Georgia Dome

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Georgia Dome
GeorgiaDome md.jpg
Daten
Ort One Georgia Dome Drive, N.W.
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Atlanta, Georgia
Koordinaten 33° 45′ 27,2″ N, 84° 24′ 3,2″ W33.757546-84.400899Koordinaten: 33° 45′ 27,2″ N, 84° 24′ 3,2″ W
Eigentümer Der Bundesstaat Georgia
Eröffnung 1992
Oberfläche Kunstrasen (FieldTurf)
Kosten 214 Mio. USD
Architekt Heery International; Rosser FABRAP International; und Thompson, Ventulett, Stainback & Associates (TVS)
Kapazität 71.228 Plätze
Verein(e)
Veranstaltungen

Der Georgia Dome ist ein überdachtes American-Football-Stadion in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia.

Das Stadion wurde 1992 eröffnet und ist seitdem die Heimspielstätte des NFL-Teams Atlanta Falcons. Zwischen 1997 und 1999 trugen hier die Atlanta Hawks ihre NBA Heimspiele aus. Außerdem wurden hier der Sugar Bowl 2006, die Final Four Finalspiele 2002 und 2007 ausgetragen. Ab 2010 tragen hier auch die Georgia State Panthers, die Mannschaft der Georgia State University, ihre Heimspiele aus.

Am 3. April 2011 fand hier Wrestlemania XXVII vor über 71.000 Fans statt.

Innenansicht des Georgia Dome vor dem Kick-off des Sugar-fil-A-Bowl 2006

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Georgia Dome – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien