Medaillenspiegel der Olympischen Sommerspiele 1920

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe

Diese Tabelle zeigt den Medaillenspiegel der Olympischen Sommerspiele 1920. Die Platzierungen sind nach der Anzahl der gewonnenen Goldmedaillen sortiert, gefolgt von der Anzahl der Silber- und Bronzemedaillen. Weisen zwei oder mehr Länder eine identische Medaillenbilanz auf, werden sie alphabetisch geordnet auf dem gleichen Rang geführt. Dies entspricht dem System, das vom IOC verwendet wird.

Medaillenspiegel (156 Wettbewerbe)
Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
01 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 41 27 27 95
02 SchwedenSchweden Schweden 19 20 25 64
03 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Großbritannien 15 15 13 43
04 FinnlandFinnland Finnland 15 10 9 34
05 BelgienBelgien Belgien 14 11 11 36
06 NorwegenNorwegen Norwegen 13 9 9 31
07 Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) Italien 13 5 5 23
08 Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik Frankreich 9 19 13 41
09 NiederlandeNiederlande Niederlande 4 2 5 11
10 DanemarkDänemark Dänemark 3 9 1 13
11 Sudafrika 1912Südafrikanische Union Südafrika 3 4 3 10
12 Kanada 1868Kanada Kanada 3 3 3 9
13 SchweizSchweiz Schweiz 2 2 7 11
14 EstlandEstland Estland 1 2 3
15 Brasilien 1889Brasilien Brasilien 1 1 1 3
16 AustralienAustralien Australien 2 1 3
17 JapanJapan Japan 2 2
0 Spanien 1875Spanien Spanien 2 2
19 Erste Hellenische RepublikErste Hellenische Republik Griechenland 1 1
0 LuxemburgLuxemburg Luxemburg 1 1
21 Tschechoslowakei 1920Tschechoslowakei Tschechoslowakei 2 2
22 NeuseelandNeuseeland Neuseeland 1 1
Total 156 147 136 439

Zurück zu den Olympischen Sommerspielen 1920