U-19-Fußball-Asienmeisterschaft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
U-19-Fußball-Asienmeisterschaft
Logo
Verband AFC
Erstaustragung 1959
Mannschaften 16
Spielmodus Rundenturnier (4 Gruppen à 4 Teams)
K.-o.-System (ab Viertelfinale)
Titelträger JapanJapan Japan (1. Titel)
Rekordsieger Korea SudSüdkorea Südkorea (12 Siege)
Website www.the-AFC.comVorlage:InfoboxFußballwettbwerb/Wartung/Webseite
Qualifikation für U-20-Weltmeisterschaft

Die U-19-Fußball-Asienmeisterschaft (engl. AFC U-19 Championship) ist ein Fußballwettbewerb zwischen den besten asiatischen Nationalmannschaften für männliche Fußballspieler unter 19 Jahren. Organisiert wird die Meisterschaft von der Asian Football Confederation (AFC). Erstmals wurde das Turnier 1959 ausgespielt. Seit 1986 findet das Turnier alle zwei Jahre statt. Der Wettbewerb dient auch als asiatische Qualifikation für die Junioren- (U-20) Fußballweltmeisterschaft.

Aktuell qualifizieren sich in nach regionalen Gesichtspunkten aufgeteilten Gruppen (ASEAN, Ost-Asien und West-Asien sowie Süd- und Zentral-Asien) 16 Teams für die Endrunde, die zuerst in vier Gruppen eingeteilt werden. Die in einem einfachen Liga-System ermittelten Gruppenersten und -zweiten qualifizieren sich für das Viertelfinale, ab dem im K.-o.-System weiter gespielt wird. Es folgen Halbfinale, Spiel um Platz drei und das Finale.

Die Turniere im Überblick[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Gastgeber Finale Spiel um Platz 3 bzw. Halbfinalisten1
Sieger2 Ergebnis Zweiter Platz Dritter Platz2 Ergebnis Vierter Platz
1959
Details
Malaya Korea SudSüdkorea
Südkorea
2:1 Malaya FoderationFöderation Malaya
Malaya
JapanJapan
Japan
6:2 Hongkong 1959Hongkong
Hongkong
1960
Details
Malaya Korea SudSüdkorea
Südkorea
4:0 Malaya FoderationFöderation Malaya
Malaya
JapanJapan
Japan
3:2 IndonesienIndonesien
Indonesien
1961
Details
Thailand
Birma 1948Birma
Birma
IndonesienIndonesien
Indonesien
0:0
geteilter Titel
ThailandThailand
Thailand
2:1 Korea SudSüdkorea
Südkorea
1962
Details
Thailand ThailandThailand
Thailand
2:1 Korea SudSüdkorea
Südkorea
IndonesienIndonesien
Indonesien
3:0 Malaya FoderationFöderation Malaya
Malaya
1963
Details
Malaya
Birma 1948Birma
Birma
Korea SudSüdkorea
Südkorea
2:2
geteilter Titel
Hongkong 1959Hongkong
Hongkong
ThailandThailand
Thailand
2:2
geteilter Platz 3
1964
Details
Südvietnam
Birma 1948Birma
Birma
IsraelIsrael
Israel
0:0
geteilter Titel
MalaysiaMalaysia
Malaysia
5:1 Korea SudSüdkorea
Südkorea
1965
Details
Japan IsraelIsrael
Israel
5:0 Birma 1948Birma
Birma
MalaysiaMalaysia
Malaysia
4:1 Hongkong 1959Hongkong
Hongkong
1966
Details
Philippinen
Birma 1948Birma
Birma
IsraelIsrael
Israel
1:1
geteilter Titel
China VolksrepublikVolksrepublik China
China
ThailandThailand
Thailand
0:0
geteilter Platz 3
1967
Details
Thailand IsraelIsrael
Israel
3:0 IndonesienIndonesien
Indonesien
Birma 1948Birma
Birma
4:0 SingapurSingapur
Singapur
1968
Details
Südkorea Birma 1948Birma
Birma
4:0 MalaysiaMalaysia
Malaysia
IsraelIsrael
Israel
Korea SudSüdkorea
Südkorea
0:0
geteilter Platz 3
1969
Details
Thailand
Birma 1948Birma
Birma
ThailandThailand
Thailand
2:2
geteilter Titel
Iran 1964Iran
Iran
2:1 IsraelIsrael
Israel
1970
Details
Philippinen Birma 1948Birma
Birma
3:0 IndonesienIndonesien
Indonesien
Korea SudSüdkorea
Südkorea
5:0 JapanJapan
Japan
1971
Details
Japan IsraelIsrael
Israel
1:0 Korea SudSüdkorea
Südkorea
Birma 1948Birma
Birma
2:0 JapanJapan
Japan
1972
Details
Thailand IsraelIsrael
Israel
1:0 Korea SudSüdkorea
Südkorea
Iran 1964Iran
Iran
3:0 ThailandThailand
Thailand
1973
Details
Iran Iran 1964Iran
Iran
2:0 JapanJapan
Japan
Korea SudSüdkorea
Südkorea
3:0 Saudi-ArabienSaudi-Arabien
Saudi-Arabien
1974
Details
Thailand
IndienIndien
Indien
Iran 1964Iran
Iran
2:2
geteilter Titel
Korea SudSüdkorea
Südkorea
2:1 ThailandThailand
Thailand
1975
Details
Kuwait
Irak 1963Irak
Irak
Iran 1964Iran
Iran
0:0
geteilter Titel
KuwaitKuwait
Kuwait
Korea NordNordkorea
Nordkorea
2:2
geteilter Platz 3
1976
Details
Thailand
Iran 1964Iran
Iran
Korea NordNordkorea
Nordkorea
0:0
geteilter Titel
Korea SudSüdkorea
Südkorea
2:1 ThailandThailand
Thailand
1977
Details
Iran Irak 1963Irak
Irak
4:3 Iran 1964Iran
Iran
Bahrain 1972Bahrain
Bahrain
3:1 JapanJapan
Japan
1978
Details
Bangladesch
Irak 1963Irak
Irak
Korea SudSüdkorea
Südkorea
1:1
geteilter Titel
KuwaitKuwait
Kuwait
Korea NordNordkorea
Nordkorea
1:1
geteilter Platz 3
1980
Details
Thailand Korea SudSüdkorea
Südkorea
(Ligasystem) KatarKatar
Katar
JapanJapan
Japan
(Ligasystem) ThailandThailand
Thailand
1982
Details
Thailand Korea SudSüdkorea
Südkorea
(Ligasystem) China VolksrepublikVolksrepublik China
China
Irak 1963Irak
Irak
(Ligasystem) Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate
Ver. Arab. Emirate
1985
Details
Ver. Arab. Emirate China VolksrepublikVolksrepublik China
China
(Ligasystem) Saudi-ArabienSaudi-Arabien
Saudi-Arabien
Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate
Ver. Arab. Emirate
(Ligasystem) ThailandThailand
Thailand
1986
Details
Saudi-Arabien Saudi-ArabienSaudi-Arabien
Saudi-Arabien
2:0 Bahrain 1972Bahrain
Bahrain
Korea NordNordkorea
Nordkorea
1:0 KatarKatar
Katar
1988
Details
Katar Irak 1963Irak
Irak
1:1 n. V.
5:4 i. E.
SyrienSyrien
Syrien
KatarKatar
Katar
2:0 Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate
Ver. Arab. Emirate
1990
Details
Indonesien Korea SudSüdkorea
Südkorea
0:0 n. V.
4:3 i. E.
Korea NordNordkorea
Nordkorea
SyrienSyrien
Syrien
1:0 KatarKatar
Katar
1992
Details
Ver. Arab. Emirate Saudi-ArabienSaudi-Arabien
Saudi-Arabien
2:0 Korea SudSüdkorea
Südkorea
JapanJapan
Japan
3:0 Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate
Ver. Arab. Emirate
1994
Details
Indien SyrienSyrien
Syrien
2:1 JapanJapan
Japan
ThailandThailand
Thailand
1:1 n. V.
3:2 i. E.
Irak 1991Irak
Irak
1996
Details
Südkorea Korea SudSüdkorea
Südkorea
3:0 China VolksrepublikVolksrepublik China
China
Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate
Ver. Arab. Emirate
2:2 n. V.
4:3 i. E.
JapanJapan
Japan
1998
Details
Thailand Korea SudSüdkorea
Südkorea
2:1 JapanJapan
Japan
Saudi-ArabienSaudi-Arabien
Saudi-Arabien
3:1 KasachstanKasachstan
Kasachstan
2000
Details
Iran Irak 1991Irak
Irak
2:1 n. V. JapanJapan
Japan
China VolksrepublikVolksrepublik China
China
2:2 n. V.
6:5 i. E.
IranIran
Iran
2002
Details
Katar Korea SudSüdkorea
Südkorea
1:0 n. V. JapanJapan
Japan
Saudi-ArabienSaudi-Arabien
Saudi-Arabien
4:0 UsbekistanUsbekistan
Usbekistan
2004
Details
Malaysia Korea SudSüdkorea
Südkorea
2:0 China VolksrepublikVolksrepublik China
China
JapanJapan
Japan
1:1 n. V.
4:3 i. E.
SyrienSyrien
Syrien
2006
Details
Indien Korea NordNordkorea
Nordkorea
1:1 n. V.
5:3 i. E.
JapanJapan
Japan
Korea SudSüdkorea
Südkorea
2:0 JordanienJordanien
Jordanien
2008
Details
Saudi-Arabien Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate
Ver. Arab. Emirate
2:1 UsbekistanUsbekistan
Usbekistan
AustralienAustralien
Australien
Korea SudSüdkorea
Südkorea
2010
Details
China Korea NordNordkorea
Nordkorea
3:2 AustralienAustralien
Australien
Korea SudSüdkorea
Südkorea
Saudi-ArabienSaudi-Arabien
Saudi-Arabien
2012
Details
Ver. Arab. Emirate Korea SudSüdkorea
Südkorea
1:1 n. V.
4:1 i. E.
IrakIrak
Irak
UsbekistanUsbekistan
Usbekistan
AustralienAustralien
Australien
2014
Details
Myanmar KatarKatar
Katar
1:0 Korea NordNordkorea
Nordkorea
MyanmarMyanmar
Myanmar
UsbekistanUsbekistan
Usbekistan
2016
Details
Bahrain JapanJapan
Japan
0:0 n. V.
5:3 i. E.
Saudi-ArabienSaudi-Arabien
Saudi-Arabien
VietnamVietnam
Vietnam
IranIran
Iran
2018
Details
Indonesien
1 Seit 2008 wird kein Spiel um Platz 3 mehr ausgetragen. Bei den aufgeführten Halbfinalisten unterlag der erstgenannte dem späteren U-19-Asienmeister, der zweitgenannte dem anderen Finalisten.
2 In den Jahren mit einem geteilten Titeln bzw. einem geteilten Platz 3 sind die beiden Mannschaften alphabetisch sortiert.

Rangliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geteilte Titel und geteilte dritte Plätze sind jeweils beiden beteiligten Mannschaften zugerechnet.

Rang Land Titel Jahr(e) 2. Platz Finale Halbfinale
01 Korea SudSüdkorea Südkorea 12 1959, 1960, 1963, 1978, 1980, 1982, 1990, 1996, 1998, 2002, 2004, 2012 4 16 26
02 MyanmarMyanmar Myanmar 07 1961, 1963, 1964, 1966, 1968, 1969, 1970 1 08 11
03 IsraelIsrael Israel 06 1964, 1965, 1966, 1967, 1971, 1972 06 08
04 IrakIrak Irak 05 1975, 1977, 1978, 1988, 2000 1 06 08
05 IranIran Iran 04 1973, 1974, 1975, 1976 1 05 09
06 Korea NordNordkorea Nordkorea 03 1976, 2006, 2010 2 05 08
07 Saudi-ArabienSaudi-Arabien Saudi-Arabien 02 1986, 1992 2 04 08
08 ThailandThailand Thailand 02 1962, 1969 02 11
09 JapanJapan Japan 01 2016 6 07 16
10 China VolksrepublikVolksrepublik China China 01 1985 3 04 06
11 IndonesienIndonesien Indonesien 01 1961 2 03 05
12 KatarKatar Katar 01 2014 1 02 05
13 SyrienSyrien Syrien 01 1994 1 02 04
14 Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate Ver. Arab. Emirate 01 2008 01 06
15 IndienIndien Indien 01 1974 01 01
16 MalaysiaMalaysia Malaysia 3 03 06
17 UsbekistanUsbekistan Usbekistan 1 01 04
18 AustralienAustralien Australien 1 01 03
19 BahrainBahrain Bahrain 1 01 02
20 HongkongHongkong Hongkong 03
21 KuwaitKuwait Kuwait 02
22 JordanienJordanien Jordanien 01
KasachstanKasachstan Kasachstan 01
SingapurSingapur Singapur 01
VietnamVietnam Vietnam 01
Jeweilige Rekordmarke

Teilnehmerübersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Teilnehmer ’59 ’60 ’61 ’62 ’63 ’64 ’65 ’66 ’67 ’68 ’69 ’70 ’71 ’72 ’73 ’74 ’75 ’76 ’77 ’78 ’80 ’82 ’85 ’86 ’88 ’90 ’92 ’94 ’96 ’98 ’00 ’02 ’04 ’06 ’08 ’10 ’12 ’14
AfghanistanAfghanistan Afghanistan G VF G
AustralienAustralien Australien VF 3 2 HF q
BahrainBahrain Bahrain G VF 3 VF 2 G G G
BangladeschBangladesch Bangladesch G G G 5 G G
BruneiBrunei Brunei G G G G
China VolksrepublikVolksrepublik China China, Volksrepublik VF VF G 2 1 G 2 G 3 VF 2 VF VF VF G q
HongkongHongkong Hongkong 4 G 3 4 VF G 1R G VF G G G VF VF G G
IndienIndien Indien G G G VF VF 1R VF G G 1 G G VF G G G G G G VF G G
IndonesienIndonesien Indonesien 4 1 3 2 G 2 G VF G G VF VF G G G G q
IrakIrak Irak 1 VF 1 1 3 1 4 G 1 VF VF G G 2 q
IranIran Iran 3 VF 3 1 1 1 1 2 VF G G 4 G G G G VF q
IsraelIsrael Israel 1 1 1 1 3 4 VF 1 1
JapanJapan Japan 3 3 G G G G G G G 1R VF 4 4 VF 2 VF G G 4 G 3 G G 3 2 4 2 2 2 3 2 VF VF VF q
JemenJemen Jemen G G G q
JordanienJordanien Jordanien G G 4 G G VF
Teilnehmer ’59 ’60 ’61 ’62 ’63 ’64 ’65 ’66 ’67 ’68 ’69 ’70 ’71 ’72 ’73 ’74 ’75 ’76 ’77 ’78 ’80 ’82 ’85 ’86 ’88 ’90 ’92 ’94 ’96 ’98 ’00 ’02 ’04 ’06 ’08 ’10 ’12 ’14
KambodschaKambodscha Kambodscha G G G
KasachstanKasachstan Kasachstan G 4
KatarKatar Katar 2 4 3 4 G G G G G VF G q
KirgisistanKirgisistan Kirgisistan G
KuwaitKuwait Kuwait VF 2 G 2 G G G G
LaosLaos Laos G VF G G G
LibanonLibanon Libanon VF G
MalaysiaMalaysia Malaysia
Malaya FoderationFöderation Malaya Malaya (bis 1963)
2 2 G 4 G 3 3 VF G 2 VF G VF G G VF G G G G VF G
MyanmarMyanmar Myanmar
Myanmar 1974Myanmar Birma (bis 1989)
6 G 1 G 1 1 2 1 3 1 1 1 3 VF VF G G VF q
NepalNepal Nepal G G G G
NeuseelandNeuseeland Neuseeland G
Jemen Arabische RepublikJemenitische Arabische Republik Nordjemen (bis 1990) G
Korea NordNordkorea Nordkorea 2 1 2 3 G 2 1 VF 1 G q
OmanOman Oman G q
PakistanPakistan Pakistan G G G
Teilnehmer ’59 ’60 ’61 ’62 ’63 ’64 ’65 ’66 ’67 ’68 ’69 ’70 ’71 ’72 ’73 ’74 ’75 ’76 ’77 ’78 ’80 ’82 ’85 ’86 ’88 ’90 ’92 ’94 ’96 ’98 ’00 ’02 ’04 ’06 ’08 ’10 ’12 ’14
PhilippinenPhilippinen Philippinen 9 G G G G G 2R G G G G G G
Saudi-ArabienSaudi-Arabien Saudi-Arabien 4 VF VF 2 1 1 3 3 VF VF HF G
SingapurSingapur Singapur 7 G G G G G 4 1R G G G VF VF VF G G G G
Sri LankaSri Lanka Sri Lanka
CeylonCeylon Ceylon (bis 1972)
8 G G G VF G G G G G
Jemen SudDemokratische Volksrepublik Jemen Südjemen (bis 1990) VF
Korea SudSüdkorea Südkorea 1 1 4 2 1 4 G VF G 3 VF 3 2 2 3 3 3 VF 1 1 1 G G 1 2 G 1 1 G 1 1 3 4 HF 1 q
Vietnam SudSüdvietnam Südvietnam (bis 1976) G G VF 1R VF G G G
SyrienSyrien Syrien G 2 3 1 G VF 4 G G VF
TadschikistanTadschikistan Tadschikistan G G
TaiwanRepublik China (Taiwan) Taiwan G 3 G 1R G G G G G
ThailandThailand Thailand 5 G 3 1 3 G G 3 VF 2R 1 G G 4 VF 4 4 4 4 G 3 G G G G G G G G G q
UsbekistanUsbekistan Usbekistan 4 VF 2 VF HF q
Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate 4 3 4 4 3 G VF G 1 VF G q
VietnamVietnam VietnamA G G G G G G G G q
Legende und Anmerkungen
1 Asienmeister
2 Vize-Asienmeister
3 Dritter Platz
4 Vierter Platz
HF Halbfinalist (seit 2010)
VF Viertelfinalist, 1968 Zweite Runde (Runde der letzten sechs Teilnehmer), 1980 Fünfter Platz
G Gruppenphase, 1959 B-Gruppe (Gruppe der Qualifikationsverlierer), 1968 Erste Runde
A Die Mannschaft wird in der Quelle in den Jahren 1961–1963 als „Vietnam“ geführt, obwohl zu diesem Zeitpunkt ausschließlich Nordvietnam und Südvietnam existierten, nicht jedoch Vietnam.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]