Nationalversammlung der Republik Aserbaidschan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nationalversammlung
Milli Məclis
Logo Parlamentsgebäude
Logo
Basisdaten
Sitz: Parlamentsgebäude,
Baku
Legislaturperiode: 5 Jahre
Abgeordnete: 125
Aktuelle Legislaturperiode
Letzte Wahl: 7. November 2010
Vorsitz: Parlamentspräsident
Ogtay Asadov
Sitzverteilung: Regierung:

Opposition:

Website
www.meclis.gov.az

Die Nationalversammlung (aserbaidschanisch Milli Məclis) ist das Parlament im Einkammersystem von Aserbaidschan.

In die Nationalversammlung werden 125 Abgeordnete in einem Grabenwahlsystem für fünf Jahre gewählt. In einer Mehrheitswahl mit Stichwahl werden 100 Abgeordnete gewählt, die restlichen Abgeordneten werden nach der Verhältniswahl bestimmt.

Zusammensetzung[Bearbeiten]

Die letzten Wahlen fanden am 7. November 2010 statt. Die vorletzten Wahlen fanden am 6. November 2005 statt. Das vorletzte Parlament setzte sich wie folgt zusammen:

Parteien und Koalitionen Anteil Sitze
Neues Aserbaidschan (Yeni Azərbaycan Partiyası) 44,8 % 56
Freiheitsblock (Azadlıq) 4,8 % MP 5
AXCP 1
Mutterlandspartei (Ana Vatan) 1,6 % 2
Zivile Solidaritätspartei (Vətəndaş Həmrəyliyi Partiyası) 1,6 % 2
Aserbaidschanische Hoffnungspartei (Azərbaycan Ümid Partiyasi) 0,8 % 1
Azerbaidschan Soziale Prospäritätspartei (Azərbaycan Sosial Rifah Partiyası) 0,8 % 1
Azerbaidschanische politische Partei für Demokratische Reformen (Azərbaycan Demokratik Islahatlar Siyasi Partiyasi) 0,8 % 1
Gesamtaserbaidschanische Volksfront (Bütöv Azərbaycan Xalq Cəbhəsi Partiyasi ) 0,8 % 1
Große Ordnungspartei (Böyük Qurulus Partiyasi) 0,8 % 1
Zivile Unionspartei (Vətəndas Birliyi Partiyasi) 0,8 % 1
Unabhängige 32 % 40
Parteilose 2,4 % 3
Gesamt   125

Weblinks[Bearbeiten]