Berg-sur-Moselle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Berg-sur-Moselle
Wappen von Berg-sur-Moselle
Berg-sur-Moselle (Frankreich)
Berg-sur-Moselle
Region Lothringen
Département Moselle
Arrondissement Thionville-Est
Kanton Cattenom
Koordinaten 49° 26′ N, 6° 19′ O49.4305555555566.3111111111111175Koordinaten: 49° 26′ N, 6° 19′ O
Höhe 145–227 m
Fläche 2,91 km²
Einwohner 429 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 147 Einw./km²
Postleitzahl 57570
INSEE-Code

Berg-sur-Moselle (deutsch Berg, lothringisch Bierg) ist eine französische Gemeinde mit 429 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Moselle in der Region Lothringen. Sie gehört zum Arrondissement Thionville-Est und zum Kanton Cattenom.

Geografie[Bearbeiten]

Berg-sur-Moselle liegt zwischen Thionville und dem Dreiländereck Frankreich-Luxemburg-Deutschland am Westufer der Mosel auf einer Höhe zwischen 145 und 227 m über dem Meeresspiegel. Das Gemeindegebiet umfasst 2,91 km².

Geschichte[Bearbeiten]

Die Gemeinde gehört seit 1769, mit einer Unterbrechung von 1871-1918 (Reichsland Elsaß-Lothringen), zu Frankreich. Bis 1930 lautete der amtliche französische Ortsname schlicht Berg.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
Einwohner 164 185 198 224 261 373 413

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Berg-sur-Moselle – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien