Rasmussen (Sänger)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rasmussen (2018)
Rasmussen (2018)
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles[1][2]
Higher Ground
  DE 88 18.05.2018 (1 Wo.)
  AT 49 25.05.2018 (1 Wo.)
  CH 43 20.05.2018 (1 Wo.)
  DK 9 Gold 09.03.2018 (5 Wo.)

Jonas Flodager Rasmussen (* 28. November 1985 in Viborg) ist ein dänischer Sänger.

Rasmussen studierte Musik und Dramaturgie an der Universität Aarhus, danach wurde er als Musicaldarsteller und Sänger der 1980er-Pop-Rock-Coverband Hair Metal Heröes aktiv. Als Gewinner des Eurovisions-Vorentscheids Dansk Melodi Grand Prix 2018 trat er für Dänemark mit dem Folk-Pop-Titel Higher Ground beim Eurovision Song Contest 2018 an. Der Titel wurde von den beiden schwedischen Songwritern Niclas Arn und Karl Eurén geschrieben und komponiert.[3] Er erreichte den 9. Platz.

Neben seinen Auftritten unterrichtet Rasmussen an der Performing Arts School der Viborg Cultural School und als Theater- und Schreiblehrer am Aarhus Theater Learning.

Privates[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rasmussen ist verheiratet und lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Langå.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2018: Higher Ground
  • 2019: Go Beyond

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Rasmussen (singer) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Rasmussen (Mitte) auf dem ESC 2018 in Lissabon

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Chartquellen: DE AT CH
  2. Auszeichnungen: DK
  3. Vikingen Rasmussen bei dr.dk