Olympische Winterspiele 1994/Biathlon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biathlon bei den
XVII. Olympischen Winterspielen
Olympic rings without rims.svg
Biathlon pictogram.svg
Information
Austragungsort NorwegenNorwegen Lillehammer
Wettkampfstätte Birkebeineren-Skistadion
Nationen 32
Athleten 193 (94 Frauen und 99 Männer)
Datum 18.–26. Februar 1994
Entscheidungen 6
Albertville 1992

Bei den XVII. Olympischen Winterspielen 1994 in Lillehammer fanden sechs Wettbewerbe im Biathlon statt. Austragungsort war das Birkebeineren-Skistadion. Die einzige Änderung gegenüber den Olympischen Spielen 1992 betraf die Frauenstaffel, die nun vier statt wie bisher drei Läuferinnen umfasste.

Bilanz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 RusslandRussland Russland 3 1 1 5
2 KanadaKanada Kanada 2 2
3 DeutschlandDeutschland Deutschland 1 3 2 6
4 FrankreichFrankreich Frankreich 1 2 3
5 Weissrussland 1991Weißrussland Weißrussland 1 1
6 UkraineUkraine Ukraine 1 1

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
Konkurrenz Gold Silber Bronze
Sprint 10 km RusslandRussland Sergei Tschepikow DeutschlandDeutschland Ricco Groß RusslandRussland Sergei Tarassow
Einzel 20 km RusslandRussland Sergei Tarassow DeutschlandDeutschland Frank Luck DeutschlandDeutschland Sven Fischer
Staffel 4×7,5 km DeutschlandDeutschland Ricco Groß,
Frank Luck,
Mark Kirchner,
Sven Fischer
RusslandRussland Waleri Kirijenko,
Wladimir Dratschow,
Sergei Tarassow,
Sergei Tschepikow
FrankreichFrankreich Thierry Dusserre,
Patrice Bailly-Salins,
Lionel Laurent,
Hervé Flandin
Frauen
Konkurrenz Gold Silber Bronze
Sprint 7,5 km KanadaKanada Myriam Bédard Weissrussland 1991Weißrussland Swjatlana Paramyhina UkraineUkraine Walentyna Zerbe-Nessina
Einzel 15 km KanadaKanada Myriam Bédard FrankreichFrankreich Anne Briand DeutschlandDeutschland Uschi Disl
Staffel 4×7,5 km RusslandRussland Nadeschda Talanowa,
Natalja Snytina,
Luisa Noskowa,
Anfissa Reszowa
DeutschlandDeutschland Uschi Disl,
Antje Harvey,
Simone Greiner-Petter-Memm,
Petra Schaaf
FrankreichFrankreich Corinne Niogret,
Véronique Claudel,
Delphyne Burlet,
Anne Briand

Ergebnisse Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sprint 10 km[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit (min) Fehler
1 RusslandRussland RUS Sergei Tschepikow 28:07,0 0
2 DeutschlandDeutschland DEU Ricco Groß 28:13,0 0
3 RusslandRussland RUS Sergei Tarassow 28:27,4 1
4 RusslandRussland RUS Wladimir Dratschow 28:28,9 1
5 OsterreichÖsterreich AUT Ludwig Gredler 29:05,4 2
6 DeutschlandDeutschland DEU Frank Luck 29:09,7 2
7 DeutschlandDeutschland DEU Sven Fischer 29:16,0 1
8 FrankreichFrankreich FRA Hervé Flandin 29:33,8 1
9 SlowenienSlowenien SLO Janez Ožbolt 29:35,8 0
10 Weissrussland 1991Weißrussland BLR Aljaksandr Papou 29:38,5 0
12 DeutschlandDeutschland DEU Mark Kirchner 29:51,7 2
13 ItalienItalien ITA Johann Passler 29:53,1 2
22 OsterreichÖsterreich AUT Wolfgang Perner 30:31,5 3
24 ItalienItalien ITA Wilfried Pallhuber 30:35,2 3
30 OsterreichÖsterreich AUT Franz Schuler 30:55,2 4
43 OsterreichÖsterreich AUT Martin Pfurtscheller 31:47,2 5
44 ItalienItalien ITA Andreas Zingerle 31:50,5 2
60 SchweizSchweiz SUI Jean-Marc Chabloz 32:35,6 3
63 SchweizSchweiz SUI Daniel Hediger 33:05,6 8

Datum: 23. Februar 1994

Totalanstieg: 404 m, Maximalanstieg: 57 m, Höhenunterschied: 32 m
68 Teilnehmer aus 28 Ländern, alle in der Wertung.

Einzel 20 km[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit (h) Fehler
1 RusslandRussland RUS Sergei Tarassow 0:57:25,3 3
2 DeutschlandDeutschland DEU Frank Luck 0:57:28,7 3
3 DeutschlandDeutschland DEU Sven Fischer 0:57:41,9 2
4 Weissrussland 1991Weißrussland BLR Aljaksandr Papou 0:57:53,1 0
5 DeutschlandDeutschland DEU Jens Steinigen 0:58:18,1 2
6 ItalienItalien ITA Andreas Zingerle 0:58:51,4 2
7 DeutschlandDeutschland DEU Mark Kirchner 0:59:16,4 4
8 RusslandRussland RUS Sergei Tschepikow 0:59:31,4 5
9 NorwegenNorwegen NOR Sylfest Glimsdal 0:59:42,4 3
10 OsterreichÖsterreich AUT Alfred Eder 0:59:43,9 0
18 OsterreichÖsterreich AUT Ludwig Gredler 1:00:21,6 5
20 ItalienItalien ITA Wilfried Pallhuber 1:00:27,1 5
33 SchweizSchweiz SUI Hanspeter Knobel 1:01:42,8 1
45 SchweizSchweiz SUI Jean-Marc Chabloz 1:02:27,9 4
48 OsterreichÖsterreich AUT Franz Schuler 1:03:01,4 7
57 OsterreichÖsterreich AUT Martin Pfurtscheller 1:03:56,3 7

Datum: 20. Februar 1994

Totalanstieg: 743 m, Maximalanstieg: 43 m, Höhenunterschied: 57 m
70 Teilnehmer aus 28 Ländern, alle in der Wertung.

Staffel 4 × 7,5 km[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land
Sportler
Zeit Fehler
1 DeutschlandDeutschland Deutschland
Ricco Groß
Frank Luck
Mark Kirchner
Sven Fischer
1:30:22,1 h
22:32,3 min
22:06,0 min
22:49,5 min
22:54,3 min
0
0
0
0
0
2 RusslandRussland Russland
Waleri Kirijenko
Wladimir Dratschow
Sergei Tarassow
Sergei Tschepikow
1:31:23,6 h
23:34,6 min
23:14,4 min
21:54,0 min
22:40,6 min
2
1
1
0
0
3 FrankreichFrankreich Frankreich
Thierry Dusserre
Patrice Bailly-Salins
Lionel Laurent
Hervé Flandin
1:32:31,3 h
23:22,2 min
22:51,6 min
23:04,5 min
23:13,0 min
1
0
1
0
0
4 Weissrussland 1991Weißrussland Weißrussland
Wiktor Maigurow
Igor Chochrjakow
Aleh Ryschankou
Aljaksandr Papou
1:32:57,2 h
23:07,9 min
23:52,9 min
22:05,4 min
23:51.0 min
0
0
0
0
0
5 FinnlandFinnland Finnland
Erkki Latvala
Harri Eloranta
Timo Seppälä
Vesa Hietalahti
1:33:11,9 h
24:10.5 min
22:18.3 min
23:03.1 min
23:40.0 min
1
0
0
0
1
6 ItalienItalien Italien
Patrick Favre
Johann Passler
Pieralberto Carrara
Andreas Zingerle
1:33:17,3 h
23:19.0 min
23:02.3 min
22:16.7 min
24:39.3 min
5
0
2
0
3
7 NorwegenNorwegen Norwegen
Ole Einar Bjørndalen
Ivar Ulekleiv
Halvard Hanevold
Jon Åge Tyldum
1:33:32,8 h
23:50,5 min
23:00,2 min
23:44,5 min
22:57,6 min
0
0
0
0
0
8 PolenPolen Polen
Tomasz Sikora
Jan Ziemianin
Wiesław Ziemianin
Jan Wojtas
1:33:49,3 h
23:11,6 min
23:45,2 min
23:39,0 min
23:13,5 min
0
0
0
0
0
9 OsterreichÖsterreich Österreich
Wolfgang Perner
Ludwig Gredler
Franz Schuler
Martin Pfurtscheller
1:34:02,9 h
23:15,2 min
23:32,2 min
23:01,7 min
24:13,8 min
2
0
1
1
0

Datum: 26. Februar 1994

Totalanstieg: 279 m, Maximalanstieg: 23 m, Höhenunterschied: 57 m
18 Staffeln am Start, alle in der Wertung.

Ergebnisse Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sprint 7,5 km[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Zeit (min) Fehler
1 KanadaKanada CAN Myriam Bédard 26:08,8 2
2 Weissrussland 1991Weißrussland BLR Swjatlana Paramyhina 26:09,9 2
3 UkraineUkraine UKR Walentyna Zerbe-Nessina 26:10,0 0
4 KasachstanKasachstan KAZ Inna Scheschkil 26:13,9 2
5 DeutschlandDeutschland DEU Petra Schaaf 26:33,6 2
6 Weissrussland 1991Weißrussland BLR Iryna Kakujewa 26:38,4 2
7 ItalienItalien ITA Nathalie Santer 26:38,8 3
8 DeutschlandDeutschland DEU Simone Greiner-Petter-Memm 26:46,5 3
9 TschechienTschechien CZE Eva Háková 26:48,2 1
10 NorwegenNorwegen NOR Elin Kristiansen 26:46,5 1
13 DeutschlandDeutschland DEU Uschi Disl 27:04,1 2
26 DeutschlandDeutschland DEU Antje Harvey 27:46,5 3

Datum: 23. Februar 1994

Totalanstieg: 271 m, Maximalanstieg: 30 m, Höhenunterschied: 57 m
69 Teilnehmerinnen aus 28 Ländern, alle in der Wertung.

Einzel 15 km[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Zeit (min) Fehler
1 KanadaKanada CAN Myriam Bédard 52:06,2 2
2 FrankreichFrankreich FRA Anne Briand 52:53,3 3
3 DeutschlandDeutschland DEU Uschi Disl 53:15,3 3
4 Weissrussland 1991Weißrussland BLR Swjatlana Paramyhina 53:21,3 4
5 FrankreichFrankreich FRA Corinne Niogret 53:38,1 2
6 SlowakeiSlowakei SVK Martina Jasicova 53:56,4 2
7 Weissrussland 1991Weißrussland BLR Natallja Permjakawa 53:59,1 2
8 AustralienAustralien AUS Kerryn Rim 54:10,1 2
9 DeutschlandDeutschland GER Antje Harvey 54:12,4 3
10 RusslandRussland RUS Luisa Noskowa 54:18,2 4
15 DeutschlandDeutschland GER Petra Schaaf 54:52,9 5
25 ItalienItalien ITA Nathalie Santer 56:07,4 8
36 DeutschlandDeutschland GER Simone Greiner-Petter-Memm 58:06,5 7

Datum: 18. Februar 1994

Totalanstieg: 504 m, Maximalanstieg: 30 m, Höhenunterschied: 57 m
69 Teilnehmerinnen aus 28 Ländern, davon 68 in der Wertung. Ausgeschieden: Olena Petrowa (UKR).

Staffel 4 × 7,5 km[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land
Sportlerinnen
Zeit Fehler
1 RusslandRussland Russland
Nadeschda Talanowa
Natalja Snytina
Luisa Noskowa
Anfissa Reszowa
1:47:19,5 h
27:21,1 min
27:25,4 min
26:59,0 min
25:34,0 min
0
0
0
0
0
2 DeutschlandDeutschland Deutschland
Uschi Disl
Antje Harvey
Simone Greiner-Petter-Memm
Petra Schaaf
1:51:16,5 h
26:56,8 min
26:38,5 min
30:43,1 min
26:58,1 min
6
0
0
6
0
3 FrankreichFrankreich Frankreich
Corinne Niogret
Véronique Claudel
Delphyne Heymann
Anne Briand
1:52:28,3 h
27:32,5 min
28:15,3 min
28:30,2 min
28:10,3 min
0
0
0
0
1
4 NorwegenNorwegen Norwegen
Ann-Elen Skjelbreid
Annette Sikveland
Hildegunn Fossen
Elin Kristiansen
1:54:08,1 h
29:36,7 min
28:21,2 min
28:17,0 min
27:53,2 min
2
1
1
0
0
5 UkraineUkraine Ukraine
Walentyna Zerbe-Nessina
Maryna Skolota
Olena Petrowa
Olena Ohurzowa
1:54:26,5 h
27:59,6 min
30:14,2 min
28:25,4 min
27:47,3 min
3
0
2
0
1
6 Weissrussland 1991Weißrussland Weißrussland
Iryna Kakujewa
Natallja Permjakawa
Natallja Ryschankowa
Swjatlana Paramyhina
1:54:55,1 h
30:10,9 min
29:19,5 min
28:43,9 min
26:40,8 min
8
4
2
2
0
7 TschechienTschechien Tschechien
Jana Kulhavá
Jiřina Pelcová
Iveta Knížková
Eva Háková
1:57:00,8 h
29:03,0 min
30:24,5 min
30:19,5 min
27:13,8 min
3
0
1
2
0
8 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Beth Coats
Joan Smith
Laura Tavares
Joan Guetschow
1:57:35,9 h
31:35,2 min
27:34,7 min
28:15,4 min
30:10,6 min
3
3
0
0
0

Datum: 25. Februar 1994

Totalanstieg: 279 m, Maximalanstieg: 23 m, Höhenunterschied: 57 m
17 Staffeln am Start, alle in der Wertung.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]