Olympische Winterspiele 1972/Teilnehmer (Finnland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sapporo1972.jpg
Olympische Ringe

FIN

FIN
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
4 1

Finnland nahm an den Olympischen Winterspielen 1972 im japanischen Sapporo mit einer Delegation von 50 Athleten, 43 Männer und sieben Frauen, teil.

Seit 1924 war es die zehnte Teilnahme Finnlands an Olympischen Winterspielen.

Flaggenträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Langläufer Juha Mieto trug die Flagge Finnlands während der Eröffnungsfeier im Makomanai Open Stadium.

Medaillen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit vier gewonnenen Silber- und einer Bronzemedaille belegte das finnische Team Platz 15 im Medaillenspiegel.

Silver medal.svg Silber[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bronze medal.svg Bronze[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Marjatta Kajosmaa: Ski Nordisch, Frauen, 10 km

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Biathlon Biathlon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herren:

  • Heikki Ikola
    Staffel (4 × 7,5 km): Olympia-Silber - 1:54:37,25 h
  • Mauri Röppänen
    Einzel (20 km): 27. Platz - 1:23:45,88 h; 7 Fehler
    Staffel (4 × 7,5 km): Olympia-Silber - 1:54:37,25 h
  • Esko Saira
    Einzel (20 km): 6. Platz - 1:17:34,80 h; 5 Fehler
    Staffel (4 × 7,5 km): Olympia-Silber - 1:54:37,25 h
  • Juhani Suutarinen
    Einzel (20 km): 30. Platz - 1:24:25,99 h; 10 Fehler
    Staffel (4 × 7,5 km): Olympia-Silber - 1:54:37,25 h
  • Yrjö Salpakari
    Einzel (20 km): 5. Platz - 1:16:51,43 h; 2 Fehler

Eishockey Eishockey[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herren: 5. Platz

Eisschnelllauf Eisschnelllauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Damen:

  • Arja Kantola
    500 m: 16. Platz - 46,12 s
    1000 m: 21. Platz - 1:35,45 min
    3000 m: 21. Platz - 5:30,88 min
  • Tuula Vilkas
    500 m: 24. Platz - 46,85 s
    1000 m: 11. Platz - 1:33,51 min
    1500 m: 16. Platz - 2:27,09 min
    3000 m: 7. Platz - 5:05,92 min

Herren:

  • Seppo Hänninen
    500 m: 5. Platz - 40,12 s
    1500 m: 28. Platz - 2:14,52 min
  • Kimmo Koskinen
    1500 m: 10. Platz - 2:08,18 min
    5000 m: 11. Platz - 7:45,15 min
    10.000 m: 7. Platz - 15:38,87 min
  • Leo Linkovesi
    500 m: 6. Platz - 40,14 s
    1500 m: 34. Platz - 2:16,86 min
  • Jouko Salakka
    500 m: 27. Platz - 42,81 s
    1500 m: 17. Platz - 2:10,22 min
    5000 m: 18. Platz - 7:57,42 min
    10.000 m: 19. Platz - 16:35,64 min

Ski Nordisch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Langlauf Langlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Damen:

Herren:

Skispringen Skispringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Rauno Miettinen
    Normalschanze: 17. Platz - 212,0 Punkte
    Großschanze: 32. Platz - 170,7 Punkte
  • Tauno Käyhkö
    Normalschanze: 18. Platz - 211,8 Punkte
    Großschanze: 4. Platz - 219,2 Punkte
  • Esko Rautionaho
    Normalschanze: 45. Platz - 187,7 Punkte
    Großschanze: 9. Platz - 205,8 Punkte
  • Kari Ylianttila
    Normalschanze: 25. Platz - 206,6 Punkte
    Großschanze: 13. Platz - 197,4 Punkte

Nordische Kombination Nordische Kombination[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblink[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]