Olympische Winterspiele 1972/Teilnehmer (Schweiz)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sapporo1972.jpg
Olympische Ringe

SUI

SUI
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
4 3 3

Die Schweiz nahm an den Olympischen Winterspielen 1972 im japanischen Sapporo mit einer Delegation von 52 Athleten, 46 Männer und sechs Frauen, teil.

Seit 1924 war es die elfte Teilnahme der Schweiz an Olympischen Winterspielen.

Flaggenträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der alpine Skirennläufer Edmund "Edy" Bruggmann trug die Flagge der Schweiz sowohl während der Eröffnungs- als auch bei der Schlussfeier im Makomanai-Stadion.[1]

Medaillen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit vier gewonnenen Gold-, drei Silber- und drei Bronzemedaillen belegte das Team der Schweiz Platz 3 im Medaillenspiegel.

Gold medal.svg Gold[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Silver medal.svg Silber[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bronze medal.svg Bronze[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alpine skiing pictogram.svg Ski Alpin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen
Herren

Bobsleigh pictogram.svg Bob[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zweierbob
Viererbob

Ice hockey pictogram.svg Eishockey[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herren: 10. Platz

Figure skating pictogram.svg Eiskunstlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Damen:

Ski Nordisch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cross country skiing pictogram.svg Langlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herren:

  • Albert Giger
    15 km: 14. Platz – 46:38,36 min
    4 × 10 km Staffel: Olympia-Bronze – 2:07:00,06 h
  • Edi Hauser
    15 km: 11. Platz – 46:30,53 min
    30 km: 14. Platz – 1:40:14,98 h
    4 × 10 km Staffel: Olympia-Bronze – 2:07:00,06 h
  • Alfred Kälin
    30 km: 17. Platz – 1:41:35,34 h
    4 × 10 km Staffel: Olympia-Bronze – 2:07:00,06 h
  • Alois Kälin
    15 km: 17. Platz – 46:50,31 min
    30 km: 7. Platz – 1:38:40,72 h
    4 × 10 km Staffel: Olympia-Bronze – 2:07:00,06 h
  • Giuseppe Dermon
    50 km: 26. Platz – 2:56:24,21 h
  • Werner Geeser
    30 km: 41. Platz – 1:46:20,36 h
    50 km: 6. Platz – 2:44:34,13 h
  • Louis Jäggi
    50 km: 23. Platz – 2:53:00,78 h
  • Hansueli Kreuzer
    15 km: 34. Platz – 48:55,37 min
  • Ulrich Wenger
    50 km: 14. Platz – 2:49:35,35 h

Ski jumping pictogram.svg Skispringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Hans Schmid
    Normalschanze: 22. Platz – 208,9 Punkte
    Großschanze: 42. Platz – 156,4 Punkte
  • Walter Steiner
    Normalschanze: 14. Platz – 217,4 Punkte
    Großschanze: Olympia-Silber – 219,8 Punkte
  • Sepp Zehnder
    Normalschanze: 28. Platz – 203,7 Punkte
    Großschanze: 22. Platz – 181,1 Punkte
  • Ernst von Grünigen
    Normalschanze: 16. Platz – 212,4 Punkte
    Großschanze: 44. Platz – 153,0 Punkte

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Schweizer Fahnenträger bei den Olympischen Spielen von 1948 bis 2008

Weblink[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]