Sousceyrac-en-Quercy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sousceyrac-en-Quercy
Sousceyrac-en-Quercy (Frankreich)
Sousceyrac-en-Quercy
Region Okzitanien
Département Lot
Arrondissement Figeac
Kanton Cère et Ségala
Gemeindeverband Causses et Vallée de la Dordogne
Koordinaten 44° 52′ N, 2° 2′ OKoordinaten: 44° 52′ N, 2° 2′ O
Höhe 171–745 m
Fläche 140,3 km2
Einwohner 1.360 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 10 Einw./km2
Postleitzahl 46190
INSEE-Code

Rathaus in Sousceyrac

Sousceyrac-en-Quercy ist eine französische Gemeinde mit 1.360 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Lot in der Region Okzitanien. Sie gehört zum Arrondissement Figeac und zum Kanton Cère et Ségala. Sie entstand als Commune nouvelle mit Wirkung vom 1. Januar 2016 durch die Zusammenlegung der bisherigen Gemeinden Sousceyrac, Calviac, Comiac, Lacam-d’Ourcet und Lamativie, die seither alle über den Status einer Commune déléguée verfügen.[1]

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ortsteil ehemaliger
INSEE-Code
Fläche (km²) Einwohnerzahl zum
1. Januar 2016[2]
Sousceyrac (Verwaltungssitz) 46311 57,64 840
Calviac 46048 26,49 135
Comiac 46071 29,27 227
Lacam-d’Ourcet 46141 14,08 105
Lamativie 46150 12,82 53

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachbargemeinden sind Laval-de-Cère im Nordwesten, Camps-Saint-Mathurin-Léobazel im Norden, Saint-Julien-le-Pèlerin im Nordosten, Siran und Saint-Saury im Osten, Labastide-du-Haut-Mont im Südosten, Gorses im Süden, Frayssinhes und Latouille-Lentillac im Südwesten und Cornac und Teyssieu im Westen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Sousceyrac-en-Quercy – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Erlass der Präfektur Arrêté 46-2015 über die Bildung der Commune nouvelle Sousceyrac-en-Quercy vom 29. September 2015.
  2. aktuelle Einwohnerzahlen gemäß INSEE