Mailly-le-Château

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mailly-le-Château
Wappen von Mailly-le-Château
Mailly-le-Château (Frankreich)
Mailly-le-Château
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Yonne
Arrondissement Auxerre
Kanton Joux-la-Ville
Gemeindeverband Chablis Villages et Terroirs
Koordinaten 47° 36′ N, 3° 38′ OKoordinaten: 47° 36′ N, 3° 38′ O
Höhe 117–254 m
Fläche 37,28 km2
Einwohner 561 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 15 Einw./km2
Postleitzahl 89660
INSEE-Code
Website www.maillylechateau.fr

Blick von der Brücke Bourg-d'En-Bas auf das Schloss Mailly-le-Château

Mailly-le-Château ist eine französische Gemeinde mit 561 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Yonne in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Sie gehört zum Kanton Joux-la-Ville im Arrondissement Auxerre.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mailly-le-Château liegt 26 Kilometer südlich von Auxerre am linken Ufer des Flusses Yonne und dem Canal du Nivernais. Nachbargemeinden sind Mailly-la-Ville im Osten, Merry-sur-Yonne im Süden und Fontenay-sous-Fouronnes im Nordwesten.

Die Départementsstraßen D39, D130 und D950 führen durch das Gemeindegebiet.

Kultur und Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die folgenden Gebäude der Gemeinde Gratot werden vom französischen Kulturministerium (Ministère de la Culture) als Monument historique und archäologische Gelände (Site archéologique) geführt:

  • Kirche Saint-Adrien aus dem 13. Jahrhundert. Monument historique seit 1862.[1]
  • Schloss Mailly-le-Château aus dem 14. Jahrhundert. Das Schloss ist in Privatbesitz. Monument historique seit 1992.[2]
  • Brückenkapelle Bourg-d'En-Bas aus dem 15. Jahrhundert. Monument historique seit 1914.[3]

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bernard Menez (* 1944), französischer Schauspieler, Sänger und Theaterregisseur

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Mailly-le-Château – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kirche Saint-Adrien de Mailly-le-Château in der Base Mérimée des französischen Kulturministeriums (französisch)
  2. Schloss Mailly-le-Château in der Base Mérimée des französischen Kulturministeriums (französisch)
  3. Brückenkapelle Bourg-d'En-Bas in der Base Mérimée des französischen Kulturministeriums (französisch)