Soy Luna

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seriendaten
Deutscher TitelSoy Luna
OriginaltitelSoy Luna
ProduktionslandArgentinien
OriginalspracheSpanisch
Jahr(e)seit 2016
Produktions-
unternehmen
Pol-ka Producciones
Längeca. 45 Minuten
Episoden175+ in 3+ Staffeln (Liste)
GenreDramedy
Musical
TitelmusikAlas von Karol Sevilla (Staffel 1)
Alas (Remix) von Soy Luna Cast (ab Staffel 2)
RegieMartín Saban
Jorge Nisco
Rodolfo Antúnez
IdeeJorge Edelstein
DrehbuchMarina Efron
Laura Farhi
Gabriela Fiore
Jorge Edelstein
ProduktionAdrián Suar
Diego Carabelli
Fernando Blanco
Manuel Martí
KameraPablo Rocco
Alejandro del Campo
Erstausstrahlung14. März 2016 (Lateinamerika) auf Disney Channel
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
2. Mai 2016 auf Disney Channel
Besetzung
Synchronisation

Soy Luna (spanisch für Ich bin Luna) ist eine argentinische Telenovela, die im Auftrag von Disney Channel Lateinamerika in Zusammenarbeit mit Disney Europe, Middle East & Africa (EMEA) von der argentinischen Produktionsfirma Pol-ka produziert wird.[1] Die Erstausstrahlung erfolgte am 14. März 2016 auf dem Disney Channel in Lateinamerika.[2] Die deutschsprachige Erstausstrahlung erfolgt seit 2. Mai 2016 auf dem Free-TV-Sender Disney Channel.[3]

Hinter der Serie stehen Jorge Nisco und Martín Saban, die Macher der Erfolgs-Telenovela Violetta.[4]

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Luna ist ein 16 Jahre altes Mädchen, welches mit ihrer Familie in Cancún, Mexiko lebt. Eines Tages erhalten ihre Eltern ein Jobangebot von Señora Benson, welches sie unmöglich ablehnen können. Schon am nächsten Morgen muss Familie Valente ihre Heimat verlassen und nach Buenos Aires, Argentinien ziehen. Nun ändert sich in Lunas Leben vieles, denn die reiche Arbeitgeberin ihrer Eltern ermöglicht es Luna, auf eine Eliteschule zu gehen. Luna fällt das neue Leben jedoch sehr schwer, sie vermisst ihre Heimat, ihre Freunde und vor allem ihren besten Freund Simón.

Trost findet Luna im Jam & Roller, einer Rollschuhbahn in ihrer neuen Heimat, in der sie ihr Talent nicht nur auf Rollen, sondern auch auf der Bühne bei den Open Music Nights beweisen kann. Dort findet sie auch viele neue Freunde wie Nina. Nina wird Lunas beste Freundin und steht ihr immer zur Seite wenn sie Hilfe braucht. Aber sie kann sich nicht mit allen anfreunden. Dazu gehört auch die Clique von Ámbar, Jazmin und Delfina, die ihr das Leben schwer machen. Als sie in Buenos Aires Matteo, Ámbars Freund, kennenlernt, in den sie sich sofort verliebt, jedoch ohne es zu bemerken und auch noch Simón auftaucht, welcher allerdings in Luna verliebt ist, wird ihre neue Welt ganz schön durcheinander gewirbelt.

Doch das ist noch nicht alles, denn Luna besitzt eine mysteriöse Vergangenheit. Sie wurde im Alter von zwei Jahren adoptiert und nach einem Mond-Amulett, welches sie um den Hals trug, benannt. Ihre neue Familie liebt sie über alles und hat auch nie ein Geheimnis um ihre Adoption gemacht. Allerdings wird Luna nach dem Umzug nach Argentinien plötzlich von ihrer Vergangenheit und dem tragischen Tod ihrer leiblichen Eltern eingeholt.[5]

Besetzung und Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die deutsche Synchronisation entsteht unter dem Dialogbuch von Andreas Hinz, Angela Ringer, Katharina Iacobescu, Edgar Möller, Domenic Redl, Anita Wallace, Claudia Jüterbock, Christine Roche, Josephine Schmidt, Michael Amler, Matthias Müntefering, Nathan Bechhofer, Daniel Anderson, Oliver Blanck, Marieke Oeffinger, Madeleine Stolze, Christoph Krix und Nadja Reichardt sowie unter der Dialogregie von Madeleine Stolze, Julia Haacke, Nicolás Artajo, Iris Artajo, Klaus-Peter Grap und Ina Gerlach durch die Synchronfirma SDI Media Germany GmbH in München und Berlin.[6]

Hauptdarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rollenname Nationalität Schauspieler/in Hauptrolle
Folgen
Hauptrolle
Staffel
Nebenrolle
Folgen
Nebenrolle
Staffel
Synchronsprecher/in[6]
Luna Valente / Sol Benson MexikoMexiko Mexiko Karol Sevilla 1– 1– Lara Wurmer
Matteo Balsano ItalienItalien Italien Ruggero Pasquarelli 1– 1– Tobias Kern
Ámbar Smith ArgentinienArgentinien Argentinien Valentina Zenere 1– 1– Katharina Schwarzmaier
Simón Álvarez MexikoMexiko Mexiko Michael Ronda 1– 1– Maximilian Belle
Jazmín Carbajal ArgentinienArgentinien Argentinien Katja Martínez 1– 1– Farina Brock
Gastón Perida ArgentinienArgentinien Argentinien Agustín Bernasconi 1–160 1–2 161-171 3 Max Felder
Delfina „Delfi“ Arismendi ArgentinienArgentinien Argentinien Malena Ratner 1– 1– Leslie-Vanessa Lill
Nicolás „Nico“ Navarro ArgentinienArgentinien Argentinien Lionel Ferro 1– 1– Tobias John von Freyend
Pedro Arias ArgentinienArgentinien Argentinien Gastón Vietto 1– 1– Karim El Kammouchi
Nina Simonetti ArgentinienArgentinien Argentinien Carolina Kopelioff 1– 1– Lea Kalbhenn
Sharon Benson (geb. Milder) ArgentinienArgentinien Argentinien Lucila Gandolfo 1– 1– Dagmar Dempe
Reinaldo „Rey“ Gutiérrez ArgentinienArgentinien Argentinien Rodrigo Pedreira 1– 1– Rainer Fritzsche
Miguel Valente MexikoMexiko Mexiko David Murí 1– 1– Philipp Moog (1–80)
Jakob Riedl (seit 81)
Mónica Valente MexikoMexiko Mexiko Ana Carolina Valsagna 1– 1– Claudia Lössl
Amanda ArgentinienArgentinien Argentinien Antonella Querzoli 1–159 1–2 Anke Korte
Jimena „Jim“ Medina SpanienSpanien Spanien Ana Jara Martínez 2– 1– Katharina Iacobescu
Ramiro Ponce ChileChile Chile Jorge López 2– 1– Patrick Roche (2–80)
Benedikt Gutjan (seit 81)
Yamila „Yam“ Sánchez ArgentinienArgentinien Argentinien Chiara Parravicini 2– 1– Jacqueline Belle
Tamara Ríos ArgentinienArgentinien Argentinien Luz Cipriota 2–80 1 81–82 2 Angela Wiederhut
Martín „Tino“ Alcaraz ArgentinienArgentinien Argentinien Diego Sassi Alcalá 2–159 1–2 Klaus-Peter Grap
Catolino „Cato“ Alcoba ArgentinienArgentinien Argentinien Germán Tripel 2–159 1–2 Tim Schwarzmaier
Analia „Ana“ Castro ArgentinienArgentinien Argentinien Carolina Ibarra 2– 1– Sonja Reichelt
Ricardo Simonetti ArgentinienArgentinien Argentinien Ezequiel Rodríguez 3– 1– Nico Mamone
Mora Barza ArgentinienArgentinien Argentinien Paula Kohan 17–159 1–2 162– 3 Elisabeth von Koch
Alfredo Milder ArgentinienArgentinien Argentinien Roberto Carnaghi 83– 2– Ekkehardt Belle
Juliana / Marisa Mint BrasilienBrasilien Brasilien Estela Ribeiro 102– 2– Carin C. Tietze
Gary López ArgentinienArgentinien Argentinien Joaquín Berthold 161– 3– 144–153, 160 2 Florian Hoffmann
Emilia MexikoMexiko Mexiko Giovanna Reynaud 161– 3– 140–160 2 Maresa Sedlmeir
Benicio ItalienItalien Italien Lino Di Nuzzo 164– 3– 133–144 2 Maximilian Artajo
Margarita „Maggie“ García Centurión ArgentinienArgentinien Argentinien Victoria Suárez Battán 166– 3–
Eric Andrade EcuadorEcuador Ecuador Jandino 168– 3–

Nebendarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rollenname Nationalität Schauspieler/in Folgen Staffel Synchronsprecher/in[6]
Soraya, Generalin von Foodger Wheels MexikoMexiko Mexiko Verónica Segura 1–4 1 Caroline Combrinck
Roberto Muñoz ArgentinienArgentinien Argentinien Marcelo Bucossi 2–3 1 Michael Schwarzmaier
junge Luna Valente / Sol Benson ArgentinienArgentinien Argentinien Renata Iglesias 2, 14, 56, 61
84, 106, 150–160
1
2
Livia Reiter
Chemielehrerin ArgentinienArgentinien Argentinien Alejandra Fidalme 4, 10, 12, 14, 16 1 Dana Geissler (4, 10, 12)
Carin C. Tietze (14, 16)
Literaturlehrerin ArgentinienArgentinien Argentinien Marisa Viotti 5, 68–69, 78 1 Dana Geissler
Pflegeleiterin ArgentinienArgentinien Argentinien Andrea Lovera 5, 6, 9, 12
118–125, 144
1
2
Kathrin Gaube
Señora Rodríguez ArgentinienArgentinien Argentinien Eva Adanaylo 6, 9, 10
118–126
1
2
Angelika Bender
Lili Benson (geb. Milder) ArgentinienArgentinien Argentinien Sofía González 9, 14, 61, 69
84, 106, 150–160
1
2
Beate Pfeiffer (9–106)
Julia Haacke (150–160)
Erzieher ArgentinienArgentinien Argentinien Julián Sierra 10, 13, 17–18 1 Julian Manuel
Florencia „Flor“ Balsano ArgentinienArgentinien Argentinien Thelma Fardín 13–18
133–136
1
2
Bettina Zech
Bernie Benson ArgentinienArgentinien Argentinien Daniel Nuñez 14, 56, 61 1
Boris Bakst 164, 169, 174 3
Fotoladenbesitzer Marcos ArgentinienArgentinien Argentinien Gervasio Usaj 14, 75–76 1 Andreas Borcherding
Lehrer Theaterkurs ArgentinienArgentinien Argentinien Javier Rodriguez 14, 22, 26, 29, 32 1 Kai Taschner
Lehrer Fotokurs ArgentinienArgentinien Argentinien Matías Strafe 14, 22, 26, 29, 32 1 Jakob Riedl
Clara Sánchez Barrenechea ArgentinienArgentinien Argentinien Lucrecia Gelardi 20, 35, 40–41 1 Madeleine Stolze
Sebastián Villalobos KolumbienKolumbien Kolumbien Sebastián Villalobos 25–30
100–115, 145–147
1
2
Felix Mayer
Darío ArgentinienArgentinien Argentinien Darío Barassi 33–39 1 Paul Sedlmeir
Mar ArgentinienArgentinien Argentinien Giuliana Scaglione 34–39 1 Maresa Sedlmeir
Oscar ArgentinienArgentinien Argentinien Gonzalo Cobo 34–39 1 Simon Pearce
Tony ArgentinienArgentinien Argentinien Agustín Batallan 34–39 1 Henry Engels
Ali ArgentinienArgentinien Argentinien Camila Castro 34–39 1 Stella Vogl
Xavi BrasilienBrasilien Brasilien Gabriel Calamari 34–40
123–132
1
2
Daniel Schlauch
Arcade ArgentinienArgentinien Argentinien Santiago Stieben 34–40 1 Benedikt Gutjan
Veronica „Vero“ ArgentinienArgentinien Argentinien Josefina Pieres 35–39 1 Marcia von Rebay
Lolo ArgentinienArgentinien Argentinien Nahuel Castro Santos 35–40 1 Nils Dienemann
Alex ArgentinienArgentinien Argentinien Ignacio Mozetic 35–39 1 Jan Langer
Isa ArgentinienArgentinien Argentinien Micaela Magliocco 35–41 1 Zina Laus
Carmen ArgentinienArgentinien Argentinien Daiana Vecchio 35–41 1
Sofía ArgentinienArgentinien Argentinien Melina Gallardo 35, 40–41 1 Tiffany Peach
Mariano ArgentinienArgentinien Argentinien Tomas de las Heras 38–80 1 Julian Manuel
Daniela ArgentinienArgentinien Argentinien Sol Moreno 45–60 1 Maresa Sedlmeir
Silvana Arial ArgentinienArgentinien Argentinien Micaela Tabanera 48–55, 73–74
123–131
1
2
Nina Kapust
Willy Star ArgentinienArgentinien Argentinien Leo Trento 56–58 1 Martin Halm
Juwelier Victorino Wang ArgentinienArgentinien Argentinien Luis Asato 60–61
130–131, 136
1
2
Thomas Rauscher
Santi Owen BrasilienBrasilien Brasilien Samuel Nascimento 65–66
81–92
1
2
Nico Sablik
Paula ArgentinienArgentinien Argentinien Julieta Nair Calvo 81–92 2 Marcia von Rebay
Fernanda „Fer“ ArgentinienArgentinien Argentinien Sheila Piccolo 81–119 2 Ilena Gwisdalla
Pablo ArgentinienArgentinien Argentinien Gabriel Epstein 81–91, 113–118 2 Domenic Redl
Rocco ArgentinienArgentinien Argentinien Ignacio Heredia Molini 81–116 2 Moritz Günther
Rosales ArgentinienArgentinien Argentinien William Prociuk 96–104 2 Dominik Auer
Präsident von Vidia ArgentinienArgentinien Argentinien Luciano Correa 100, 102 2 Benedikt Weber
Matteos Vater ItalienItalien Italien Roberto Ottini 102, 105, 108, 117, 136, 155 2 Walter von Hauff
Eva ArgentinienArgentinien Argentinien Candelaria Molfese 107–120
TBA
2
3
Maximiliane Häcke
Ada 109–120
183–
Tommy ArgentinienArgentinien Argentinien Mariano Mazzei 117, 127–131 2 Johannes Wolko
Rosa de las Mareas / Elena ArgentinienArgentinien Argentinien Cristina Allende 123–139, 147–151
161–162
2
3
Christina Hoeltel
Manuel ArgentinienArgentinien Argentinien Francisco Ruiz Barlett 124–127 2 Oliver Scheffel
Facundo ArgentinienArgentinien Argentinien Gadiel Sztryk 124–127 2 Christian Heiner Wolf
Bruno BrasilienBrasilien Brasilien Bruno Heder 132–144 2 Simon Pearce
Patricio ArgentinienArgentinien Argentinien Francisco Ortiz 144–145 2
Pflegeheimbewohnerin ArgentinienArgentinien Argentinien Ana María Colombo 146–148 2 Heidi Treutler
Pflegeheimbewohnerin ArgentinienArgentinien Argentinien Carmen Roig 146–148 2 Ursula Mellin
Pflegeheimbewohnerin ArgentinienArgentinien Argentinien Mirta Calza Citin 146–148 2 Eva-Maria Lahl
Insasse im Sanatorium ArgentinienArgentinien Argentinien Marcos Woinski 155–159 2 Kai Taschner
Schwester im Sanatorium ArgentinienArgentinien Argentinien Paula Mbarak 156–158 2 Madeleine Stolze
Sebastián „Seba“ López ArgentinienArgentinien Argentinien Juan Ciancio 167– 3
José Furbi ArgentinienArgentinien Argentinien Ezequiel Fernanz 178– 3
Michel VenezuelaVenezuela Venezuela Esteban Velásquez TBA 3
Emma Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich Mia Jenkins TBA 3
Felipe Mendevilla ArgentinienArgentinien Argentinien Mauro Alvarez 189- 3

Gastdarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rollenname Nationalität Schauspieler/in Folgen Staffel Synchronsprecher/in[6]
Daniel Martins ArgentinienArgentinien Argentinien Daniel Martins 40–41 1 Jochen Bendel
Olgita „Olga“ Patricia Peña ArgentinienArgentinien Argentinien Mirta Wons 55–56 1 Almut Zydra
Sofia Carson Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Sofia Carson 71–72
182
1
3
Jodie Blank
Martina Stoessel ArgentinienArgentinien Argentinien Martina Stoessel 120–121
TBA
2
3
Kristina Tietz
Camila Fernández MexikoMexiko Mexiko Camila Fernández 133–137 2 Katharina von Daake
Sabrina Carpenter Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Sabrina Carpenter 138–139 2 Janne Wetzel
Dove Cameron Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Dove Cameron 182 3

Ausstrahlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lateinamerika

Die Erstausstrahlung der ersten Staffel war vom 14. März 2016 bis zum 26. August 2016 auf dem Disney Channel in Lateinamerika zu sehen. Die Erstausstrahlung der zweiten Staffel erfolgte vom 17. April 2017 bis zum 29. September 2017 auf dem lateinamerikanischen Disney Channel.[2][7] Die Erstausstrahlung der dritten Staffel soll voraussichtlich ab 16. April 2018 erfolgen.[8]

Deutschland

Die deutschsprachige Erstausstrahlung der ersten Staffel fand vom 2. Mai 2016 bis zum 15. Dezember 2016 auf dem Free-TV-Sender Disney Channel statt.[9] Die deutschsprachige Erstausstrahlung der zweiten Staffel erfolgte vom 24. April 2017 bis zum 15. Dezember 2017 auf dem deutschen Disney Channel. Die deutschsprachige Erstausstrahlung der dritten Staffel soll voraussichtlich ab dem 23. Juli 2018 auf dem Disney Channel erfolgen. [10]

Übersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staffel Episoden Erstausstrahlung Lateinamerika Erstausstrahlung Deutschland
Staffelauftakt Staffelfinale Staffelauftakt Staffelfinale
1 80 20 14. März 2016 8. April 2016 2. Mai 2016 27. Mai 2016
20 11. April 2016 6. Mai 2016 27. Juni 2016 22. Juli 2016
40 4. Juli 2016 26. August 2016 17. Oktober 2016 15. Dezember 2016
2 80 40 17. April 2017 9. Juni 2017 24. April 2017 16. Juni 2017
40 7. August 2017 29. September 2017 23. Oktober 2017 15. Dezember 2017
3 60 30 16. April 2018 25. Mai 2018 23. Juli 2018 TBA
30 TBA TBA TBA TBA

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Soy Luna/Episodenliste

Internationale Ausstrahlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Disney Channel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staffel 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Land Sender Premiere Finale Ausstrahlungstitel Ref.
ArgentinienArgentinien Argentinien
BolivienBolivien Bolivien
ChileChile Chile
KolumbienKolumbien Kolumbien
KubaKuba Kuba
Costa RicaCosta Rica Costa Rica
EcuadorEcuador Ecuador
El SalvadorEl Salvador El Salvador
GuatemalaGuatemala Guatemala
HaitiHaiti Haiti
HondurasHonduras Honduras
NicaraguaNicaragua Nicaragua
MexikoMexiko Mexiko
PanamaPanama Panama
ParaguayParaguay Paraguay
PeruPeru Peru
Dominikanische RepublikDominikanische Republik Dominikanische Republik
UruguayUruguay Uruguay
VenezuelaVenezuela Venezuela
Disney Channel Lateinamerika 14. März 2016 26. August 2016 Soy Luna [2][9]
BrasilienBrasilien Brasilien Disney Channel Brasilien Sou Luna [11][12]
SpanienSpanien Spanien Disney Channel Spanien 4. April 2016 1. Dezember 2016 Soy Luna [13][14]
PortugalPortugal Portugal Disney Channel Portugal [15][16]
FrankreichFrankreich Frankreich Disney Channel Frankreich 18. April 2016 2. Februar 2017 [17][18]
DeutschlandDeutschland Deutschland
OsterreichÖsterreich Österreich
SchweizSchweiz Schweiz
LiechtensteinLiechtenstein Liechtenstein
Disney Channel Deutschland 2. Mai 2016 15. Dezember 2016 [9]
ItalienItalien Italien Disney Channel Italien 9. Mai 2016 3. Februar 2017 [19][20]
RumänienRumänien Rumänien Disney Channel Rumänien 16. Mai 2016 7. April 2017 [21][22]
BulgarienBulgarien Bulgarien Disney Channel Bulgarien [23][24]
PolenPolen Polen Disney Channel Polen 23. März 2017 [25][26]
IsraelIsrael Israel Disney Channel Israel 22. Mai 2016 9. November 2016 סוי לונה [27][28]
NiederlandeNiederlande Niederlande
BelgienBelgien Belgien
Disney Channel Niederlanden und Belgien 29. August 2016 16. Dezember 2016 Soy Luna [29][30]
TschechienTschechien Tschechien
SlowakeiSlowakei Slowakei
Disney Channel Tschechien 5. September 2016 4. Mai 2017 [31][32]
UngarnUngarn Ungarn Disney Channel Ungarn [33][34]
AlandÅland Åland
DanemarkDänemark Dänemark
FinnlandFinnland Finnland
GronlandGrönland Grönland
IslandIsland Island
FaroerFäröer Färöer
NorwegenNorwegen Norwegen
Disney Channel Skandinavien 10. Oktober 2016 5. Mai 2017 [35][36]
RusslandRussland Russland Disney Channel Russland 7. August 2017 TBA Я Луна [37]
GriechenlandGriechenland Griechenland Disney Channel Griechenland TBA TBA Soy Luna [38]
Staffel 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Land Sender Premiere Finale Ausstrahlungstitel Ref.
ArgentinienArgentinien Argentinien
BolivienBolivien Bolivien
ChileChile Chile
KolumbienKolumbien Kolumbien
KubaKuba Kuba
Costa RicaCosta Rica Costa Rica
EcuadorEcuador Ecuador
El SalvadorEl Salvador El Salvador
GuatemalaGuatemala Guatemala
HondurasHonduras Honduras
NicaraguaNicaragua Nicaragua
MexikoMexiko Mexiko
PanamaPanama Panama
ParaguayParaguay Paraguay
PeruPeru Peru
Dominikanische RepublikDominikanische Republik Dominikanische Republik
UruguayUruguay Uruguay
VenezuelaVenezuela Venezuela
Disney Channel Lateinamerika 17. April 2017 29. September 2017 Soy Luna [39][40]
BrasilienBrasilien Brasilien Disney Channel Brasilien Sou Luna [41][42]
SpanienSpanien Spanien Disney Channel Spanien 29. November 2017 Soy Luna [43][44]
PortugalPortugal Portugal Disney Channel Portugal 12. Dezember 2017 [45][46]
FrankreichFrankreich Frankreich Disney Channel Frankreich 24. April 2017 21. Dezember 2017 [47][48]
DeutschlandDeutschland Deutschland
OsterreichÖsterreich Österreich
SchweizSchweiz Schweiz
LiechtensteinLiechtenstein Liechtenstein
Disney Channel Deutschland 15. Dezember 2017 [9]
ItalienItalien Italien Disney Channel Italien 8. Mai 2017 TBA [49]
IsraelIsrael Israel Disney Channel Israel 4. Juni 2017 TBA סוי לונה [50]
NiederlandeNiederlande Niederlande
BelgienBelgien Belgien
Disney Channel Niederlanden und Belgien 4. September 2017 22. Dezember 2017 Soy Luna [51][52]
RumänienRumänien Rumänien Disney Channel Rumänien 18. September 2017 TBA [53]
BulgarienBulgarien Bulgarien Disney Channel Bulgarien [54]
PolenPolen Polen Disney Channel Polen [55]
TschechienTschechien Tschechien
SlowakeiSlowakei Slowakei
Disney Channel Tschechien [56]
UngarnUngarn Ungarn Disney Channel Ungarn [57]
AlandÅland Åland
DanemarkDänemark Dänemark
FinnlandFinnland Finnland
GronlandGrönland Grönland
IslandIsland Island
FaroerFäröer Färöer
NorwegenNorwegen Norwegen
Disney Channel Skandinavien 16. Oktober 2017 TBA [58]
Staffel 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Land Sender Premiere Finale Ausstrahlungstitel Ref.
ArgentinienArgentinien Argentinien
BolivienBolivien Bolivien
ChileChile Chile
KolumbienKolumbien Kolumbien
KubaKuba Kuba
Costa RicaCosta Rica Costa Rica
EcuadorEcuador Ecuador
El SalvadorEl Salvador El Salvador
GuatemalaGuatemala Guatemala
HondurasHonduras Honduras
NicaraguaNicaragua Nicaragua
MexikoMexiko Mexiko
PanamaPanama Panama
ParaguayParaguay Paraguay
PeruPeru Peru
Dominikanische RepublikDominikanische Republik Dominikanische Republik
UruguayUruguay Uruguay
VenezuelaVenezuela Venezuela
Disney Channel Lateinamerika 16. April 2018 TBA Soy Luna [8]
BrasilienBrasilien Brasilien Disney Channel Brasilien Sou Luna [59]
FrankreichFrankreich Frankreich Disney Channel Frankreich 23. April 2018 TBA Soy Luna [60]
NiederlandeNiederlande Niederlande
BelgienBelgien Belgien
Disney Channel Niederlanden und Belgien 28. Mai 2018 TBA [61]
ItalienItalien Italien Disney Channel Italien TBA [62]
DeutschlandDeutschland Deutschland
OsterreichÖsterreich Österreich
SchweizSchweiz Schweiz
LiechtensteinLiechtenstein Liechtenstein
Disney Channel Deutschland 23. Juli 2018 TBA [10]

Auf anderen Sendern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land Sender Premiere Titel Ref.
BrasilienBrasilien Brasilien SBT 29. August 2016 Sou Luna [63]
ItalienItalien Italien Rai Gulp 28. November 2016 Soy Luna [64]
MexikoMexiko Mexiko Azteca 7 7. Januar 2017 [65]
ParaguayParaguay Paraguay RPC 3. April 2017 [66]
EcuadorEcuador Ecuador Gama TV 24. April 2017 [67]
SlowenienSlowenien Slowenien POP TV 1. Juni 2017 Jaz sem Luna [68]
Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico Univision 4. Juni 2017 Soy Luna [69]
KolumbienKolumbien Kolumbien RCN 10. Juni 2017 [70]
DanemarkDänemark Dänemark DR Ultra 26. Juni 2017 [71]
VenezuelaVenezuela Venezuela Televen 11. September 2017 [72]
SlowenienSlowenien Slowenien OTO 30. September 2017 Jaz sem Luna [73]
El SalvadorEl Salvador El Salvador TCS Canal 2 19. Dezember 2017 Soy Luna [74]
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten UniMás 20. Februar 2018 [75]

Medien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Soundtracks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Titel Albumdetails Chartplatzierungen Zertifizierungen
DE AT CH
Soy Luna (Staffel 1, Vol. 1) 20[76]
(16 Wo.)
8[77]
(20 Wo.)
Soy Luna – Música en ti (Staffel 1, Vol. 2) 73[81]
(6 Wo.)
24[82]
(12 Wo.)
Soy Luna – La vida es un sueño (Staffel 2, Vol. 1) 32[83]
(10 Wo.)
17[84]
(11 Wo.)
Soy Luna – La vida es un sueño (Staffel 2, Vol. 2) 57[85]
(8 Wo.)
15[86]
(9 Wo.)
Soy Luna – Modo Amar (Staffel 3) 79[87]
(1 Wo.)
28[88]
(1 Wo.)

Soy Luna[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Produktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Album erschien am 26. Februar 2016[89] in Lateinamerika und am 6. Mai 2016 in Deutschland[90]. Als Singleauskopplungen erschienen Alas am 15. Januar 2016[91], und Sobre Ruedas am 19. Februar 2016[92] in Lateinamerika, zusammen mit den offiziellen Musikvideos.

Trackliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Nr. Titel[90] Interpret/en Komponist/en [93] Länge
1 Alas Karol Sevilla Eduardo Frigerio, Federico San Millán & Florencia Ciarlo 3:15
2 Valiente Michael Ronda Federico Vilas & Mauro Franceschini 3:08
3 Eres Karol Sevilla & Michael Ronda Sebastián Mellino, Pablo Correa & Alejandro Vergara 2:27
4 Prófugos Valentina Zenere & Ruggero Pasquarelli Gustavo Cerati & Alberto Ficicchia 3:55
5 Un destino Michael Ronda, Lionel Ferro & Gastón Vietto Eduardo Frigerio, Federico San Millán & Florencia Ciarlo 3:56
6 Sobre ruedas Karol Sevilla, Valentina Zenere, Katja Martínez, Malena Ratner & Chiara Parravicini, Ana Jara Martínez Federico Vilas & Mauro Franceschini 2:22
7 Corazón Malena Ratner & Agustín Bernasconi Jorge Serrano 3:10
8 Mírame a mí Valentina Zenere Sebastián Mellino, Pablo Correa & Alejandro Vergara 2:22
9 I’d be crazy Michael Ronda, Lionel Ferro, Gastón Vietto, Ruggero Pasquarelli, Jorge López & Agustín Bernasconi Dan Ostebo & Jordan Mohilowski 3:47
10 Siento Ruggero Pasquarelli Federico Vilas & Mauro Franceschini 4:05
11 Invisibles Michael Ronda, Lionel Ferro & Gastón Vietto Eduardo Frigerio, Federico San Millán & Florencia Ciarlo 3:05
12 Camino Karol Sevilla, Valentina Zenere, Malena Ratner, Katja Martínez, Chiara Parravicini, Ana Jara Martínez,
Michael Ronda, Lionel Ferro, Gastón Vietto, Ruggero Pasquarelli, Jorge López & Agustín Bernasconi
Sebastián Mellino, Pablo Correa & Alejandro Vergara 2:42
Bonus Tracks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei anderen Länderspezifischen Versionen der CD sind einige Bonustracks vorhanden.

Italien[94]

Nr. Titel Interpret/en Komponist/en Länge
13 Tutto è possibile Karol Sevilla 3:19
14 Non arrenderti mai Michael Ronda 3:10

Niederlande[95]

Nr. Titel Interpret/en Komponist/en Länge
13 Niet te stoppen Shalisa van der Laan & Ridder van Kooten Future Presidents 3:19

Soy Luna – Música en ti[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Produktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Album erschien am 26. August 2016 in Lateinamerika[96] und Deutschland[97]. Als Singleauskopplungen erschienen Alas (Radio Disney Vivo)[98], Valiente (Radio Disney Vivo)[99] und Eres (Radio Disney Vivo)[100] am 15. Juli 2016 in Lateinamerika und Deutschland.

Trackliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Nr. Titel[97] Interpret/en Komponist/en[93] Länge
1 Vuelo Soy Luna Cast Eduardo Frigerio, Federico San Millán & María Florencia Ciarlo 3:12
2 Música en ti Karol Sevilla Federico Vilas & Mauro Franceschini 2:53
3 A rodar mi vida Soy Luna Cast Fito Páez 3:12
4 Nada ni nadie Ruggero Pasquarelli Sebástian Mellino, Pablo Correa & Alejandro Vergara 3:34
5 Chicas así Valentina Zenere, Malena Ratner & Katja Martínez Eduardo Frigerio, Federico San Millán & María Florencia Ciarlo 3:04
6 Tengo un corazón Carolina Kopelioff Eduardo Frigerio, Federico San Millán & María Florencia Ciarlo 3:13
7 Qué más da Karol Sevilla & Ruggero Pasquarelli Sebástian Mellino, Pablo Correa & Alejandro Vergara 3:12
8 Sin fronteras Karol Sevilla & Carolina Kopelioff Sebástian Mellino, Pablo Correa & Alejandro Vergara 2:31
9 Eres (Radio Disney Vivo) Karol Sevilla, Michael Ronda & Ruggero Pasquarelli Sebástian Mellino, Pablo Correa & Alejandro Vergara 2:34
10 Valiente (Radio Disney Vivo) Karol Sevilla, Michael Ronda, Gastón Vietto & Lionel Ferro Federico Vilas & Mauro Franceschini 3:26
11 Alas (Radio Disney Vivo) Soy Luna Cast Eduardo Frigerio, Federico San Millán & María Florencia Ciarlo 3:31
12 A rodar mi vida (Versión acústica) Chiara Parravicini Fito Páez 2:47
Bonus Tracks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei anderen Länderspezifischen Versionen der CD sind einige Bonustracks vorhanden.

Italien[101]

Nr. Titel Interpret/en Komponist/en Länge
13 Solo Tu Karol Sevilla & Ruggero Pasquarelli 3:04

Soy Luna – La vida es un sueño[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Produktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Album erschien am 3. März 2017 in Lateinamerika[93] und die erste CD am 21. April 2017 in Deutschland[102].

Trackliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

CD 1

Nr. Titel[93] Interpret/en Komponist/en[93] Länge
1 Siempre Juntos Karol Sevilla Eduardo Frigerio, Federico San Millán & María Florencia Ciarlo 4:17
2 Alzo Mi Bandera Michael Ronda, Lionel Ferro & Gastón Vietto Eduardo Frigerio, Federico San Millán & María Florencia Ciarlo 2:58
3 La Vida es un Sueño Karol Sevilla Eduardo Frigerio, Federico San Millán & María Florencia Ciarlo 3:27
4 Fush, ¡Te Vas! Katja Martínez Eduardo Frigerio, Federico San Millán & María Florencia Ciarlo 3:09
5 ¿Cómo Me Ves? Valentina Zenere Federico Vilas & Mauro Franceschini 2:01
6 Mitad y Mitad Agustín Bernasconi & Carolina Kopelioff Eduardo Frigerio, Federico San Millán & María Florencia Ciarlo 2:50
7 Valiente Soy Luna Cast Federico Vilas & Mauro Franceschini 3:08
8 Honey Funny Chiara Parravicini, Ana Jara Martínez & Jorge López Federico Vilas & Mauro Franceschini 2:27
9 Linda Michael Ronda, Lionel Ferro & Gastón Vietto Eduardo Frigerio, Federico San Millán & María Florencia Ciarlo 3:42
10 Cuenta Conmigo Soy Luna Cast Eduardo Frigerio, Federico San Millán & María Florencia Ciarlo 3:30
11 Vives en Mí Karol Sevilla & Ruggero Pasquarelli Federico Vilas & Mauro Franceschini 2:55
12 I’ve Got a Feeling Karol Sevilla, Chiara Parravicini, Valentina Zenere, Ruggero Pasquarelli, Lionel Ferro & Michael Ronda Oscar Alejandro Vergara Becerra, Sebastian Carlos Mellino & Pablo Nicolas Correa 3:35
13 Princesa Ruggero Pasquarelli Oscar Alejandro Vergara Becerra, Sebastian Carlos Mellino & Pablo Nicolas Correa 3:13

CD 2

Nr. Titel[93] Interpret/en Komponist/en[93] Länge
1 Footloose Soy Luna Cast Kenny Loggins, Dean Pitchford 3:13
2 Sólo para Ti Karol Sevilla Eduardo Frigerio, Federico San Millán & María Florencia Ciarlo 3:37
3 Catch Me If You Can Valentina Zenere Eduardo Frigerio, Federico San Millán, María Florencia Ciarlo, Jon Castelli, Stefan Skarbek & Ariel Levitan 3:18
4 Pienso Michael Ronda, Lionel Ferro & Gastón Vietto Oscar Alejandro Vergara Becerra, Sebastian Carlos Mellino & Pablo Nicolas Correa 3:39
5 Andaremos Karol Sevilla & Michael Ronda Oscar Alejandro Vergara Becerra, Sebastian Carlos Mellino & Pablo Nicolas Correa 4:20
6 Allá Voy Ruggero Pasquarelli Ruggero Pasquarelli 3:07
7 No Te Pido Mucho Karol Sevilla Eduardo Frigerio, Federico San Millán & María Florencia Ciarlo 3:33
8 Stranger Ruggero Pasquarelli Jess Cates, Jordan Mohilowski & Dan Ostebo 3:12
9 Aquí Estoy Ruggero Pasquarelli & Agustín Bernasconi Federico Vilas & Mauro Franceschini 2:32
10 Yes, I Do Chiara Parravicini Bruno Martini, Mayra Arduini & Eduardo Camargo 3:21
11 Yo Quisiera Michael Ronda Jorge Amaya Garcia 3:42
12 Siempre Juntos (Versión Grupal) Soy Luna Cast Eduardo Frigerio, Federico San Millán & María Florencia Ciarlo 4:18

Soy Luna – Modo Amar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Produktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Album erschien am 6. April 2018 in Lateinamerika[103] und am 20. April 2018 in Deutschland[104].

Trackliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Nr. Titel[103] Interpret/en Komponist/en[103] Länge
1 Modo Amar Karol Sevilla, Ruggero Pasquarelli, Michael Ronda, Malena Ratner, Katja Martínez, Carolina Kopelioff, Jorge López, Chiara Parravicini, Ana Jara, Gastón Vietto & Lionel Ferro Sebastián Carlos Mellino, Pablo Nicolás Correa & Oscar Alejandro Vergara Becerra 3:05
2 Soy Yo Karol Sevilla Eduardo Frigerio, Maria Florencia Ciarlo & Federico San Millán 3:28
3 Quiero Verte Sonreir Ruggero Pasquarelli José Andrés Chiluiza Calderón 3:14
4 Claroscuro Valentina Zenere Eduardo Frigerio, Maria Florencia Ciarlo & Federico San Millán 3:18
5 Tiempo de amor Michael Ronda Federico Agustín Vilas & Mauro Bruno Franceschini Campo 3:39
6 Tu cárcel Karol Sevilla & Michael Ronda Marco Antonio Solís 3:12
7 Despierta mi mundo Karol Sevilla, Ruggero Pasquarelli, Michael Ronda, Katja Martínez, Ana Jara, Chiara Parravicini & Malena Ratner Eduardo Frigerio, Maria Florencia Ciarlo & Federico San Millán 3:33
8 Quédate Karol Sevilla & Ruggero Pasquarelli Eduardo Frigerio, Maria Florencia Ciarlo & Federico San Millán 3:41
9 Solos Valentina Zenere & Michael Ronda Federico Agustín Vilas & Mauro Bruno Franceschini Campo 2:58
10 Decirte lo que Siento Gastón Vietto Gastón Vietto & Tomás Huergo 3:23
11 Mi Corazón Hace wow wow José Andrés Chiluiza Calderón & Lionel Ferro José Andrés Chiluiza Calderón 3:36
12 Nada Me Podrá Parar Karol Sevilla Sebastián Carlos Mellino, Pablo Nicolás Correa & Oscar Alejandro Vergara Becerra 3:03
13 Si Lo Sueñas Claro Karol Sevilla, Ruggero Pasquarelli, Michael Ronda, Gastón Vietto, Lionel Ferro, José Andrés Chiluiza Calderón, Carolina Kopelioff, Jorge López, Chiara Parravicini, Ana Jara, Malena Ratner & Katja Martínez Sebastián Carlos Mellino, Pablo Nicolás Correa & Oscar Alejandro Vergara Becerra 3:18
14 Esta Noche No Paro Ruggero Pasquarelli Ruggero Pasquarelli 3:13
15 Creyendo en Mí Chiara Parravicini Sebastián Carlos Mellino, Pablo Nicolás Correa & Silvio Richetto 2:52
16 Nadie Como Tú Ruggero Pasquarelli, Michael Ronda, Lionel Ferro, Agustín Bernasconi, Jorge López & Gastón Vietto Eduardo Frigerio, Maria Florencia Ciarlo & Federico San Millán 3:16
17 Mano a Mano Katja Martínez, Karol Sevilla, Valentina Zenere, Carolina Kopelioff, Malena Ratner, Chiara Parravicini & Ana Jara Federico Agustín Vilas & Mauro Bruno Franceschini Campo 2:30
18 Borrar Tu Mirada Karol Sevilla, Carolina Kopeliof, Chiara Parravicini & Ana Jara Sebastián Carlos Mellino, Pablo Nicolás Correa & Oscar Alejandro Vergara Becerra 2:40
19 Todo Puede Cambiar Soy Luna Cast Sebastián Carlos Mellino, Pablo Nicolás Correa & Oscar Pablo Fernandez Sanchez 3:45

Musikvideos[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu mehreren Liedern der Serie sind Musikvideos erschienen.

Titel Jahr Regisseur Ref.
Alas (Karol Sevilla) 2016 [105]
I’d be crazy (Ruggero Pasquarelli, Michael Ronda, Agustín Bernasconi, Jorge López, Lionel Ferro & Gaston Vietto) Julian Methol [106]
Sobre ruedas (Karol Sevilla, Valentina Zenere, Carolina Kopelioff, Malena Ratner, Katja Martínez, Ana Jara Martínez & Chiara Parravicini) Marcelo Alonso [107]
Invisibles (Michael Ronda, Lionel Ferro & Gaston Vietto) [108]
Mírame a mí (Valentina Zenere) Jorge Nisco [109]
Siempre Juntos (Karol Sevilla) 2017 Estudio Ozono [110]
Linda (Michael Ronda, Lionel Ferro & Gaston Vietto) Latruca [111]
Vives en Mí (Karol Sevilla & Ruggero Pasquarelli) Esther Gómez [112]
Modo amar (Karol Sevilla, Ruggero Pasquarelli, Michael Ronda, Gastón Vietto, Lionel Ferro, Carolina Kopelioff, Jorge López, Chiara Parravicini, Ana Jara, Malena Ratner, Katja Martínez) 2018 Esther Gómez, Julián Methol [113]
Soy yo (Karol Sevilla) Esther Gómez, Julián Methol [114]
Quiero verte sonreir (Ruggero Pasquarelli) Daniel Kvitko [115]

Hörspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 11. November 2016 erschienen die ersten vier Folgen der 1. Staffel als Originalhörspiele bei Kiddinx.[116][117] Neben den deutschen Synchronsprechern der Serie ist Dina Kürten als Erzählerin zu hören. Die Hörspiele werden bei der Produktionsfirma tonAtelier GmbH & Co KG produziert, dabei fürt Daniel Janke Regie. Zwei TV-Folgen sind auf einer Hörspiel-CD mit je etwas weniger als einer Stunde Laufzeit zusammengefasst, so dass die Hörspielserie momentan aus 10 CDs besteht.

Titel Erscheinungsdatum Länge Ref.
Staffel 1 – Folgen 1 & 2 11. November 2016 54 min [116]
Staffel 1 – Folgen 3 & 4 53 min [117]
Staffel 1 – Folgen 5 & 6 13. Januar 2017 56 min [118]
Staffel 1 – Folgen 7 & 8 53 min [119]
Staffel 1 – Folgen 9 & 10 7. April 2017 54 min [120]
Staffel 1 – Folgen 11 & 12 60 min [121]
Staffel 1 – Folgen 13 & 14 9. Juni 2017 58 min [122]
Staffel 1 – Folgen 15 & 16 56 min [123]
Staffel 1 – Folgen 17 & 18 8. September 2017 58 min [124]
Staffel 1 – Folgen 19 & 20 59 min [125]
Staffel 1 – Folgen 21 & 22 10. November 2017 58 min [126]
Staffel 1 – Folgen 23 & 24 58 min [127]
Staffel 2 – Folgen 1 & 2 22. Januar 2018 59 min [128]
Staffel 2 – Folgen 3 & 4 65 min [129]
Staffel 2 – Folgen 5 & 6 23. März 2018 61 min [130]
Staffel 2 – Folgen 7 & 8 60 min [131]

Bücher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 18. Oktober erschien das Buch Soy Luna – Alles ist möglich in Deutschland. Es handelt von den Dreharbeiten der 1. Staffel und gibt einen Einblick hinter die Kulissen.[132]

Ab dem 26. Mai 2017 erscheint eine, mit bisher vier Bänden geplante Buchreihe, mit dem Titel Disney Soy Luna, die inhaltlich die Geschehnisse aus der TV-Serie auffasst und aus Luna Valentes Sicht erzählt. Die Reihe wird von Disney Enterprises, Inc. herausgegeben und erscheint beim Verlag Carlsen.[133]

Band Titel Erscheinungsdatum Seiten Preis ISBN Ref.
1 Ein neuer Start 26. Mai 2017 160 7,99 € ISBN 978-3-551-28000-8 [134]
2 Die zweite Chance ISBN 978-3-551-28001-5 [135]
3 Freundschaft oder Liebe? 2. November 2017 ISBN 978-3-551-28002-2 [136]
4 Finale mit Gold ISBN 978-3-551-28003-9 [137]

Magazin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 4. März 2016 erschien in Lateinamerika das offizielle Magazin zur Serie.[138] Diese Zeitschrift wird monatlich veröffentlicht.[139]

Ende August folgte dann die deutschsprachige Version des Magazins. Die erste Ausgabe ging exklusiv bei der Handelskette Müller in den Verkauf und kostete 2,99 €.[140]

Ab 10. Januar 2017 erscheinen 12 weitere exklusive Ausgaben des Soy Luna Magazins und eine zusätzliche Spezialausgabe vom Verlag Egmont Ehapa Media.[141]

Titel Ausgabe Erscheinungsdatum Preis Besonderheit Ref.
Disney Soy Luna – Fan-Magazin Ende August 2,99 € Exklusiv bei Müller [140]
Disney Soy Luna Magazin 2/2017 10. Januar 2017 3,70 € [142]
3/2017 14. Februar 2017 [143]
4/2017 21. März 2017 [144]
5/2017 25. April 2017 4,20 € [145]
6/2017 23. Mai 2017 3,70 € [146]
Disney Soy Luna Spezial 1/2017 30. Mai 2017 3,99 € [147]
Disney Soy Luna Magazin 7/2017 20. Juni 2017 3,70 € [148]
8/2017 18. Juli 2017 [141]
9/2017 15. August 2017
10/2017 12. September 2017
11/2017 10. Oktober 2017
12/2017 14. November 2017
1/2018 12. Dezember 2017

Konzerttour[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Soy Luna En Concierto (2017)

Soy Luna LIVE (2018)

Soy Luna En Vivo (2018) [149]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nominierungen Gewinne Ausstehend Gesamt
11 8 0 19
Jahr Auszeichnungen Kategorie Für Resultat
2016 Kids Choice Awards México[150] Lieblingsschauspieler Michael Ronda Nominiert
Lieblingsschauspielerin Karol Sevilla Nominiert
Lieblingsprogramm oder Serie Nominiert
Lieblingsbösewicht Valentina Zenere Gewonnen
Kids’ Choice Awards Colombia[151] Lieblingsschauspieler Michael Ronda Nominiert
Ruggero Pasquarelli Gewonnen
Lieblingsschauspielerin Karol Sevilla Nominiert
Katja Martínez Nominiert
Lieblingsprogramm oder Serie Nominiert
Lieblingsbösewicht Valentina Zenere Gewonnen
Kids’ Choice Awards Argentina[152] Lieblingsschauspieler Michael Ronda Nominiert
Ruggero Pasquarelli Gewonnen
Lieblingsschauspielerin Karol Sevilla Gewonnen
Katja Martínez Nominiert
Junge Trendig Agustín Bernasconi Gewonnen
Lionel Ferro Nominiert
Lieblingsprogramm oder Serie Gewonnen
Lieblingsbösewicht Valentina Zenere Gewonnen
Meus Prêmios Nick[153] Lieblingsprogramm International Nominiert

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Drehstart zu "Soy Luna" – Disney Channel produziert neue Telenovela. 15. Juni 2015. Abgerufen am 13. Februar 2016. 
  2. a b c Disney Channel Latinoamérica y Brasil estrenan la nueva serie 'Soy Luna' el 14 de Marzo. In: Disney Channel Group. 15. Februar 2016, abgerufen am 15. Februar 2016 (spanisch).
  3. "Soy Luna": Die erste Telenovela auf Rollschuhen startet am 2. Mai im Disney Channel. In: presseportal.de. 16. März 2016, abgerufen am 16. März 2016.
  4. "Soy Luna": Deutsche TV-Premiere ab Mai im Disney Channel. In: wunschliste.de. 16. März 2016, abgerufen am 16. März 2016.
  5. Soy Luna. Abgerufen am 22. April 2016.
  6. a b c d Soy Luna. In: synchronkartei.de. Deutsche Synchronkartei, abgerufen am 20. Mai 2016.
  7. Soy Luna – Ausstrahlungstermine. Abgerufen am 15. Oktober 2016. 
  8. a b Soy Luna – Staffel 3: Beginn in Lateinamerika. Abgerufen am 2. März 2018.
  9. a b c d Soy Luna: Folgenübersicht. Abgerufen am 23. Dezember 2016. 
  10. a b Darauf habt ihr alle gewartet! Die 3. Staffel von SOY LUNA geht bald los!. Abgerufen am 29. Mai 2018.
  11. Sou Luna – Estreia 14 de março as 18h. 2. März 2016, abgerufen am 14. März 2016 (portugiesisch).
  12. Soy Luna: Finale der ersten Staffel in Brasilien. Abgerufen am 1. Januar 2017.
  13. Disney Channel España | Soy Luna – Trailer 3. In: YouTube. 11. April 2015, abgerufen am 4. September 2016 (spanisch).
  14. Soy Luna: Finale der ersten Staffel in Spanien. Abgerufen am 1. Januar 2017.
  15. Soy Luna beginnt in Portugal. 28. März 2016, abgerufen am 31. März 2016 (portugiesisch).
  16. Extras + Informação 2ª temporada Soy Luna. Abgerufen am 1. Januar 2017.
  17. Soy Luna – Lundi 18 avril à 18h30 sur Disney Channel ! 18. März 2016, abgerufen am 18. März 2016 (französisch).
  18. Soy Luna: Le grand final – Jeudi 2 février à 18h30 sur Disney Channel!. Abgerufen am 4. Februar 2017.
  19. Soy Luna - La perfezione di Ambar - Clip dalla serie. Abgerufen am 19. August 2017.
  20. Soy Luna: Finale der ersten Staffel in Italien. Abgerufen am 4. Februar 2017.
  21. Soy Luna – Alas. Din 16 mai @ 18:00, la Disney Channel! 25. April 2016, abgerufen am 27. April 2016 (rumänisch).
  22. Soy Luna: Finale der ersten Staffel in Rumänien. Abgerufen am 9. April 2017.
  23. Аз съм Луна – Алас. Само по канал Дисни! 25. April 2016, abgerufen am 27. April 2016 (bulgarisch).
  24. Очаквайте през април. Abgerufen am 9. April 2017.
  25. Jesteście gotowi? Premiera nowego serialu "Soy Luna" już DZIŚ o 18:00! Tylko w Disney Channel!. Abgerufen am 9. April 2017.
  26. Już jutro o 19:30 wielki finał sezonu serialu Soy Luna! Tego nie można przegapić!. Abgerufen am 9. April 2017.
  27. Soy Luna beginnt in Israel. In: Instagram. 31. März 2016, abgerufen am 31. März 2016 (hebräisch).
  28. Soy Luna: Finale der ersten Staffel in Israel. Abgerufen am 1. Januar 2017.
  29. Soy Luna beginnt in den Niederlanden und Belgienen. 6. Juli 2016, abgerufen am 10. Juli 2016 (niederländisch).
  30. Soy Luna: Finale der ersten Staffel in Niederlande und Belgien. Abgerufen am 1. Januar 2017.
  31. Soy Luna – Ochutnávka z nového seriálu. Pouze na Disney Channel!. Abgerufen am 9. April 2017.
  32. Soy Luna - Finále 4. května!. Abgerufen am 20. Mai 2017.
  33. Soy Luna – Előzetes. Csak a Disney Csatornán!. Abgerufen am 9. April 2017.
  34. A Disney Csatorna májusi újdonságai. Abgerufen am 20. Mai 2017.
  35. Disney Channel Danmark – Chronik. In: www.facebook.com. Abgerufen am 20. September 2016 (dänisch).
  36. Soy Luna - Staffel 1: Finale. Abgerufen am 20. Mai 2017.
  37. Тогда не пропусти премьеру музыкального проекта «Я Луна» 7 августа на Канале Disney. 2. August 2017, abgerufen am 3. August 2017 (russisch).
  38. Soy Luna in Griechenland. 6. August 2016, abgerufen am 22. Oktober 2016 (gr).
  39. Spoiler Alert - Soy Luna – Nueva Temporada. Abgerufen am 8. April 2017.
  40. Soy Luna: Finale der zweiten Staffel in Lateinamerika. Abgerufen am 18. November 2017.
  41. Sou Luna – Nova Temporada - Spoiler Alert. Abgerufen am 8. April 2017.
  42. Soy Luna: Finale der zweiten Staffel in Brasilien. Abgerufen am 18. November 2017.
  43. Soy Luna – Staffel 2: Beginn in Spanien. Abgerufen am 8. April 2017.
  44. Soy Luna: Finale der zweiten Staffel in Spanien. Abgerufen am 22. Dezember 2017.
  45. Soy Luna - Who is Who? Valentina vs. Ámbar. Abgerufen am 8. April 2017.
  46. Soy Luna: Finale der zweiten Staffel in Portugal. Abgerufen am 22. Dezember 2017.
  47. Soy Luna, saison 2 - Dès le lundi 24 avril sur Disney Channel!. Abgerufen am 22. April 2017.
  48. Découvre la réponse dans le dernier épisode de #SoyLuna, demain à 18h30 sur Disney Channel!. Abgerufen am 22. Dezember 2017.
  49. Soy Luna - La seconda stagione dall'8 Maggio. Abgerufen am 8. April 2017.
  50. Soy Luna – Staffel 2: start in Israel. Abgerufen am 19. August 2017.
  51. Soy Luna - seizoen 2 Trailer - Disney Channel NL. Abgerufen am 19. August 2017.
  52. Soy Luna: Finale der zweiten Staffel in den Niederlanden und Belgien. Abgerufen am 22. Dezember 2017.
  53. Soy Luna - Promo sezonul 2. Abgerufen am 9. September 2017.
  54. Soy Luna - Промо на сезон 2. Abgerufen am 9. September 2017.
  55. Soy Luna - Sezon 2!. Abgerufen am 9. September 2017.
  56. 2. série Soy Luny. Abgerufen am 9. September 2017.
  57. Megérkezett a Soy Luna 2. évada! - Előzetes. Abgerufen am 9. September 2017.
  58. Kan du gissa datumet för premiären av Soy Luna säsong 2?. Abgerufen am 19. August 2017.
  59. Soy Luna – Staffel 3: Beginn in Brasilen. Abgerufen am 2. März 2018.
  60. Soy Luna, saison 3 - Lundi 23 avril à 18h30 sur Disney Channel!. Abgerufen am 1. April 2018.
  61. Tag degene waarmee jij vandaag Soy Luna seizoen 3 gaat kijken!. Abgerufen am 29. Mai 2018.
  62. Soy Luna – Staffel 3: Beginn in Italien. Abgerufen am 1. April 2018.
  63. SBT estreia ”Sou Luna” no Mundo Disney. Abgerufen am 3. Dezember 2016 (portugiesisch).
  64. Soy Luna, la serie di Disney Channel arriva su Rai Gulp. Abgerufen am 3. Dezember 2016 (italienisch).
  65. Canal Azteca 7 (México). Abgerufen am 4. Februar 2017.
  66. Soy Luna - Gran Estreno - Lunes 3 De Abril - RPC. Abgerufen am 1. August 2017.
  67. Soy Luna llega a Ecuador. Abgerufen am 4. Februar 2017.
  68. Nova serija, ki bo obnorela mlade. Abgerufen am 15. Juli 2017.
  69. "Soy Luna" se emitirá los domingos por Univisión Puerto Rico ¡Desde el de 4 junio!. Abgerufen am 20. August 2017.
  70. ‘Soy Luna’, la nueva apuesta de RCN en las mañanas. Abgerufen am 12. Juli 2017.
  71. Soy Luna (1). Abgerufen am 19. August 2017.
  72. Esta tarde traemos para los más pequeños de la casa el gran estreno de Soy Luna. Abgerufen am 23. September 2017.
  73. Razveseljiva novica za ljubitelje serije Jaz sem Luna. Abgerufen am 29. September 2017.
  74. Canal 2 de El Salvador. Abgerufen am 1. Januar 2018.
  75. ¡Soy Luna llega a UniMás!. Abgerufen am 17. Februar 2018.
  76. Offizielle Deutsche Charts – Offizielle Deutsche Charts. In: www.offiziellecharts.de. Abgerufen am 19. Mai 2016.
  77. Soundtrack – Soy luna. In: austriancharts.at. Abgerufen am 20. Mai 2016.
  78. a b c d SOY LUNA con nuevo disco doble "La Vida es un Sueño". Abgerufen am 23. April 2017 (spanisch).
  79. Soy Luna se despide mañana de sus fans… por unos meses. Abgerufen am 2. September 2016 (spanisch).
  80. a b Instagram-Beitrag von Karol Sevilla🌻 • 9. Apr 2017 um 23:42 Uhr. Abgerufen am 23. April 2017.
  81. Offizielle Deutsche Charts – Offizielle Deutsche Charts. In: www.offiziellecharts.de. Abgerufen am 2. September 2016.
  82. SOY LUNA – MÚSICA EN TI. In: www.austriancharts.at. Abgerufen am 8. September 2016.
  83. Offizielle Deutsche Charts - Offizielle Deutsche Charts. Abgerufen am 18. Juni 2017 (deutsch).
  84. Steffen Hung: Das österreichische Hitparaden- und Musik-Portal. Abgerufen am 18. Juni 2017.
  85. Offizielle Deutsche Charts - Offizielle Deutsche Charts. Abgerufen am 10. November 2017 (deutsch).
  86. Steffen Hung: Das österreichische Hitparaden- und Musik-Portal. Abgerufen am 10. November 2017.
  87. Soundtrack: Soy Luna – Modo amar. Abgerufen am 3. Mai 2018 (deutsch).
  88. Soundtrack – Soy Luna – Modo amar. austriancharts.at, abgerufen am 3. Mai 2018.
  89. Elenco de Soy Luna: Soy Luna – Musik auf Google Play. In: play.google.com. Abgerufen am 26. Februar 2016.
  90. a b Soy Luna | OST: Soy Luna (Staffel 1,Vol.1). In: www.universal-music.de. Abgerufen am 17. April 2016.
  91. Elenco de Soy Luna: Alas – Musik auf Google Play. In: play.google.com. Abgerufen am 26. Februar 2016.
  92. Elenco de Soy Luna: Sobre ruedas – Musik auf Google Play. In: play.google.com. Abgerufen am 26. Februar 2016.
  93. a b c d e f g La vida es un sueño (Música de la serie de Disney Channel) de Elenco de Soy Luna en Apple Music. Abgerufen am 4. März 2017 (spanisch).
  94. Soy Luna. Disney Music, abgerufen am 7. August 2016.
  95. Soy Luna (Dutch Version). In: http://www.eci.nl/. Abgerufen am 2. September 2016 (niederländisch).
  96. Instagram-Foto von Carolina Ibarra • 5. Aug 2016 um 23:21 Uhr. In: Instagram. Abgerufen am 7. August 2016 (spanisch).
  97. a b Soy Luna – Música en ti. Abgerufen am 26. August 2016.
  98. „Alas (Radio Disney Vivo) – Single“ von Elenco de Soy Luna auf Apple Music. In: iTunes. Abgerufen am 7. August 2016.
  99. „Valiente (Radio Disney Vivo) – Single“ von Elenco de Soy Luna auf Apple Music. In: iTunes. Abgerufen am 7. August 2016.
  100. „Eres (Radio Disney Vivo) – Single“ von Elenco de Soy Luna auf Apple Music. In: iTunes. Abgerufen am 7. August 2016.
  101. Soy Luna:Solo Tu. Disney, abgerufen am 3. Januar 2017.
  102. Soy Luna |. In: www.universal-music.de. (universal-music.de [abgerufen am 23. April 2017]).
  103. a b c Soy Luna - Modo Amar (Music from the TV Series) by Elenco de Soy Luna (Apple Music). Abgerufen am 7. Mai 2018 (englisch).
  104. Soy Luna |. In: www.universal-music.de. (universal-music.de [abgerufen am 7. Mai 2018]).
  105. Alas: la primera canción de Soy Luna. In: YouTube. 15. Januar 2016, abgerufen am 17. April 2016.
  106. I'd Be Crazy (Official Lyric Video) – Elenco de Soy Luna. In: VEVO. Abgerufen am 17. April 2016.
  107. Sobre ruedas (Official Lyric Video) – Elenco de Soy Luna. In: VEVO. Abgerufen am 17. April 2016.
  108. Invisibles (From "Soy Luna") – Elenco de Soy Luna. In: VEVO. Abgerufen am 29. April 2016.
  109. Mírame a mí (From "Soy Luna") – Elenco de Soy Luna. In: VEVO. Abgerufen am 29. April 2016.
  110. Siempre Juntos (From "Soy Luna"/Official Lyric Video) – Elenco de Soy Luna. In: VEVO. Abgerufen am 17. März 2017.
  111. Linda (From "Soy Luna"/Official Lyric Video) – Elenco de Soy Luna. In: VEVO. Abgerufen am 17. März 2017.
  112. Vives en Mí – Elenco de Soy Luna. In: VEVO. Abgerufen am 17. März 2017.
  113. Modo Amar – Elenco de Soy Luna. In: VEVO. Abgerufen am 7. Mai 2018.
  114. Soy Yo – Elenco de Soy Luna. In: VEVO. Abgerufen am 7. Mai 2018.
  115. Quiero verte sonreir – Elenco de Soy Luna. In: VEVO. Abgerufen am 7. Mai 2018.
  116. a b Disney: Soy Luna – Folge 1 & 2. In: Disney: Soy Luna – Folge 1 & 2 – KIDDINX-Shop – Hörspiele für Kinder. Abgerufen am 15. November 2016.
  117. a b Disney: Soy Luna – Folge 3 & 4. In: Disney: Soy Luna – Folge 3 & 4 – KIDDINX-Shop – Hörspiele für Kinder. Abgerufen am 15. November 2016.
  118. Disney: Soy Luna – Folge 5 & 6. In: Disney: Soy Luna – Folge 5 & 6 – KIDDINX-Shop – Hörspiele für Kinder. Abgerufen am 3. Januar 2017.
  119. Disney: Soy Luna – Folge 7 & 8. In: Disney: Soy Luna – Folge 7 & 8 – KIDDINX-Shop – Hörspiele für Kinder. Abgerufen am 3. Januar 2017.
  120. Disney: Soy Luna - Folge 9 & 10. Abgerufen am 23. April 2017.
  121. Disney: Soy Luna - Folge 11 & 12. Abgerufen am 23. April 2017.
  122. Disney: Soy Luna - Folge 13 & 14. Abgerufen am 31. Mai 2017.
  123. Disney: Soy Luna - Folge 15 & 16. Abgerufen am 31. Mai 2017.
  124. Disney: Soy Luna - Folge 17 & 18. Abgerufen am 1. Oktober 2017.
  125. Disney: Soy Luna - Folge 19 & 20. Abgerufen am 1. Oktober 2017.
  126. Disney: Soy Luna - Folge 21 & 22. Abgerufen am 7. Mai 2018.
  127. Disney: Soy Luna - Folge 23 & 24. Abgerufen am 7. Mai 2018.
  128. Disney: Soy Luna - Staffel 2, Folge 1 & 2. Abgerufen am 7. Mai 2018.
  129. Disney: Soy Luna - Staffel 2, Folge 3 & 4. Abgerufen am 7. Mai 2018.
  130. Disney: Soy Luna - Staffel 2, Folge 5 & 6. Abgerufen am 7. Mai 2018.
  131. Disney: Soy Luna - Staffel 2, Folge 7 & 8. Abgerufen am 7. Mai 2018.
  132. Disney: Disney Soy Luna - Alles ist möglich. Parragon Books Ltd Bath, ISBN 978-1-4748-6648-4 (amazon.de [abgerufen am 23. April 2017]).
  133. Disney Soy Luna | CARLSEN Verlag. Abgerufen am 23. April 2017.
  134. Disney Soy Luna: Soy Luna - Ein neuer Start - Disney Enterprises, Inc. - Hardcover | CARLSEN Verlag. Abgerufen am 23. April 2017.
  135. Disney Soy Luna: Soy Luna - Die zweite Chance - Disney Enterprises, Inc. - Hardcover | CARLSEN Verlag. Abgerufen am 23. April 2017.
  136. Disney Soy Luna: Soy Luna - Freundschaft oder Liebe? - Disney Enterprises, Inc. - Hardcover | CARLSEN Verlag. Abgerufen am 23. April 2017.
  137. Disney Soy Luna: Soy Luna - Finale mit Gold - Disney Enterprises, Inc. - Hardcover | CARLSEN Verlag. Abgerufen am 23. April 2017.
  138. Sofia Agus Tello on Twitter. In: Twitter. 4. März 2016, abgerufen am 12. März 2016 (spanisch, Erste Erwähnung des Magazins.).
  139. Soy Luna: Soy Luna: Revista N°1. 13. März 2016, abgerufen am 4. April 2016 (spanisch).
  140. a b Sarah’s Disney Channel: Das erste Soy Luna Magazin💛. 27. August 2016, abgerufen am 2. September 2016.
  141. a b Soy Luna. In: www.ehapa-shop.de. Abgerufen am 3. Januar 2017.
  142. Disney Soy Luna 2/2017 jetzt bestellen! In: www.ehapa-shop.de. Abgerufen am 3. Januar 2017.
  143. Soy Luna 3/2017 jetzt bestellen! Abgerufen am 4. März 2017.
  144. Soy Luna 4/2017 jetzt bestellen! Abgerufen am 16. März 2017.
  145. Soy Luna 5/2017 jetzt bestellen! Abgerufen am 31. Mai 2017.
  146. Disney Soy Luna 6/2017 jetzt bestellen! Abgerufen am 31. Mai 2017.
  147. Disney Soy Luna Spezial 1/2017 jetzt bestellen! Abgerufen am 31. Mai 2017.
  148. Soy Luna 7/2017 jetzt bestellen! Abgerufen am 18. Juni 2017.
  149. Soy Luna LIVE - Disney Live Germany. Abgerufen am 31. Mai 2017.
  150. Kids’ Choice Awards México 2016. Abgerufen am 22. August 2016 (spanisch).
  151. Kids’ Choice Awards Colombia 2016. Abgerufen am 22. August 2016 (spanisch).
  152. Kids’ Choice Awards Argentina 2016. Abgerufen am 22. August 2016 (spanisch).
  153. Meus Prêmios Nick 2016. Abgerufen am 10. September 2016 (portugiesisch).