Eye Cue

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Eye Cue ist ein mazedonisches Musikduo, das 2008 gegründet wurde und aus den beiden Sängern Bojan Trajkovski und Marija Ivanovska besteht. Die Band vertrat Mazedonien beim Eurovision Song Contest 2018 in Lissabon.[1]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Pop-Rock-Duo wurde 2008 von Bojan Trajkovski und Marija Ivanovska gegründet. Die beiden Sänger treten zudem oft mit dem Schlagzeuger Ivo Mitkovski auf. Seinen ersten Erfolg erzielte das Duo 2010 mit ihrem Lied "Not this time", das die MTV Adria Top 20 erreichte.[2]

Am 13. Februar 2018 wurde bekanntgegeben, dass Eye Cue Mazedonien beim Eurovision Song Contest 2018 in Portugal vertreten wird. Ihr Lied "Lost and Found", das vom mazedonischen Fernsehsender MRT aus 382 Bewerbungen ausgewählt worden ist, wurde von Bojan Trajkovski und Darko Dimitrov geschrieben.[3] Sie konnten sich nach ihrer Teilnahme am ersten Halbfinale allerdings nicht für das Finale des Wettbewerbs qualifizieren.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2010 – Ista pateka
  • 2010 – Ne zaboravaj
  • 2010 – Not This Time
  • 2012 – Magija
  • 2013 – Son
  • 2013 – Bobi baš mi e gajle
  • 2013 – Superstar Wannabe
  • 2013 – Ni luti se čoveče
  • 2014 – There's a Chance
  • 2014 – Samo sakav
  • 2014 – Sega mi trebaš ti (mit Kristina Arnaudova)
  • 2015 – Kolku pati
  • 2015 – Eve pak
  • 2016 – Ubava
  • 2016 – Sepak mi e zabavno
  • 2016 – Najbolja
  • 2016 – Najdobar
  • 2017 – Glowing Lips
  • 2017 – Mojot kral
  • 2017 – Kolku dobro te znam
  • 2017 – Million Times
  • 2017 – Možam, no ne sakam
  • 2018 – Lost and Found

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Eye Cue treten beim ESC 2018 für Mazedonien an. Abgerufen am 5. März 2018.
  2. FYR Macedonia: It's Eye Cue for Eurovision 2018 with "Lost and Found". Abgerufen am 5. März 2018.
  3. It's Eye Cue for F.Y.R. Macedonia in 2018! Abgerufen am 5. März 2018.