Allein zu dir, Herr Jesu Christ

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bachkantate
Johann Sebastian Bach 1746.jpg
Allein zu dir, Herr Jesu Christ
BWV: 33
Anlass: 13. Sonntag nach Trinitatis
Entstehungsjahr: 1724
Entstehungsort: Leipzig
Gattung: Choralkantate
Solo: A T B
Chor: SATB
Instr: 2Ob 2Vl Va Bc
Text
Konrad Hubert, unbekannt
Liste der Bachkantaten

Allein zu dir, Herr Jesu Christ, (BWV 33) ist eine Kirchenkantate von Johann Sebastian Bach. Er schrieb die Choralkantate 1724 für den 13. Sonntag nach Trinitatis und führte sie am 3. September 1724 erstmals auf. Sie beruht auf dem gleichnamigen Kirchenlied von Konrad Hubert (1540).

Geschichte und Worte[Bearbeiten]

Bach komponierte die Kantate in seinem zweiten Jahr in Leipzig für den 13. Sonntag nach Trinitatis. In diesem Jahr schrieb er eine Folge von Choralkantaten.[1] Die vorgeschriebenen Lesungen für den Sonntag waren Gal 3,15–22 LUT, Paulus über „Gesetz und Verheißung“, und Lk 10,23–37 LUT, das Gleichnis vom barmherzigen Samariter.

Der Text eines unbekannten Dichters beruht auf dem Lied von Konrad Hubert, das in Nürnberg 1540 mit einer zusätzlichen vierten Strophe gedruckt wurde.[2] Jede Strophe besteht aus neun Zeilen.[3] Der Dichter behielt die erste und die letzte Strophe im Wortlaut bei, die beiden inneren Strophen dichtete er jeweils zu einer Folge von Rezitativ und Arie um. Das Lied, dessen Thema der reuige Sünder ist, bezieht sich nur allgemein auf das Evangelium. Der Dichter vertieft den Bezug in Satz 4, „Gib mir nur aus Barmherzigkeit / den wahren Christenglauben“ sowie in Satz 5, „Gib, daß ich aus reinem Triebe / als mich selbst den Nächsten liebe, das den Kernsatz des Evangeliums aufnimmt.[4]

Eine anonyme Liedmelodie zu Allein zu dir, Herr Jesu Christ wurde 1541 in Wittenberg gedruckt. Sie wurde oft musikalisch verarbeitet, zuerst von Sethus Calvisius, später von Michael Praetorius und anderen.[5] Nach Klaus Hofmann wurde sie 1512 von Paul Hofhaimer für ein weltliches Lied geschrieben.[4] In der Kantate benutzt Bach sie wie üblich in der Choralphantasie zu Beginn und einem vierstimmigen Satz am Schluss, außerdem spielt er im Duett (Satz 5) auf sie an.[1][6]

Besetzung und Aufbau[Bearbeiten]

Die Kantate ist besetzt mit drei Gesangssolisten (Alt, Tenor und Bass), vierstimmigem Chor, zwei Oboen, zwei Violinen, Viola und Basso continuo

  1. Coro: Allein zu dir, Herr Jesu Christ
  2. Recitativo (Bass): Mein Gott und Richter
  3. Aria (Alt): Wie furchtsam wankten meine Schritte
  4. Recitativo (Tenor): Mein Gott, verwirf mich nicht
  5. Aria (Tenor, Bass): Gott, der du die Liebe heißt
  6. Choral: Ehr sei Gott in dem höchsten Thron

Musik[Bearbeiten]

In seinem ersten Jahr in Leipzig hatte Bach zum gleichen Anlass Du sollt Gott, deinen Herren, lieben (BWV 77) komponiert, beginnend mit einem Chorsatz über das entscheidende Gebot, Gott und den Nächsten zu lieben, an dem, entsprechend der Parallelstelle zum Evangelium Mt 22,34–40 LUT, das Gesetz und die Propheten hängen.

Der Eingangschor von Allein zu dir, Herr Jesu Christ ist eine Choralphantasie, mit dem cantus firmus im Sopran, den Unterstimmen meist homophon, manchmal polyphon, und ausgedehnten Ritornellen und Zwischenspielen, die alle neun Liedzeilen rahmen.[4][6]

In der Alt-Arie (Satz 3) „Wie furchtsam wankten meine Schritte“, spielen die ersten Violinen mit Dämpfer und die anderen Streicher pizzicato, um die Furcht auszudrücken. Die schwankenden Schritte erscheinen in Figuren voller Synkopen.[4] Satz 5, ein Duett von Tenor und Bass „Gott, der du die Liebe heißt“), stellt Gottes Liebe dar in den Konsonanzen von Sext- und Terz-Parallelen. Der Schlusschoral ist ein vierstimmiger Satz, der die Unterstimmen in ausdrucksvolle Linien verwebt.[3]

Einspielungen[Bearbeiten]

LP/CD
DVD

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Christoph Wolff: Chorale Cantatas from the cycle of the Leipzig / church cantatas, 1724-25 (III) (PDF), bach-cantatas.com, 2000 (Zugriff am 28. August 2012).
  2. Allein zu dir, Herr Jesu Christ / Text and Translation of Chorale. bach-cantatas.com. 2009. Abgerufen am 28. August 2012.
  3. a b John Eliot Gardiner: Cantatas for the Thirteenth Sunday after Trinity / Dreikönigskirche, Frankfurt (PDF; 127 kB) bach-cantatas.com. 2007. Abgerufen am 28. August 2012.
  4. a b c d Klaus Hofmann: Allein zu dir, Herr JesuChrist, BWV 33 / In you alone, Lord Jesus Christ (PDF; 4,1 MB) bach-cantatas.com. 2002. Abgerufen am 28. August 2012.
  5. Chorale Melodies used in Bach's Vocal Works / Allein zu dir, Herr Jesu Christ. bach-cantatas.com. 2006. Abgerufen am 28. August 2012.
  6. a b Julian Mincham: Chapter 13 BWV 33 Allein zu dir, Herr Jesu Christ. jsbachcantatas.com. 2010. Abgerufen am 28. August 2012.