Critics’ Choice Movie Award/Bester Schnitt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Seit dem Jahr 2010 wird durch die Broadcast Film Critics Association der beste Filmschnitt des vergangenen Filmjahres mit dem Critics’ Choice Movie Award geehrt.

Liste der Gewinner und Nominierten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2010er Jahre[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Gewinner und Nominierte Film
2010 Stephen E. Rivkin, John Refoua und James Cameron Avatar – Aufbruch nach Pandora
Bob Murawski und Chris Innis Tödliches Kommando – The Hurt Locker
Sally Menke Inglourious Basterds
Claire Simpson und Wyatt Smith Nine
Dana E. Glauberman Up in the Air
2011 Lee Smith Inception
Jon Harris 127 Hours
Andrew Weisblum Black Swan
Angus Wall und Kirk Baxter The Social Network
2012 Kirk Baxter und Angus Wall Verblendung
Michel Hazanavicius und Anne-Sophie Bion The Artist
Matthew Newman Drive
Thelma Schoonmaker Hugo Cabret
Michael Kahn Gefährten
2013 William Goldenberg und Dylan Tichenor Zero Dark Thirty
William Goldenberg Argo
Chris Dickens und Melanie Ann Oliver Les Miserables
Tim Squyres Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger
Michael Kahn Lincoln
2014 Alfonso Cuarón und Mark Sanger Gravity
Alan Baumgarten, Jay Cassidy und Crispin Struthers American Hustle
Daniel P. Hanley und Mike Hill Rush – Alles für den Sieg
Christopher Rouse Captain Phillips
Thelma Schoonmaker The Wolf of Wall Street
Joe Walker 12 Years a Slave
2015 Douglas Crise und Stephen Mirrione Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)
Sandra Adair Boyhood
Kirk Baxter Gone Girl – Das perfekte Opfer
Lee Smith Interstellar
Tom Cross Whiplash
2016 (Januar) Margaret Sixel Mad Max: Fury Road
Hank Corwin The Big Short
Pietro Scalia Der Marsianer – Rettet Mark Watney
Stephen Mirrione The Revenant – Der Rückkehrer
Tom McArdle Spotlight
2016 (Dezember) Tom Cross La La Land
John Gilbert Hacksaw Ridge – Die Entscheidung
Blu Murray Moonlight
Nat Sanders und Joi McMillon Sully
Joe Walker Arrival
2018 Paul Machliss und Jonathan Amos Baby Driver
Lee Smith Dunkirk
Michael Kahn und Sarah Broshar Die Verlegerin
Joe Walker Blade Runner 2049
Sidney Wolinsky Shape of Water – Das Flüstern des Wassers