SuperLiga (Serbien) 2012/13

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
SuperLiga 2012/13
Logo der SuperLiga
Meister Partizan Belgrad
Champions-League-
Qualifikation
Partizan Belgrad
Europa-League-
Qualifikation
Roter Stern Belgrad
Vojvodina Novi Sad
FK Jagodina
Pokalsieger FK Jagodina
Absteiger BSK Borča
FK Smederevo
Mannschaften 16
Spiele 240
Tore 570  (ø 2,38 pro Spiel)
Torschützenkönig Miloš Stojanović (FK Jagodina)
SuperLiga 2011/12

Die SuperLiga 2012/13 war die siebte Saison der höchsten serbischen Spielklasse im Männerfußball. Sie begann am 11. August 2012 und endete am 26. Mai 2013.[1]

Titelverteidiger ist der Partizan Belgrad.

Mannschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Kapazität der Stadien bezieht sich auf die Gesamtkapazität, denn nicht alle hier genannten Stadion haben nur Sitzplätze.

Verein Stadion Stadt Kapazität
BSK Borča Belgrad Stadion Borča 02.500
Donji Srem Pećinci Sportski centar Suvača 03.000
Hajduk Kula Kula Stadion Hajduk 05.979
FK Jagodina Jagodina Gradski stadion Jagodina 15.000
Javor Ivanjica Ivanjica Stadion kraj Moravice 05.000
FK Novi Pazar Novi Pazar Gradski stadion Novi Pazar 15.000
OFK Belgrad Belgrad Omladinski stadion 19.100
Partizan Belgrad Belgrad Stadion Partizana 32.710
Rad Belgrad Belgrad Stadion Obilić 04.600
Radnički Kragujevac Kragujevac Stadion Čika Dača 15.100
Radnički Niš Niš Stadion Čair 18.151
Roter Stern Belgrad Belgrad Stadion Roter Stern 55.538
Sloboda Užice Užice Gradski stadion Užice 12.000
FK Smederevo Smederevo Gradski stadion Smederevo 17.200
Spartak Subotica Subotica Gradski stadion Subotica 13.000
Vojvodina Novi Sad Novi Sad Stadion Karađorđe 15.204

Abschlusstabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereine in der SuperLiga 2012/13
Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Partizan Belgrad (M)  30  23  4  3 071:160 +55 73
 2. Roter Stern Belgrad (P)  30  20  2  8 055:350 +20 62
 3. Vojvodina Novi Sad  30  17  10  3 040:200 +20 61
 4. FK Jagodina  30  15  5  10 035:260  +9 50
 5. OFK Belgrad  30  13  6  11 034:320  +2 45
 6. Sloboda Užice  30  11  12  7 039:370  +2 45
 7. Rad Belgrad  30  12  8  10 032:300  +2 44
 8. Hajduk Kula  30  10  8  12 036:320  +4 38
 9. Spartak Subotica  30  9  9  12 036:390  −3 36
10. Javor Ivanjica  30  9  7  14 038:400  −2 34
11. Donji Srem (N)  30  9  7  14 026:340  −8 34
12. Radnički Niš (N)  30  9  7  14 030:440 −14 34
13. Radnički Kragujevac  30  7  10  13 025:350 −10 31
14. FK Novi Pazar  30  7  9  14 029:400 −11 30
15. BSK Borča  30  8  6  16 026:570 −31 30
16. FK Smederevo  30  3  6  21 018:530 −35 15

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Tordifferenz – 3. geschossene Tore

  • Serbischer Meister und Qualifikation zur UEFA Champions League 2013/14
  • Teilnehmer an der 2. Qualifikationsrunde zum UEFA Europa League 2013/14
  • Teilnehmer an der 1. Qualifikationsrunde zum UEFA Europa League 2013/14
  • Absteiger in die Prva Liga
  • (M) – amtierender serbischer Meister
    (P) – amtierender serbischer Pokalsieger
    (N) – Neuaufsteiger aus der Prva Liga

    Kreuztabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    2012/13 BSK Borča Donji Srem Hajduk Kula FK Jagodina Javor Ivanjica Novi Pazar OFK Belgrad Partizan Belgrad FK Rad Radnički Kragujevac Radnički Niš Roter Stern Belgrad Sloboda Užice FK Smederevo Spartak Subotica Vojvodina Novi Sad
    BSK Borča 2:1 0:3 1:2 1:0 2:3 0:2 0:4 1:0 2:0 2:1 0:1 1:0 1:1 0:3 3:3
    Donji Srem 0:1 1:0 0:2 3:0 3:0 0:0 2:1 1:2 2:0 1:1 1:2 0:0 2:1 0:0 0:1
    Hajduk Kula 1:1 3:2 3:0 2:0 2:0 3:0 1:1 2:0 0:0 1:2 0:1 3:3 2:1 0:1 0:0
    FK Jagodina 2:0 2:0 1:0 1:0 2:1 1:0 0:1 3:0 2:1 1:0 2:3 2:0 0:1 1:1 0:1
    Javor Ivanjica 1:2 0:1 2:1 0:1 3:2 3:1 0:1 1:0 1:1 2:0 1:2 1:1 4:0 2:0 0:4
    FK Novi Pazar 1:1 2:0 0:2 2:1 2:2 0:0 0:0 4:0 1:0 3:0 1:2 2:2 2:1 1:1 0:1
    OFK Belgrad 1:1 0:1 0:0 1:3 1:1 1:0 1:3 1:0 1:0 5:1 1:0 1:0 4:3 1:0 0:0
    Partizan Belgrad 7:0 2:0 5:2 1:0 2:1 3:1 2:0 2:0 2:0 3:1 1:0 5:0 4:0 5:0 1:2
    Rad Belgrad 3:0 2:0 1:0 1:0 2:2 2:0 1:0 0:1 2:0 3:1 1:1 2:0 0:0 1:0 1:1
    Radnički Kragujevac 0:0 2:0 3:2 0:0 1:2 1:1 3:2 0:1 1:1 0:1 0:3 0:2 2:0 1:1 2:0
    Radnički Niš 4:1 1:1 1:0 0:0 2:0 0:0 1:2 0:4 1:1 1:1 2:1 0:1 1:0 2:0 0:1
    Roter Stern Belgrad 7:2 1:0 3:0 1:2 3:0 3:0 1:0 3:2 2:2 2:0 3:2 1:2 3:1 4:1 0:3
    Sloboda Užice 1:0 2:2 2:1 1:1 2:2 2:0 4:3 0:0 1:0 0:2 0:0 1:2 4:1 2:0 1:1
    FK Smederevo 2:0 0:1 0:1 2:1 0:5 0:0 0:2 0:2 1:1 2:2 0:1 0:1 0:1 0:2 1:2
    FK Spartak Subotica 2:1 1:1 0:0 3:1 1:1 2:0 0:2 2:2 2:3 1:2 4:1 3:0 2:2 2:0 0:1
    Vojvodina Novi Sad 1:0 3:0 1:1 1:1 1:0 1:0 0:1 0:3 1:0 0:0 3:2 3:0 2:2 0:0 2:1

    Torschützenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Pl. Spieler[2] Verein Tore
    01. SerbienSerbien Miloš Stojanović FK Jagodina 19
    02. SerbienSerbien Predrag Ranđelović Sloboda Užice 18
    03. SerbienSerbien Lazar Veselinović Hajduk Kula 17
    04. SerbienSerbien Đjordje Despotović Spartak Subotica 12
    05. SerbienSerbien Nemanja Kojić Partizan Belgrad 11
    SerbienSerbien Ognjen Mudrinski Roter Stern Belgrad
    KamerunKamerun Aboubakar Oumarou Vojvodina Novi Sad
    08. SerbienSerbien Enver Alivodić Vojvodina Novi Sad 10
    SerbienSerbien Aleksandar Mitrović Partizan Belgrad
    10. SerbienSerbien Ognjen Damjanović Donji Srem 09
    SerbienSerbien Uroš Đurđević Rad Belgrad
    SerbienSerbien Nenad Milijaš Roter Stern Belgrad

    Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    1. Baraž u Prvoj ligi Srbije. srpskifudbal.rs, 28. Juni 2012, abgerufen am 24. Juli 2012.
    2. Torschützenliste soccerway.com