Ebony and Ivory

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles
Ebony and Ivory
  DE 1 1982
  AT 3 1982 [1]
  CH 2 1982 [1]
  UK 1 1982 [2]
  US 1 1982 [3]

Ebony and Ivory ist ein Lied von Paul McCartney und Stevie Wonder aus dem Jahr 1982, das auf dem Album Tug of War und als Single veröffentlicht wurde.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Single Ebony and Ivory erschien am 29. März 1982 und wurde in zahlreichen Ländern ein Nummer-eins-Hit, so in Deutschland (5 Wochen), Großbritannien (3 Wochen) und den USA (7 Wochen).

Basierend auf den Materialien, aus denen ursprünglich Klaviertasten gefertigt wurden, steht Ebony (deutsch: Ebenholz) für Schwarz und Ivory (deutsch: Elfenbein) für Weiß, im Allgemeinen handelt das Lied vom friedlichen Zusammenleben aller Menschen, egal welche Hautfarbe sie haben. Zum Schreiben des Liedes wurde McCartney durch einen Satz von Spike Milligan inspiriert: “Black notes, white notes, and you need to play the two to make harmony folks!” [4] Obwohl McCartney das Lied schrieb, sang er das Lied als Duett mit Stevie Wonder, um die Bedeutung des Liedes hervorzuheben.

Coverversionen[Bearbeiten]

Ebony and Ivory wurde unter anderem von RIAS Big Band Berlin feat. Horst Jankowski, Richard Clayderman und Benjamin Boyce feat. Haddaway gecovert.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Paul McCartney & Stevie Wonder - Ebony & Ivory. norwegiancharts.com / VG-lista. Abgerufen am 6. August 2008.
  2. Chart Stats - Paul McCartney And Stevie Wonder - Ebony And Ivory. BPI. Abgerufen am 6. August 2008.
  3. Tug of War > Charts & Awards > Billboard Singles. allmusic. Abgerufen am 16. Juli 2008.
  4. George Martin (Hrsg.): Making Music. Pan Books, 1983. ISBN 0-330-26945-3. S. 62.