Wikipedia:Meinungsbilder/Benutzerdiskussionsseiten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Meinungsbild ist beendet; das Ergebnis jedoch umstritten. Die zur Abstimmung gestellte Frage erreichte mit 63 Pro-Stimmen zu 51-Contrastimmen, 43 Ablehnungen und 6 Enthaltungen eine einfache Mehrheit; es stimmten gleichzeitig jedoch insgesamt etwa 50% mehr der Abstimmenden gegen die zur Abstimmung gestellte Frage oder lehnten das Meinungsbild als solches ab.


Wenn ich das mal als unbeteiligter und neutraler Außenstehender anmerken darf: Das ist alles andere als ein angenommenes Meinungsbild, bei nur 12 Stimmen Unterschied und 43 Ablehnungen! --Fritz @ 22:20, 24. Nov. 2006 (CET)

Benutzerdiskussionsseiten[Bearbeiten]

In diesem Meinungsbild geht es darum zu klären, ob Benutzerdiskussionsseiten zum archivierungswürdigen Metaraum gehören oder nicht.

Durch Sperrungen oder Selbstsperrungen von Benutzern kommt es immer wieder zu Löschungen von Benutzerdiskussionsseiten und damit zu Löschungen von ehemals geführten Diskussionen. Damit gehen Informationen und Arbeitsdiskussionen verloren, die mit der Verwirklichung einer Enzyklopädie zu tun haben. Diskussionen die teilweise prominent verlinkt sind, können nicht mehr nachverfolgt werden. Interessante Gedankengänge gehen verloren und eigene Diskussionsbeiträge verschwinden.

Beispiele von Löschungen[Bearbeiten]

Beispiele von Diskussionsseiten, die nicht gelöscht wurden[Bearbeiten]

Antrag[Bearbeiten]

Die Benutzerdiskussionsseiten dürfen nicht mehr gelöscht werden (gilt nicht für IPs) und werden als archivierungswürdiger Metaraum anerkannt. Mit zwei Ausnahmen: strafrechtliche Verstöße und Beiträge die die Privatsphäre des Benutzers verletzen, dürfen aus der Versionshistory einzeln entfernt werden. Hinweis: Es geht hier nur um die Benutzerdiskussionsseite. Nicht um die Vorstellungsseite oder den restlichen Benutzernamensraum. Das Löschen bezieht sich nur auf die Versionshistory, nicht auf das Leeren der Seite. Die technische Umsetzung ist gewährleistet. Siehe hier.

Bei Ablehnung oder genügend Gegenstimmen des Meinungsbildes bleibt alles beim Alten.


Abstimmung erfolgt gemäß den Bedingungen der Wikipedia:Stimmberechtigung die zu Beginn des Meinungsbildes von den Teilnehmern erfüllt sein müssen. Die einfache Mehrheit entscheidet zu den üblichen Bedingungen von MBs.

Pro[Bearbeiten]

  1. --Wranzl 12:09, 24. Okt. 2006 (CEST) Es geht nur um die Verhinderung der totalen Löschung, nicht um das Leeren von Seiten. Diskussionen sollten im Sinne der Transparenz zum Aufbau einer Enzyklopädie erhalten bleiben. Da viele Fakten auch auf den Diskussionsseiten stehen und dort inhaltlich diskutiert wird.
  2. --Hans Koberger 12:25, 24. Okt. 2006 (CEST) Vom Gefühl her find ichs besser wenn die Seiten behalten werden.
  3. --KLa 14:36, 24. Okt. 2006 (CEST) Ich finde, die Löschung von Diskussionsseiten sollte es nur beim Vorliegen triftiger Gründe geben.
  4. ack TZM –– Unterstützt die Toleranzkriterien 15:17, 24. Okt. 2006 (CEST)
  5. --Tinz 16:40, 24. Okt. 2006 (CEST) Eine Benutzerdisk ist eine Projektdiskussionsseite, auf der der Benutzer normalerweise weniger als die Hälfte der Edits tätigt. Er sollte nicht das Recht haben, über Versionslöschungen nach Belieben über die Existenz der restlichen Edits zu verfügen.
  6. --BLueFiSH  (Langeweile?) 16:55, 24. Okt. 2006 (CEST) treffender als Tinz kann man es nicht formulieren, aber auch Zustimmung KLa
  7. --JD {æ} 17:01, 24. Okt. 2006 (CEST) ich habe mich nicht erst einmal für eine wiederherstellung einer benutzerdisku eingesetzt, da ein löschen nicht selten zu einem zerreißen von argumentationssträngen führt. nicht funktionierende diff-links sind nicht zuletzt bei möglichen benutzersperrungen sehr ärgerlich.
  8. --Spongo 17:40, 24. Okt. 2006 (CEST)
  9. PDD 20:32, 24. Okt. 2006 (CEST) Transparenz ist was gutes.
  10. -- San Jose 20:37, 24. Okt. 2006 (CEST) Warum sollte man denn die Diskussion löschen? Ich seh' keinen Grund dafür.
  11. --Hansele (Diskussion) 20:48, 24. Okt. 2006 (CEST) Nur durch diese Regelung, die übrigens sinngemäß auch in der en:wikipedia besteht, bleibt manche Diskussion nachvollziehbar, was für manche Artikelerstellung von Bedeutung sein kann. Es gab auch schon Benutzer, die alle paar Tage ihre Diskussionsseite haben komplettlöschen lassen, weil sie freundliche Hinweise auf Probleme und Fehler nicht mehr dort stehen und vor allen Dingen nicht nachvollziehbar haben wollten.
  12. --Badenserbub Briefkasten Bewerte mich! 22:32, 24. Okt. 2006 (CEST) Leeren der Seite reicht zum Aufräumen, bei Bedarf kann man ja immer noch im Einzelfall um eine Versionslöschung bitten; Diff-Links sollten möglich bleiben
  13. --Franz (Fg68at) 22:35, 24. Okt. 2006 (CEST) Hab schon oft genug bei Verteilten Diskussionen gesucht und kam in eine Sackgasse.
  14. --Bhuck 10:17, 25. Okt. 2006 (CEST)
  15. --Sozi 10:26, 25. Okt. 2006 (CEST)
  16. --feba 10:27, 25. Okt. 2006 (CEST)
  17. --Nemissimo Unterstützt die Petition DigiZeitschriften 13:32, 25. Okt. 2006 (CEST) Strafrechtlich relevante Inhalte müssen sowieso gesperrt werden insofern überzeugt mich dieses Argument nicht.
  18. --SVL Bewertung 14:40, 25. Okt. 2006 (CEST)
  19. --Aktionsheld 17:44, 25. Okt. 2006 (CEST)
  20. --schlendrian •λ• 20:30, 25. Okt. 2006 (CEST)
  21. --Enlil2 20:57, 25. Okt. 2006 (CEST)
  22. SPS ♪♫♪ eure Meinung 22:33, 25. Okt. 2006 (CEST) Siehe Nemissimo –SPS ♪♫♪ eure Meinung 22:33, 25. Okt. 2006 (CEST)
  23. --Mo4jolo 05:30, 26. Okt. 2006 (CEST) - aber es sollte eine Höchstgrenze für Benutzerunterseiten festgelegt werden.
  24. --Olaf1541 21:27, 26. Okt. 2006 (CEST) ganz klares Pro.
  25. -- mich als Admin stört es eigentlich nicht, aber es gibt auch viele einfache Benutzer. --Aineias © 23:28, 26. Okt. 2006 (CEST)
  26. --Guffi 18:23, 27. Okt. 2006 (CEST)
  27. --Nopoco 23:42, 27. Okt. 2006 (CEST) Ich bin der Meinung, daß jeder Wikipedia-Redakteur selbst entscheiden sollte, was er auf seinem Schreibtisch an Unterlagen liegen haben möchte.
  28. -- Widescreen ® 00:07, 28. Okt. 2006 (CEST)
  29. Symbol support vote.svg Pro; Gruß --Moradin, erwidern 16:45, 28. Okt. 2006 (CEST)
  30. – viciarg 21:55, 29. Okt. 2006 (CET)
  31. --Heiko A 18:58, 30. Okt. 2006 (CET)
  32. --alexscho 00:27, 31. Okt. 2006 (CET)
  33. --Kungfuman 09:04, 31. Okt. 2006 (CET)
  34. --stefan (?!) 14:29, 31. Okt. 2006 (CET)
  35. --NoCultureIcons 18:49, 31. Okt. 2006 (CET)
  36. --Daniel Mex 21:22, 31. Okt. 2006 (CET)
  37. --Make 18:16, 1. Nov. 2006 (CET)
  38. --kukato 14:08, 2. Nov. 2006 (CET)
  39. --Thierry Pool 21:29, 4. Nov. 2006 (CET)
  40. --Hannes2 Diskussion  22:02, 4. Nov. 2006 (CET)
  41. --KpK (℆) 22:38, 4. Nov. 2006 (CET)
  42. --Tilman 22:53, 4. Nov. 2006 (CET)
  43. --Florian.Keßler 23:29, 4. Nov. 2006 (CET)
  44. -- Matt1971 ±⇄ _ ✈_ 23:53, 4. Nov. 2006 (CET)
  45. --Bwag @ 12:06, 5. Nov. 2006 (CET) Auch ein einfacher Benutzer sollte das Einsichtsrecht haben.
  46. Hinter so einer Auslöschung steht der Vernichtungsgedanke, mit der Sperrung auch noch die Ideen und Gedanken derer auszulöschen, die mit dem Gesperrten kommuniziert haben. Diese Art der Auslöschung hat sowieso etwas von "Bannstrahl" und "Bücherverbrennung". Das ist die gefährliche und irrationale Seite von Wikipedia. --- Nihil Kainer 09:05, 6. Nov. 2006 (CET)
  47. --Flominator 09:13, 6. Nov. 2006 (CET) leeren ist ok, löschen nicht
  48. --dEr devil (dis) 19:40, 6. Nov. 2006 (CET)
  49. – Holger Thölking (d·b) 16:18, 7. Nov. 2006 (CET) Sh. Hansele
  50. --Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur
  51. --Morgenstar 20:58, 11. Nov. 2006 (CET) stimme Flominator zu
  52. -- Martin Vogel   03:42, 12. Nov. 2006 (CET)
  53. -- dontworry 11:18, 13. Nov. 2006 (CET) ohne gix und gax!
  54. --Concord 01:51, 14. Nov. 2006 (CET) es kommt ja selten vor, dass ich Benutzer:Hansele einmal voll und ganz zustimmen kann
  55. s. Flominator, Ausnahmen sind allerdings bei klaren Fällen (Diskussionswert = Null) auch ok. // by Forrester Bilder ohne Lizenzangabe (Hilf mit!) 14:09, 14. Nov. 2006 (CET)
  56. --Der Umschattige talk to me 00:29, 18. Nov. 2006 (CET) so weit ist es schon, dass man für solche Selbstverständlichkeiten kämpfen muss
  57. --suit Benutzer Diskussion:Suit 12:31, 18. Nov. 2006 (CET) diskussionen sollen in alle ewigkeit behalten werden, gruende siehe in der langen liste ueber mir
  58. --Hufi Rating 11:55, 19. Nov. 2006 (CET)
  59. --Micha2564 22:11, 19. Nov. 2006 (CET)
  60. --AZH 18:02, 20. Nov. 2006 (CET)
  61. --Lzs 19:14, 20. Nov. 2006 (CET)
  62. --Trinityfolium Anregungen? | Bewerte mich! 18:02, 22. Nov. 2006 (CET) Ein MUSS, zeigt es doch vieles an Wichtigem an: Wie sich ein Benutzer entwickelt, wie mit ihm umgegeangen wird, angewandte Regeln der WP, Begrüssungen, Kontaktaufnahmen etc. etc. Der WP würde ein wichtiger Bestandteil fehlen.
  63. --Manecke оценка¿ | обсуждения¡ 17:48, 23. Nov. 2006 (CET)

Contra[Bearbeiten]

  1. --Wurly-hh 12:00, 24. Okt. 2006 (CEST) ich bin gegen die Sperrung. Die Benutzer sollten dafür Sorge tragen, dass wichtige inhaltliche Diskussionen in der Artikeldiskussion geführt (oder kurz zusammengefasst) werden und dort stets erhalten bleiben. Dann gibts kein Problem. Die Benutzerdiskussionsseite ist doch mehr für kurze Infos untereinander gedacht. Und ... das "gehört" mir ... oder niemandem ...
  2. --AN 12:08, 24. Okt. 2006 (CEST)
  3. --Taxman¿Disk?¡Rate! 12:11, 24. Okt. 2006 (CEST) Bin für die umgekerte Reihenfolge. Wenn betroffene Diskussionen wirklich von allgemeinem Interesse und wichtig sind können sie wiederhergestellt werden.
  4. Azog, Ork von mäßigem Verstande 12:12, 24. Okt. 2006 (CEST) Völlig überflüssig, da Admins notfalls wiederherstellen können, sollte wirklich mal etwas unersetzlich wichtiges (ist mir noch nie begegnet) auf einer Benutzerdiskussionsseite gestanden haben
  5. -- wie Gestern: Symbol oppose vote.svg Contra - um es mal ganz deutlich zu machen: wir hier schreiben Enzyklopädie, nix Diskussionsforum! Marcus Cyron Bücherbörse 12:48, 24. Okt. 2006 (CEST)
  6. --Eike 12:50, 24. Okt. 2006 (CEST)
  7. --JanST 16:23, 24. Okt. 2006 (CEST)
  8. --Felix fragen! 17:10, 24. Okt. 2006 (CEST) ack Azog und Marcus
  9. --Asthma 17:48, 24. Okt. 2006 (CEST) Enzyklopädie etc.
  10. Liesel 17:53, 24. Okt. 2006 (CEST) Da durch die Einführung der festen Regeln der gesunde Menschenverstand ausgeschaltet wird (siehe Proofreader)
  11. --Density 20:03, 24. Okt. 2006 (CEST)
  12. --Langläufer Wichte Diskussionen sind vom Benutzer an geeignette Stelle zu verschieben, Rest sollte gelöscht werden dürfen.
  13. --Falense Fragen? 18:21, 25. Okt. 2006 (CEST) Wenn eine Benutzerdiskussion wichtig für einen Artikel ist, sollte das Ergebnis auch in den Artikel eingeflossen sein. Der enzyklopädische Wert einer Benutzerdisk hält sich also in Grenzen. Ausnahme sind nicht abgeschlossene Themenbereiche, die nicht willkürlich gelöscht werden dürften.
  14. --Zombi 19:22, 25. Okt. 2006 (CEST)
  15. --Antaios D B 20:38, 25. Okt. 2006 (CEST) it's an encyclopedia, stupid
  16. --NickKnatterton - !? 22:36, 25. Okt. 2006 (CEST)
  17. Weissbier 21:21, 26. Okt. 2006 (CEST)
  18. -- SibFreak 22:56, 26. Okt. 2006 (CEST) Von Fall zu Fall entscheiden, Löschen sollte immer auch möglich sein. Äh, Weissbier, was bedeutet gleichzeitiges Contra UND Ablehnung? ./. Ich bin echt total dagegen. Weissbier 09:44, 27. Okt. 2006 (CEST)
  19. mnh·· 02:48, 27. Okt. 2006 (CEST)
  20. --ranas disk 19:29, 27. Okt. 2006 (CEST) Diskussionen die für das Projekt wichtig sind gehören in die Artikeldiskussion oder auf andere Projektseiten. Benutzerdiskussionen sind zum großen Teil auf den Inhaber der Diskussionsseite bezogen und nach dessen ausscheiden meist nicht relevant. Sollte das Gegenzeil der Fall sein kann man die Seite wiederherstellen lassen.
  21. ACK Taxman. --Frank Schulenburg 10:22, 28. Okt. 2006 (CEST)
  22. Pro Vollständige Kontrolle der Benutzer über die eigene (???) Benutzerseite inkl. Löschbutton. Sach-Diskussionen, die für alle relevant sind, gehören auf die entsprechende Artikelseite. -- Arcy 12:36, 28. Okt. 2006 (CEST)
  23. ACK Marcus Julius1990 12:41, 28. Okt. 2006 (CEST)
    --Lambdacore 17:34, 28. Okt. 2006 (CEST) leider noch nicht stimmberechtigt [1] --Olaf1541 21:45, 28. Okt. 2006 (CEST)
  24. Symbol oppose vote.svg Contra --Turnbeutel 18:50, 28. Okt. 2006 (CEST)
  25. --Jörg Müller 20:22, 28. Okt. 2006 (CEST) Wenn die Diskussion im Artikelraum geführt wird, bleibt die Diskussion erhalten. Das reicht aus. Im Benutzerraum muss man nicht zwingend alles aufheben. Zum Glück hatten die Römer dieses Problem noch nicht, jede Diskussion archiviert und wir säßen jetzt rund 1000 Meter höher.
  26. --Torsten Schleese 00:12, 29. Okt. 2006 (CEST)
  27. -- Sven-steffen arndt 13:46, 30. Okt. 2006 (CET)
  28. --Gerbil 23:06, 30. Okt. 2006 (CET) sowohl über Benutzerseite wie Disk-Seite soll der Benutzer weiterhin in jeder Weise selbst entscheiden können.
  29. --MBq Disk Bew 14:14, 1. Nov. 2006 (CET) Es gibt keinen archivierungswürdigen Metaraum, archivierungswürdig sind nur Artikel und deren Versionsgeschichte.
  30. --Yoda1893 16:07, 1. Nov. 2006 (CET)
  31. Siehe Marcus Cyron. --Pischdi >> 20:53, 1. Nov. 2006 (CET)
  32. --Frado 23:33, 1. Nov. 2006 (CET)
  33. --Roo1812 15:51, 2. Nov. 2006 (CET) Ich stimme Taxman zu. Ansonsten weg damit.
  34. --Kriddl 19:04, 2. Nov. 2006 (CET) So sympathisch ich den Versuch finde Benutzerseiten zu schützen, so sehr halte ich Benutzerseiten für im Verfügungsbereich des Benutzers stehend - einschließlich der Möglichkeit diese vinklusive Diskussionsseite löschen zu lassen.
  35. --Of 11:18, 3. Nov. 2006 (CET) Artikelrelevante Diskussionen gehören zum Artikel. Benutzerdiskussionsseiten sind gut geeignet Informationen zwischen 2 Personen auszutauschen, aber für die Arbeit an der Enzyklopädie nicht unbedingt erhaltenswert.
  36. --Bogart99 17:21, 4. Nov. 2006 (CET) wie Taxman ...
  37. -- W!B: 21:24, 4. Nov. 2006 (CET) ack 1,3,5,25,35 - wer zum artikelraum was relevantes zu sagen hat, mag sich auch dort äussern - wichtiger ist die frage, ob disks der div fachgruppen usw archiviert werden sollen, wenn diese hinfällig werden..
  38. --Sewa moja dyskusja 13:01, 5. Nov. 2006 (CET) Ich sehe die persönlichen Seiten der Benutzer noch immer als etwas, worüber der Benutzer selbst entscheiden kann, auch bei der Löschung sollte das nicht anders sein. In wichtigen Fällen kann man immer noch individ. Entscheidungen treffen, die eine (Über-)Regulierung im Nutzen übertreffen.
  39. -- Michael K. v/o Gustavf (D.) 21:14, 6. Nov. 2006 (CET) Weil ich für eine erfolgreiche Wikipedia und gegen ein Forum für Labertaschen und Hobbyspione bin.
  40. --JA ALT 12:11, 10. Nov. 2006 (CET) WP ist eine Enzyklopädie, kein Diskussionsforum
  41. --Peating 14:02, 10. Nov. 2006 (CET) siehe eins drüber. außerdem sollte jeder benutzer frei darüber verfügen dürfen, was auf seiner diskussionsseite steht bzw in der his und was nicht!
  42. --ST 06:58, 12. Nov. 2006 (CET)
  43. --Phoenix-R 23:07, 13. Nov. 2006 (CET) Ich mache viel in meinem Nutzerraum das sich mit Inhalten der WP oder Artikeln befasst. (Artikelarbeit, Diskussion darüber, Vermittlung und und und...) Würde sagen, dass dies 90% oder mehr ausmacht! Sollte ich eines Tages aus der WP ausscheiden, dann will ich, dass auch all' dies mit mir schwindet. Oh ja! Absolut Symbol oppose vote.svg Contra!!!
  44. --dealerofsalvation 05:38, 14. Nov. 2006 (CET) Siehe „Of“
  45. --Cstim 13:31, 14. Nov. 2006 (CET) Benutzerdiskussionen gehören bloß zur Selbstbeschäftigung der Benutzer untereinander, sind aber für die Artikel höchst unwichtig.
  46. --Nils Lindenberg (Nemonand) 12:34, 15. Nov. 2006 (CET)
  47. --ThePeter 09:36, 20. Nov. 2006 (CET)
  48. --Uwe G. ¿⇔? 13:15, 21. Nov. 2006 (CET)für die Enzykoplädie wichtige Diskussionen gehören in die des Artikels oder WP-Raums, nich auf Benutzerseiten.
  49. Robert Weemeyer 21:03, 22. Nov. 2006 (CET)
  50. Symbol oppose vote.svg Contra Diskussionen, die einen Verlauf nehmen, der von allgemeinem Interesse ist, gehören an die Artikel oder Projektseiten, dort wo sie auch allgemein gelesen werden. --ahz 22:20, 23. Nov. 2006 (CET)
  51. Stefan2 22:48, 23. Nov. 2006 (CET) Warum fällt es den Menschen immer so schwer altes weg zu werfen? Diskussionen, die von allgemeinem Interesse sind, sind auf der Benutzerdiskussionsseite falsch aufgehoben und der Rest sollte nur für den Autor von Interesse sein, der ja nicht mehr da ist.

Enthaltung[Bearbeiten]

  1. --Proofreader 13:55, 24. Okt. 2006 (CEST) Im Prinzip bin ich eher bei den pro-Archivierern, die zwei Ausnahmen erscheinen mir aber etwas zu eng gefasst. Wenn auf einer Diskussionsseite weitgehend nur Troll-Diskussionen stattfinden (bei gesperrten Benutzern nicht selten), sollte das auch löschfähig sein, selbst wenn das nicht justiziabel und auch noch nicht persönlich beleidigend ist. Löschen, nur weil gesperrt, geht aber sicher zu weit.
  2. --Nachtagent 20:59, 24. Okt. 2006 (CEST) Eigentlich Contra. Aber ich finde es unfair, dass nur Nutzer mit Admin-Status gelöschte Seiten lesen können. Daher Enthaltung mit Tendenz zu Pro.
  3. --Sechmet Ω 11:43, 29. Okt. 2006 (CET) schließt sich Proofreader an.
  4. --Gestumblindi 20:40, 30. Okt. 2006 (CET) Siehe Diskussion.
  5. -- Cornelia -etc. ... 10:06, 12. Nov. 2006 (CET) Im Prinzip bin ich für Pro, also gegen eine Löschung durch Admins, nur weil jemand gesperrt wurde, doch sollte der Benutzer selbst eine Löschung durchführen lassen dürfen, wenn ihm das aus welchen Gründen auch immer wichtig ist.
  6. --Fleasoft 13:36, 23. Nov. 2006 (CET) Ich bin auch generell für Symbol support vote.svg Pro, aber eben mit der Einschränkung, dass sinnloses Geschwafel, das nicht mit der Entwicklung der Enzyklopädie zu tun hat, auch gelöscht werden können soll.

Ablehnung[Bearbeiten]

  1. ich halte das MB weiterhin für überflüssig -- Achim Raschka 13:51, 24. Okt. 2006 (CEST)
  2. Ich auch. Denn wer ernsthaft an diesem Projekt mitarbeiten will, der wird sich vorher überlegen wo er was diskutiert. Der Benutzernamensraum ist dafür nicht da und sollte auch nicht nachträglich umdeklariert werden. -- Michael K. v/o Gustavf (D.) 19:38, 24. Okt. 2006 (CEST)
  3. Das Meinungsbild bietet keine Pro-Contra-Argumentationen an, nicht mal Verweise darauf oder vielleicht eine Zusammenfassung. Damit ist es für mich schon vom Konzept her abzulehnen. -- Amtiss, SNAFU ? 20:04, 24. Okt. 2006 (CEST)
  4. Benutzerseiten sind Benutzerseiten sind Benutzerseiten, das gilt für den gesamten Benutzernamensraum, da braucht man keine Sonderregeln für die Disseiten.--sуrcro.ПЕДІЯ+/- 21:39, 24. Okt. 2006 (CEST)
  5. Was für ein Unfug! Es wurden hier bereits Benutzerseiten gelöscht, weil sie strafrechtlich relevante Einträge enthielten. Der verursachende Benutzer muss sich deshalb zur Zeit vor einem Strafgericht verantworten [2]. In diesem Zusammenhang über ein Meinungsbild zu diskutieren, das die Unantastbarkeit der Benutzerdiskussionseite festschreibt, ist einfach nur noch weltfremd.--Markus Schweiß| @ 21:53, 24. Okt. 2006 (CEST)
  6. --Uwe 00:16, 25. Okt. 2006 (CEST) Full ack Achim. Hier wird mal wieder versucht, einen weiteren Nagel in den Sarg des gesunden Menschenverstandes zu hämmern.
  7. --h-stt !? 00:20, 25. Okt. 2006 (CEST) Brecht diesen Unfug bitte endlich ab. Da kommt nichts konstrukives mehr raus.
  8. --Napa 08:28, 25. Okt. 2006 (CEST) Siehe Vorredner.
  9. --Herrick 09:59, 25. Okt. 2006 (CEST) Markus Schweiß bringt es auf den Punkt.
  10. ...Sicherlich Post 12:50, 25. Okt. 2006 (CEST)
  11. -- Ich stimme Gustavf zu. --BabyNeumann 14:43, 25. Okt. 2006 (CEST)
  12. --Mogelzahn 18:14, 25. Okt. 2006 (CEST) Wider den Reglementierungswahn.
  13. --Thomas S. 19:47, 25. Okt. 2006 (CEST) Weil die Wahlalternative "Benutzerdiskussionsseiten ganz abschaffen" fehlt. Fachlich-sachliche Diskusionen gehören auf die Artikel-Disku, für Privatkram gibt es genug Alternativen. --Thomas S. 19:47, 25. Okt. 2006 (CEST)
  14. --Pjacobi 22:08, 25. Okt. 2006 (CEST)
  15. j.budissin-disc 11:10, 26. Okt. 2006 (CEST) - Sollte individuell gehandhabt werden. Eine Verallgemeinerung ist hier nicht möglich.
  16. --Johannes Ries Ø 18:45, 26. Okt. 2006 (CEST)
  17. Unfug. Weissbier 21:21, 26. Okt. 2006 (CEST)
  18. Jaja, wir Deutsche wollen gern für alles eigene Regeln und Gesetzte haben. Aber übertreiben muss man´s auch nicht. -- ChaDDy ?! +/- 21:46, 26. Okt. 2006 (CEST)
  19. Weissbier hat alles gesagt--Martin Se !? 09:29, 27. Okt. 2006 (CEST)
  20. Hurra, noch mehr Regeln! (als ob wir nicht schon genug hätten) --Voyager 22:51, 27. Okt. 2006 (CEST)
  21. Jrrtolkien 11:26, 28. Okt. 2006 (CEST)
  22. WikipediaMaster Die Behandlung von Fall zu Fall erscheint mir angemessen, ein MB und die Entscheidung danach fällt spätestens dann, wenn die Justiz ein Wörtchen mitredet, ansonsten freie Meinungsäußerung und Eigenverantwortung der Autoren! Dieses MB wird spätestens dann zur Farce, wenn ein Wikipedianer vor Gericht die Löschung seiner ehemaligen Beiträge durchsetzt, deren Löschung hier aufgrund dieses MB's verhindert wurde! PS: Bei dem Reklementierungswahn hier in Deutschland bin ich verwundert, dass ich meinen WikiNamen noch habe - auf der englischen Wikipedia Seite ist mir der nicht gegönnt! --WikipediaMaster 11:42, 28. Okt. 2006 (CEST)
  23. --D0c 11:53, 29. Okt. 2006 (CET)
  24. --Catrin 19:24, 29. Okt. 2006 (CET), man muss nicht alles regeln.
  25. °ڊ° Alexander 13:03, 30. Okt. 2006 (CET)
  26. -- Sven-steffen arndt 13:47, 30. Okt. 2006 (CET)
  27. --Stephan 05:33, 31. Okt. 2006 (CET), ACK Uwe
  28. Humbug. --Johnny Yen Qapla’ 12:42, 31. Okt. 2006 (CET)
  29. --Sargoth 00:31, 31. Okt. 2006 (CET)Auf Disuseiten gesperrter Benutzer schimmelt eher schmutzige Wäsche vor sich hin als Bausteine von Lexikonartikeln
  30. --Es wird Zeit, endlich "Beamte" einzustellen, die die Einhaltung dieser ganzen Regeln und Meinungsbilder überwachen. ;-) Metaxa 21:30, 2. Nov. 2006 (CET)
  31. --Andrsvoss 10:45, 3. Nov. 2006 (CET)
  32. --Zollwurf 16:15, 7. Nov. 2006 (CET) Eines der wenigen WP-Features, die (noch) ein internes Review ermöglicht...
  33. --Pitichinaccio 21:49, 7. Nov. 2006 (CET)
  34. --Finanzer 14:10, 10. Nov. 2006 (CET)
  35. --Berlin-Jurist 22:33, 10. Nov. 2006 (CET)
  36. --RoswithaC | DISK 20:11, 11. Nov. 2006 (CET) Also beim besten Willen!!! ... nein, ich spare mir jetzt mein Plädoyer zugunsten des gesunden Menschenverstands - es ist schon alles gesagt, und dieses Meinungsbild sollte baldmöglichst ... nein, nicht gelöscht ... aber doch archiviert werden.
    :D danke!Peating
  37. --Magadan ?! 10:57, 13. Nov. 2006 (CET)
  38. --Ixitixel 14:36, 14. Nov. 2006 (CET) Siehe Achim
  39. Gehört zum Dümmsten was ich je gelesen habe USA-Freund 08:14, 18. Nov. 2006 (CET)
  40. --Zacke Trau Dich! 15:39, 19. Nov. 2006 (CET) Das kann man doch jedem selbst überlassen.
  41. --Hedwig in Washington (Post) 10:23, 20. Nov. 2006 (CET) Es ist einiges nicht geregelt, schwammig und anarchisch hier; brauchen wir da eine Regelung fuer Benutzerseiten, die ohnehin nach ~6 Monaten ohne Pflege i.d.R. mehr als veraltet sind?
  42. --Achates ...zu alt für Popmusik? 12:23, 21. Nov. 2006 (CET)
  43. Ein unnötiges Meinungsbild... befindet --Okatjerute !?* 09:20, 22. Nov. 2006 (CET)

Diskussion[Bearbeiten]

Diskussionsseite

In einem Meinungsbild soll bewiesen werden, daß die Mehrheit der MB-Teilnehmer dem MB gegenüber positiv eingestellt ist. Bei der Betrachtung des obigen Meinungsbildes sehe ich dies als nicht erfüllt. Daher halte ich das MB für nicht umsetzbar. -- Michael K. v/o Gustavf (D.) 18:41, 24. Nov. 2006 (CET)

Im Antrag steht extra: Bei Ablehnung oder genügend Gegenstimmen des Meinungsbildes bleibt alles beim Alten. Da es aber weder abgelehnt noch genügend contra Stimmen gegeben hat, wurde es angenommen. Da es aber ein MB ist und keine Abstimmung, erkennt man das viele Benutzer weiterhin wert darauf legen, das nach Augemaß entschieden werden soll. Trotzdem sollte die Mehrheit bei zukünftigen Entscheidungen berückigtigt werden. Aber ich sach mal selber schuld, wenn man splittet. Denn ein Contra war gleich eine Ablehnung, während eine zusätzliche Ablehnung auch bedeuten, kann ich bin mit Pro nur halb einverstanden. Daher gibs hier gar nix zu deuteln GustavF --Krude 19:04, 24. Nov. 2006 (CET)
Ganz recht, es gibt nichts zu deuteln: Es gab keine Mehrheit für den Antrag, ergo wurde das Meinungsbild abgelehnt. --Asthma 22:20, 24. Nov. 2006 (CET)
Es gibt eine einfache Mehrheit für eine Option. Es gibt keine absolute Mehrheit. MBs sind auch keine Gesetzte. --Krude 22:27, 24. Nov. 2006 (CET)

Unter der Annahme, daß es hier um Abstimmungen geht, magst Du ja vielleicht Recht haben. Aber dies ist ein Meinungsbild. Und in einem Meinungsbild zählt die verlautbarte Meinung. Daß einige nur nein sagen, andere weitergehen und Euch das Meinungsbild um die Ohren hauen und wieder andere nein sagen und Euch das Meinungsbild um die Ohren hauen, hat doch nichts damit zu tun, daß ein nein ein nein ist. Ihr habt es nicht geschafft, die Mehrheit der Meinungsäußerer auf Eure Seite zu ziehen. Das heißt WP wird weiter eine Enzyklopädie erstellen und sich nicht hauptsächlich um die dreckige Wäsche im Keller kümmern. -- Gustavf 23:06, 24. Nov. 2006 (CET)

Ich weiß nicht ob dir aktuell diese Diskussion bekannt ist. Aber ich denke das die Auswertung wie oben angeben den Tatsachen entspricht. Ein Totschlag Argument ist dieses MB mit Sicherheit nicht und wie du sicherlich weißt, ist es in diesem Antrag ausdrücklich gewünscht, das bestimmt Punkte aus der Versionshistory gelöscht werden darf und dadurch das dieses MB auch in meinen Augen indifferent ist, sollten sich auch in Zukunft Entscheidung mit Augemaß fällen lassen. Pauschale Löschungen von B.Diskussionsseiten sind dagegen, so hoffe ich zumindestens nicht mehr möglich, gerade und wegen dem Wikiprinzip! --Krude 00:11, 26. Nov. 2006 (CET)

Ich habe die Diskussion gelesen und sie erfüllt micht mit großer Traurigkeit. Aber wenn selbst Elian lieber einen Diskutierklub haben möchte, was soll man da als Hinterbänkler noch sagen. -- Gustavf 13:02, 26. Nov. 2006 (CET)


Ich habe die Diskussion gelesen und sie erfüllt micht mit großer Traurigkeit. Aber wenn selbst Elian lieber einen Diskutierklub haben möchte, was soll man da als Hinterbänkler noch sagen. -- Gustavf 13:02, 26. Nov. 2006 (CET)

Das hat weder etwas mit einem Diskutierclub zu tun noch werden irgendwelche Rechte verletzt, jeder Beitrag auch auf den Benutzerseiten steht unter der GNU-FDL, daher kann es gar kein Recht auf eine Löschung geben; kann man die eigene Benutzerseite löschen lassen, ist dies bereits eine nette Geste. --Olaf1541 13:17, 26. Nov. 2006 (CET)
  1. Bei einer einfachen Mehrheit für Contra oder für Ablehnung ist das MB abgelehnt. Das ist in etwa so, wie wenn man die SPD sowohl als SPD als auch als Sozialdemokratische Partei Deutschlands auf den Wahlzettel schreibt, die Stimmen aber nachher nichz zusammen zählt.
  2. Wo sagt die GNU-FDL, dass Sachen nicht gelöscht werden dürfen?
  3. Tolles Meinungsbild, wenn man hinterher weniger geregelt hat, als vorher.
  4. Weiterhin der Ansicht, dass jeder selbst entscheiden darf, was auf SEINER Benutzer- bzw. Benutzerdiskussionsseite steht.
  5. Wie wäre es mit einem Meinungsbild über die Auswertungen von diesem Meinungsbild?

--Peating 15:56, 26. Nov. 2006 (CET)