Olympische Sommerspiele 2020/Rudern

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rudern bei den
Olympischen Sommerspielen 2020
Rowing pictogram.svg
Information
Austragungsort Tokio, JapanJapan Japan
Wettkampfstätte Sea Forest Waterway
Datum 24. – 31. Juli 2020
Entscheidungen 14
Rio de Janeiro 2016

Die Ruderwettbewerbe bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio werden vom 24. bis 31. Juli ausgetragen. Austragungsort ist der Sea Forest Waterway in der Bucht von Tokio. Insgesamt finden 14 Entscheidungen statt, davon sieben bei bei den Herren und sieben bei den Damen.

Bei den Herren wurde der Leichtgewichts-Vierer ohne Steuermann aus dem olympischen Wettkampfprogramm gestrichen, stattdessen wurde ein Wettkampf im Vierer ohne Steuerfrau ins olympischen Programm aufgenommen.

Zeitplan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zeitplan Rudern
Wettbewerbe Juli
Männer 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.
Einer                                    Gouden medaille.svg
Zweier ohne Steuermann                Gouden medaille.svg
Doppelzweier                Gouden medaille.svg
Leichtgewichts-Doppelzweier                Gouden medaille.svg
Vierer ohne Steuermann           Gouden medaille.svg
Doppelvierer           Gouden medaille.svg
Achter           Gouden medaille.svg
Frauen 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.
Einer                                    Gouden medaille.svg
Zweier ohne Steuerfrau                Gouden medaille.svg
Doppelzweier                Gouden medaille.svg
Leichtgewichts-Doppelzweier                Gouden medaille.svg
Vierer ohne Steuerfrau           Gouden medaille.svg
Doppelvierer           Gouden medaille.svg
Achter           Gouden medaille.svg
Entscheidungen 0 0 0 0 2 4 4 4
     Qualifikation Gouden medaille.svg Medaillenentscheidung

Bilanz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
Konkurrenz Gold Silber Bronze
Einer
Zweier ohne Steuermann
Doppelzweier
Leichtgewichts-Doppelzweier
Vierer ohne Steuermann
Doppelvierer
Achter
Frauen
Konkurrenz Gold Silber Bronze
Einer
Zweier ohne Steuerfrau
Doppelzweier
Leichtgewichts-Doppelzweier
Vierer ohne Steuerfrau
Doppelvierer
Achter

Qualifikation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende Nationen konnten in verschiedenen Bootsklassen bereits Quotenplätze erkämpfen.

Nation Männer Frauen Boote
Einer Doppel-
zweier
Lgw.-
Doppel-
zweier
Doppel-
vierer
Zweier
ohne
Vierer
ohne
Achter Einer Doppel-
zweier
Lgw.-
Doppel-
zweier
Doppel-
vierer
Zweier
ohne
Vierer
ohne
Achter
AustralienAustralien Australien X X X X X X X X 8
BelgienBelgien Belgien X 1
China VolksrepublikVolksrepublik China China X X X X X X 6
DanemarkDänemark Dänemark X X 2
DeutschlandDeutschland Deutschland X X X X X X 6
FrankreichFrankreich Frankreich X X X X 4
GriechenlandGriechenland Griechenland X 1
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien X X X X X X X X X X 10
IrlandIrland Irland X X X X 4
ItalienItalien Italien X X X X X X X X X 9
JapanJapan Japan X X 2
KanadaKanada Kanada X X X X X X 6
KroatienKroatien Kroatien X X 2
LitauenLitauen Litauen X X X 3
NeuseelandNeuseeland Neuseeland X X X X X X X X X 9
NiederlandeNiederlande Niederlande X X X X X X X X X X 10
NorwegenNorwegen Norwegen X X X 3
OsterreichÖsterreich Österreich X 1
PolenPolen Polen X X X X X X 6
RumänienRumänien Rumänien X X X X X X X 7
SchweizSchweiz Schweiz X X X 3
SerbienSerbien Serbien X 1
SpanienSpanien Spanien X X X 3
SudafrikaSüdafrika Südafrika X 1
TschechienTschechien Tschechien X X 2
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten X X X X X X X X 8
WeissrusslandWeißrussland Weißrussland X X 2
Gesamt: 27 NOKs 10 11 7 8 11 8 5 10 11 7 8 11 8 5 120

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]