Mélovin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mélovin (2018)

Mélovin (* 11. April 1997 in Odessa, Ukraine; eigentlich ukrainisch Костянтин Миколайович Бочаров Kostjantyn Mykolajowytsch Botscharow) ist ein ukrainischer Singer-Songwriter.

Mélovin gewann 2015 die sechste Staffel der Castingshow X-Factor Ukraine.[1] Seine Debütsingle Ne odinokaya erschien im Jahr 2016.

Beim ukrainischen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest 2017 wurde er Dritter. Im darauffolgenden Jahr gewann er mit dem Titel Under the Ladder den Vorentscheid und vertrat sein Heimatland im Mai 2018 beim Eurovision Song Contest in Lissabon.[2] Im Finale erreichte er Platz 17.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

EP[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Face to Face (2017)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Der Gewinner des "X-Faktors" Kostjantyn Botscharow.. Artikel in fakty.ua vom 30. Dezember 2015; abgerufen am 3. März 2018 (russisch)
  2. Wer ist MELOVIN: Was ist über den Gewinner des Nationalen Eurovision Song Contest 2018 in der Ukraine bekannt? auf 24tv.ua vom 25. Februar 2018; abgerufen am 3. März 2018 (ukrainisch)