Le Bailleul

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Le Bailleul
Wappen von Le Bailleul
Le Bailleul (Frankreich)
Le Bailleul
Region Pays de la Loire
Département Sarthe
Arrondissement La Flèche
Kanton Sablé-sur-Sarthe
Gemeindeverband Sablé-sur-Sarthe
Koordinaten 47° 46′ N, 0° 10′ WKoordinaten: 47° 46′ N, 0° 10′ W
Höhe 34–69 m
Fläche 27,46 km2
Einwohner 1.243 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 45 Einw./km2
Postleitzahl 72200
INSEE-Code
Website www.lebailleul.mairie72.fr

Rathaus (Mairie) von Le Bailleul

Le Bailleul ist eine französische Gemeinde mit 1.243 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Sarthe in der Region Pays de la Loire. Sie gehört zum Arrondissement La Flèche und zum Kanton Sablé-sur-Sarthe (bis 2015: Kanton Malicorne-sur-Sarthe). Die Einwohner werden Bailleulois genannt.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Le Bailleul liegt etwa 37 Kilometer südwestlich von Le Mans. Umgeben wird Le Bailleul von den Nachbargemeinden Parcé-sur-Sarthe im Norden, Arthezé im Nordosten, Villaines-sous-Malicorne im Osten, Crosmières im Süden und Südosten, La Chapelle-d’Aligné im Süden und Südwesten sowie Louailles im Westen.

Durch die Gemeinde führt die Autoroute A11.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
887 810 780 787 787 850 1.120 1.238
Quelle: Cassini und INSEE

Bauwerke und Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Pierre aus dem 19. Jahrhundert, Monument historique seit 2007
  • Kapelle Sainte-Anne
  • Haus La Croix Verte aus dem 15. Jahrhundert, frühere Priorei des Malteserordens

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Le Bailleul – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien