Vuelta a España 1958

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 13. Vuelta a España war ein Radrennen, das vom 30. April bis zum 15. Mai 1958 ausgetragen wurde. Das Etappenrennen bestand aus 18 Abschnitten mit einer Gesamtlänge von 3246 Kilometern. Sieger wurde der Franzose Jean Stablinski, die Berg- bzw. Punktewertung sicherten sich die Spanier Federico Bahamontes und Salvador Botella. Die Mannschaftswertung gewann Belgien und darüber hinaus holte der Spanier Vicente Iturat sich die neueingeführte Meta Volantes-Wertung.

Etappen[Bearbeiten]

Etappen Start – Ziel km Etappensieger Gelbes Trikot Gesamterster
1. Etappe BilbaoDonostia-San Sebastián 164 Spanien 1945Spanien Miguel Pacheco Spanien 1945Spanien Miguel Pacheco
2. Etappe Donostia-San Sebastián – Pamplona 150 Spanien 1945Spanien Antonio Jiménez Quiles Spanien 1945Spanien José Herrero Berrendero
3. Etappe Pamplona – Saragossa 245 ItalienItalien Pierino Baffi BelgienBelgien Hilaire Couvreur
4. Etappe Saragossa – Barcelona 229 BelgienBelgien Rik Van Looy FrankreichFrankreich Jean Stablinski
5a. Etappe Barcelona – Barcelona 4 (MZF) FrankreichFrankreich Frankreich
5b. Etappe Barcelona – Tarragona 119 BelgienBelgien Rik Van Looy
6. Etappe Tarragona – Valencia 263 BelgienBelgien Rik Van Looy BelgienBelgien Daan De Groot
7. Etappe Valencia – Cuenca 216 FrankreichFrankreich Gilbert Desmet
8. Etappe Cuenca – Toledo 206 FrankreichFrankreich Jean Stablinski
9. Etappe Toledo – Madrid 241 BelgienBelgien Rik Van Looy BelgienBelgien Rik Van Looy
10. Etappe Madrid – Soria 225 BelgienBelgien Rik Van Looy
11. Etappe Soria – Vitoria-Gasteiz 167 Spanien 1945Spanien René Marigil
12. Etappe Vitoria-Gasteiz – Bilbao 169 Spanien 1945Spanien Fausto Iza FrankreichFrankreich Jean Stablinski
13a. Etappe Bilbao – Castro Urdiales 35 (EZF) ItalienItalien Guido Carlesi & Spanien 1945Spanien Jesús Loroño
13b. Etappe Castro Urdiales – Santander 105 FrankreichFrankreich Jean Graczyk
14. Etappe Santander – Gijón 221 ItalienItalien Pierino Baffi
15. Etappe OviedoPalencia 246 BelgienBelgien Rik Luyten
16. Etappe Palencia – Madrid 241 BelgienBelgien Rik Luyten

Endstände[Bearbeiten]

Maillot amarillo Sieger FrankreichFrankreich Jean Stablinski 94:54:21 h
Zweiter ItalienItalien Pasquale Fornara + 2:51 min
Dritter Spanien 1945Spanien Fernando Manzaneque + 3:01 min
Vierter BelgienBelgien Hilaire Couvreur + 5:04 min
Fünfter Spanien 1945Spanien Luis Otaño + 10:36 min
Sechster Spanien 1945Spanien Federico Bahamontes + 11:39 min
Siebter Spanien 1945Spanien Julio San Emeterio + 13:16 min
Achter Spanien 1945Spanien Jesús Loroño + 16:09 min
Neunter BelgienBelgien Rik Luyten + 28:13 min
Zehnter Spanien 1945Spanien Benigno Azpuru + 33:37 min
Maillot azul Punktewertung Spanien 1945Spanien Salvador Botella 202 P.
Zweiter BelgienBelgien Rik Luyten 264 P.
Dritter BelgienBelgien Hilaire Couvreur 265 P.
Maillot verde Bergwertung Spanien 1945Spanien Federico Bahamontes 70 P.
Zweiter Spanien 1945Spanien Jesús Loroño 47 P.
Dritter BelgienBelgien Hilaire Couvreur 43 P.
Rotes Trikot Meta Volantes-Wertung Spanien 1945Spanien Vicente Iturat 15 P.
Teamwertung BelgienBelgien Belgien 280:31:50 h