Livernon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Livernon
Livernon (Frankreich)
Livernon
Region Okzitanien
Département Lot
Arrondissement Figeac
Kanton Lacapelle-Marival
Gemeindeverband Grand-Figeac
Koordinaten 44° 39′ N, 1° 51′ OKoordinaten: 44° 39′ N, 1° 51′ O
Höhe 275–358 m
Fläche 25,86 km2
Einwohner 681 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 26 Einw./km2
Postleitzahl 46230
INSEE-Code
Website http://www.livernon.com/

Blick auf das Ortszentrum

Livernon ist eine französische Gemeinde mit 681 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Lot in der Region Okzitanien. Sie gehört zum Arrondissement Figeac und zum Kanton Lacapelle-Marival.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt rund 15 Kilometer westlich von Figeac, im Regionalen Naturpark Causses du Quercy. Nachbargemeinden von Livernon sind:

Livernon liegt am östlichen Ausläufer der Kalk-Hochebene Causse de Gramat mit seinen markanten Karsterscheinungen. Im Gemeindegebiet selbst gibt es kaum Oberflächengewässer, da diese alle im Untergrund verlaufen und erst einige Kilometer weiter östlich an die Oberfläche treten. Durch die südlichen Nachbargemeinden verläuft der Fluss Célé.

Verkehrsanbindung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort wird von den Départementsstraßen D802 und D653 erschlossen, die sich im Gemeindegebiet kreuzen. Der Flugplatz Aerodrome Figeac-Livernon befindet sich ungeachtet seines Namens in der Nachbargemeinde Durbans.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2016
Einwohner 324 342 385 384 465 558 681

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Livernon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien