Escolives-Sainte-Camille

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Escolives-Sainte-Camille
Escolives-Sainte-Camille (Frankreich)
Escolives-Sainte-Camille
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Yonne
Arrondissement Auxerre
Kanton Vincelles
Gemeindeverband Auxerrois
Koordinaten 47° 43′ N, 3° 37′ OKoordinaten: 47° 43′ N, 3° 37′ O
Höhe 102–244 m
Fläche 7,52 km2
Einwohner 710 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 94 Einw./km2
Postleitzahl 89290
INSEE-Code
Website http://www.escolives-ste-camille.fr/

Rathaus (Mairie) und Schule von Escolives-Sainte-Camille

Escolives-Sainte-Camille ist eine französische Gemeinde mit 710 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Yonne in der Region Bourgogne-Franche-Comté (vor 2016 Bourgogne); sie gehört zum Arrondissement Auxerre und zum Kanton Vincelles (bis 2015 Coulanges-la-Vineuse). Die Einwohner werden Escolivois genannt.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Escolives-Sainte-Camille liegt etwa 10 Kilometer südlich des Stadtzentrums von Auxerre an der Yonne, die die Gemeinde im Osten und Nordosten begrenzt. Durch die Gemeinde führt der Canal du Nivernais. Umgeben wird Escolives-Sainte-Camille von den Nachbargemeinden Auxerre im Norden und Nordwesten, Champs-sur-Yonne im Nordosten, Saint-Bris-le-Vineux im Osten, Vincelles im Süden und Südosten, Coulanges-la-Vineuse im Westen und Südwesten sowie Jussy im Westen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 368 344 368 423 508 679 714 722
Quelle: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • romanische Kirche Saint-Pierre aus dem 11./12. Jahrhundert, seit 1920 Monument historique
  • Kirche Saint-Christophe aus dem 18. Jahrhundert, seit 1947 Monument historique
  • gallorömische und merowingische Fundstelle, seit 1992 Monument historique
  • Schloss Belombre aus dem 18. Jahrhundert, seit 1977/1993 Monument historique
  • Schloss Le Saulce aus dem 18. Jahrhundert, seit 2008 Monument historique

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Escolives-Sainte-Camille – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien