Liste während der Französischen Revolution hingerichteter Personen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die folgende Liste während der Französischen Revolution hingerichteter Personen stellt eine Auswahl bekannter oder bedeutender Persönlichkeiten dar, die während der Revolution (1789 bis 1799) exekutiert wurden. Insgesamt wurden aber vermutlich weit über 20.000 Menschen hingerichtet (siehe dazu auch Terrorherrschaft #Statistik und Opferzahlen für die Jahre 1793 und 1794).[1][2]

1790[Bearbeiten]

1792[Bearbeiten]

1793[Bearbeiten]

1. Quartal[Bearbeiten]

3. Quartal[Bearbeiten]

4. Quartal[Bearbeiten]

1794[Bearbeiten]

1. Quartal[Bearbeiten]

2. Quartal[Bearbeiten]

3. Quartal[Bearbeiten]

4. Quartal[Bearbeiten]

  • 16. DezemberJean-Baptiste Carrier (* 1756), frz. Revolutionär, Mitglied des Nationalkonvents; bekannt durch seine Massenersäufungen von Gefangenen in Nantes

1795[Bearbeiten]

1796[Bearbeiten]

1797[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Furet, Ozouf: Dictionnaire critique de la Révolution française, Flammarion, Paris 1988
  2. Doyle: Oxford History of the French Revolution, 3. Auflage, 1990. Greer selbst schätzt die Opferzahl auf 35.000 bis 40.000.