatte in der Rheinstraße ein Geschäft für Damenmoden. Walter Ephraim studierte Jura und wurde Rechtsanwalt, sein Bruder Kurt erhielt eine technische Ausbildung. Als Walter die Zulassung als Rechtsanwalt entzogen wurde, versuchte er als Immobilienmakler Fuß zu fassen. 1938 starb sein Vater, 1939 emigrierte sein Bruder Kurt mit Frau Rosa und Sohn Frank nach Manila. Walter Ephraim betrieb die Immobilienvermittlung von der Helmstedter Straße 28 aus, wo er auch wohnte. Am 1. Dezember 1939 musste er in ein sogenanntes Judenhaus, in die Jenaer Straße 22 ziehen.[42] Am 18. Oktober 1941 wurde Walter Ephraim, seine verwitwete Mutter Marta Ephraim, deren verwitwete Schwester Pauline Cohn und eine weitere Verwandte mütterlicherseits, Anna Kulp, geborene Jacobsohn, nach Litzmannstadt, Ghetto, deportiert.[43] In der Chronik des Ghettos Litzmannstadt wird erwähnt, dass Walter Ephraim Schriftführer bei dem Gericht des Ghettos war.[44] Er starb am 1. August 1942, als Todesursache wurde angegeben: „Herzmuskelentartung“[45] Seine Mutter starb am 9. November 1941, seine Tante am 3. April 1942.
Sein Bruder Kurt überstand mit seiner Familie die Schlacht um Manila und emigrierte schließlich in die USA. Dort leben heute seine Nachkommen.[46]
Stolperstein Ludwigkirchstr 10a (Wilmd) Hedwig Eppstein.jpg Hedwig Eppstein Ludwigkirchstraße 10a 21. Sep. 2013
Stolperstein Ludwigkirchstr 10a (Wilmd) Paul Maximilian Eppstein.jpg Paul Maximilian Eppstein Ludwigkirchstraße 10a 21. Sep. 2013
Stolperstein Helmstedter Str 27 (Wilmd) Hedwig Erlanger.jpg Hedwig Erlanger Helmstedter Straße 27 24. Okt. 2012
Stolperstein Lietzenburger Str 55 (Wilmd) Charlotte Ewer.jpg Charlotte Ewer Lietzenburger Straße 55–57
(ehem. Lietzenburger Straße 51)
12. Mai 2006
Stolperstein Jenaer Str 18 (Wilmd) Erna Exiner.jpg Erna Exiner Jenaer Straße 18 21. März 2014
Stolperstein Jenaer Str 18 (Wilmd) Hugo Exiner.jpg Hugo Exiner Jenaer Straße 18 21. März 2014
Stolperstein Motzstr 82 (Wilmd) Emma Fabian.jpg Emma Fabian Motzstraße 82 22. Feb. 2020
Stolperstein Motzstr 82 (Wilmd) Fritz Fabian.jpg Fritz Fabian Motzstraße 82 22. Feb. 2020
Stolperstein Nachodstr 19 (Wilmd) Fanny Fabisch.jpg Fanny Fabisch Nachodstraße 19 22. Okt. 2004
Stolperstein Brandenburgische Str 43 (Wilmd) Hans Fabisch.jpg Hans Fabisch Brandenburgische Straße 43 24. Sep. 2010 Hans Fabisch, geb. am 29. April 1921 in Breslau. Er wurde am 29. Januar 1943 mit seiner Ehefrau Valerie mit dem 27. Osttransport nach Auschwitz deportiert und ermordet. Das Todesdatum ist unbekannt.[47] Lage
Stolperstein Nachodstr 19 (Wilmd) Max Fabisch.jpg Max Fabisch Nachodstraße 19 22. Okt. 2004
Stolperstein Brandenburgische Str 43 (Wilmd) Valerie Fabisch.jpg Valerie Fabisch Brandenburgische Straße 43 24. Sep. 2010 Valerie Fabisch, geb. Scheftel am 24. September 1911 in Troppau. Sie wurde zusammen mit ihrem Ehemann Hans Fabisch am 29. Januar 1943 mit dem 27. Osttransport nach Auschwitz deportiert und ermordet. Das Todesdatum ist unbekannt.[48] Lage
Stolperstein Holsteinische Str 2 (Wilmd) Bruno Falk.jpg Bruno Falk Holsteinische Straße 2 2. Apr. 2013
Stolperstein Uhlandstr 145 (Wilmd) Erich Falk.jpg Erich Falk Uhlandstraße 145 15. Okt. 2008
Stolperstein Uhlandstr 145 (Wilmd) Erna Falk.jpg Erna Falk Uhlandstraße 145 15. Okt. 2008
Stolperstein.Wilmersdorf.Sigmaringer Straße 36.Walter Falk.5091.jpg Walter Falk Sigmaringer Straße 36 14. Mai 2013
Stolperstein Fasanenstr 37 (Wilmd) Bertha Falkmann.jpg Bertha Falkmann Fasanenstraße 37 22. Juni 2014
Stolperstein Fasanenstr 37 (Wilmd) Harry Falkmann.jpg Harry Falkmann Fasanenstraße 37 22. Juni 2014
Stolperstein Fasanenstr 37 (Wilmd) Manfred Falkmann.jpg Manfred Falkmann Fasanenstraße 37 22. Juni 2014
Stolperstein Fasanenstr 37 (Wilmd) Sella Falkmann.jpg Sella Falkmann Fasanenstraße 37 22. Juni 2014
Stolperstein Konstanzer Str 6 (Wilmd) Cäcilie Feibisch.jpg Cäcilie Feibisch Konstanzer Straße 6 24. Sep. 2010
Stolperstein Bundesplatz 1 (Wilmd) Rosa Fischer.jpg Rosa Fischer Bundesplatz 1 4. Juni 2021
Stolperstein Düsseldorfer Str 44 (Wilmd) Bertha Betty Flechtheim.jpg Bertha Betty Flechtheim Düsseldorfer Straße 44 A / 45 24. Sep. 2010
Stolperstein Pariser Str 17 (Wilmd) Martha Fleischer.jpg Martha Fleischer Pariser Straße 17 19. März 2011
Stolperstein Duisburger Str 19 (Wilmd) Oscar Flesch.jpg Oscar Flesch Duisburger Straße 19 20. Mai 2014
Stolperstein Nassauische Str 61 (Wilmd) Hella Flörsheim.jpg Hella Flörsheim Nassauische Straße 61 15. Apr. 2010
Stolperstein Mainzer Str 16 (Wilmd) Antonie Folkmar.jpg Antonie Folkmar Mainzer Straße 16 29. Sep. 2010


Stolperstein Sächsische Str 10 (Wilmd) Edith Fraenkel.jpg Edith Fraenkel Sächsische Straße 10 23. Okt. 2019
Stolperstein Nikolsburger Platz 4 (Wilmd) Gertrud Fraenkel.jpg Gertrud Fraenkel Nikolsburger Platz 4 29. Apr. 2012
Stolperstein Prinzregentenstr 6 (Wilmd) Margarete Fraenkel.jpg Margarete Fraenkel Prinzregentenstraße 6 9. Apr. 2013
Stolperstein Sächsische Str 10 (Wilmd) Olga Fraenkel.jpg Olga Fraenkel Sächsische Straße 10 23. Okt. 2019
Stolperstein Duisburger Str 1 (Wilmd) Wanda Frank.jpg Wanda Frank Duisburger Straße 1 29. März 2008 Wanda Frank, geb. Levy, am 9. Januar 1877 in Bochum. Sie wurde am 9. Juli 1942 mit dem 18. Alterstransport nach Theresienstadt deportiert, von wo aus sie am 19. September 1942 nach Treblinka weiter deportiert und dort ermordet wurde. Das Todesdatum ist unbekannt.[4] Lage
Stolperstein Ludwigkirchstr 6 (Wilmd) Oskar Franke.jpg Oskar Franke Ludwigkirchstraße 6 21. Sep. 2013
Stolperstein Trautenaustr 18 (Wilmd) Auguste Margarete Frankenbach.jpg Auguste Margarete Frankenbach Trautenaustraße 18 29. Apr. 2012
Stolperstein Nassauische Str 30 (Wilmd) Elisabeth Frankenbach.jpg Elisabeth Frankenbach Nassauische Straße 30 29. Nov. 2005
Stolperstein Nassauische Str 30 (Wilmd) Kurt Frankenbach.jpg Kurt Frankenbach Nassauische Straße 30 29. Nov. 2005
Stolperstein Nassauische Str 30 (Wilmd) Theodor Frankenbach.jpg Theodor Frankenbach Nassauische Straße 30 29. Nov. 2005
Stolperstein Güntzelstr 28 (Wilmd) Jenny Frankenstein.jpg Jenny Frankenstein Güntzelstraße 28 2. Apr. 2013
Stolperstein Ettaler Str 10 (Wilmd) Martha Frankenstein.jpg Martha Frankenstein Ettaler Straße 10 30. Juli 2005
Stolperstein Meierottostr 6 (Wilmd) Ottilie Frankenstein.jpg Ottilie Frankenstein Meierottostraße 6 30. Juli 2005
Stolperstein Meierottostr 6 (Wilmd) Selmar Frankenstein.jpg Selmar Frankenstein Meierottostraße 6 30. Juli 2005
Stolperstein Trautenaustr 20-21 (Wilmd) Semmy Frankenthal.jpg Semmy Frankenthal Trautenaustraße 20–21 29. Apr. 2012
Stolperstein Emser Str 19 (Wilmd) Georg Freudenthal.jpg Georg Freudenthal Emser Straße 19 10. Mai 2019
Stolperstein Bamberger Str 27 (Wilmd) Lucie Freund.jpg Lucie Freund Bamberger Straße 27 23. Okt. 2012 Lucie Freund, geb. Lachmann, am 24. Oktober 1884 Glogau. Sie wohnte seit 1914 mit ihrem Ehemann, dem Kaufmann Herrmann Freud, der 1936 starb, in diesem Haus. Am 18. Januar 1943 erhielt sie den Deportationsbefehl, worauf sie am nächsten Tag, dem 19. Januar 1943 Selbstmord beging.[49] Lage
Stolperstein Aschaffenburger Str 23 (Wilmd) Susette Freund.jpg Susette Freund Aschaffenburger Straße 23 21. März 2014 Susette Liepmannssohn kam am 4. Juli 1890 in Berlin als Tochter des Leonhard (Leo) Liepmannssohn und seiner Frau Hedwig geborene Pieck auf die Welt. Ihr Vater Leo war ein bekannter Musik-Antiquar, der mit seltenen Manuskripten und Autographen bekannter Komponisten handelte und selbst Pianist war. Susette begleitete ihren Vater oft auf dessen Reisen auf der Suche nach solchen Antiquitäten. Sie heiratete am 8. September 1915 in Berlin den Kameramann und Regisseur Karl Freund (1890–1969). Die Tochter Gerda Maria wurde am 5. November 1916 geboren. Karl und Susette ließen sich 1920 scheiden und Karl Freund zog nach Kalifornien. Gerda besuchte die Waldschule, zur damaligen Zeit eine einzigartige gemischte Schulform in Berlin-Charlottenburg. 1937 emigrierte Gerda in die USA. Susette wurde 1941 gezwungen, nach Berlin-Kreuzberg in die Freiligrathstraße 7 umzuziehen. Ende 1941 oder Anfang 1942 war sie im KZ Ravensbrück inhaftiert und später für „arbeitsunfähig“ erklärt oder aber schlichtweg „selektiert“, weil sie eine Jüdin war. Im Rahmen der Aktion 14f13 wurde sie am 12. März 1942 in die Landes-Heil- und Pflegeanstalt Bernburg/Saale verlegt, wo sie in der Gaskammer ermordet wurde. Ihre Tochter Gerda heiratete Egon Ernst Martel (früher: Motulsky) und gebar drei Kinder. Ihr Sohn, Rodney S. Martel, erstellte eine Filmdokumentation über Susettes Leben.[50]
Stolperstein Pariser Str 11 (Wilmd) Meta Freyer.jpg Meta Freyer Pariser Straße 11 22. Juni 2014
Stolperstein Aachener Str 4 (Wilmd) Bela Friede.jpg Bela Friede Aachener Straße 4 1. Okt. 2010 Friederike Wendriner kam am 24. November 1887 in Berlin als Tochter des Fabrikbesitzers Max Wendriner und seiner Frau Ida geborene Persikaner zur Welt. Sie heiratete 1907 den Kaufmann Max Friede. Ihr Mann betrieb eine Werkstatt für Metalltreibarbeiten, Kunstschmiedearbeiten und eine Konstruktionswerkstatt in der Glogauer Straße 5. Privat wohnten sie in der Gieselerstraße 17 II und ab 1930 in der Aachener Straße 4 III. 1930 handelte ihr Mann mit elektrischen Bedarfsartikeln. Am 19. Januar 1939 erhielten Friederike und Max auf Anordnung des Polizeipräsidenten andere, angeblich typisch jüdische Vornamen: Friederike hieß ab sofort Bela und Max Maim.[51] Die Rechtsgrundlage hierfür war das Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vornamen sowie die Zweite Verordnung zur Durchführung dieses Gesetzes. Das Paar musste noch in die Regensburger Straße 13 ziehen, von dort wurden sie am 26. Januar 1943 nach Theresienstadt deportiert[52] und am 23. Oktober 1943 in das KZ Auschwitz. Dort wurden beide sofort nach der Ankunft ermordet.

Friederike Friede hätte es verdient, dass ihr Vorname Friederike auf dem Stolperstein steht und nicht der zwangsweise verordnete Name Bela.

Lage
Stolperstein Aachener Str 4 (Wilmd) Max Friede.jpg Max Friede Aachener Straße 4 1. Okt. 2010 Max Friede kam am 2. Januar 1879 in Arnstein/Bayern als Sohn des Josef Friede und seiner Frau Amalie geborene Rosenstrauch auf die Welt. Er wurde Kaufmann und zog nach Berlin. 1907 heiratete er Friederike Wendriner, sie lebten 1910 in der Nachodstraße 9, Max betrieb damals eine Werkstatt für Metalltreibarbeiten, Kunstschmiedearbeiten und eine Konstruktionswerkstatt in der Glogauer Straße 5. Später wohnten sie in der Gieselerstraße 17 II und ab 1930 in der Aachener Straße 4 III. 1930 handelte Max Friede mit elektrischen Bedarfsartikeln. Am 19. Januar 1939 erhielten Friederike und Max auf Anordnung des Polizeipräsidenten andere, angeblich typisch jüdische Vornamen: Friederike hieß ab sofort Bela und Max Maim.[53] Die Rechtsgrundlage hierfür war das Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vornamen sowie die Zweite Verordnung zur Durchführung dieses Gesetzes. Das Paar musste noch in die Regensburger Straße 13 ziehen, von dort wurden sie am 26. Januar 1943 nach Theresienstadt deportiert[52] und am 23. Oktober 1943 in das KZ Auschwitz. Dort wurden beide sofort nach der Ankunft ermordet. Lage
Stolperstein Ludwigkirchplatz 2 (Wilmd) Rose Friede.jpg Rose Friede Ludwigkirchplatz 2 19. März 2011
Stolperstein Emser Str 15 (Wilmd) Charlotte Friedemann.jpg Charlotte Friedemann Emser Straße 15 29. Okt. 2013 Alice Charlotte Friedemann wurde am 23. Oktober 1896 in Köslin, Pommern (heute Koszalin in Polen) geboren, die Inschrift mit Jahrgang 1898 auf dem verlegten Stein ist falsch. Ihre Eltern waren Felix Friedemann (1864–1905) und Jenny Friedemann (am 13. März 1874 in Czempin, Kreis Kosten (heute Czempiń in Polen) geb. Kraut; gest. 1930 in Berlin-Charlottenburg), die am 23. Dezember 1895 in Berlin geheiratet hatten. Ihre Geschwister waren Else Amalie Friedemann (1899–1875 verh. Avigdor) und Rudolf Ernst Friedemann (geb. am 14. Dezember 1901 in Berlin-Charlottenburg), ihnen gelang die Flucht nach Kanada und Brasilien. 1939 lebte sie in der Emser Straße 15 als Untermieterin bei Martha Salinger. Nach deren Deportation und der Auflösung der Wohnung im November 1941 wohnte sie als Untermieterin in der Königsallee 37a in Berlin-Grunewald.[54] Charlotte Friedemann wurde am 14. April 1942 von dort mit dem 13. Osttransport[55] in das Warschauer Ghetto deportiert und später zu einem unbekannten Zeitpunkt ermordet. Lage
Stolperstein Jenaer Str 24 (Wilmd) Clara Friedlaender.jpg Clara Friedlaender Jenaer Straße 24 22. Juni 2011
Stolperstein Jenaer Str 24 (Wilmd) Margarete Friedlaender.jpg Margarete Friedlaender Jenaer Straße 24 22. Juni 2011
Stolperstein Jenaer Str 24 (Wilmd) Walter Friedlaender.jpg Walter Friedlaender Jenaer Straße 24 22. Juni 2011
Stolperstein Hohenzollerndamm 7 (Wilmd) Ella Friedländer.jpg Ella Friedländer Hohenzollerndamm 7 7. Juni 2017
Stolperstein Güntzelstr 49 (Wilmd) Emma Friedländer.jpg Emma Friedländer Güntzelstraße 49 26. Sep. 2006
Stolperstein Eisenzahnstr 64 (Wilmd) Franziska Friedländer.jpg Franziska Friedländer Eisenzahnstraße 64 16. März 2018
Stolperstein Nikolsburger Platz 4 (Wilmd) Hans Oskar Friedländer.jpg Hans Oskar Friedländer Nikolsburger Platz 4 29. Apr. 2012
Stolperstein Helmstedter Str 10 (Wilmd) Leo Friedländer2.jpg Leo Friedländer Helmstedter Straße 10 29. Sep. 2010
Stolperstein Martha Friedländer.jpg Martha Friedländer Xantener Straße 5 20. März 2012
Stolperstein Helmstedter Str 10 (Wilmd) Siegfried Friedländer2.jpg Siegfried Friedländer Helmstedter Straße 10 29. Sep. 2010
Stolperstein Paderborner Str 9 (Wilmd) David Friedmann.jpg David Friedmann Paderborner Straße 9 11. Dez. 2006
Stolperstein Paderborner Str 9 (Wilmd) Mathilde Friedmann.jpg Mathilde Friedmann Paderborner Straße 9 11. Dez. 2006
Stolperstein Paderborner Str 9 (Wilmd) Mirjam-Helene Friedmann.jpg Mirjam-Helene Friedmann Paderborner Straße 9 11. Dez. 2006
Stolperstein Trautenaustr 5 (Wilmd) Nanny Louise Friedmann.jpg Nanny Louise Friedmann Trautenaustraße 5 29. Apr. 2012
Stolperstein Oswald Friedmann.jpg Oswald Friedmann Xantener Straße 5 20. März 2012
Stolperstein Eduard Fuerst.jpg Eduard Fuerst Livländische Straße 17 25. Okt. 2012
Stolperstein Badensche Str 21 (Wilmd) Gertrud Fürst.jpg Gertrud Fürst Badensche Straße 21 1. Juni 2017
Stolperstein Ludwigkirchstr 2 (Wilmd) Werner Fürst.jpg Werner Fürst Ludwigkirchstraße 2 21. Sep. 2013
Stolperstein Uhlandstr 39 (Wilmd) Gertrud Fuss.jpg Gertrud Fuss Uhlandstraße 39 13. März 2012
Stolperstein Uhlandstr 39 (Wilmd) Max Fuss.jpg Max Fuss Uhlandstraße 39 13. März 2012
Stolperstein Westfälische Str 82 (Wilmd) Clara Galland.jpg Clara Galland
[Anmerkung 1]
Westfälische Straße 82 21. Sep. 2013 Clara Galland, geb. Cohn, am 23. Oktober 1871 in Berlin, wurde am 14. September 1942 mit dem 2. großen Alterstransport nach Theresienstadt deportiert. Von dort wurde sie am 29. September 1942 mit 42 anderen Opfern in das Vernichtungslager Treblinka gebracht und wenige Tage später ermordet.[26] Lage
Stolperstein Konstanzer Str 62 (Wilmd) Käthe Galland.jpg Käthe Galland Konstanzer Straße 62 14. Okt. 2014
Stolperstein Ingeborg Gassenheimer.jpg Ingeborg Gassenheimer Xantener Straße 5 24. Juli 2012
Stolperstein Bielefelder Str 21 (Wilmd) Caesar Geballe.jpg Caesar Geballe Bielefelder Straße 21 3. Apr. 2009 Caesar Geballe, geb. am 2. Januar 1873 in Rogasen. Er wurde am 23. September 1942 zusammen mit seiner Frau Minna mit dem 65. Alterstransport nach Theresienstadt deportiert.[56] Am 28. Oktober 1944 fand eine weitere Deportation in das Vernichtungslager Auschwitz statt, wo beide am 30. September 1944 ermordet wurden. Lage
Stolperstein Sächsische Str 22 (Wilmd) Martha Geballe.jpg Martha Geballe Sächsische Straße 22 3. Apr. 2009
Stolperstein Sächsische Str 22 (Wilmd) Minna Geballe.jpg Minna Geballe Sächsische Straße 22 3. Apr. 2009
Stolperstein Bielefelder Str 21 (Wilmd) Olga Geballe.jpg Olga Geballe Bielefelder Straße 21 3. Apr. 2009 Olga Geballe, geb. Rosenzweig am 10. Dezember 1882 in Berlin. Sie wurde am 23. September 1942 zusammen mit ihrem Ehemann Caesar mit dem 65. Alterstransport nach Theresienstadt deportiert. Am 28. Oktober 1944 fand eine weitere Deportation in das Vernichtungslager Auschwitz statt, wo beide am 30. September 1944 ermordet wurden.[57] Lage
Stolperstein Holsteinische Str 27 (Wilmd) Hildegard Gerson.jpg Hildegard Gerson Holsteinische Straße 27 4. Sep. 2018
Stolperstein Hohenzollerndamm 35a (Wilmd) Martin Gerson.jpg Martin Gerson Hohenzollerndamm 35a 6. Okt. 2016
Stolperstein Bamberger Str 22 (Wilmd) Frieda Gimpel.jpg Frieda Gimpel Bamberger Straße 22 15. Okt. 2008 Frieda Gimpel, am 30. Juni 1894 in Celle/Hannover geborene Heumann, deportiert am 1. März 1943 mit dem 31. Osttransport nach Auschwitz und dort ermordet. Das Todesdatum ist unbekannt.[58] Lage
Stolperstein Bamberger Str 22 (Wilmd) Hugo Gimpel.jpg Hugo Gimpel Bamberger Straße 22 15. Okt. 2008 Hugo Gimpel, geboren am 21. Dezember 1878 in Rostock/Mecklenburg, deportiert am 1. März 1943 mit dem 31. Osttransport nach Auschwitz und dort ermordet. Das Todesdatum ist unbekannt.[59] Lage
Stolperstein Regensburger Str 28 (Wilmd) Mark Ginsburg.jpg Mark Ginsburg Regensburger Straße 28 12. Apr. 2010
Stolperstein Hohenzollerndamm 5 (Wilmd) Käthe von Gizycki.jpg Käthe von Gizycki Hohenzollerndamm 5 8. Nov. 2021
Stolperstein Duisburger Str 19 (Wilmd) Hermann Glant.jpg Hermann Glant Duisburger Straße 19 20. Mai 2014
Stolperstein Duisburger Str 19 (Wilmd) Lina Glant.jpg Lina Glant Duisburger Straße 19 20. Mai 2014
Stolperstein Bayerische Str 2 (Wilmd) Else Glaser.jpg Else Glaser Bayerische Straße 2 9. Juni 2009 Else Glaser, am 5. April 1878 in Beuthen O.S./Schlesien geborene Laband, wurde am 29. November 1942 mit dem 23. Osttransport nach Auschwitz deportiert und dort ermordet. Das Todesdatum ist unbekannt.[60] Lage


Stolperstein Westfälische Str 23 (Wilmd) Irene Glaser.jpg Irene Glaser Westfälische Straße 23 7. Apr. 2022
Stolperstein Württembergische Str 40 (Wilmd) Anna Glogauer.jpg Anna Glogauer Württembergische Straße 40 1. Okt. 2010
Stolperstein Württembergische Str 40 (Wilmd) Benno Glogauer.jpg Benno Glogauer Württembergische Straße 40 1. Okt. 2010
Stolperstein Konstanzer Str 55 (Wilmd) Estera Glojtman.jpg Estera Glojtman Konstanzer Straße 55 24. Okt. 2012 Estera Glojtman, geboren am 11. Juni 1903 in Bedzin, wurde am 1. November 1941 mit dem IV. Transport nach Litzmannstadt deportiert und am 4. Mai 1942 weiter nach Kulmhof verschleppt, wo sie im Mai 1942 ermordet wurde.[61] Lage
Stolperstein Duisburger Str 2a (Wilmd) Ruth Glücksmann.jpg Ruth Glücksmann Duisburger Straße 2a 20. Mai 2014
Stolperstein Trautenaustr 8 (Wilmd) Charlotte Glückstein.jpg Charlotte Glückstein Trautenaustraße 8 29. Apr. 2012
Stolperstein Pariser Str 11 (Wilmd) Margarete Götze.jpg Margarete Götze Pariser Straße 11 22. Juni 2014
Stolperstein Bamberger Str 27 (Wilmd) Margarete Goldberg.jpg Margarete Goldberg Bamberger Straße 27 23. Okt. 2012 Margarete Goldberg, geb. am 17. Juli 1894 in Elberfeld. Selbstmord am 21. Januar 1943 bevor sie deportiert werden konnte.[49] Lage
Stolperstein Kufsteiner Str 2 (Wilmd) Manfred Goldberger.jpg Manfred Goldberger Kufsteiner Straße 2 16. Juni 2016
Stolperstein Trautenaustr 5 (Wilmd) Hans-Peter Goldemann.jpg Hans-Peter Goldemann Trautenaustraße 5 29. Apr. 2012
Stolperstein Prager Str 3 (Wilmd) Elsa Golding.jpg Elsa Golding Prager Straße 3 24. Nov. 2018
Stolperstein Uhlandstr 155 (Wilmd) Emmy Goldmann.jpg Emmy Goldmann Uhlandstraße 155 21. Sep. 2013
Stolperstein Uhlandstr 155 (Wilmd) Max Goldmann.jpg Max Goldmann Uhlandstraße 155 21. Sep. 2013
Stolperstein Uhlandstr 137 (Wilmd) Fritz Goldner.jpg Fritz Goldner Uhlandstraße 137 14. Okt. 2014
Stolperstein Kalischer Str 28 (Wilmd) Werner Goldner.jpg Werner Goldner Kalischer Straße 28 14. Okt. 2014
Stolperstein Hanauer Str 46 (Wilmd) Valeria Goldschild.jpg Valeria Goldschild Hanauer Straße 46 18. Juni 2018
Stolperstein Schaperstr 31 (Wilmd) Bernhard Goldschmidt.jpg Bernhard Goldschmidt Schaperstraße 31 23. Apr. 2013
Stolperstein Babelsberger Str 51a (Wilmd) Elsa Goldschmidt.jpg Elsa Goldschmidt
[Anmerkung 3]
Babelsberger Straße 51a 24. Aug. 2010 Elsa Goldschmidt, geb. Podzubski, am 26. September 1885 in Seeburg. Sie wurde gemeinsam mit ihrem Ehemann Maximilian Goldschmidt am 3. Oktober 1942 mit dem 3. großen Alterstransport ab Berlin-Wilmersdorf, Motzstraße 86 oder 87 über das Sammellager Gerlachstraße nach Theresienstadt und am 28. Oktober 1944 weiter nach Auschwitz deportiert und ermordet.[62] Lage
Stolperstein Gieselerstr 23 (Wilmd) Erna Goldschmidt.jpg Erna Goldschmidt Gieselerstraße 23 4. Juni 2021
Stolperstein Gieselerstr 23 (Wilmd) Heinrich Goldschmidt.jpg Heinrich Goldschmidt Gieselerstraße 23 4. Juni 2021
Stolperstein Helmstedter Str 25 (Wilmd) Paul Goldschmidt.jpg Paul Goldschmidt Helmstedter Straße 25 14. Nov. 2016
Stolperstein Pariser Str 6 (Wilmd) Hedwig Goldstein.jpg Hedwig Goldstein Pariser Straße 6 22. Juni 2014
Stolperstein Emser Str 19 (Wilmd) Irma Goldstein.jpg Irma Goldstein Emser Straße 19 10. Mai 2019
Stolperstein Babelsberger Str 51a (Wilmd) Maximilian Goldschmidt.jpg Maximilian Goldschmidt
[Anmerkung 3]
Babelsberger Straße 51a 24. Aug. 2010 Maximilian Goldschmidt, geb. am 26. Dezember 1873 in Neugeldern (Kolberg), war Vertrauensarzt. Er wurde gemeinsam mit seiner Ehefrau Elsa Goldschmidt am 3. Oktober 1942 mit dem 3. großen Alterstransport ab Berlin-Wilmersdorf, Motzstraße 86 oder 87 über das Sammellager Gerlachstraße nach Theresienstadt und am 28. Oktober 1944 weiter nach Auschwitz deportiert und ermordet.[62] Lage
Stolperstein Nassauische Str 30 (Wilmd) Wilhelm Goldstein.jpg Wilhelm Goldstein Nassauische Straße 30 29. Nov. 2005
Stolperstein Düsseldorfer Str 74 (Wilmd) Else Golinski.jpg Else Golinski Düsseldorfer Straße 74 16. Juni 2016
Stolperstein Xantener Str 7 (Wilmd) Rosa Gotha.jpg Rosa Gotha Xantener Straße 7 16. März 2018
Stolperstein Nikolsburger Platz 2 (Wilmd) Emmy Gottheiner.jpg Emmy Gottheiner Nikolsburger Platz 2 29. Apr. 2012
Stolperstein Nikolsburger Platz 2 (Wilmd) Max Gottheiner.jpg Max Gottheiner Nikolsburger Platz 2 29. Apr. 2012
Stolperstein Konstanzer Str 65 (Wilmd) Isidor Gotthilf.jpg Isidor Gotthilf Konstanzer Straße 65 19. Mai 2015
Stolperstein Konstanzer Str 65 (Wilmd) Laura Gotthilf.jpg Laura Gotthilf Konstanzer Straße 65 19. Mai 2015
Stolperstein Gieselerstr 23 (Wilmd) Elsa Gottschalk.jpg Elsa Gottschalk Gieselerstraße 23 4. Juni 2021
Stolperstein Gieselerstr 23 (Wilmd) Lucie Gottschalk.jpg Lucie Gottschalk Gieselerstraße 23 4. Juni 2021
Stolperstein Ludwigkirchplatz 2 (Wilmd) Else Gottscho.jpg Else Gottscho Ludwigkirchplatz 2 19. März 2011
Stolperstein Schaperstr 19 (Wilmd) Friedrich Gottscho.jpg Friedrich Gottscho Schaperstraße 19 1. Apr. 2014
Stolperstein Bregenzer Str 7 (Wilmd) Lucie Gumpert.jpg Lucie Gumpert Bregenzer Straße 7 17. Mai 2017
Stolperstein Bayerische Str 5 (Wilmd) Bertha Graetz.jpg Bertha Graetz Bayerische Straße 5 19. Okt. 2009 Bertha Graetz, geboren am 20. Dezember 1879 in Berlin, wurde am 27. November 1941 nach Riga deportiert und dort nach Ankunft am 30. November 1941 im Wald von Rumbula ermordet.[63] Lage
Stolperstein Bayerische Str 5 (Wilmd) Gertrud Graetz.jpg Gertrud Graetz Bayerische Straße 5 19. Okt. 2009 Gertrud Graetz, geb. am 10. September 1878 in Berlin, wurde am 27. November 1941 nach Riga deportiert und dort nach Ankunft am 30. November 1941 im Wald von Rumbula ermordet.[64] Lage
Stolperstein Rudolstädter Str 93 (Wilmd) Gertrud Graupe.jpg Gertrud Graupe Rudolstädter Straße 93 22. Okt. 2015
Stolperstein Fasanenstr 42 (Wilmd) Meta Gräupner.jpg Meta Gräupner Fasanenstraße 42 21. Sep. 2013
Stolperstein Güntzelstr 60 (Wilmd) Lilli Gronau.jpg Lilli Gronau Güntzelstraße 60 14. Nov. 2015
Stolperstein Prinzregentenstr 6 (Wilmd) Irma Gross.jpg Irma Gross Prinzregentenstraße 6 3. Apr. 2009
Stolperstein Prinzregentenstr 6 (Wilmd) Johann Fedor Gross.jpg Johann Fedor Gross Prinzregentenstraße 6 3. Apr. 2009
Stolperstein Güntzelstr 49 (Wilmd) Martha Gross.jpg Martha Gross Güntzelstraße 49 20. März 2007
Stolperstein Güntzelstr 49 (Wilmd) Sally Gross.jpg Sally Gross Güntzelstraße 49 20. März 2007
Stolperstein Ludwigkirchstr 11 (Wilmd) Edith Growald.jpg Edith Growald Ludwigkirchstraße 11 21. Sep. 2013
Stolperstein Ludwigkirchstr 11 (Wilmd) Hans Rudolf Growald.jpg Hans Rudolf Growald Ludwigkirchstraße 11 21. Sep. 2013
Stolperstein Pariser Str 9 (Wilmd) Erna Grün.jpg Erna Grün Pariser Straße 9 22. Juni 2014
Stolperstein Bamberger Str 22 (Wilmd) Harry Grünbaum.jpg Harry Grünbaum Bamberger Straße 22 15. Okt. 2008 Harry Grünbaum, geboren am 9. November 1884 in Breslau/Schlesien, deportiert am 2. März 1943 mit dem 32. Osttransport nach Auschwitz und dort ermordet. Das Todesdatum ist unbekannt.[65] Lage
Stolperstein Kurfürstendamm 160 (Wilmd) Hildegard Grünbaum.jpg Hildegard Grünbaum Kurfürstendamm 160 9. Nov. 2021
Stolperstein Kurfürstendamm 160 (Wilmd) Marianne Grünbaum.jpg Marianne Grünbaum Kurfürstendamm 160 9. Nov. 2021
Stolperstein Bamberger Str 22 (Wilmd) Natalie Grünbaum.jpg Natalie Grünbaum Bamberger Straße 22 15. Okt. 2008 Natalie Grünbaum, am 5. September 1885 in Karthaus (poln. Kartuzy)/Westpreußen geborene Abrahamssohn, deportiert am 2. März 1943 mit dem 33. Osttransport nach Auschwitz und dort ermordet. Das Todesdatum ist unbekannt.[66] Lage
Stolperstein Kurfürstendamm 160 (Wilmd) Thomas Grünbaum.jpg Thomas Grünbaum Kurfürstendamm 160 9. Nov. 2021
Stolperstein Kurfürstendamm 177 (Wilmd) Hans Max Grünberg.jpg Hans Max Grünberg Kurfürstendamm 177 24. März 2014
Stolperstein Kurfürstendamm 177 (Wilmd) Käte Grünberg.jpg Käte Grünberg Kurfürstendamm 177 24. März 2014
Stolperstein Kurfürstendamm 177 (Wilmd) Ruth Clara Grünberg.jpg Ruth Clara Grünberg Kurfürstendamm 177 24. März 2014
Stolperstein Pariser Str 5 (Wilmd) Otto Grünberg.jpg Otto Grünberg Pariser Straße 5 24. Feb. 2020
Stolperstein Konstanzer Str 62 (Wilmd) Betty Grünfeld.jpg Betty Grünfeld Konstanzer Straße 62 14. Okt. 2014
Stolperstein Konstanzer Str 62 (Wilmd) Oskar Grünfeld.jpg Oskar Grünfeld Konstanzer Straße 62 14. Okt. 2014
Stolperstein Landauer Str 3 (Wilmd) Minna Grünfeld.jpg Minna Grünfeld Landauer Straße 3 30. Juli 2005
Stolperstein Landauer Str 3 (Wilmd) Paul Grünfeld.jpg Paul Grünfeld Landauer Straße 3 30. Juli 2005
Stolperstein Xantener Str 7 (Wilmd) Nanni Grünthal.jpg Nanni Grünthal Xantener Straße 7 17. Mai 2017
Stolperstein Fasanenstr 59 (Wilmd) Henriette Grünstein.jpg Henriette Grünstein Fasanenstraße 59 22. Juni 2014
Stolperstein Pariser Str 5 (Wilmd) Lina Grünthal.jpg Lina Grünthal Pariser Straße 5 24. Feb. 2020
Stolperstein Duisburger Str 19 (Wilmd) Lore Grünthal.jpg Lore Grünthal Duisburger Straße 19 20. Mai 2014
Stolperstein Stefanie Grunwald.jpg Stefanie Grunwald Paulsborner Straße 1 23. Okt. 2012
Stolperstein Wilhelmsaue 4 (Wilmd) Gertrud Grützner.jpg Gertrud Grützner Wilhelmsaue 4 30. Juli 2005 Gertrud Grützner, geb. am 11. Januar 1893 in Posen, wurde am 3. März 1943 mit dem 33. Osttransport nach Auschwitz deportiert und dort ermordet.[67]
Stolperstein Fasanenstr 60 (Wilmd) Jacob Gulko.jpg Jacob Gulko Fasanenstraße 60 22. Juni 2014
Stolperstein Fasanenstr 60 (Wilmd) Slata Gulko.jpg Slata Gulko Fasanenstraße 60 22. Juni 2014
Stolperstein Pariser Str 11 (Wilmd) Margarete Leb Gumpert.jpg Margarete Leb Gumpert Pariser Straße 11 22. Juni 2014
Stolperstein Olivaer Platz 5 (Wilmd) Robert Gumpert.jpg Robert Gumpert Olivaer Platz 5
(ehem. Pariser Straße 30/31)
24. Sep. 2010
Stolperstein Hohenzollerndamm 35a (Wilmd) Charlotte Gundelfinger.jpg Charlotte Gundelfinger Hohenzollerndamm 35a 6. Okt. 2016
Stolperstein Helmstedter Str 24 Lilli Günther-Gutermann.jpg Lilli Günther-Gutermann Helmstedter Straße 24 13. Okt. 2009
Stolperstein Helmstedter Str 24 Manon Günther-Gutermann.jpg Manon Günther-Gutermann Helmstedter Straße 24 13. Okt. 2009
Stolperstein Uhlandstr 54 (Wilmd) Margarete Guttentag.jpg Margarete Guttentag Uhlandstraße 54 14. Mai 2013
Stolperstein Trautenaustr 5 (Wilmd) Margarethe Haase.jpg Margarethe Haase Trautenaustraße 5 29. Apr. 2012
Stolperstein Trautenaustr 16 (Wilmd) Dora Hahn.jpg Dora Hahn Trautenaustraße 16 29. Apr. 2012
Stolperstein Trautenaustr 6 (Wilmd) Elise Hahn.jpg Elise Hahn Trautenaustraße 6
(ehem. Nikolsburger Platz 3)
29. Apr. 2012
Stolperstein Duisburger Str 2a (Wilmd) Else Hahn.jpg Else Hahn Duisburger Straße 2a 20. Mai 2014
Stolperstein Aschaffenburger Str 22 (Wilm) Felix Hahn.jpg Felix Hahn Aschaffenburger Straße 22 22. Okt. 2004 Felix Hahn kam am 29. August 1875 in Berlin als Sohn des Kaufmanns Salo Hahn und seiner Frau Charlotte geborene Rappaport zur Welt. Seine Geschwister waren: Alfred (1873), Ernst (1876), die Zwillinge Hans und Margarete (1878), Kurt (1879) und Adolph (1882). Sein Bruder Alfred wurde Bankdirektor, sein Bruder Hans Grundstücksmakler, Felix wurde Ingenieur und blieb ledig. Seit 1915 wohnte er in der Aschaffenburger Straße 22. Am 25. September 1942 wurde er mit dem 67. Alterstransport nach Theresienstadt deportiert, wo er am 19. März 1944 ermordet wurde.[68]

Für seinen Bruder Alfred und dessen Frau Clara geborene Angress liegen Stolpersteine in Wannsee, Hohenzollernstraße 6, für seinen Bruder Hans, dessen Frau Johanna geborene Schalcha und den Sohn Fritz liegen Stolpersteine vor der Tauentzienstraße 13a. Die Geschwister Ernst, Kurt, Adolph und Margarete entkamen.

Lage
Stolperstein Nassauische Str 9 10 (Wilmd) Elise Auguste Halberstädter.jpg Elise Auguste Halberstädter Nassauische Straße 9/10 20. Mai 2014
Stolperstein Emser Str 39d (Wilmd) Lore Ida Halle.jpg Lore Ida Halle Emser Straße 39d 19. März 2011
Stolperstein Nikolsburger Str 8-9 (Wilmd) Alfred Hamburger.jpg Alfred Hamburger Nikolsburger Straße 8–9 23. Okt. 2012
Stolperstein Jenaer Str 20 (Wilmd) Debora Hamburger.jpg Debora Hamburger Jenaer Straße 20 29. Sep. 2010
Stolperstein Pariser Str 13 (Wilmd) Franz Hamburger.jpg Franz Hamburger Pariser Straße 13 22. Juni 2014
Stolperstein Pariser Str 13 (Wilmd) Hulda Hamburger.jpg Hulda Hamburger Pariser Straße 13 22. Juni 2014
Stolperstein Wilhelmsaue 136 (Wilmd) Erich Hamel.jpg Erich Hamel Wilhelmsaue 136 29. Nov. 2005 Erich Hamel, geb. am 11. Januar 1893 in Wollstein, wurde am 3. März 1943 mit dem 33. Osttransport nach Auschwitz deportiert und ermordet.[69]
Stolperstein Holsteinische Str 27 (Wilmd) Herta Hamel.jpg Herta Hamel Holsteinische Straße 27 4. Sep. 2018
Stolperstein Holsteinische Str 27 (Wilmd) Rosa Hamel.jpg Rosa Hamel Holsteinische Straße 27 4. Sep. 2018
Stolperstein Kulmbacher Str 15 (Wilmd) Emmy Hammerstein.jpg Emmy Hammerstein Kulmbacher Straße 15 10. Okt. 2017
Stolperstein Sächsische Str 48 (Wilmd) Anna Hannes 2021.jpg Anna Hannes Sächsische Straße 48 24. März 2021 Der Stein wurde ursprünglich am 12. Mai 2006 verlegt (Foto des ersten Steins); am 24. März 2021 wurde er durch einen berichtigten Stein ersetzt.
Stolperstein Sächsische Str 48 (Wilmd) Paul Hannes 2021.jpg Paul Hannes Sächsische Straße 48 24. März 2021 Der Stein wurde ursprünglich am 12. Mai 2006 verlegt (Foto des ersten Steins); am 24. März 2021 wurde er durch einen berichtigten Stein ersetzt.
Stolperstein Babelsberger Str 6 (Wilmd) Margarete Happ.jpg Margarete Happ Babelsberger Straße 6 22. Juni 2011 Margarete Stern kam am 30. April 1878 in Stettin als Tochter des Rabbiners und Religionslehrers Benjamin Stern und seiner Frau Pauline geborene Glass zur Welt. Die Familie zog später nach Posen. Dort heiratete Margarete 1906 Richard Happ, sie zogen nach Strelno. Dort wurden die beiden Söhne geboren, Hans 1907 und Walter 1908. Ihr Mann arbeitete als Kaufmann in einem Sägewerk, das einem Familienangehörigen gehörte. Nach dem Posener Aufstand (1918–1919) wurde Strelno polnisch, die Familie zog nach Bromberg; nachdem auch diese Stadt polnisch wurde zog die Familie nach Berlin, Richard und Joseph Happ führten dort einen Holzgroßhandel in der Lützowstraße 78. Beide Söhne machten eine kaufmännische Lehre im Textilbereich. Die Familie zog 1932 in die Jenaer Straße 3. Beide Söhne reisten nach Brasilien, allerdings nur mit einem Touristenvisum. Richard Happ starb 1936. Die Söhne mussten 1938 nach Europa zurückkehren, sie blieben in Frankreich und es gelang ihnen, für Argentinien Einwanderervisa zu erhalten. Hans ließ sich in Buenos Aires nieder, Walter lebte in Rio de Janeiro. Margarete Happ musste 1939 aus der Jenaer Straße 3 ausziehen und als Untermieterin zu Helene Brasch in die Babelsberger Straße 6 ziehen. Über das Sammellager Große Hamburger Straße wurde Margarete Happ am 12. Januar 1943 in das KZ Auschwitz, wo sie zu einem unbekannten Zeitpunkt ermordet wurde.[70]

Der Stolperstein wurde gespendet von Angelika Ezzeldin, Judith Fischer, Felix Mihram, Wilhelm Reintjes, Berlin.

Lage
Stolperstein Südwestkorso 53 (Wilmd) Gerda Harpuder.jpg Gerda Harpuder Südwestkorso 5 24. Feb. 2020
Stolperstein Südwestkorso 53 (Wilmd) Hans Harpuder.jpg Hans Harpuder Südwestkorso 5 24. Feb. 2020
Stolperstein Südwestkorso 53 (Wilmd) Ralf Harpuder.jpg Ralf Harpuder Südwestkorso 5 24. Feb. 2020
Stolperstein Helmstedter Str 27 (Wilmd) Ludwig Hartwig.jpg Ludwig Hartwig Helmstedter Straße 27 24. Okt. 2012
Stolperstein Nassauische Str 24 (Wilmd) Margarete Hausdorff.jpg Margarete Hausdorff Nassauische Straße 24 9. Apr. 2013
Stolperstein Deidesheimer Str 9 (Wilmd) Nathan Havelland.jpg Nathan Havelland Deidesheimer Straße 9 7. Juni 2011 Nathan Havelland, geb. am 1. Januar 1873 in Bleicherode, wurde am 14. September 1942 mit dem 2. großen Alterstransport nach Theresienstadt deportiert, wo er am 10. März 1944 ermordet wurde.[71] Lage
Stolperstein Uhlandstr 123 (Wilmd) Arthur Hecht.jpg Arthur Hecht Uhlandstraße 123 21. März 2014
Stolperstein.Wilmersdorf.Motzstraße 82.Else Hecht.2042.jpg Else Hecht Motzstraße 82 25. Okt. 2011 [72]
Stolperstein Trautenaustr 16 (Wilmd) Emilie Hecht.jpg Emilie Hecht Trautenaustraße 16 29. Apr. 2012
Stolperstein Landhausstr 44 (Wilmd) Eva Hecht.jpg Eva Hecht Landhausstraße 44 17. Juli 2006
Stolperstein Trautenaustr 16 (Wilmd) Isidor Hecht.jpg Isidor Hecht Trautenaustraße 16 29. Apr. 2012
Stolperstein Uhlandstr 47 (Wilmd) Richard Hecht.jpg Richard Hecht Uhlandstraße 47 21. Sep. 2013
Stolperstein Düsseldorfer Str 72 (Wilmd) Lisbeth Heidemann.jpg Lisbeth Heidemann Düsseldorfer Straße 72 23. März 2017
Stolperstein Düsseldorfer Str 72 (Wilmd) Ursula Heidemann.jpg Ursula Heidemann Düsseldorfer Straße 72 23. März 2017
Stolperstein Trautenaustr 16 (Wilmd) Erna Heilbronner.jpg Erna Heilbronner Trautenaustraße 16 29. Apr. 2012
Stolperstein Güntzelstr 49 (Wilmd) Hedwig Heimann.jpg Hedwig Heimann Güntzelstraße 49 20. März 2007
Stolperstein Güntzelstr 49 (Wilmd) Ilse Heimann.jpg Ilse Heimann Güntzelstraße 49 20. März 2007
Stolperstein Emser Str 16 (Wilmd) Johanna Heimann.jpg Johanna Heimann Emser Straße 16 20. März 2012
Stolperstein Ludwigkirchplatz 8 (Wilmd) Martha Heimann.jpg Martha Heimann Ludwigkirchplatz 8 19. März 2011
Stolperstein Landhausstr 5 (Wilmd) Paul Heimann.jpg Paul Heimann Landhausstraße 5 2. Apr. 2013
Stolperstein Helmstedter Str 11 (Wilmd) Selma Heimann.jpg Selma Heimann Helmstedter Straße 11 13. Nov. 2009
Stolperstein Ludwigkirchstr 6 (Wilmd) Frieda Helft.jpg Frieda Helft Ludwigkirchstraße 6 21. Sep. 2013
Stolperstein Duisburger Str 12 (Wilmd) Alex Helischkowski.jpg Alex Helischkowski Duisburger Straße 12 12. Nov. 2013
Stolperstein Helmstedter Str 25 (Wilmd) Hilde Heller.jpg Hilde Heller Helmstedter Straße 25 14. Nov. 2016
Stolperstein Nassauische Str 54 (Wilmd) Jenny Helmrich.jpg Jenny Helmrich Nassauische Straße 54 21. Mai 2008
Stolperstein Fasanenstr 33A (Wilmd) Johann Eduard Henoch.jpg Johann Eduard Henoch Fasanenstraße 33A 13. Juli 2019
Stolperstein Fasanenstr 33A (Wilmd) Peter Henoch.jpg Peter Henoch Fasanenstraße 33A 13. Juli 2019
Stolperstein Fasanenstr 33A (Wilmd) Rolph E Henoch.jpg Rolph E. Henoch Fasanenstraße 33A 13. Juli 2019
Stolperstein Jenaer Str 6 (Wilmd) Rosalie Henschel.jpg Rosalie Henschel Jenaer Straße 6 22. Mai 2012
Stolperstein Badensche Str 21 (Wilmd) Ursula Henschel.jpg Ursula Henschel Badensche Straße 21 1. Juni 2017
Stolperstein Darmstädter Str 8 (Wilmd) Martha Henschke.jpg Martha Henschke
[Anmerkung 4]
Darmstädter Straße 8 9. Apr. 2009 Die Stadtverordnete der DDP, Martha Henschke, geborene Meyer am 19. Januar 1879 in Berlin, wurde am 9. Dezember 1942 nach Auschwitz deportiert und dort am 3. Juni 1943 ermordet.[73] Lage
Stolperstein Sächsische Str 9 (Wilmd) Rosa Hepner.jpg Rosa Hepner Sächsische Straße 9 2. Apr. 2013
Stolperstein Emser Str 15 (Wilmd) Adolf Herbst.jpg Adolf Herbst Emser Straße 15 29. Okt. 2013
Stolperstein Emser Str 15 (Wilmd) Erna Herbst.jpg Erna Herbst Emser Straße 15 29. Okt. 2013
Stolperstein Trautenaustr 10 (Wilmd) Betty Hermann.jpg Betty Hermann Trautenaustraße 10 29. Apr. 2012
Stolperstein Nürnberger Str 33 (Wilmd) Ilse-Ruth Herrmann.jpg Ilse-Ruth Herrmann Nürnberger Straße 33 25. Okt. 2011
Stolperstein Nürnberger Str 33 (Wilmd) Käthe Herrmann.jpg Käthe Herrmann Nürnberger Straße 33 25. Okt. 2011
Stolperstein Nürnberger Str 33 (Wilmd) Max Herrmann.jpg Max Herrmann Nürnberger Straße 33 25. Okt. 2011
Stolperstein Clothilde Herschel.jpg Clothilde Herschel Livländische Straße 17 25. Okt. 2012
Stolperstein Ida Herschel.jpg Ida Herschel Livländische Straße 17 25. Okt. 2012
Stolperstein Nassauische Str 54 (Wilmd) Eugen Herzberg.jpg Eugen Herzberg Nassauische Straße 54 21. Mai 2008
Stolperstein Bamberger Str 27 (Wilmd) Ernst Herzfeld.jpg Ernst Herzfeld Bamberger Straße 27 23. Okt. 2012 Ernst Herzfeld, geb. am 24. Februar 1880 in Wilmersdorf, wohnte seit 1910 im zweiten Stock des Vorderhauses. Der Arzt und Universitätsprofessor wurde am 17. Mai 1943 mit dem 38. Osttransport nach Auschwitz deportiert und dort ermordet.[49] Lage
Stolperstein Trautenaustr 10 (Wilmd) Ilse Herzfeld.jpg Ilse Herzfeld Trautenaustraße 10 29. Apr. 2012
Stolperstein Bamberger Str 27 (Wilmd) Walter Herzfeld.jpg Walter Herzfeld Bamberger Straße 27 23. Okt. 2012 Walter Herzfeld, geb. 1883 in Wilmersdorf wohnte seit 1910 mit seinem Bruder Ernst Helzfeld im zweiten Stock des Vorderhauses. Er wurde am 17. Mai 1943 mit dem 38. Osttransport nach Auschwitz deportiert und dort ermordet.[49] Lage
Stolperstein Duisburger Str 1 (Wilmd) Elly Herzog.jpg Elly Herzog Duisburger Straße 1 29. März 2008 Elly Herzog, geb. Heinemann, am 12. September 1884 in Anklam. Sie wurde mit dem 18. Osttransport am 15. August 1942 nach Riga deportiert und dort gleich nach der Ankunft am 18. August 1942 ermordet.[4] Lage
Stolperstein Wilhelmsaue 136 (Wilmd) Berta Hess.jpg Berta Hess Wilhelmsaue 136 29. Nov. 2005 Berta Hess, geb. Stern, am 28. Juni 1887 in Nordeck, wurde 1941 deportiert und ermordet. Todesdatum und Deportationsziel sind unbekannt.[74]
Stolperstein Helmstedter Str 5 Hedwig Hesse.jpg Hedwig Hesse Helmstedter Straße 5 9. Apr. 2010
Stolperstein Trautenaustr 12 (Wilmd) Martha Hesse.jpg Martha Hesse Trautenaustraße 12 29. Apr. 2012
Stolperstein Helmstedter Str 5 Max Hesse.jpg Max Hesse Helmstedter Straße 5 9. Apr. 2010
Stolperstein Kulmbacher Str 5 (Wilmd) Cäcilie Heymann.jpg Cäcilie Heymann Kulmbacher Straße 5 15. Juni 2018
Stolperstein Kulmbacher Str 5 (Wilmd) Ella Else Heymann.jpg Ella Else Heymann Kulmbacher Straße 5 15. Juni 2018
Stolperstein Bundesplatz 11 (Wilmd) Gertrud Heymann.jpg Gertrud Heymann Bundesplatz 11 4. Juni 2021
Stolperstein Kulmbacher Str 5 (Wilmd) Judith Heymann.jpg Judith Heymann Kulmbacher Straße 5 15. Juni 2018
Stolperstein Kulmbacher Str 5 (Wilmd) Max Heymann.jpg Max Heymann Kulmbacher Straße 5 15. Juni 2018
Stolperstein Kulmbacher Str 15 (Wilmd) Leonie Hilb.jpg Leonie Hilb Kulmbacher Straße 15 10. Okt. 2017
Stolperstein Trautenaustr 20-21 (Wilmd) Elise Hiller.jpg Elise Hiller Trautenaustraße 20–21 29. Apr. 2012
Stolperstein Rudolstädter Str 120 (Wilmd) Franziska Hinrichs.jpg Franziska Hinrichs Rudolstädter Straße 120 18. Apr. 2014
Stolperstein Rudolstädter Str 120 (Wilmd) Anneliese Hirsch.jpg Anneliese Hirsch Rudolstädter Straße 120 6. Okt. 2016
Stolperstein Güntzelstr 53 (Wilmd) Erna Hirsch.jpg Erna Hirsch Güntzelstraße 53 11. Dez. 2007
Stolperstein Uhlandstr 47 (Wilmd) Frieda Hirsch.jpg Frieda Hirsch Uhlandstraße 47 21. Sep. 2013
Stolperstein Duisburger Str 19 (Wilmd) Rosa Hirsch.jpg Rosa Hirsch Duisburger Straße 19 20. Mai 2014
Stolperstein Trautenaustr 12 (Wilmd) Rosa Hirsch.jpg Rosa Hirsch Trautenaustraße 12 29. Apr. 2012
Stolperstein Helmstedter Str 27 (Wilmd) Alfred Hirschberg.jpg Alfred Hirschberg Helmstedter Straße 27 24. Okt. 2012
Stolperstein Landauer Str 12 (Wilmd) Charlotte Hirschberg.jpg Charlotte Hirschberg Landauer Straße 12 7. Juli 2008
Stolperstein Landauer Str 12 (Wilmd) Ernst Hirschberg.jpg Ernst Hirschberg Landauer Straße 12 7. Juli 2008
Stolperstein Landauer Str 12 (Wilmd) Inge Hirschberg.jpg Inge Hirschberg Landauer Straße 12 7. Juli 2008
Stolperstein Landhausstr 44 (Wilmd) Johanna Hirschberg.jpg Johanna Hirschberg Landhausstraße 44 17. Juli 2007
Stolperstein Regensburger Str 16 (Wilmd) Bertha Hirschfeld.jpg Bertha Hirschfeld Regensburger Straße 16 22. Mai 2012
Stolperstein Bundesplatz 7 (Wilmd) Bruno Hirschfeld.jpg Bruno Hirschfeld Bundesplatz 7 4. Juni 2021
Stolperstein Bundesplatz 7 (Wilmd) Pauline Hirschfeld.jpg Pauline Hirschfeld Bundesplatz 7 4. Juni 2021
Stolperstein Xantener Str 6 (Wilmd) Emmy Hirschfeld.jpg Emmy Hirschfeld Xantener Straße 6 17. Mai 2017
Stolperstein Ettaler Str 10 (Wilmd) Flora Hirschfeld.jpg Flora Hirschfeld Ettaler Straße 10 13. März 2012
Stolperstein Deidesheimer Str 12 (Wilmd) Frieda Hirschfeld.jpg Frieda Hirschfeld Deidesheimer Straße 12 7. Juni 2011 Frieda Hirschfeld, geb. Strellnauer, am 15. September 1870 in Thorn (Westpreußen). Sie wurde am 10. September 1942 nach Theresienstadt deportiert. Später wurde sie nach Treblinka verschleppt und dort am 29. September 1942 ermordet.[75] Lage
Stolperstein Jenny Hirschfeld.jpg Jenny Hirschfeld Düsseldorfer Straße 49 23. Aug. 2011
Stolperstein Deidesheimer Str 12 (Wilmd) Meta Hirschfeld.jpg Meta Hirschfeld Deidesheimer Straße 12 7. Juni 2011 Meta Hirschfeld, geb. am 16. Dezember 1894 in Świecie (Westpreußen), wurde am 1. März 1943 mit dem 31. Osttransport im Rahmen der Fabrikaktion nach Auschwitz deportiert und dort am 30. März 1943 ermordet.[76] Lage
Stolperstein Uhlandstr 4041 (Wilmd) Rosa Hirschfeld.JPG Rosa Hirschfeld Uhlandstraße 40/41 4. Dez. 2019
Stolperstein Uhlandstr 4041 (Wilmd) Siegfried Simon Hirschfeld.JPG Siegfried Simon Hirschfeld Uhlandstraße 40/41 4. Dez. 2019
Stolperstein Prager Str 3 (Wilmd) Alfred Höxter.jpg Alfred Höxter Prager Straße 3 24. Nov. 2018
Stolperstein Prager Str 3 (Wilmd) Charlotte Höxter.jpg Charlotte Höxter Prager Straße 3 24. Nov. 2018
Stolperstein Xantener Str 15 (Wilmd) Ernst Richard Hoff.jpg Ernst Richard Hoff Xantener Straße 15 30. Apr. 2013
Stolperstein Xantener Str 15 (Wilmd) Hedwig Hoff.jpg Hedwig Hoff Xantener Straße 15 30. Apr. 2013
Stolperstein Duisburger Str 1 (Wilmd) Edith Hoffmann.jpg Edith Hoffmann Duisburger Straße 1 29. März 2008 Edith Hoffmann, geb. Falk am 13. Oktober 1910 in Berlin, wurde am 11. Juli 1942 mit dem XVII. Teiltransport[77] nach Auschwitz deportiert und dort ermordet. Das Todesdatum ist unbekannt.[4] Lage
Stolperstein Zähringerstr 25 (Wilmd) Gertrud Hoffmann.jpg Gertrud Hoffmann Zähringerstraße 25 23. März 2014
Stolperstein Duisburger Str 1 (Wilmd) Günter Hoffmann.jpg Günter Hoffmann Duisburger Straße 1 29. März 2008 Günter Hoffmann, geb. am 8. März 1913 in Berlin, wurde am 11. Juli 1942 mit dem XVII. Teiltransport[78] nach Auschwitz deportiert und dort ermordet. Das Todesdatum ist unbekannt.[4] Lage
Stolperstein Duisburger Str 1 (Wilmd) Leo Hoffmann.jpg Leo Hoffmann Duisburger Straße 1 29. März 2008 Leo Hoffmann, geb. am 25. Januar 1877 in Groß-Wolz (Ortsteil von Graudenz) war ehrenamtlicher Schatzmeister der Jüdischen Gemeinde Berlin.[4] Er wurde am 19. Februar 1943 mit seiner Ehefrau Margarete Hoffmann mit dem 29. Osttransport nach Auschwitz deportiert und dort ermordet. Das Todesdatum ist unbekannt.[79] Lage
Stolperstein Duisburger Str 1 (Wilmd) Margarete Hoffmann.jpg Margarete Hoffmann Duisburger Straße 1 29. März 2008 Margarete Hoffmann, geb. Wreschner, am 26. September 1889 in Rakwitz. Sie wurde am 19. Februar 1943 mit ihrem Ehemann Leo Hoffmann mit dem 29. Osttransport nach Auschwitz deportiert und dort ermordet. Das Todesdatum ist unbekannt.[4][80] Lage
Stolperstein Helmstedter Str 27 (Wilmd) Franziska Hofmann.jpg Franziska Hofmann Helmstedter Straße 27 24. Okt. 2012
Stolperstein Helmstedter Str 27 (Wilmd) Lotte Hofmann.jpg Lotte Hofmann Helmstedter Straße 27 24. Okt. 2012
Stolperstein Helmstedter Str 27 (Wilmd) Otto Georg Hofmann.jpg Otto Georg Hofmann Helmstedter Straße 27 24. Okt. 2012
Stolperstein Spessartstr 11 (Wilmd) Hanni Holländer.jpg Hanni Holländer Spessartstraße 11 22. Okt. 2004
Stolperstein Ludwigkirchplatz 12 (Wilmd) Leonhard Holz.jpg Leonhard Holz
[Anmerkung 4]
Ludwigkirchplatz 12 9. Apr. 2009
Stolperstein Prinzregentenstr 1 (Wilmd) Lilly Holz.jpg Lilly Holz Prinzregentenstraße 1 8. Juni 2013
Stolperstein Prinzregentenstr 1 (Wilmd) Paul Holz.jpg Paul Holz Prinzregentenstraße 1 8. Juni 2013
Stolperstein Prinzregentenstr 1 (Wilmd) Rudolf Holz.jpg Rudolf Holz Prinzregentenstraße 1 8. Juni 2013
Stolperstein Prager Str 3 (Wilmd) Johannes Hopp.jpg Johannes Hopp Prager Straße 3 24. Nov. 2018
Stolperstein Prinzregentenstr 1 (Wilmd) Fryderyk Horowitz.jpg Fryderyk Horowitz Prinzregentenstraße 1 8. Juni 2013
Stolperstein Prinzregentenstr 1 (Wilmd) Johanna Irene Horowitz.jpg Johanna Irene Horowitz Prinzregentenstraße 1 8. Juni 2013
Stolperstein Prager Str 1 (Wilmd) Hermann Horwitz.jpg Hermann Horwitz Nachodstraße 22/23 23. Apr. 2013 Viktor Hermann Horwitz kam am 27. Dezember 1885 in Berlin als Sohn des Bankbeamten Isidor Horwitz und seiner Frau Adelheid geborene Simon zur Welt.[81] Er hatte noch vier Geschwister. In Berlin studierte er Medizin und kämpfte im Ersten Weltkrieg in einem Regiment der Feldartillerie. 1916 wurde er leicht verwundet; hierfür wurde ihm das Eiserne Kreuz verliehen. Nach Kriegsende erhielt er die Approbation und war in Berlin als Allgemeinpraktiker tätig. Er wurde mit einer Arbeit über die Heilung bei Lungen- und Kehlkopftuberkulose promoviert. Am 18. April 1921 hat er Else Jacobsohn (geb. 18. Oktober 1895 in Berlin) geheiratet, die Ehe wurde am 3. Dezember 1927 geschieden. Über ihre Kinder konnte nichts ermittelt werden. Seit 1923 hatte er Kontakt zu Hertha BSC. 1933 wohnte er Holzmarktstraße 5, dann zog er in die Prager Straße 24 (heute Nachodstraße 22/23), wo er bis zu seiner Deportation wohnte. Er war vermutlich bis 1935 Mannschaftsarzt von Hertha BSC. Während dieser Tätigkeit wurde ihm vom damaligen „Vereinsführer“ Hans W. Pfeiffer, der seit dem 1. Januar 1933 NSDAP-Mitglied war, 1932 privat ein größeres Darlehen zugesagt und ausgezahlt, damit er ärztliche Apparate und Instrumente kaufen konnte. Als sich eine Auseinandersetzung zwischen Hans W. Pfeiffer und dessen Frau Liselotte ergab, wurde diese Tatsache in der Partei bekannt. Funktionäre und Mitglieder von Hertha BSC haben die Entlassung ihres Mannschaftsarztes nicht verhindert. 1938 wurde ihm wie fast allen jüdischen Ärzten die Approbation entzogen, er konnte nur noch als „Krankenbehandler“ jüdischer Patienten tätig sein. Am 1. Februar 1943 wurde sein Vermögen zugunsten des Deutschen Reichs beschlagnahmt; am 4. April 1943 füllte er die Vermögenserklärung aus. Der Gerichtsvollzieher schätzte das gesamte Inventar der Wohnung auf 1.485,00 Mark. Hermann Horwitz wurde über das Sammellager in der Großen Hamburger Straße 26 am 19. April 1943 nach Auschwitz deportiert, nach einer Woche im Arbeitslager Buna wurde er als Häftlingsarzt in das Stammlager Auschwitz verbracht.[82][83] Seine Wohnung in der Prager Straße wurde umgehend einem „arischen“ Nutzer übergeben: dem SS-Obergruppenführer Georg Jedicke. Dieser wünschte keine Übernahme des Mobiliars, so dass die Wohnung vordringlich geräumt werden musste.[84]
Stolperstein Eisenzahnstr 66 (Wilmd) Clara Hulisch.jpg Clara Hulisch Eisenzahnstraße 66 20. Sep. 2011
Stolperstein Eisenzahnstr 66 (Wilmd) Rosa Hulisch.jpg Rosa Hulisch Eisenzahnstraße 66 20. Sep. 2011
Stolperstein Trautenaustr 18 (Wilmd) Helene Hurwitz.jpg Helene Hurwitz Trautenaustraße 18 29. Apr. 2012
Stolperstein Pariser Str 45 (Wilmd) Eugenie Isaac.jpg Eugenie Isaac Pariser Straße 45 19. März 2011
Stolperstein Prinzregentenstr 88 (Wilmd) Felix Isaack.jpg Felix Isaack Prinzregentenstraße 88 19. Mai 2015
Stolperstein Prinzregentenstr 88 (Wilmd) Rosalie Isaack.jpg Rosalie Isaack Prinzregentenstraße 88 19. Mai 2015
Stolperstein Helmstedter Str 27 (Wilmd) Ernestine Isler.jpg Ernestine Isler Helmstedter Straße 27 24. Okt. 2012
Stolperstein Helmstedter Str 27 (Wilmd) Hermann Isler.jpg Hermann Isler Helmstedter Straße 27 24. Okt. 2012
Stolperstein Trautenaustr 8 (Wilmd) Franziska Israel.jpg Franziska Israel Trautenaustraße 8 29. Apr. 2012
Stolperstein Ludwigkirchstr 12 (Wilmd) Georg Joel Israel.jpg Georg Joel Israel Ludwigkirchstraße 12 21. Sep. 2013
Stolperstein Nikolsburger Platz 2 (Wilmd) Doris Ivers.jpg Doris Ivers Nikolsburger Platz 2 29. Apr. 2012
Stolperstein Xantener Str 7 (Wilmd) Arthur Abraham Jachmann.jpg Arthur Abraham Jachmann Xantener Straße 7 17. Mai 2017
Stolperstein Xantener Str 7 (Wilmd) Hertha Jachmann.jpg Hertha Jachmann Xantener Straße 7 17. Mai 2017
Stolperstein Uhlandstr 123 (Wilmd) Asta Jacob.jpg Asta Jacob Uhlandstraße 123 21. März 2014
Stolperstein Badensche Str 21 (Wilmd) Edith Jacob.jpg Edith Jacob Badensche Straße 21 1. Juni 2017
Stolperstein Emser Str 39d (Wilmd) Edith Jacob.jpg Edith Jacob Emser Straße 39d 19. März 2011
Stolperstein Badensche Str 21 (Wilmd) Hugo Jacob.jpg Hugo Jacob Badensche Straße 21 1. Juni 2017
Stolperstein Uhlandstr 49 (Wilmd) Elias Erich Jacobi.jpg Elias Erich Jacobi Uhlandstraße 49 22. Juni 2014
Stolperstein Trautenaustr 5 (Wilmd) Emilie Josephine Jacobi.jpg Emilie Josephine Jacobi Trautenaustraße 5 29. Apr. 2012
Stolperstein Hohenzollerndamm 4 (Wilmd) Heinz Jacobi.jpg Heinz Jacobi Hohenzollerndamm 4 22. Okt. 2015
Stolperstein Güntzelstr 19 (Wilmd) Selma Jacobi.jpg Selma Jacobi Güntzelstraße 19 9. Apr. 2010
Stolperstein Wilhelmsaue 5 (Wilmd) Ella Jacobowitz.jpg Ella Jacobowitz Wilhelmsaue 5 29. Nov. 2005 Ella Jacobowitz, geb. Hefter, am 7. August 1886 in Berlin, wurde mit ihrer Familie am 9. Dezember 1942 mit dem 24. Osttransport nach Auschwitz deportiert und dort ermordet.[85]
Stolperstein Wilhelmsaue 5 (Wilmd) Jenny Jacobowitz.jpg Jenny Jacobowitz Wilhelmsaue 5 29. Nov. 2005 Jenny Jacobowitz, geboren am 21. Juni 1891 in Berlin, wurde mit ihrer Familie am 9. Dezember 1942 mit dem 24. Osttransport nach Auschwitz deportiert und dort ermordet.[86]
Stolperstein Wilhelmsaue 5 (Wilmd) Julius Jacobowitz.jpg Julius Jacobowitz Wilhelmsaue 5 29. Nov. 2005 Julius Jacobowitz, geboren am 2. April 1887 in Berlin, wurde mit seiner Familie am 9. Dezember 1942 mit dem 24. Osttransport nach Auschwitz deportiert und dort ermordet.[87]
Stolperstein Wilhelmsaue 5 (Wilmd) Ludwig Jacobowitz.jpg Ludwig Jacobowitz Wilhelmsaue 5 29. Nov. 2005 Ludwig Jacobowitz, geboren am 20. Juni 1881 in Berlin, wurde mit seiner Familie am 9. Dezember 1942 mit dem 24. Osttransport nach Auschwitz deportiert und dort ermordet.[88]
Stolperstein Gieselerstr 12 (Wilmd) Hans Adolf Jacobsohn.jpg Hans Adolf Jacobsohn Gieselerstraße 12 1. Okt. 2010
Stolperstein Gieselerstr 12 (Wilmd) Kurt Jacobsohn.jpg Kurt Jacobsohn Gieselerstraße 12 1. Okt. 2010
Stolperstein Gieselerstr 12 (Wilmd) Liesbeth Jacobsohn.jpg Liesbeth Jacobsohn Gieselerstraße 12 1. Okt. 2010
Stolperstein Ludwigkirchplatz 7 (Wilmd) Rebecca Jacobsohn.jpg Rebecca Jacobsohn Ludwigkirchplatz 7 19. März 2011
Stolperstein Trautenaustr 9 (Wilmd) Rosalie Jacobsohn.jpg Rosalie Jacobsohn Trautenaustraße 9 29. Apr. 2012
Stolperstein Duisburger Str 16 (Wilmd) Else Jacoby.jpg Else Jacoby Duisburger Straße 16 6. Juni 2018
Stolperstein Prinzregentenstraße 7 (Wilmd) Flora Jacoby.jpg Flora Jacoby Prinzregentenstraße 7 12. Apr. 2010
Stolperstein Prinzregentenstr 89 (Wilmd) Herbert Jacoby.jpg Herbert Jacoby Prinzregentenstraße 89 16. Okt. 2014
Stolperstein Prinzregentenstr 7 (Wilmd) Lina Jacoby.jpg Lina Jacoby Prinzregentenstraße 7 12. Apr. 2010
Stolperstein Prinzregentenstr 89 (Wilmd) Rosa Jacoby.jpg Rosa Jacoby Prinzregentenstraße 89 16. Okt. 2014
Stolperstein Landhausstr 44 (Wilmd) Eva Jaffe.jpg Eva Jaffe Landhausstraße 44 17. Juli 2007
Stolperstein Holsteinische Str 22 (Wilmd) Ernst Jakubowski.jpg Ernst Jakubowski Holsteinische Straße 22 12. Nov. 2013
Stolperstein Fasanenstr 43 (Wilmd) Martha Jarecki.jpg Martha Jarecki Fasanenstraße 43 22. Juni 2014
Stolperstein Duisburger Str 2 (Wilmd) Richard Jaretzki.jpg Richard Jaretzki Duisburger Straße 2 30. Apr. 2013
Stolperstein Landhausstr 5 (Wilmd) Julian Jaskulski.jpg Julian Jaskulski Landhausstraße 5 2. Apr. 2013
Stolperstein Landhausstr 5 (Wilmd) Ruth Jaskulski.jpg Ruth Jaskulski Landhausstraße 5 2. Apr. 2013
Stolperstein Pariser Str 15 (Wilmd) Cilli Jennsen.jpg Cilli Jennsen Pariser Straße 15 19. März 2011
Stolperstein Kreuznacher Str 48 (Wilmd) Erna Jezower.jpg Erna Jezower Kreuznacher Straße 48 25. Okt. 2011
Stolperstein Kreuznacher Str 48 (Wilmd) Ignaz Sebastian Jezower.jpg Ignaz Sebastian Jezower Kreuznacher Straße 48 25. Okt. 2011
Stolperstein Uhlandstr 54 (Wilmd) Lotte Joachimsthal.jpg Lotte Joachimsthal Uhlandstraße 54 14. Mai 2013
Stolperstein Spichernstr 20 (Wilmd) Benno Jonas.jpg Benno Jonas Spichernstraße 20 16. Okt. 2012 Benno Jonas, geboren am 15. Mai 1872 in Rosenberg in Westpreußen, wurde am 22. September 1942 mit dem 64. Alterstransport nach Theresienstadt deportiert, wo er am 10. November 1942 ermordet wurde.[89] Lage
Stolperstein Spichernstr 20 (Wilmd) Ellen Jonas.jpg Ellen Jonas Spichernstraße 20 16. Okt. 2012 Ellen Jonas, geboren am 26. Januar 1922 in Berlin, wurde am 2. März 1943 mit dem 30. Osttransport nach Auschwitz deportiert und dort ermordet. Das Todesdatum ist unbekannt.[90] Lage
Stolperstein Sigmaringer Str 25 (Wilmd) Elvira Jonas.jpg Elvira Jonas Sigmaringer Straße 25 7. Sep. 2017
Stolperstein Mainzer Str 16 (Wilmd) Klara Jonas.jpg Klara Jonas Mainzer Straße 16 29. Sep. 2010
Stolperstein Sigmaringer Str 25 (Wilmd) Lothar Jonas.jpg Lothar Jonas Sigmaringer Straße 25 7. Sep. 2017
Stolperstein Spichernstr 20 (Wilmd) Margarete Jonas.jpg Margarete Jonas Spichernstraße 20 16. Okt. 2012 Margarete Jonas, geb. Davidsohn, geboren am 14. Mai 1893 in Berlin, wurde am 12. Januar 1943 mit dem 26. Osttransport nach Auschwitz deportiert und dort ermordet. Das Todesdatum ist unbekannt.[91] Lage
Stolperstein Sigmaringer Str 25 (Wilmd) Ralph Jonas.jpg Ralph Jonas Sigmaringer Straße 25 7. Sep. 2017
Stolperstein Uhlandstr 151 (Wilmd) Betty Joseph.jpg Betty Joseph Uhlandstraße 151 6. Okt. 2016
Stolperstein Uhlandstr 54 (Wilmd) Charlotte Joseph.jpg Charlotte Joseph Uhlandstraße 54 14. Mai 2013
Stolperstein Emser Str 17 (Wilmd) Ernestine Joseph.jpg Ernestine Joseph Emser Straße 17 29. Okt. 2013
Stolperstein Xantener Str 7 (Wilmd) Georg Joseph.jpg Georg Joseph Xantener Straße 7 17. Mai 2017
Stolperstein Prinzregentenstr 84 (Wilmd) Gonsehla Joseph.jpg Gonsehla Joseph Prinzregentenstraße 84 19. Mai 2015
Stolperstein Gasteiner Str 13 (Wilmd) Lina Joseph.jpg Lina Joseph Gasteiner Straße 13 8. Apr. 2022
Stolperstein Fasanenstr 54 (Wilmd) Edith Josephy.jpg Edith Josephy Fasanenstraße 54 22. Juni 2014
Stolperstein Fasanenstr 54 (Wilmd) Franz Josephy.jpg Franz Josephy Fasanenstraße 54 22. Juni 2014
Stolperstein Konstanzer Str 6 (Wilmd) David Juda.jpg David Juda Konstanzer Straße 6 24. Sep. 2010
Stolperstein Konstanzer Str 6 (Wilmd) Gertrud Juda.jpg Gertrud Juda Konstanzer Straße 6 24. Sep. 2010
Stolperstein Uhlandstr 153 (Wilmd) Erna Jungmann.jpg Erna Jungmann Uhlandstraße 153 21. Sep. 2013
Stolperstein Babelsberger Str 11 (Wilmd) Alice Kabaker.jpg Alice Kabaker Babelsberger Straße 11 15. Apr. 2010 Alice Kabaker, geb. Silberberg, wurde am 24. Dezember 1902 in Herten geboren. Sie wurde am 4. März 1943 mit dem 34. Osttransport nach Auschwitz deportiert und dort ermordet. Das Todesdatum ist unbekannt.[92] Lage
Stolperstein Babelsberger Str 11 (Wilmd) Herbert Kabaker.jpg Herbert Kabaker Babelsberger Straße 11 15. Apr. 2010 Herbert Kabaker, geb. am 18. November 1896 in Berlin. Er wurde am 1. März 1943 mit dem 31. Osttransport nach Auschwitz deportiert und dort ermordet. Das Todesdatum ist unbekannt.[93] Lage
Stolperstein Babelsberger Str 11 (Wilmd) Liselotte Kabaker.jpg Liselotte Kabaker Babelsberger Straße 11 15. Apr. 2010 Liselotte Kabaker, geb. 6. Februar 1927 in Berlin. Sie wurde am 26. Oktober 1942 mit dem 22. Osttransport nach Riga deportiert und dort am 29. Oktober 1942 ermordet.[94] Lage
Stolperstein Bundesplatz 18 (Wilmd) Isaac Kahane.jpg Isaac Kahane Bundesplatz 18 4. Juni 2021
Stolperstein Rudolstädter Str 127 (Wilmd) Margarete Kahn.jpg Margarete Kahn Rudolstädter Straße 127 13. Sep. 2008
Stolperstein Prinzregentenstr 7 (Wilmd) Leo Kaiser.jpg Leo Kaiser Prinzregentenstraße 7 12. Apr. 2010
Stolperstein Regensburger Str 29 (Wilmd) Paula Kaiser.jpg Paula Kaiser Regensburger Straße 29 2. Dez. 2013
Stolperstein Bundesplatz 17 (Wilmd) Peter Kaiser.jpg Peter Kaiser Bundesplatz 17 4. Juni 2021
Stolperstein Prinzregentenstr 7 (Wilmd) Rosa Kaiser.jpg Rosa Kaiser Prinzregentenstraße 7 12. Apr. 2010
Stolperstein Güntzelstr 49 (Wilmd) Gertrud Kalischer.jpg Gertrud Kalischer Güntzelstraße 49 26. Sep. 2006
Stolperstein Trautenaustr 12 (Wilmd) Dagobert Kallmann.jpg Dagobert Kallmann Trautenaustraße 12 29. Apr. 2012
Stolperstein Trautenaustr 12 (Wilmd) Rosalie Kallmann.jpg Rosalie Kallmann Trautenaustraße 12 29. Apr. 2012
Stolperstein Hermine Kalmár.jpg Hermine Kalmár Xantener Straße 5 20. März 2012
Stolperstein Lietzenburger Str 44 (Wilmd) Alice Kamerase.jpg Alice Kamerase Lietzenburger Straße 44 19. Mai 2016
Stolperstein Lietzenburger Str 44 (Wilmd) Siegfried Kamerase.jpg Siegfried Kamerase Lietzenburger Straße 44 19. Mai 2016
Stolperstein Offenbacher Str 7 (Wilmd) Ilse Kaminsky.jpg Ilse Kaminsky Offenbacher Straße 7 22. Okt. 2015
Stolperstein Offenbacher Str 7 (Wilmd) Kurt Kaminsky.jpg Kurt Kaminsky Offenbacher Straße 7 22. Okt. 2015
Stolperstein Pariser Str 51 (Wilmd) Felix Kaplan.jpg Felix Kaplan Pariser Straße 51 12. Apr. 2010
Stolperstein Nassauische Str 9 (Wilmd) Julia Kapralik-Keller.jpg Julia Kapralik-Keller Nassauische Straße 9/10 6. Aug. 2014
Stolperstein Nikolsburger Platz 4 (Wilmd) Edith Karpf.jpg Edith Karpf Nikolsburger Platz 4 29. Apr. 2012
Stolperstein Uhlandstr 49 (Wilmd) Ilse Kastan.jpg Ilse Kastan Uhlandstraße 49 22. Juni 2014
Stolperstein Regensburger Str 29 (Wilmd) Ida Kath.jpg Ida Kath Regensburger Straße 29 2. Dez. 2013
Stolperstein Regensburger Str 16 (Wilmd) Alice Paula Katz.jpg Alice Paula Katz Regensburger Straße 16 22. Mai 2012
Stolperstein Regensburger Str 16 (Wilmd) Cäcilie Katz.jpg Cäcilie Katz Regensburger Straße 16 22. Mai 2012
Stolperstein Konstanzer Str 1 (Wilmd) Gertrud Katz.jpg Gertrud Katz Konstanzer Straße 1 19. Mai 2015
Stolperstein Konstanzer Str 1 (Wilmd) Julius Katz.jpg Julius Katz Konstanzer Straße 1 22. Sep. 2013
Stolperstein Regensburger Str 16 (Wilmd) Leo Katz.jpg Leo Katz Regensburger Straße 16 22. Mai 2012
Stolperstein Trautenaustr 20-21 (Wilmd) Ida Katzenstein.jpg Ida Katzenstein Trautenaustraße 20–21 29. Apr. 2012
Stolperstein Rudolstädter Str 93 (Wilmd) Eva Kemlein.jpg Eva Kemlein Rudolstädter Straße 93 22. Okt. 2015
Stolperstein Landhausstr 25 (Wilmd) Marga Kilinski.jpg Marga Kilinski Landhausstraße 25 2. Apr. 2013
Stolperstein Güntzelstr 62 (Wilmd) Gertrud Kirsch.jpg Gertrud Kirsch Güntzelstraße 62 2. Apr. 2013 [95][96]
Stolperstein Landauer Str 11 (Wilmd) Charlotte Kirschstein.jpg Charlotte Kirschstein Landauer Straße 11 8. Nov. 2021
Stolperstein Landauer Str 11 (Wilmd) Helga Kirschstein.jpg Helga Kirschstein Landauer Straße 11 8. Nov. 2021
Stolperstein Landauer Str 11 (Wilmd) Rudolph Kirschstein.jpg Rudolph Kirschstein Landauer Straße 11 8. Nov. 2021
Stolperstein Landauer Str 11 (Wilmd) Sally Kirschstein.jpg Sally Kirschstein Landauer Straße 11 8. Nov. 2021
Stolperstein Juliane Kirstein.jpg Juliane Kirstein Zähringerstraße 25 24. Juli 2012
Stolperstein Wilhelmsaue 136 (Wilmd) Gertrud Klang.jpg Gertrud Klang Wilhelmsaue 136 29. Nov. 2005 Gertrud Klang, geb. Waldmann, am 24. Oktober 1892 in Berlin, wurde am 17. Mai 1943 mit dem 38. Osttransport nach Auschwitz deportiert und dort ermordet.[97]
Stolperstein Nassauische Str 61 (Wilmd) Marianne Klatt.jpg Marianne Klatt Nassauische Straße 61 15. Apr. 2010
Stolperstein Landhausstr 37 (Wilmd) Bruno Klein.jpg Bruno Klein Landhausstraße 37 21. Mai 2008
Stolperstein Pariser Str 49 (Wilmd) Flora Klein.jpg Flora Klein Pariser Straße 49 22. Juni 2014
Stolperstein Pariser Str 49 (Wilmd) Kurt Siegfried Klein.jpg Kurt Siegfried Klein Pariser Straße 49 22. Juni 2014
Stolperstein Pariser Str 49 (Wilmd) Nathan Klein.jpg Nathan Klein Pariser Straße 49 22. Juni 2014
Stolperstein Pariser Str 47 (Wilmd) Sally Klein.jpg Sally Lewin Pariser Straße 47 22. Juni 2014
Stolperstein Landhausstr 37 (Wilmd) Toni Klein.jpg Toni Klein Landhausstraße 37 21. Mai 2008
Stolperstein Pariser Str 49 (Wilmd) Yvonne Irene Klein.jpg Yvonne Irene Klein Pariser Straße 49 22. Juni 2014
Stolperstein Holsteinische Str 27 (Wilmd) Irma Klepeter.jpg Irma Klepeter Holsteinische Straße 27 4. Sep. 2018
Stolperstein Hohenzollerndamm 201 (Wilmd) Carl Klingelhöfer.jpg Carl Klingelhöfer Hohenzollerndamm 201 29. Sep. 2010
Stolperstein Hohenzollerndamm 201 (Wilmd) Hans-Joachim Klingelhöfer.jpg Hans-Joachim Klingelhöfer Hohenzollerndamm 201 29. Sep. 2010
Stolperstein Hohenzollerndamm 201 (Wilmd) Lotte Klingelhöfer.jpg Lotte Klingelhöfer Hohenzollerndamm 201 29. Sep. 2010
Stolperstein Düsseldorfer Str 74 (Wilmd) Vera Klopsch.jpg Vera Klopsch Düsseldorfer Straße 74 16. Juni 2016
Stolperstein-PariserStr.56-57(Wilm)MargareteKlopstock.jpg Margarete Klopstock Pariser Straße 56–57 16. Okt. 2012 Margarete Klopstock, geb. Fürstenberg, geboren am 31. August 1877 in Danzig, wurde am 15. August 1942 mit dem 18. Osttransport nach Riga deportiert und dort gleich nach der Ankunft am 18. August 1942 ermordet.[98] Lage
Stolperstein Pfalzburger Str 64 (Wilmd) Eli Knoller.jpg Eli Knoller Pfalzburger Straße 64 19. Mai 2015
Stolperstein Trautenaustr 9 (Wilmd) Alfred Knop.jpg Alfred Knop Trautenaustraße 9 29. Apr. 2012
Stolperstein Agnes Knopf.jpg Agnes Knopf Paulsborner Straße 1 23. Okt. 2012
Stolperstein Pariser Str 6 (Wilmd) Lina Knopf.jpg Lina Knopf Pariser Straße 6 22. Juni 2014
Stolperstein Pariser Str 6 (Wilmd) Martin Knopf.jpg Martin Knopf Pariser Straße 6 22. Juni 2014
Stolperstein Emma Koch.jpg Emma Koch Düsseldorfer Straße 49 23. Aug. 2011
Stolperstein Duisburger Str 2a (Wilmd) Helene Königsberger.jpg Helene Königsberger Duisburger Straße 2a 20. Mai 2014
Stolperstein Holsteinische Str 27 (Wilmd) Julie Koerbel.jpg Julie Koerbel Holsteinische Straße 27 4. Sep. 2018
Stolperstein Pariser Str 17 (Wilmd) Hertha Koh.jpg Hertha Koh Pariser Straße 17 19. März 2011
Stolperstein Regensburger Str 27 (Wilmd) Betty Kohn.jpg Betty Kohn Regensburger Straße 27 8. Juni 2013
Stolperstein Fasanenstr 60 (Wilmd) Helene Konicki.jpg Helene Konicki Fasanenstraße 60 26. Sep. 2006
Stolperstein Helmstedter Str 27 (Wilmd) Julie König.jpg Julie König Helmstedter Straße 27 24. Okt. 2012
Stolperstein Pariser Str 24 (Wilmd) Oskar Korn.jpg Oskar Korn Pariser Straße 24 16. Sep. 2009
Stolperstein Prager Str 3 (Wilmd) Franziska Kosterlitz.jpg Franziska Kosterlitz Prager Straße 3 24. Nov. 2018
Stolperstein Prinzregentenstr 7 (Wilmd) Hans Kozlowski.jpg Hans Kozlowski Prinzregentenstraße 7 12. Apr. 2010
Stolperstein Nassauische Str 42 (Wilmd) Josef Kramer.jpg Josef Kramer Nassauische Straße 42 16. Juni 2016
Stolperstein Offenbacher Str 7 (Wilmd) Ernst Krämer.jpg Ernst Krämer Offenbacher Straße 7 20. Mai 2014
Stolperstein Helmstedter Str 19 (Wilmd) Benno Krayn.jpg Benno Krayn Helmstedter Straße 19 2. Dez. 2013 Max Benno Krayn wurde am 2. Dezember 1860 in Pudewitz/Polen geboren; er heiratete die am 5. Dezember 1868 in Thorn/Polen geborene Hedwig Wollenberg. Die Tochter Cäcilie wurde ihnen am 28. März 1892 in Pudewitz/Polen geboren. Die Familie zog nach Berlin und wohnte ab 1922 in der Helmstedter Straße 19. Benno Krayn war Vorstandsmitglied des Engelhardt Brauereikonzerns. 1933 war die Engelhardt-Brauerei Teil des zweitgrößten Brauereikonzerns in Deutschland. Das Bier des Engelhardt Brauereikonzerns galt als „Judenbier“. Der Arisierung des Konzerns widersetzten sich seine jüdischen Mitarbeiter erfolglos.[99] Anfang 1934 wurde auch Benno Krayn entlassen; immerhin hatte er sich eine kleine Abfindung erstreiten können. Er starb am 25. Februar 1940 und liegt auf dem Jüdischen Friedhof Weißensee (Feld P 7, Reihe 8) in Berlin begraben.[100]
Stolperstein Helmstedter Str 19 (Wilmd) Hedwig Krayn.jpg Hedwig Krayn Helmstedter Straße 19 2. Dez. 2013 Hedwig Wollenberg wurde am 5. Dezember 1868 in Thorn/Polen in eine jüdische Familie geboren. Sie heiratete Max Benno Krayn, am 28. März 1892 wurde die Tochter Cäcilie in Pudewitz/Polen geboren. Die Familie zog nach Berlin, dort war ihr Mann später Vorstandsmitglied des Engelhardt Brauereikonzerns. Seit 1920 wohnte das Ehepaar in der Helmstedter Straße 19. Nachdem ihr Mann am 25. Februar 1940 starb und auf dem Jüdischen Friedhof Weißensee beerdigt wurde, zog Hedwig Krayn zu ihrer Tochter Cäcilie. Diese hatte den jüdischen Kaufmann Leonhard Danziger geheiratet, der am 18. Dezember 1879 in Posen geboren war, und wohnte in Spandau im Weinmeisterhornweg 58. Von dort wurde Hedwig Krayn zusammen mit ihrer Tochter und ihrem Schwiegersohn am 18. Mai 1943 nach Theresienstadt deportiert.[101] Am 3. Juni 1943 starb Hedwig Krayn in Theresienstadt.[102][103]
Stolperstein Gasteiner Str 13 (Wilmd) Max Krebs.jpg Max Krebs Gasteiner Straße 13 8. Apr. 2022
Stolperstein Gasteiner Str 13 (Wilmd) Natalie Krebs.jpg Natalie Krebs Gasteiner Straße 13 8. Apr. 2022
Stolperstein Pfalzburger Str 10a (Wilmd) Klara Kreindler.jpg Klara Kreindler Pfalzburger Straße 10A 19. März 2011
Stolperstein.Wilmersdorf.Pfalzburger Straße 10A.Leo Kreindler.8143.jpg Leo Kreindler Pfalzburger Straße 10A 8. Juni 2013
Stolperstein Pfalzburger Str 10a (Wilmd) Pinkus Kreindler.jpg Pinkus Kreindler Pfalzburger Straße 10A 19. März 2011
Stolperstein Bruchsaler Str 12 (Wilmd) Gertrud Krisch.jpg Gertrud Krisch Bruchsaler Straße 12 13. Juni 2019
Stolperstein Bruchsaler Str 12 (Wilmd) Herbert Max Krisch.jpg Herbert Max Krisch Bruchsaler Straße 12 13. Juni 2019
Stolperstein Badensche Str 21 (Wilmd) Eugen Krohn.jpg Eugen Krohn Badensche Straße 21 1. Juni 2017
Stolperstein Duisburger Str 19 (Wilmd) Gertrud Krohn.jpg Gertrud Krohn Duisburger Straße 19 20. Mai 2014
Stolperstein Grainauer Str 11 (Wilmd) Franziska Krombach.jpg Franziska Krombach Grainauer Straße 11 23. Apr. 2013
Stolperstein Grainauer Str 11 (Wilmd) Julius Krombach.jpg Julius Krombach Grainauer Straße 11 23. Apr. 2013
Stolperstein Pariser Str 11 (Wilmd) Nanny Krombach.jpg Nanny Krombach Pariser Straße 11 22. Juni 2014
Stolperstein Regensburger Str 16 (Wilmd) Hermann Kroner.jpg Hermann Kroner Regensburger Straße 16 22. Mai 2012
Stolperstein Regensburger Str 16 (Wilmd) Lieselotte Kroner.jpg Lieselotte Kroner Regensburger Straße 16 22. Mai 2012
Stolperstein Landhausstr 37 (Wilmd) Ella Kroto.jpg Ella Kroto Landhausstraße 37 21. Mai 2008
Stolperstein Landhausstr 37 (Wilmd) Valentin Kroto.jpg Valentin Kroto Landhausstraße 37 21. Mai 2008
Stolperstein Sächsische Str 63a (Wilmd) Rainer Küchenmeister.jpg Rainer Küchenmeister Sächsische Straße 63a 13. Okt. 2010
Stolperstein Sächsische Str 63a (Wilmd) Walter Küchenmeister.jpg Walter Küchenmeister Sächsische Straße 63a 13. Okt. 2010
Stolperstein Eisenzahnstr 65 (Wilmd) Betty Kurzweg.jpg Betty Kurzweg Eisenzahnstraße 65 24. März 2014
Stolperstein Eisenzahnstr 65 (Wilmd) Louis Kurzweg.jpg Louis Kurzweg Eisenzahnstraße 65 24. März 2014
Stolperstein Bundesallee 26 (Wilmd) Annemarie Kuttner.jpg Annemarie Kuttner Bundesallee 26 24. Apr. 2014 Lage
Stolperstein Bundesallee 26 (Wilmd) Margarete Kuttner.jpg Margarete Kuttner Bundesallee 26 15. Mai 2006 Margarete Kuttner, geb. Fraenkel am 28. Mai 1884 in Hamburg, wurde am 26. Februar 1943 mit dem 30. Osttransport nach Auschwitz deportiert und dort ermordet. Das Todesdatum ist unbekannt.[104] Lage
Stolperstein Bundesallee 26 (Wilmd) Paul Kuttner.jpg Paul Kuttner Bundesallee 26 24. Apr. 2014 Lage
Stolperstein Mainzer Str 15 (Wilmd) Elly Lachmann.jpg Elly Lachmann Mainzer Straße 15 24. März 2014
Stolperstein Mainzer Str 15 (Wilmd) Hans Lachmann.jpg Hans Lachmann Mainzer Straße 15 24. März 2014
Stolperstein Mainzer Str 15 (Wilmd) Julius Lachmann.jpg Julius Lachmann Mainzer Straße 15 24. März 2014
Stolperstein Fasanenstr 60 (Wilmd) Martha Lachmann.jpg Martha Lachmann Fasanenstraße 60 22. Juni 2014
Stolperstein Nassauische Str 61 (Wilmd) Rose Landau.jpg Rose Landau Nassauische Straße 61 15. Apr. 2010
Stolperstein Nassauische Str 61 (Wilmd) Salomon M Landau.jpg Salomon M. Landau Nassauische Straße 61 15. Apr. 2010
Stolperstein Bayerische Str 9 (Wilmd) Gertrud Landsberg.jpg Gertrud Landsberg Bayerische Straße 9 20. März 2007 Gertrud Landsberg, am 14. April 1890 in Berlin geborene Oppenheim, wurde am 29. Januar 1943 nach Theresienstadt deportiert und dort am 5. April 1944 ermordet.[105] Lage
Stolperstein Gertrud Landsberg.jpg Gertrud Landsberg Konstanzer Straße 55 24. Okt. 2012 Lage
Stolperstein Bayerische Str 9 (Wilmd) Siegfried Landsberg.jpg Siegfried Landsberg Bayerische Straße 9 20. März 2007 Siegfried Landsberg, geboren am 15. Dezember 1879 in Berlin, wurde am 29. Januar 1943 nach Theresienstadt deportiert und dort am 5. Dezember 1943 ermordet.[106] Lage
Stolperstein Lietzenburger Str 105 (Wilmd) Leo Langstein.jpg Leo Langstein Lietzenburger Straße 105
Stolperstein Motzstr 83 Ela Lapis.JPG Ela Lapis Motzstraße 83 23. Apr. 2013 Lage
Stolperstein Landhausstr 9 (Wilmd) Elsbeth Lappe.jpg Elsbeth Lappe Landhausstraße 9 15. Apr. 2010
Stolperstein Duisburger Str 19 (Wilmd) Alfred Laskau.jpg Alfred Laskau Duisburger Straße 19 20. Aug. 2014



Stolperstein Hildegardstr 31 (Wilmd) Bruno Lasnitzki.jpg Bruno Lasnitzki Hildegardstraße 31 8. Apr. 2022
Stolperstein Hildegardstr 31 (Wilmd) Jetty Lasnitzki.jpg Jetty Lasnitzki Hildegardstraße 31 8. Apr. 2022
Stolperstein Hildegardstr 31 (Wilmd) Susi Lasnitzki.jpg Susi Lasnitzki Hildegardstraße 31 8. Apr. 2022
Stolperstein Livländische Str 26 (Wilmd) Joachim Latz.jpg Joachim Latz Livländische Straße 26 8. Juni 2013
Stolperstein Trautenaustr 9 (Wilmd) Georg David Laufer 2021.jpg Georg David Laufer Trautenaustraße 9 24. März 2021 Der Stein wurde ursprünglich am 23. September 2016 verlegt (Foto des ersten Steins); am 24. März 2021 wurde er durch einen berichtigten Stein ersetzt.
Stolperstein Sächsische Str 5 (Wilmd) Martha Leiser.jpg Martha Leiser Sächsische Straße 5 8. Apr. 2022
Stolperstein Sächsische Str 5 (Wilmd) William Leiser.jpg William Leiser Sächsische Straße 5 8. Apr. 2022
Stolperstein Bundesplatz 18 (Wilmd) Selma Leubuscher.jpg Selma Leubuscher Bundesplatz 18 4. Juni 2021
Stolperstein Gieselerstr 23 (Wilmd) Friederike Lehmann.jpg Friederike Lehmann Gieselerstraße 23 4. Juni 2021
Stolperstein Uhlandstr 54 (Wilmd) Hugo Lehmann.jpg Hugo Lehmann Uhlandstraße 54 14. Mai 2013
Stolperstein Uhlandstr 49 (Wilmd) Johanna Leichtentritt.jpg Jophanna Leichtentritt Uhlandstraße 49 22. Juni 2014
Stolperstein Kulmbacher Str 15 (Wilmd) Anna Lesser.jpg Anna Lesser Kulmbacher Straße 15 10. Okt. 2017
Stolperstein Regensburger Str 27 (Wilmd) Charlotte Lesser.jpg Charlotte Lesser Regensburger Straße 27 8. Juni 2013
Stolperstein Regensburger Str 27 (Wilmd) Georg Lesser.jpg Georg Lesser Regensburger Straße 27 8. Juni 2013
Stolperstein Bamberger Str 7 (Wilmd) Johanna Lesser.jpg Johanna Lesser Bamberger Straße 7 29. Okt. 2013 Johanna Lesser, geb. Weiss, am 23. Dezember 1868 in Gostin/Pleß/Schlesien. Deportiert am 25. August 1942 mit dem 49. Alterstransport nach Theresienstadt, wo sie am 21. September 1942 ermordet wurde.[107] Lage
Stolperstein Bundesplatz 15 (Wilmd) Liesbet Letocha.jpg Liesbet Letocha Bundesplatz 15 4. Juni 2021
Stolperstein Fasanenstr 55 (Wilmd) Elise Levinsky.jpg Elise Levinsky Fasanenstraße 55 9. Juni 2009
Stolperstein Badensche Str 21 (Wilmd) Else Levinsohn.jpg Else Levinsohn Badensche Straße 21 1. Juni 2017
Stolperstein Badensche Str 21 (Wilmd) Ingeborg Levinsohn.jpg Ingeborg Levinsohn Badensche Straße 21 1. Juni 2017
Stolperstein Landhausstr 37 (Wilmd) Meta Levinsohn.jpg Meta Levinsohn Landhausstraße 37 21. Mai 2008
Stolperstein Frida Levy.jpg Frida Levy Xantener Straße 20 24. Juli 2012
Stolperstein Trautenaustr 16 (Wilmd) Heimann Heinrich Levy.jpg Heimann Heinrich Levy Trautenaustraße 16 29. Apr. 2012
Stolperstein Duisburger Str 19 (Wilmd) Hertha Levy.jpg Hertha Levy Duisburger Straße 19 20. Mai 2014
Stolperstein Uhlandstr 137 (Wilmd) Margarete Levy.jpg Margarete Levy Uhlandstraße 137 14. Okt. 2014
Stolperstein Nassauische Str 61 (Wilmd) Margarete Levy.jpg Margarete Levy Nassauische Straße 61 15. Apr. 2010
Stolperstein Nassauische Str 61 (Wilmd) Siegfried Levy.jpg Siegfried Levy Nassauische Straße 61 15. Apr. 2010
Stolperstein Trautenaustr 16 (Wilmd) Susanne Levy.jpg Susanne Levy Trautenaustraße 16 29. Apr. 2012
Stolperstein Wegenerstr 18 (Wilmd) Heinrich Levysohn.jpg Heinrich Levysohn Wegenerstraße 18 2. Apr. 2013
Stolperstein Wegenerstr 18 (Wilmd) Ruth Frieda Levysohn.jpg Ruth Frieda Levysohn Wegenerstraße 18 2. Apr. 2013
Stolperstein Trautenaustr 10 (Wilmd) Berthold Lewin.jpg Berthold Lewin Trautenaustraße 10 29. Apr. 2012
Stolperstein Nassauische Str 53 (Wilmd) Elsbeth Lewin.jpg Elsbeth Lewin Nassauische Straße 53 22. Okt. 2009
Stolperstein Aschaffenburger Str 6a (Wilmd) Else Lewin.jpg Else Lewin Aschaffenburger Straße 6a 21. Aug. 2006 Else Lesser kam am 16. Mai 1881 in Posen als Tochter des Hermann Lesser und seiner Frau Agnes geborene Friedländer zur Welt. Sie heiratete 1902 den Kaufmann Heinrich Georg Lewin, der am 12. April 1869 in Wollstein/Posen geboren war. Die Familie lebte in Posen, wo die drei Töchter geboren wurden: Annie Helene am 11. Dezember 1904, Elisabeth Auguste am 5. Juni 1906 und Eva Lilli am 14. Oktober 1913. Anfang der 1920er Jahre zog die Familie nach Berlin, zuerst in ein eigenes Haus in Lichterfelde, Berliner Straße 23,24, ab 1927 dann in die Aschaffenburger Straße 6a Ecke Güntzelstraße. In diesem Haus lebte auch Dr. Emanuel Lasker, der langjährige Schachweltmeister und Schwager von Else Lasker-Schüler. Der Beruf ihres Mannes war im Berliner Adressbuch als Fabrikdirektor vermerkt, vermutlich in der Firma S.Friedländer, Kalk- und Steingeschäft in der Joachimsthaler Straße 35. 1927 heiratete die Tochter Annie Helene den Diplom-Ingenieur Georg Olah, das Paar floh später nach England. 1934 heiratete die Tochter Elisabeth Auguste den Walter Sigismund Reich, der Sohn Thomas Eugen wurde 1939 in Berlin geboren. Dann floh die Familie nach Argentinien und in die USA. Eva Lilli war Kunststudentin, sie blieb zunächst bei den Eltern, floh dann aber noch rechtzeitig zu ihrer Schwester Annie nach England. Else und Heinrich Lewin mussten noch in die Neue Ansbacher Straße 7a ziehen, von dort wurden beide am 21. August 1942 über den Anhalter Bahnhof nach Theresienstadt deportiert. Ihr Mann Heinrich starb dort am 16. Mai 1943, Else Lewin musste noch eine weitere Deportation am 23. Oktober 1944 in das KZ Auschwitz ertragen, wo sie sofort ermordet wurde.[108] Lage
Stolperstein Aschaffenburger Str 6a (Wilmd) Heinrich Lewin.jpg Heinrich Lewin Aschaffenburger Straße 6a 21. Aug. 2006 Heinrich Georg Lewin kam am 12. April 1869 in Wollstein/Posen als Sohn von Löbel Lewin und seiner Frau Pauline geborene Basch zur Welt. Er wurde Kaufmann und heiratete 1902 Else Lesser. Das Paar lebte in Posen, wo auch die Töchter auf die Welt kamen: Annie Helene am 11. Dezember 1904, Elisabeth Auguste am 5. Juni 1906 und Eva Lilli am 14. Oktober 1913. Anfang der 1920er Jahre zog die Familie nach Berlin, zuerst in ein eigenes Haus in Lichterfelde, Berliner Straße 23,24, ab 1927 dann in die Aschaffenburger Straße 6a Ecke Güntzelstraße. In diesem Haus lebte auch Dr. Emanuel Lasker, der langjährige Schachweltmeister und Schwager von Else Lasker-Schüler. Heinrich Lewin erschien im Berliner Adressbuch als Fabrikdirektor, vermutlich in der Firma S.Friedländer, Kalk- und Steingeschäft in der Joachimsthaler Straße 35. 1927 heiratete die Tochter Annie Helene den Diplom-Ingenieur Georg Olah, das Paar floh später nach England. 1934 heiratete die Tochter Elisabeth Auguste den Walter Sigismund Reich, der Sohn Thomas Eugen wurde 1939 in Berlin geboren. Dann floh die Familie nach Argentinien und in die USA. Eva Lilli war Kunststudentin, sie blieb zunächst bei den Eltern, floh dann aber noch rechtzeitig zu ihrer Schwester Annie nach England. Else und Heinrich Lewin mussten noch in die Neue Ansbacher Straße 7a ziehen, von dort wurden beide am 21. August 1942 über den Anhalter Bahnhof nach Theresienstadt deportiert. Heinrich Lewin starb dort am 16. Mai 1943,[109] Else Lewin musste noch eine weitere Deportation am 23. Oktober 1944 in das KZ Auschwitz ertragen, wo sie sofort ermordet wurde. Lage
Stolperstein Pariser Str 47 (Wilmd) Marion Lewin.jpg Marion Lewin Pariser Straße 47 22. Juni 2014
Stolperstein Pariser Str 47 (Wilmd) Martha Lewin.jpg Martha Lewin Pariser Straße 47 22. Juni 2014
Stolperstein Nassauische Str 53 (Wilmd) Martin Lewin.jpg Martin Lewin Nassauische Straße 53 22. Okt. 2009
Stolperstein Nassauische Str 53 (Wilmd) Ursula Lewin.jpg Ursula Lewin Nassauische Straße 53 22. Okt. 2009
Stolperstein Bayerische Str 4 (Wilmd) Siegmund Lewin-Richter.jpg Siegmund Lewin-Richter Bayerische Straße 4 3. Apr. 2009 Siegmund Lewin-Richter, am 13. August 1866 in Neu Grabia/Thorn/Westpreußen, wurde am 4. August 1942 mit dem 36. Alterstransport nach Theresienstadt deportiert und dort am 14. Oktober 1942 ermordet.[110] Lage
Stolperstein Bayerische Str 4 (Wilmd) Toni Lewin-Richter.jpg Toni Lewin-Richter Bayerische Straße 4 3. Apr. 2009 Toni Lewin-Richter, am 2. Dezember 1875 in Berlin geborene Richter, wurde am 4. August 1942 mit dem 36. Alterstransport nach Theresienstadt deportiert und dort am 1. Mai 1944 ermordet.[111] Lage
Stolperstein Olivaer Platz 5 (Wilmd) Hildegard Lewinnek.jpg Hildegard Lewinnek Olivaer Platz 5 13. Juli 2019
Stolperstein Olivaer Platz 5 (Wilmd) Käthe Lewinnek.jpg Käthe Lewinnek Olivaer Platz 5 13. Juli 2019
Stolperstein Eisenzahnstr 64 (Wilmd) Selma Lewinsohn.jpg Selma Lewinsohn Eisenzahnstraße 64 16. März 2018
Stolperstein Trautenaustr 16 (Wilmd) Emma Lewinsky.jpg Emma Lewinsky Trautenaustraße 16 29. Apr. 2012
Stolperstein Nassauische Str 61 (Wilmd) Julius Lewinsohn.jpg Julius Lewinsohn Nassauische Straße 61 15. Apr. 2010
Stolperstein Pariser Str 56 (Wilmd) Adolf Lewy.jpg Adolf Lewy Pariser Straße 56 14. Mai 2013
Stolperstein Uhlandstr 155 (Wilmd) Anna Lewy.jpg Anna Lewy Uhlandstraße 155 21. Sep. 2013
Stolperstein Pariser Str 11 (Wilmd) Benno Lewy.jpg Benno Lewy Pariser Straße 11 22. Juni 2014
Stolperstein Mainzer Str 16a (Wilmd) Natalie Lichtenstaedt.jpg Natalie Lichtenstaedt Mainzer Straße 16a 22. Okt. 2009
Stolperstein Mainzer Str 16a (Wilmd) Siegfried Lichtenstaedt.jpg Siegfried Lichtenstaedt Mainzer Straße 16a 22. Okt. 2009
Stolperstein Nassauische Str 16a (Wilmd) Elisabeth Lichtenstein.jpg Elisabeth Lichtenstein Nassauische Straße 16a 22. Okt. 2009
Stolperstein Hildegardstr 25 (Wilmd) Ida Liebenthal.jpg Ida Liebenthal Hildegardstraße 25 8. Juni 2013
Stolperstein Binger Str 25 (Wilmd) Hans Liebermann.jpg Hans Liebermann Binger Straße 25 17. Juli 2007
Stolperstein Wilhelmsaue 136 (Wilmd) Dora Minna Liebmann.jpg Dora Minna Liebmann Wilhelmsaue 136 4. Juni 2021
Stolperstein Wilhelmsaue 136 (Wilmd) Gerhard Liebmann.jpg Gerhard Liebmann Wilhelmsaue 136 4. Juni 2021