Siwersk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Siwersk
Сіверськ
Wappen von Siwersk
Siwersk (Ukraine)
Siwersk
Siwersk
Basisdaten
Oblast: Oblast Donezk
Rajon: Rajon Bachmut
Höhe: 72 m
Fläche: 11 km²
Einwohner: 12.036 (2014)
Bevölkerungsdichte: 1.094 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 84.522
Vorwahl: +380 6274
Geographische Lage: 48° 52′ N, 38° 6′ OKoordinaten: 48° 51′ 47″ N, 38° 5′ 50″ O
KOATUU: 1420910400
Verwaltungsgliederung: 1 Stadt
Bürgermeister: Гура Александр Николаевич
Adresse: вул. Леніна 8
84522 м. Сіверськ
Website: Webseite der Stadt
Statistische Informationen
Siwersk (Oblast Donezk)
Siwersk
Siwersk
i1

Siwersk (ukrainisch Сіверськ; russisch Северск/Sewersk) ist eine Stadt im Norden der ukrainischen Oblast Donezk mit etwa 12.000 Einwohnern (2014).[1]

Palast der Kultur mit Lenindenkmal

Die 1913 gegründete Ortschaft liegt im Rajon Bachmut an der Territorialstraße T–05–13 und am Ufer der Bachmutka, einem 88 km langen Nebenfluss des Siwerskyj Donez, 36 km nordwestlich vom Rajonzentrum Bachmut. Siwersk erhielt 1961 den Status einer Stadt. Die Stadt besitzt einen Bahnhof an der Bahnstrecke Charkiw–Horliwka, außerdem beginnt hier die Bahnstrecke Siwersk–Lichaja.

Bis zum 2. August 1973 trug der Ort den Namen Jama (Яма).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Siwersk – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Demographie ukrainischer Städte auf pop-stat.mashke.org; abgerufen am 16. März 2015