Michael Gaida

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Michael Gaida (* 1947 in Hamburg) ist ein deutscher Zeichner und Schriftsteller,[1] der durch Hörspiele bekannt wurde.

Michael Gaida studierte Philosophie und Soziologie in Heidelberg.[1] In den 1980er und 1990er Jahren verfasste er Hörspiele und führte bei Hörspiel-Produktionen Regie.

Von 1987 bis 1990 war er Dialog-Editor bzw. Autorenredakteur der Fernsehserie Hals über Kopf.[2]

Hörspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Buch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für Ohrenbär schrieb er die Werke Von einem, der immer ein anderer sein wollte und Flic und Flacs Suche nach dem verlorenen Handschuh.[1]

Buch und Regie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Buch und Regieassistenz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Regie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1984: Fritz Mikesch: Das Profil der Gemütlichkeit – Produktion: NDR, Sprecher: Gert Haucke, Marie-Luise Marjan, Dietmar Mues u. a.[27]
  • 1984: Fritz Mikesch: Irr-Gang – Produktion: NDR, Sprecher: Dieter Ranspach und Uwe Müller[28]
  • 1985: Yves-Fabrice Lebeau: Das Fossil – Produktion: WDR, Sprecher: Tina Engel, Gunter Berger u. a.[29]
  • 1985: Wolf Deinert: Glikendeel – Produktion: NDR, Sprecher: Sona MacDonald und Gerhard Garbers[30]

Veröffentlichungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Hörspiele wurden von Rundfunk-Anstalten der ARD produziert und in deren Hörfunk-Programmen gesendet.

Die Hörspielreihe Agentur Lucifer wurde im Dezember 2016 in der Reihe „Pidax Hörspiel-Klassiker“ als Mp3-CD veröffentlicht.[31] Sie ist auch als Hörbuch-Download verfügbar.[32]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Michael Gaida. In: Ohrenbär online. Abgerufen am 30. Oktober 2018.
  2. Michael Gaida in der Internet Movie Database (englisch)
  3. Michael Gaida: Die Stadt. In: ARD-Hörspieldatenbank. Abgerufen am 30. Oktober 2018.
  4. Michael Gaida: In irgendeinem Land, so weit, so gut. In: ARD-Hörspieldatenbank. Abgerufen am 30. Oktober 2018.
  5. Michael Gaida: Auf zur Venus. In: ARD-Hörspieldatenbank. Abgerufen am 30. Oktober 2018.
  6. Michael Gaida: Triebwerk. In: ARD-Hörspieldatenbank. Abgerufen am 30. Oktober 2018.
  7. Triebwerk (Archiv). In: Deutschlandfunk Kultur online. Abgerufen am 30. Oktober 2018.
  8. Michael Gaida: Shower Country. In: ARD-Hörspieldatenbank. Abgerufen am 30. Oktober 2018.
  9. Michael Gaida: Unbemanntes Glück. In: ARD-Hörspieldatenbank. Abgerufen am 30. Oktober 2018.
  10. Michael Gaida: Medienverbund. In: ARD-Hörspieldatenbank. Abgerufen am 30. Oktober 2018.
  11. Michael Gaida: Don’t worry, Captain. In: ARD-Hörspieldatenbank. Abgerufen am 30. Oktober 2018.
  12. Michael Gaida: Eddi. In: ARD-Hörspieldatenbank. Abgerufen am 30. Oktober 2018.
  13. Michael Gaida: Die Erde bebt, die Masse ruht. In: ARD-Hörspieldatenbank. Abgerufen am 30. Oktober 2018.
  14. Michael Gaida: Die Korrektur. In: ARD-Hörspieldatenbank. Abgerufen am 30. Oktober 2018.
  15. Agentur Luzifer (1. Teil: Ein Politiker unter Strom). In: ARD-Hörspieldatenbank. Abgerufen am 30. Oktober 2018. – erste von sechs Episoden
  16. Michael Gaida: Lange bevor es passierte. In: ARD-Hörspieldatenbank. Abgerufen am 30. Oktober 2018.
  17. Michael Gaida: Könnte Roger Chainenoir verspeist worden sein? In: ARD-Hörspieldatenbank. Abgerufen am 30. Oktober 2018.
  18. Michael Gaida: IQ 188. In: ARD-Hörspieldatenbank. Abgerufen am 30. Oktober 2018.
  19. Michael Gaida: Geometrie der Zufälle. In: ARD-Hörspieldatenbank. Abgerufen am 30. Oktober 2018.
  20. Michael Gaida: In der Assoziatrie. In: ARD-Hörspieldatenbank. Abgerufen am 30. Oktober 2018.
  21. Michael Gaida: Mayday. In: ARD-Hörspieldatenbank. Abgerufen am 30. Oktober 2018.
  22. Michael Gaida: Ohne Datum I–III. In: ARD-Hörspieldatenbank. Abgerufen am 30. Oktober 2018.
  23. Michael Gaida: Längere Abwesenheit. In: ARD-Hörspieldatenbank. Abgerufen am 30. Oktober 2018.
  24. Michael Gaida: Und das Material schaut zu. In: ARD-Hörspieldatenbank. Abgerufen am 30. Oktober 2018.
  25. Agentur Luzifer – Michael Gaida: Ein Buddha für die Familie. In: ARD-Hörspieldatenbank. Abgerufen am 30. Oktober 2018. – erste von drei Episoden
  26. Michael Gaida: Apocalypso oder Äußerst besorgt, zutiefst befriedigt (4. Folge). In: ARD-Hörspieldatenbank. Abgerufen am 30. Oktober 2018.
  27. Fritz Mikesch: Das Profil der Gemütlichkeit. In: ARD-Hörspieldatenbank. Abgerufen am 30. Oktober 2018.
  28. Fritz Mikesch: Irr-Gang. In: ARD-Hörspieldatenbank. Abgerufen am 30. Oktober 2018.
  29. Yves-Fabrice Lebeau: Das Fossil. In: ARD-Hörspieldatenbank. Abgerufen am 30. Oktober 2018.
  30. Wolf Deinert: Glikendeel. In: ARD-Hörspieldatenbank. Abgerufen am 30. Oktober 2018.
  31. Pidax Hörspiel Klassiker: Agentur Luzifer. In: hoerspiel.de. 2. Dezember 2016, abgerufen am 30. Oktober 2018.
  32. Agentur Luzifer. In: amazon.de. 24. Januar 2017, abgerufen am 30. Oktober 2018.