Meierijstad

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Geschichte, Geografie, Kultur - hier fehlt fast alles -- DschungelfanInakt.Admins 09:31, 5. Jan. 2018 (CET)
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Gemeinde Meierijstad
Flagge der Gemeinde Meierijstad
Flagge
Wappen der Gemeinde Meierijstad
Wappen
Provinz Nordbrabant Nordbrabant
Bürgermeister Kees van Rooij (CDA)
Sitz der Gemeinde Veghel
Fläche
 – Land
 – Wasser
185,52 km2
184,10 km2
1,42 km2
CBS-Code 1948
Einwohner 80.197 (31. Aug. 2017[1])
Bevölkerungsdichte 432 Einwohner/km2
Koordinaten 51° 35′ N, 5° 29′ OKoordinaten: 51° 35′ N, 5° 29′ O
Bedeutender Verkehrsweg A50 N279 N606 N616 N617 N618 N619 N622 N637
Vorwahl 0413, 073
Postleitzahlen 5461–5467, 5469, 5481–5482, 5491–5492
Website Homepage von Meierijstad
Map - NL - Municipality codes 0860, 0844, 0846 (2009).png
Vorlage:Infobox Ort in den Niederlanden/Wartung/Karte
Gemeindehaus in Veghel
Gemeindehaus in VeghelVorlage:Infobox Ort in den Niederlanden/Wartung/Bild1

Vorlage:Infobox Ort in den Niederlanden/Wartung/Flagge fehlt

Meierijstad ist eine Gemeinde im Osten der Provinz Nordbrabant, Niederlande. Sie entstand am 1. Januar 2017 durch die Fusion der bis dahin selbständigen Gemeinden Schijndel, Sint-Oedenrode und Veghel. Die Gemeinde hat 80.197 Einwohner (31. August 2017) auf einer Landfläche von 184,10 km².

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Meierijstad – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bevolkingsontwikkeling; regio per maand August 2017Centraal Bureau voor de Statistiek, Niederlande