Manfred Dum

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Manfred Dum
Personalia
Geburtstag 30. März 1961
Geburtsort SolingenDeutschland
Größe 181 cm
Position Stürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
0000–1983 ESV Ohligs
1983–1987 Union Solingen 121 (18)
1987–1989 1. FC Saarbrücken 64 (17)
1989–1990 SC Freiburg 13 0(0)
1990–1991 Wuppertaler SV 15 0(2)
Stationen als Trainer
Jahre Station
1998–2000 SV Bayer Wuppertal
2000–2001 Tuspo Richrath
2001–2002 Wuppertaler SV II
2002–2004 Tuspo Richrath
2004–2006 SC Düsseldorf-West
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Manfred Dum (* 30. März 1961 in Solingen) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der 1,81 m große Stürmer absolvierte von 1983 bis 1990 insgesamt 198 Spiele in der 2. Fußball-Bundesliga für Union Solingen, den 1. FC Saarbrücken und den SC Freiburg und schoss dabei 35 Tore. In der Saison 1990/91 spielte er für den Wuppertaler SV in der Oberliga Nordrhein. Nach seiner Spielerkarriere arbeitete er als Trainer, u. a. für TuSpo Richrath und den SC Düsseldorf-West.

Sein Sohn Sascha (* 1986) ist ebenfalls Fußballspieler und steht derzeit beim FC Schalke 04 unter Vertrag.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]