Meerssen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Meerssen
Flagge der Gemeinde Meerssen
Flagge
Wappen der Gemeinde Meerssen
Wappen
Provinz Limburg
Bürgermeister Ricardo Offermans (VVD)
Sitz der Gemeinde Meerssen
Fläche
 – Land
 – Wasser
27,71 km²
27,15 km²
0,56 km²
CBS-Code 0938
Einwohner 19.257 (1. Jan. 2014[1])
Bevölkerungsdichte 695 Einwohner/km²
Koordinaten 50° 53′ N, 5° 45′ O50.8858333333335.7519444444444Koordinaten: 50° 53′ N, 5° 45′ O
Vorwahl 043
Postleitzahlen 6230–6231, 6235, 6237, 6240–6241, 6243
Website www.meerssen.nl
Lage von Meerssen in den Niederlanden

Meerssen ( anhören?/i, deutsch auch Meersen) ist eine Gemeinde in der niederländischen Provinz Limburg. Sie besteht aus der Ortschaft Meerssen mit etwa 8.000 Einwohnern, dem Dorf Bunde mit etwa 6.500 Einwohnern und einigen kleineren Ansiedlungen.

Meerssen liegt unweit der Einmündung des Flusses Geul in die Maas, nur wenige Kilometer nordöstlich Maastrichts und südlich des Maastricht Aachen Airports. In der Gemeinde liegen einige kleine Wälder, die unter Naturschutz stehen. Der Tourismus ist wegen der eindrucksvollen Umgebung bedeutend.

In Meerssen leben viele in Maastricht arbeitende Pendler.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Basilika zum Heiligen Sakrament in Meerssen im Ortsbild
Das Innere der Basilika zum Heiligen Sakrament

Das Gebiet um Meerssen war bereits in vorrömischer Zeit besiedelt.

Am 8. August 870 soll in Meerssen der nach dem Ort benannte Vertrag über die Aufteilung Lotharingiens zwischen dem westfränkischen König Karl dem Kahlen und dem ostfränkischen König Ludwig dem Deutschen geschlossen worden sein.

Die Meerssener Basilika zum Heiligen Sakrament, die auch als St. Bartholomäus-Basilika bezeichnet wird, ist wegen eines Blutwunders, das sich 1222 in der Kapelle des Meersseners Benediktinerklosters zugetragen haben soll, eine bekannte Wallfahrtskirche. Sie ist im 14. Jahrhundert im Stile der maasländischen Gotik errichtet worden und wurde unter Leitung des Architekten Jos Cuypers in den 1930er Jahren instand gesetzt und erweitert.

Partnerstädte[Bearbeiten]

Meerssen ist Mitglied von Douzelage, einer Vereinigung von jeweils einer Stadt je Staat der Europäischen Union.

Töchter und Söhne der Gemeinde[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 12.04.2014Centraal Bureau voor de Statistiek, Niederlande

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Meerssen – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien