Vuelta a España 1981

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 36. Vuelta a España wurde in 22 Abschnitten und 3446,1 Kilometern vom 21. April bis zum 10. Mai 1981 ausgetragen. Der Gewinner war der Italiener Giovanni Battaglin, die Bergwertung gewann José Luis Laguía, die Sprintwertung gewann Francisco Javier Cedena. Hugues Grondin siegte in der Meta Volantes-Wertung und das Team Zor-Helios-Novostil in der Mannschaftswertung.

Etappen[Bearbeiten]

Etappe von nach km Gewinner Gelbes Trikot Maillot amarillo
Prolog Santander Santander 6,3 (EZF) FrankreichFrankreich Régis Clère FrankreichFrankreich Régis Clère
1 Santander Avilés 221 ItalienItalien Guido Bontempi
2 Avilés León 159 ItalienItalien Alfredo Chinetti
3 León Salamanca 195 ItalienItalien Guido Bontempi
4 Salamanca Cáceres 206 Spanien 1977Spanien Celestino Prieto
5 Cáceres Mérida 152 NiederlandeNiederlande Heddie Nieuwdorp
6 Mérida Sevilla 199 NiederlandeNiederlande Jos Lammertink
7 Écija Jaén 181 Spanien 1977Spanien Juan Fernández Martín
8A Jaén Granada 100 Spanien 1977Spanien José María Yurrebaso
8B Granada Sierra Nevada 30,5 (EZF) ItalienItalien Giovanni Battaglin ItalienItalien Giovanni Battaglin
9 Baza Murcia 204 Spanien 1977Spanien Imanol Murga
10 Murcia Almussafes 223 DanemarkDänemark Kim Andersen
11 Almussafes Peñíscola 193 Spanien 1977Spanien Jesús Suárez Cueva
12 Peñíscola Esparreguera 217 FrankreichFrankreich Frédéric Vichot
13 Esparreguera Rasos de Peguera 187 Spanien 1977Spanien Vicente Belda
14 Gironella Balaguer 197 Spanien 1977Spanien José Luis López Cerrón
15A Balaguer Alfajarín 146 Spanien 1977Spanien Pedro Muñoz Machín
15B Saragossa Saragossa 11,3 (EZF) FrankreichFrankreich Régis Clère
16 Calatayud Torrejón de Ardoz 209 Spanien 1977Spanien Álvaro Pino
17 Torrejón de Ardoz Segovia 150 Spanien 1977Spanien Miguel María Lasa
18 Segovia Los Ángeles de San Rafael 175 Spanien 1977Spanien Ángel Arroyo
19 Madrid Madrid 84 Spanien 1977Spanien Francisco Javier Cedena

Endstände[Bearbeiten]

Maillot amarillo Sieger ItalienItalien Giovanni Battaglin 98:04:49 h
Zweiter Spanien 1977Spanien Pedro Muñoz Machín + 2:09 min
Dritter Spanien 1977Spanien Vicente Belda + 2:29 min
Vierter DanemarkDänemark Jorgen Marcussen + 3:33 min
Fünfter Spanien 1977Spanien Antonio Coll + 4:26 min
Sechster Spanien 1977Spanien Ángel Arroyo + 4:30 min
Siebter Spanien 1977Spanien José Luis Laguía + 6:05 min
Achter Spanien 1977Spanien Faustino Rupérez + 7:09 min
Neunter FrankreichFrankreich Régis Clère + 7:23 min
Zehnter Spanien 1977Spanien Miguel María Lasa + 10:54 min
Maillot azul Punktewertung Spanien 1977Spanien Francisco Javier Cedena 211 P.
Zweiter Spanien 1977Spanien Jesús Suárez Cueva 137 P.
Dritter Spanien 1977Spanien Miguel María Lasa 134 P.
Maillot verde Bergwertung Spanien 1977Spanien José Luis Laguía 144 P.
Zweiter Spanien 1977Spanien Vicente Belda 98 P.
Dritter Spanien 1977Spanien José Luis López Cerrón 69 P.
Rotes Trikot Meta Volantes-Wertung FrankreichFrankreich Hugues Grondin 43 P.
Teamwertung Spanien 1977Spanien Zor-Helios-Novostil 294:09:15 h