Rutland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den Verwaltungsbezirk und die traditionelle Grafschaft Rutland in England. Weitere Bedeutungen siehe Rutland (Begriffsklärung)
Rutland
Birmingham Coventry Metropolitan Borough of Solihull Wolverhampton Metropolitan Borough of Walsall Sandwell Metropolitan Borough of Dudley Kirklees City of Wakefield City of Leeds City of Bradford Calderdale North Tyneside South Tyneside City of Sunderland Metropolitan Borough of Gateshead Newcastle upon Tyne Metropolitan Borough of Wirral Liverpool Metropolitan Borough of Sefton Knowsley Metropolitan Borough of St Helens Metropolitan Borough of Barnsley Sheffield Metropolitan Borough of Rotherham Metropolitan Borough of Doncaster Metropolitan Borough of Wigan City of Salford Trafford Manchester Metropolitan Borough of Stockport Tameside Metropolitan Borough of Oldham Metropolitan Borough of Rochdale Metropolitan Borough of Bury Metropolitan Borough of Bolton Frankreich Irland Isle of Man Schottland Nordirland Wales Greater London Surrey Buckinghamshire Kent Essex Hertfordshire Suffolk Norfolk Lincolnshire Rutland Cambridgeshire East Sussex West Sussex Isle of Wight Hampshire Dorset Devon (England) Cornwall Bristol Somerset Wiltshire Gloucestershire Leicestershire Northamptonshire Oxfordshire Herefordshire Warwickshire Worcestershire West Midlands (Metropolitan County) Shropshire Staffordshire Nottinghamshire Derbyshire Cheshire Merseyside Greater Manchester South Yorkshire East Riding of Yorkshire West Yorkshire Lancashire North Yorkshire Cumbria Northumberland Tyne and Wear County Durham (Unitary Authority) Darlington Borough of Stockton-on-Tees Middlesbrough Redcar and Cleveland Hartlepool Blackburn with Darwen City of York Kingston upon Hull North East Lincolnshire Borough of Halton Borough of Warrington Cheshire West and Chester Stoke-on-Trent Telford and Wrekin Derby (Derbyshire) Nottingham Leicester City of Peterborough Borough of Swindon Southend-on-Sea Borough of Medway Thurrock Bedfordshire Borough of Milton Keynes Luton Central Bedfordshire North Somerset South Gloucestershire Bath and North East Somerset Plymouth Torbay Scilly-Inseln Poole Bournemouth Southampton Portsmouth Brighton and Hove Reading West Berkshire Wokingham Bracknell Forest Slough Windsor and MaidenheadRutland
Über dieses Bild
Basisdaten
Status Unitary Authority
Zeremonielle Grafschaft
Traditionelle Grafschaft
Region East Midlands
Verwaltungssitz Oakham
Fläche 382,00 km² (45.)
Einwohner (2012) 37.015[1]
ONS-Code 00FP
ISO 3166-2 GB-RUT
Website www.rutland.gov.uk

Rutland ist eine selbständige Verwaltungseinheit (Unitary Authority) in England und grenzt im Westen und Norden an Leicestershire, im Nordosten an Lincolnshire und im Südosten an Northamptonshire.

Die größte Ausdehnung in Nord-Süd-Richtung beträgt 29 km, in West-Ost Richtung sind es 27 km. Von der Bevölkerungszahl her gesehen ist Rutland die kleinste Unitary Authority in England (nur die City of London ist kleiner) und liegt von den 350 Distrikten an 345. Stelle.

Die beiden Hauptorte sind Oakham, der Verwaltungssitz, und Uppingham. Im Zentrum der Grafschaft befindet sich ein großer Stausee, Rutland Water, ein bedeutendes Naturschutzgebiet, das als Überwinterplatz für Gänsevögel und Brutstätte für Fischadler dient. Der Ort Stamford liegt jenseits der Grenze in einem vorragenden Teil von Lincolnshire.

Rutlands größter Arbeitgeber ist der amerikanische Versandhändler Lands' End, dessen europäisches Hauptquartier sich in Oakham befindet.

In den 1970er Jahren tat sich Eric Idle, einer der Monty Pythons, mit Neil Innes von der Bonzo Dog Doo-Dah Band zusammen, um eine TV-Comedyserie namens Rutland Weekend Television zu produzieren.

Geschichte[Bearbeiten]

Der nordwestliche Teil der Grafschaft ist im Domesday Book als Rutland, einem von Nottinghamshire losgelösten Teil, verzeichnet. Der südöstliche Teil ist als sog. wapentake von Wicelsea in Northamptonshire aufgeführt. Als eigenständiges County wurde Rutland erstmals 1159 erwähnt.

Im 19. Jahrhundert war Rutland unterteilt in die hundreds Alstoe, East, Martinsley, Oakham und Wrandike.

Rutland gehört zu den traditionellen Grafschaften und ist auch unter diesen die kleinste. 1888 wurde es zu einer Verwaltungsgrafschaft (administrative county) umgewandelt. Im Zuge der Kommunalreform von 1974 wurde Rutland zu einem Distrikt von Leicestershire; 1997 wurde das wieder rückgängig gemacht und Rutland ist seitdem eine Unitary Authority. Es gehört aber weiterhin zu den zeremoniellen Grafschaften.

Städte und Orte[Bearbeiten]

  • Ashwell
  • Barleythorpe, Barrow, Barrowden, Belton in Rutland, Braunston, Brooke
  • Cottesmore
  • Edith Weston, Egleton, Empingham, Essendine, Exton
  • Great Casterton
  • Langham, Little Casterton, Lyddington
  • Manton, Market Overton, Morcott
  • Normanton, North Luffenham
  • Oakham
  • Ridlington, Ryhall
  • South Luffenham, Stone Bridge Corner
  • Thistleton, Tickencote
  • Upper Hambleton, Uppingham
  • Whissendine, Whitwell, Wing

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]


Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bevölkerung von England und Wales am 30. Juni 2012 (ZIP; 832 kB)

52.666666666667-0.65Koordinaten: 52° 40′ N, 0° 39′ W