Olympische Sommerspiele 1964/Rudern

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rudern bei den XVIII. Olympischen Sommerspielen
Tokyo 1964 Summer Olympics logo.svg
Logo
Information
Austragungsort JapanJapan Toda
Wettkampfstätte Regattastrecke Toda
Nationen 27
Athleten 370 (alle männlich)
Datum 11.–15. Oktober 1964
Entscheidungen 7
1960 Rom

Bei den XVIII. Olympischen Spielen 1964 in Tokio wurden sieben Wettbewerbe im Rudern ausgetragen. Die Finalrennen fanden am 15. Oktober statt.

Einer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit (min)
1 URS Wjatscheslaw Iwanow 8:22,51
2 EUA Achim Hill 8:26,24
3 SUI Gottfried Kottmann 8:29,68
4 ARG Alberto Demiddi 8:31,51
5 NZL Murray Watkinson 8:35,57
6 USA Donald Spero 8:37,53

Doppelzweier[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit (min)
1 URS Oleg Tjurin
Boris Dubrowski
7:10,66
2 USA Seymour Cromwell
James Storm
7:13,16
3 TCH Vladimír Andrs
Pavel Hofmann
7:14,23

Zweier ohne Steuermann[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit (min)
1 CAN George Hungerford
Roger Jackson
7:32,94
2 NED Steven Blaisse
Ernst Veenemans
7:33,40
3 EUA Michael Schwan
Wolfgang Hottenrott
7:38,63

Zweier mit Steuermann[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit (min)
1 USA Edward Ferry
Conn Findlay
Kent Mitchell
8:21,33
2 FRA Jacques Morel
Georges Morel
Jean-Claude Darouy
8:23,15
3 NED Jan Justus Bos
Herman Rouwé
Frederik Hartsuiker
8:23,42

Vierer ohne Steuermann[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit (min)
1 DEN John Ørsted Hansen
Bjørn Hasløv
Erik Petersen
Kurt Helmudt
6:59,30
2 GBR John Russell
Henry Wardell-Yerburgh
William L. Barry
John James
7:00,47
3 USA Geoffrey Picard
Richard Lyon
Theodore Mittet
Ted Nash
7:01,37

Vierer mit Steuermann[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit (min)
1 EUA Peter Neusel
Bernhard Britting
Joachim Werner
Egbert Hirschfelder
Jürgen Oelke
7:00,44
2 ITA Renato Bosatta
Emilio Trivini
Giuseppe Galante
Franco De Pedrina
Giovanni Spinola
7:02,84
3 NED Alex Mullink
Jan van de Graaff
Frederik van de Graaff
Robert van de Graaf
Marius Klumperbeek
7:06,46

Achter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit (min)
1 USA Joseph Amlong, Thomas Amlong, Harold Budd, Emory Clark, Stanley Cwiklinski, Hugh Foley, William Knecht, William Stowe, Robert Zimonyi 6:18,23
2 EUA Klaus Aeffke, Klaus Bittner, Karl-Heinrich von Groddeck, Hans-Jürgen Wallbrecht, Klaus Behrens, Jürgen Plagemann, Jürgen Schröder, Horst Meyer, Thomas Ahrens 6:23,29
3 TCH Petr Čermák, Jiří Lundák, Jan Mrvík, Július Toček, Josef Věntus, Luděk Pojezný, Bohumil Janoušek, Richard Nový, Miroslav Koníček 6:25,11