Škoda Superb III

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Škoda
Škoda Superb Limousine (seit 2015)

Škoda Superb Limousine (seit 2015)

Superb (Typ 3V)
Produktionszeitraum: seit 2015
Klasse: Mittelklasse, Obere Mittelklasse
Karosserieversionen: Kombilimousine, Kombi
Motoren: Ottomotoren:
1,4–2,0 Liter
(92–206 kW)
Dieselmotoren:
1,6–2,0 Liter
(88–140 kW)
Länge: 4861 mm
Breite: 1864 mm
Höhe: 1468 mm
Radstand: 2841 mm
Leergewicht: 1375–1635 kg
Vorgängermodell Škoda Superb II
Sterne im Euro-NCAP-Crashtest (2015)[1] 5 Sterne im Euro-NCAP-Crashtest
Heckansicht

Der Škoda Superb III ist die im Februar 2015 in Prag vorgestellte dritte Generation des Superb, die Mitte Juni 2015 als Limousine in den Handel gelangte.

Modellgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mitte Februar wurde die neue Generation des Superb in Prag vorgestellt. Eingeführt wurden wie beim VW Passat B8 moderne Assistenzsysteme für den Fahrer. Der bisherige 6-Zylinder-Motor mit 260 PS entfiel und wurde durch eine aufgeladene Version des 2.0 TSI mit 280 PS als stärkste Motorisierung ersetzt. Der Superb III basiert auf dem Modularen Querbaukasten des Volkswagen-Konzerns. Gegenüber dem Vorgänger ist der Superb III in den Dimensionen gewachsen.

Motoren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erstmals gibt es mit dem Superb III eine „ACT“ (active cylinder technology) genannte Zylinderabschaltung bei dem 1,4-Liter-Ottomotor mit den Kennbuchstaben CZDA. Zur Einführung wird der dritte Superb mit drei TSI-Ottomotoren und drei TDI-Dieselmotoren angeboten.

Ottomotoren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1.4 TSI 1.4 TSI ACT 1.8 TSI 2.0 TSI 2.0 TSI[2]
Bauzeitraum: seit 03/2015
Motorkennbuchstaben: CZCA CZDA CJSA, CJSC CHHB CJXA
Motorbaureihe: VW EA211 VW EA888
Motortyp: Vierzylinder-Ottomotor in Reihen-Bauart, Direkteinspritzung
Motoraufladung: Turbolader
Bohrung × Hub: 74,5 mm × 80,0 mm 82,5 mm × 84,2 mm 82,5 mm x 92,8 mm
Hubraum: 1395 cm³ 1798 cm³ 1984 cm³
max. Leistung
bei min−1:
92 kW
(125 PS)/
5000–6000
110 kW
(150 PS)/
5000–6000
132 kW
(180 PS)/
4000–6200
(132 kW
(180 PS)/
5100–6200 bei DSG)
162 kW
(220 PS)/
4500–6200
206 kW
(280 PS)/
5600–6500
max. Drehmoment
bei min−1:
200 Nm/
1400–4000
250 Nm/
1500–3500
320 Nm/
1450–3900 (250 Nm/
1250–5000 bei DSG)
350 Nm/
1500–4400
350 Nm/
1700–5600
Antriebsart, serienmäßig: Vorderradantrieb Allradantrieb
Antriebsart, optional: Allradantrieb
Getriebeart, serienmäßig: 6-Gang-Schaltgetriebe 6-Gang-DSG
Getriebeart, optional: 7-Gang-DSG
Leergewicht: 1375 kg [1395 kg] 1395 kg [1415 kg] 1465 kg [1485 kg] 1505 kg [1525 kg] 1540 kg [1560 kg]
maximale Zuladung: 620 kg [640 kg] 675 kg [715 kg]
Beschleunigung, 0–100 km/h: 9,9 s [10 s] 8,6 s [8,7 s] 8,0 s [8,1 s] 7,0 s [7,1 s] 5,8 s [5,8 s]
Höchstgeschwindigkeit: 208 km/h [206 km/h] 220 km/h [218 km/h] 232 km/h [232 km/h] 243 km/h [243 km/h] 250 km/h [250 km/h]
Kraftstoffverbrauch
auf 100 km (kombiniert):
5,4 L [5,4 L] Super 4,9 L [5,1 L] Super 5,9 L [5,7 L] Super 6,2 L [6,3 L] Super 7,1 L Super
CO2-Emission, kombiniert: 125 g/km [126 g/km] 115 g/km [119 g/km] 129 g/km [135 g/km] 142 g/km [145 g/km] 165 g/km
Abgasnorm nach EU-Klassifikation: Euro 6

Werte in eckigen Klammern stehen für den Combi.

Dieselmotoren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1.6 TDI 2.0 TDI 2.0 TDI SCR
Bauzeitraum: seit 03/2015
Motorkennbuchstaben: DCXA CRLB DDAA
Motorbaureihe: VW EA288
Motortyp: Vierzylinder-Dieselmotor in Reihenbauart
Kraftstoffsystem: Common-Rail-Einspritzung
Motoraufladung: Turboaufladung mit Ladeluftkühlung und VTG-Steuerung
Kraftstoffart: Dieselmotorkraftstoff, mindestens 51 CZ
Bohrung × Hub: 79,5 mm × 80,5 mm 81,0 mm × 95,5 mm
Hubraum: 1598 cm³ 1968 cm³
max. Leistung
bei min−1:
88 kW
(120 PS)/
3500–4000
110 kW
(150 PS)/
3500–4000
140 kW
(190 PS)/
3500–4000
max. Drehmoment
bei min−1:
250 Nm/
1500–3250
340 Nm/
1750–3000
400 Nm/
1750–3250
Antriebsart, serienmäßig: Vorderradantrieb
Antriebsart, optional: Allradantrieb
Getriebeart, serienmäßig: 6-Gang-Getriebe
Getriebeart, optional: 7-Gang-DSG 6-Gang-DSG
Kupplung, serienmäßig: Einscheibentrockenkupplung
Kupplung, optional: Doppeltrockenkupplung Nasslamellendoppelkupplung
Leergewicht: 1465 kg [1485 kg] 1485–1500 kg [1520 kg] 1505–1615 kg [1525–1635 kg]
maximale Zuladung: 620 kg [640 kg] 620–705 kg [640–715 kg]
Beschleunigung, 0–100 km/h: 10,9 s [11,0 s] 8,8–8,9 s [8,9–9,0 s] 7,6–8,0 s [7,7–8,1 s]
Höchstgeschwindigkeit: 206 km/h [204 km/h] 218–220 km/h [216–218 km/h] 230–237 km/h [228–235 km/h]
Kraftstoffverbrauch
auf 100 km (kombiniert):
4,1 L [4,2 L] Diesel 4,1–4,5 L [4,1–4,6 L] Diesel 4,1–4,9 L [4,2–5,1 L] Diesel
CO2-Emission, kombiniert: 108 g/km [109 g/km] 108–118 g/km [109–121 g/km] 106–131 g/km [109–134 g/km]
Abgasnorm nach EU-Klassifikation: Euro 6
Quelle: [3]

Werte in eckigen Klammern stehen für den Combi.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Škoda Superb III – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ergebnis des Škoda Superb beim Euro-NCAP-Crashtest (2015)
  2. Škoda Superb III 2.0 TSI (280 PS) 4x4 DSG – Technische Daten, Verbrauch, Spezifikationen.
  3. Der neue Škoda Superb – Technische Daten. Abgerufen am 2. Januar 2017