Open Gaz de France 1996

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Open Gaz de France 1996
Datum 13.2.1996 – 18.2.1996
Auflage 10
Navigation 1995 ◄ 1996 ► 1997
WTA Tour
Austragungsort Paris
FrankreichFrankreich Frankreich
Turniernummer 604
Kategorie WTA Tier II
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Teppich
Auslosung 28E/32Q/16D
Vorjahressieger (Einzel) DeutschlandDeutschland Steffi Graf
Vorjahressieger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Meredith McGrath
LettlandLettland Larisa Neiland
Sieger (Einzel) FrankreichFrankreich Julie Halard-Decugis
Sieger (Doppel) NiederlandeNiederlande Kristie Boogert
TschechienTschechien Jana Novotná
Stand: 6. August 2016

Das Open Gaz de France 1996 war ein Damen-Tennisturnier in Paris. Das Teppichplatzturnier war Teil der WTA Tour 1996 und fand vom 13. bis 18. Februar 1996 statt.

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. KroatienKroatien Iva Majoli Finale
02. DeutschlandDeutschland Anke Huber Viertelfinale
03. BulgarienBulgarien Magdalena Maleewa Halbfinale
04. FrankreichFrankreich Mary Pierce Achtelfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. TschechienTschechien Jana Novotná 1. Runde

06. SchweizSchweiz Martina Hingis Achtelfinale

07. FrankreichFrankreich Nathalie Tauziat Achtelfinale

08. TschechienTschechien Helena Suková 1. Runde

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
             
  1  KroatienKroatien I. Majoli w. o.
 FrankreichFrankreich S. Testud 4 6 6      FrankreichFrankreich S. Testud  
Q  UkraineUkraine N. Medwedjewa 6 2 2     1  KroatienKroatien I. Majoli 4 6 6
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. McNeil 3 6 4       Q  FrankreichFrankreich N. Dechy 6 4 1  
Q  FrankreichFrankreich N. Dechy 6 4 6     Q  FrankreichFrankreich N. Dechy 7 1 7
 DeutschlandDeutschland B. Rittner 3 1     7  FrankreichFrankreich N. Tauziat 5 6 5  
7  FrankreichFrankreich N. Tauziat 6 6     1  KroatienKroatien I. Majoli 1 7 6
      3  BulgarienBulgarien M. Maleewa 6 5 3  
  3  BulgarienBulgarien M. Maleewa 6 6
 RusslandRussland J. Lichowzewa 4 6 6      RusslandRussland J. Lichowzewa 0 3  
WC  FrankreichFrankreich A.-G. Sidot 6 4 2     3  BulgarienBulgarien M. Maleewa 6 6
 NiederlandeNiederlande M. Oremans 6 6 6        NiederlandeNiederlande M. Oremans 3 4  
 SudafrikaSüdafrika M. de Swardt 1 7 2      NiederlandeNiederlande M. Oremans 6 7 7
 OsterreichÖsterreich J. Wiesner 1 7 6      OsterreichÖsterreich J. Wiesner 7 6 6  
5  TschechienTschechien J. Novotná 6 5 3     1  KroatienKroatien I. Majoli 5 6
6  SchweizSchweiz M. Hingis 6 6        FrankreichFrankreich J. Halard-Decugis 7 7
Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. McGrath 2 2     6  SchweizSchweiz M. Hingis 3 1
 NiederlandeNiederlande K. Boogert 1 4      ItalienItalien S. Farina 6 6  
 ItalienItalien S. Farina 6 6      ItalienItalien S. Farina 6 6
Q  BelgienBelgien L. Courtois 4 5        DeutschlandDeutschland P. Begerow 3 1  
 DeutschlandDeutschland P. Begerow 6 7      DeutschlandDeutschland P. Begerow 7 7
  4  FrankreichFrankreich M. Pierce 5 5  
     ItalienItalien S. Farina 4 4
8  TschechienTschechien H. Suková 3 4        FrankreichFrankreich J. Halard-Decugis 6 6  
 FrankreichFrankreich J. Halard-Decugis 6 6      FrankreichFrankreich J. Halard-Decugis 3 6 7
LL  OsterreichÖsterreich M. Schnell 3 5      BelgienBelgien S. Appelmans 6 2 6  
 BelgienBelgien S. Appelmans 6 7      FrankreichFrankreich J. Halard-Decugis 6 2 7
 RusslandRussland J. Makarowa 4 3       2  DeutschlandDeutschland A. Huber 3 6 6  
 BelgienBelgien D. van Roost 6 6      BelgienBelgien D. van Roost 6 6
  2  DeutschlandDeutschland A. Huber 7 7  
 

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Meredith McGrath
LettlandLettland Larisa Neiland
Viertelfinale
02. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lori McNeil
TschechienTschechien Helena Suková
Halbfinale
03. NiederlandeNiederlande Kristie Boogert
TschechienTschechien Jana Novotná
Sieg
04. FrankreichFrankreich Julie Halard-Decugis
FrankreichFrankreich Nathalie Tauziat
Finale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. McGrath
 LettlandLettland L. Neiland
6 6        
 UkraineUkraine O. Lugina
 UkraineUkraine N. Medwedjewa
0 3     1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. McGrath
 LettlandLettland L. Neiland
6 4 3  
 BelgienBelgien S. Appelmans
 NiederlandeNiederlande M. Oremans
4 5    BelgienBelgien L. Courtois
 BelgienBelgien N. Feber
1 6 6  
 BelgienBelgien L. Courtois
 BelgienBelgien N. Feber
6 7        BelgienBelgien L. Courtois
 BelgienBelgien N. Feber
3 2  
4  FrankreichFrankreich J. Halard-Decugis
 FrankreichFrankreich N. Tauziat
6 6     4  FrankreichFrankreich J. Halard-Decugis
 FrankreichFrankreich N. Tauziat
6 6  
 DeutschlandDeutschland J. Kandarr
 FrankreichFrankreich A.-G. Sidot
2 0     4  FrankreichFrankreich J. Halard-Decugis
 FrankreichFrankreich N. Tauziat
6 6  
 SudafrikaSüdafrika M. de Swardt
 NiederlandeNiederlande C. Vis
3 r    TschechienTschechien P. Langrová
 SlowakeiSlowakei R. Zrubáková
3 2  
 TschechienTschechien P. Langrová
 SlowakeiSlowakei R. Zrubáková
5       4  FrankreichFrankreich J. Halard-Decugis
 FrankreichFrankreich N. Tauziat
4 3
 FrankreichFrankreich A. Dechaume-Balleret
 FrankreichFrankreich S. Testud
6 6     3  NiederlandeNiederlande K. Boogert
 TschechienTschechien J. Novotná
6 6
 TschechienTschechien D. Krajčovičová
 ItalienItalien F. Perfetti
3 1      FrankreichFrankreich A. Dechaume-Balleret
 FrankreichFrankreich S. Testud
   
 ItalienItalien S. Farina
 FrankreichFrankreich A. Fusai
3 6   3  NiederlandeNiederlande K. Boogert
 TschechienTschechien J. Novotná
w. o.  
3  NiederlandeNiederlande K. Boogert
 TschechienTschechien J. Novotná
6 7       3  NiederlandeNiederlande K. Boogert
 TschechienTschechien J. Novotná
6 6
 FinnlandFinnland N. Dahlman
 BelgienBelgien D. van Roost
1 4     2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. McNeil
 TschechienTschechien H. Suková
1 1  
 RusslandRussland J. Makarowa
 RusslandRussland J. Manjukowa
6 6      RusslandRussland J. Makarowa
 RusslandRussland J. Manjukowa
4 4  
 SchweizSchweiz M. Hingis
 KroatienKroatien I. Majoli
7 4 4   2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. McNeil
 TschechienTschechien H. Suková
6 6  
2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. McNeil
 TschechienTschechien H. Suková
6 6 6    

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]