Cesár Sampson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Cesár Sampson (2019)

Cesár Sampson (* 18. August 1983 in Linz) ist ein österreichischer Sänger und Musiker. Er vertrat Österreich beim Eurovision Song Contest 2018 in Lissabon und erreichte den dritten Platz.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cesár Sampson beim ESC 2018

Seine Mutter Kathy Sampson sang in den 1990er Jahren A Good Friend, das Titellied der bekannten Krimiserie Kommissar Rex.[1] Er ist der Neffe der Sängerin Helen „Pepsi“ DeMacque-Crockett des aus den Achtzigern bekannten Duos Pepsi & Shirlie. Er selbst stand als Kind in einem Musikvideo von La Toya Jackson vor der Kamera.

Sampson arbeitete jahrelang als Sozialarbeiter. Außerdem ist er seit Jahren im Musikbusiness als Produzent tätig, unter anderem mit dem Produzentenkollektiv Symphonix International.[2]

Am 5. Dezember 2017 gab der ORF bekannt, dass Sampson Österreich beim Eurovision Song Contest 2018 in Lissabon vertreten wird. Das Lied wurde jedoch erst am 8. März 2018 präsentiert. Sampson stand in den beiden vorherigen Jahren für Bulgarien als Backgroundsänger auf der Bühne.[3] Im 1. Semifinale des Eurovision Song Contest, das am 8. Mai 2018 stattfand, qualifizierte sich Sampson für das Finale des Musikwettbewerbs am 12. Mai 2018.[4] Dort belegte er den dritten Platz.[5]

Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles[6]
Nobody but You
  AT 1 18.05.2018 (5 Wo.)
  DE 93 18.05.2018 (1 Wo.)
  CH 45 20.05.2018 (1 Wo.)

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2018: Nobody but You (geschrieben von Sampson und Sebastian Arman. Produziert von Sampson, Arman und Symphonix International)[7]
  • 2019: Stone Cold

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Cesár Sampson – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kathy Sampson - A Good Friend (Kommissar Rex)
  2. Cesar Sampson tritt für Österreich beim Song Contest an. In: DiePresse.com. 5. Dezember 2017, abgerufen am 8. Dezember 2017.
  3. Karl Fluch: ORF schickt Cesár Sampson zum Song Contest 2018. In: derStandard.at. 5. Dezember 2017, abgerufen am 5. Dezember 2017.
  4. Cesar Sampson ist im Finale. (Nicht mehr online verfügbar.) 8. Mai 2018, archiviert vom Original am 9. Mai 2018; abgerufen am 8. Mai 2018. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/orf.at
  5. Österreich: Alle Ergebnisse beim ESC. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 13. November 2017; abgerufen am 13. Mai 2018.
  6. Chartquellen: DE AT CH
  7. Cesár Sampson - neue Versionen von "Nobody But You"! - Universal Music Austria. In: Universal Music Austria. 6. Juli 2018 (universalmusic.at [abgerufen am 17. Oktober 2018]).