Shanghai Bus Repair Works

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Shanghai Bus Repair Works
Rechtsform Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt
Gründung 1959
Auflösung 1962
Sitz Shanghai, Volksrepublik China
Branche Automobilhersteller

Shanghai Bus Repair Works war ein Hersteller von Automobilen aus der Volksrepublik China.[1]

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen aus Shanghai begann 1959 mit der Produktion von Automobilen.[1] Der Markenname lautete Haiyan.[1] 1962 endete die Produktion.[1] Es bestand keine Verbindung zu Shanghai Mini-Auto Works aus der gleichen Stadt, die zwischen 1966 und 1970 den gleichen Markennamen benutzten.

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der 730[1] bzw. CK 730[2] war ein offener Kleinwagen, der dem Feiyue ähnelte.[1] Auf dem Kühlergrill war ein großes V.[1] Anfangs hatten die Fahrzeuge keine Türen.[1] Später war eine zweitürige Version erhältlich.[1] Die Fahrzeuge wurden als Taxi eingesetzt.[1] Eine Quelle gibt an, dass vermutlich ein Zweitaktmotor mit 579 cm³ Hubraum die Fahrzeuge antrieb.[2]

Ein geschlossenes Fahrzeug anderer Konstruktion befand sich ebenfalls im Sortiment.[1]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 2: G–O. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 662. (englisch)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • d’Auto (niederländisch, abgerufen am 20. Februar 2016)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e f g h i j k George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 662. (englisch)
  2. a b d’Auto (niederländisch, abgerufen am 20. Februar 2016)